You are not logged in.

Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,633

Location: SH-Mitte

  • Send private message

61

Sunday, April 21st 2019, 7:56pm

Zu 80% deutscher Meister....;)

Immer ruhig mit den jungen Pferden - aber das war heute schon eine eher entspannte Angelegenheit - ist man als SG Fan ja auch nicht so gewohnt. Brachen in der Vergangenheit bei einem 7:6 noch alle Dämme, hatte man heute nicht den Eindruck, dass die SG ins Wanken geraten könnte. Und das läßt hoffen für den Rest der Saison.

Glücksritter

Intermediate

    Favorite club

Posts: 72

Location: Glücksburg

  • Send private message

62

Sunday, April 21st 2019, 7:57pm

absolut verdienter Sieg der SG. man merkt dass Andy Schmidt nicht mehr der Jüngste ist (so wie Glandorf) und das Spiel der Löwen steht und fällt natürlich mit der Leistung des Spielmachers. Was ist mit Alex Petterson? Verletzt?
Jetzt ist mal ein kühles Flens und dann am Mittwoch hoffentlich den Grundstein für das Final 4 legen.

63

Sunday, April 21st 2019, 8:03pm

Petersson ist auch nicht mehr der jüngste und humpelte nach dem Aufwärmen.Er sass dann inaktiv auf der Bank und durfte in Halbzeit 1 Steffen Fäth auf RR "bewundern"

Wir saßen direkt unterhalb der Flensburger Fans .Kompliment welche Stimmung sie machten wobei sie ja auch allen Grund dafür hatten.

War aber insgesamt sehr stimmungsvoll in der Arena und trotz der verdienten RNL Niederlage ein gelungener Handballostersontag.

JA!

immer im Vordergrund

  • "JA!" is male
  • Favorite club

Posts: 1,557

Location: bei MD

  • Send private message

64

Sunday, April 21st 2019, 8:10pm

Für Alfred würde ich mich freuen

Der Buric ist ein Typ, super

Für Alfred würde ich mich auch freuen. Ansonsten ist es eigentlich egal, an welche Förde die Schale wandert. Die Leistung der Flensen in dieser Saison ist schon stark, auch heute absolut verdienter Sieg. Wie es weiter oben schon erwähnt wurde, ist vor allem die mentale Stärke beeindruckend.

Für immer erster deutscher Championsleaguesieger!

Magdeburg ist Handball, Handball ist Magdeburg. So ist das! (J.Abati)

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 2,985

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

65

Sunday, April 21st 2019, 8:18pm

Das beeindruckende an Flensburg ist ja nicht die überragende Physis oder spielerische Qualität, sondern die mentale Stärke. Sie behalten einen kühlen Kopf und spielen einfach ihr Ding. Deshalb glaube ich einfach nicht, dass noch mehr als ein Spiel verloren geht


Das sehe ich auch so. Und aus sportlicher Sicht muss man auf anerkennen, dass sie es verdient haben, an der Tabellenspitze zu stehen. Sie spielen über die Saison gesehen (bisher) einen dynamischen Handball und behalten in brenzligen Situationen den Kopf oben oder eben die Übersicht auf der Platte. Überdies traue ich der SG auch Köln zu. Machulla hat eindrucksvoll Spieler (z.B. Hald) und Mannschaft stetig entwickelt.

Joda

Intermediate

  • "Joda" is male
  • Favorite club

  • Send private message

66

Sunday, April 21st 2019, 8:35pm

Flensburg verdienter Sieger, bei der Mannschaft sind wirklich alle Mannschaftsteile sehr stark und ausgeglichen.

Als Löwenfan bin ich dennoch nicht unzufrieden: Die Löwen haben gekämpft und bis zum Schluß nicht aufgegeben. Und das ohne Petterson. Auch der Trainer hatte sich mit der 5:1 mit Grötzki was ausgedacht.Insgesamt schöner Handballnachmittag.

67

Monday, April 22nd 2019, 10:36am

Gratulation nach Flensburg für einen verdienten Sieg. Da ich, was die Löwen
anbetraf ohne großen Illosionen in die Arena kam, wurde ich auch nicht enttäuscht.
Dennoch spielerisch keine gute Begegnung aber an Spannung in der zweiten Häfte
kaum zu überbieten. Hier hätte das Pendel, als die Löwen einen fünf Tore Rückstand
aufgeholt hatten auch in die andere Richtung ausschlagen können.
Fand auch dieIdee mit einem offensiven Groetzki, sicherlich geschuldet dem Ausfall von
Alex und dem Bemühen Angriff - Abwehr nicht wechseln zu wollen in ersten zwanzig
Minuten als sehr gelungen. Dann allerdings kamen die Gäste zu eben jenen leichten Tore,
nach schwachen Abschlüssen der Löwen, die den Gastgebern über die gesamte Spielzeit
abgingen, und die 8:12 Pausenführung resultierte daraus. Warum die Löwen mit der doch
einfachen Art des jungen Johaneson? Tore zu werfen, der für einen ganz schwachen Lauge
ins Spiel kam, nicht zurecht kamen erschloß sich mir nicht.
Das auch die Gäste nicht auf höchstem Niveau Handball spielten zeigte sich in der Phase als
sie einen sicheren fünf Tore Vorsprung her gaben und warum dann der Löwen Trainer wieder
auf die 5-1 Deckung mit Taelski umstellte, wird sein Geheimnis bleiben. Tatsache ist aber daß
dann ausgerechnet der ausgelaugte Lauge mit seinen Kulleroren (Mensch Appel) die Entscheidung
herbei führte ist für mich genau dieser Umstellung geschuldet. Und noch etwas ist mir unangenehm
aufgefallen, bei der Aufholjagt wurde dreimal der direkte Durchbruch bei der gegnerischen Schachstelle
Glandorf durch Mads und Andy eingesetzt und aus unerfindlichen Gründen nach dem Ausgleich
wieder eingestellt.
Ich hoffe für die Löwen daß Alex und vielleicht auch endlich wieder Nielsen für das Magdeburg Spiel
wieder fit sind und der Anreiz den dritten Platz doch noch zu erreichen ein Ziel ist, für das es
sich lohnt bis Rundenende zu kämpfen

This post has been edited 1 times, last edit by "Oldie50" (Apr 22nd 2019, 12:19pm)


Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,633

Location: SH-Mitte

  • Send private message

68

Monday, April 22nd 2019, 12:00pm

Warum die Löwen mit der doch
einfachen Art des jungen Johaneson? Tore zu werfen, der für einen ganz schwachen Lauge
ins Spiel kam, nicht zurecht kamen wechloß sich mir nicht.


I am Earnest in town an Jack in the country....(Oscar Wilde)

Gøran Søgard Johannessen. In DK und Norwegen hinten meist mit "en", in Schweden mit "on", in Südschleswig auch mit "en". ;) . Da kriegen die Sportreporter meist nicht auf die Reihe. Aber um die Herren vollends zu verwirren hat der Gøran Søgard Johannessen sich entschieden, in der Nati und bei der SG verschiedene Namen auf seinem Trikot stehen zu haben. Das ist ja noch schlimmer als bei Anders Eggert Jensen oder Lasse S. Hansen.... 8o

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 2,985

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

69

Monday, April 22nd 2019, 12:05pm

Das die SG auf hohem Niveau spielt, zeigte sich, wie sie das Spiel zogen, nachdem die Kröstis den 5-Tore Rückstand aufgeholt hatten :hi:

rowi

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

70

Monday, April 22nd 2019, 7:52pm

Die Pressekonferenz war richtig flauschig, hab jeden Moment geglaubt, die umarmen sich ;-)
https://youtu.be/q1rzOy7YUJ8

This post has been edited 1 times, last edit by "rowi" (Apr 23rd 2019, 9:59am)


71

Monday, April 22nd 2019, 9:15pm

Krass wie man das noch fast verdaddelt...aber beides beeindruckend...die Löwen in eigener Halle zunächst so abzukochen und dann wenn sie ausgleichen und Momentum auf ihrer Seite haben diszipliniert zurückzukommen...das ist schon ziemlich meisterlich...auch wenn man irgendwie nicht beruhigt sein kann...auswärts Göppingen, BHC und Heim Melsungen, Berlin...kann ich nicht so drüber wegsehen und glauben das man die alle so im vorbeigehen schlagen kann...das wird jeweils noch harte Arbeit werden...und dann ist da ja noch Kiel.

Zum Spiel...Hald und Sögard haben mir richtig gut gefallen...bis auf Steinhauser und Jeppsson, die abgemeldet scheinen, kann momentan echt jeder Verantwortung übernehmen und Leistung bringen. Gerade Sögard wirkt so viel besser integriert als selbst vor einem Monat noch...da hat Machulla auch während der laufenden Rückrunden noch einiges bewirken können.

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

72

Tuesday, April 23rd 2019, 5:01pm

Warum die Löwen mit der doch
einfachen Art des jungen Johaneson? Tore zu werfen, der für einen ganz schwachen Lauge
ins Spiel kam, nicht zurecht kamen erschloß sich mir nicht.
Das auch die Gäste nicht auf höchstem Niveau Handball spielten zeigte sich in der Phase als
sie einen sicheren fünf Tore Vorsprung her gaben und warum dann der Löwen Trainer wieder
auf die 5-1 Deckung mit Taelski umstellte, wird sein Geheimnis bleiben. Tatsache ist aber daß
dann ausgerechnet der ausgelaugte Lauge mit seinen Kulleroren (Mensch Appel) die Entscheidung
herbei führte ist für mich genau dieser Umstellung geschuldet. Und noch etwas ist mir unangenehm
aufgefallen, bei der Aufholjagt wurde dreimal der direkte Durchbruch bei der gegnerischen Schachstelle
Glandorf
durch Mads und Andy eingesetzt und aus unerfindlichen Gründen nach dem Ausgleich
wieder eingestellt.

Ja, so hadert man mit den Fehlern der eigenen Mannschaft .... ;)
Bei einem Tor des jungen Johannessen hatte er freien Durchlass, die anderen seiner einfachen Tore entstanden aus einem starken 1:1 heraus, was er gut beherrscht und immer mehr einbringt, da kommt so manche Abwehr manchmal nicht mit zurecht.
Lauge war nicht ausgelaugt [edit:Lauge doch ausgelaugt: HW-Interview], kam aber anfangs nicht mit der offensiven Deckung der Löwen zurecht, daher war der Wechsel zu Johannessen genau richtig. Und nach dem Rückwechsel in der Schlussphase hat Lauge gezeigt, was er drauf hat, wieviele Kullertore waren das denn? Er hat einfach ein fantastisches Auge und Timing, da müssen die Bälle nicht immer nur reingedroschen werden. ;)
Glandorf habe ich in der Abwehr nicht als Schwachstelle wahrgenommen. Mensah und Schmid machen in den letzten zehn MInuten noch je ein Tor nach Durchbrüchen, danach kamen einfach die starken Blockparaden von Hald, die Wurfpositionen waren da doch nicht schlecht für die Löwen.
Also so ein schwaches Niveau war das nicht von der SG, wie du bescheinigst, vor allem nicht in der Abwehr. Auch nicht von den RNL, das sah schon bei beiden nach Matchplänen aus, die sie dann abwechselnd auf die Ideen des Gegners angepasst haben. Die SG mit weniger Fehlern und mehr Ruhe im Spiel.
Ein Spiel weiter, zwei Punkte mehr auf der Habenseite, mehr ist noch nicht passiert im Meisterrennen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Flink" (Apr 24th 2019, 12:45pm)


Anzeige