You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, September 9th 2019, 6:04pm

THW Kiel - SG Flensburg-Handewitt

12.09.19, 19.00

krösti-bull

immer im Vordergrund

  • "krösti-bull" is male
  • Favorite club

Posts: 1,593

Location: Östringen

  • Send private message

2

Monday, September 9th 2019, 6:29pm

War selten so spannend - egal wer verliert, er ist erst mal nach hinten geparkt.
Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

3

Monday, September 9th 2019, 7:14pm

Eigentlich ist es eher häufig so spannend. Wer verliert ist auch nicht abgehängt. Die Löwen haben schließlich auch schon verweigert und wie konstant die Magdeburger wirklich sind, sieht man dann ja meistens gegen Jahresende, sprich ab November.

Letztes Jahr sind den vier Kieler Minuspunkten jedenfalls eine ganze Weile keine mehr gefolgt.

Ich erwarte wieder eine Abwehrschlacht. Wird sehr viel drauf ankommen wie gut die Bank funktioniert glaube ich. Wenn Machulla zumindest zeitweise auf Glandorf setzen kann und sich traut Jeppsson und Jurecki zu bringen, dann kann die erste Rückraumreihe mal verschnaufen. Die spielen ansonsten nämlich exzellent, nur halt nicht über 60. Versucht Machulla hier wieder durchzuspielen, wird man nachlassen und muss auf Kieler Schwächen hoffen.

baloo

Sage

    Favorite club

Posts: 1,220

Location: Flensburg

  • Send private message

4

Monday, September 9th 2019, 7:54pm

Verlieren kann eigentlich nur der THW!
Wir haben einen blöden Punkt in Wetzlar verk...kt! Wenn man ehrlich ist, erwartet in Flensburg kaum einer einen Sieg in Kiel. Wünschen tun sich den sicherlich viele...
Wenn allerdings der THW zu Hause gegen einen direkten Konkurrenten Punkte läßt, dann entsteht dort sicherlich keine Partystimmung. Die Luft für Jicha wird dann auch sicherlich ungemütlicher.
Die SG kommt also entweder mit Punkten zurück und ist überm Strich im Rennen - oder sie kommen zurück mit einer eher einkalkulierten Niederlage, die die Welt nicht untergehen läßt!
EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

Shlabotnik

Intermediate

    Favorite club

Posts: 55

Location: Hamburg

  • Send private message

5

Monday, September 9th 2019, 8:26pm

Genau!

Stimme baloo vollkommen zu.
Aus Flensburger Sicht gilt, was irgendein Fußballer mal sagte: "Wir sollten nichts hochsterilisieren!"
Grüße von Shlabotnik

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 1,049

Location: Kiel

  • Send private message

6

Monday, September 9th 2019, 9:12pm

Ich sehe es auch so, dass der THW deutlich mehr unter Druck steht. Die Auswärtsniederlage bei einem direkten Konkurrenten wie Magdeburg ist ok, aber wer Meister werden will, muss seine Heimspiele zwingend gewinnen.

7

Monday, September 9th 2019, 9:49pm

Ich tippe auf Kiel Sieg mit +1 Tor
Wird sicher spannend.

Handballer2105

schon süchtig

  • "Handballer2105" is male
  • Favorite club

Posts: 3,700

Location: bei Heilbronn

  • Send private message

8

Tuesday, September 10th 2019, 8:50am

In Magdeburg kann man verlieren. Der THW muss, wie alle Spitzenteams, möglichst gegen die direkten Konkurrenten zuhause gewinnen. Auf der anderen Seite haben die Spitzenteams in jedem Spiel Druck, alles ist das nichts Ungewöhnliches.
In meinen Augen wird die bessere Torwartleistung das Spiel entscheiden, und da seh ich, nach den letzten Spielen, noch keinen Favoriten.

baloo

Sage

    Favorite club

Posts: 1,220

Location: Flensburg

  • Send private message

9

Tuesday, September 10th 2019, 10:22pm

Schulze/Tönnies :wall:
Warum Schiris aus Magdeburg beim Konkurrenten-Gipfel?
EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

Ronaldo

wohnt hier

  • "Ronaldo" is male

Posts: 9,736

Location: Ebensee

  • Send private message

10

Tuesday, September 10th 2019, 10:40pm

Schulze/Tönnies :wall:
Warum Schiris aus Magdeburg beim Konkurrenten-Gipfel?


Ach bitte, doch nicht schon im Vorfeld krude Verschwörungstheorien aufbauen. Schmerzt der Punktverlust so sehr oder ist die Angst vor Kiel so groß?

Vermutlich hat der SCM die ganze Woche schon Schlze/Tönnies hofiert und bestochen. Aber - entscheidende Frage - in welche Richtung? Aus SCM-Sicht wüsste ich nicht, welcher Sieger mir lieber wäre...

Wenn die derzeit besten SR das Spiel in Kiel nicht pfeifen dürfen/sollen, wer dann?

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 3,020

Location: Magdeburg

Occupation: Hedonist

  • Send private message

11

Tuesday, September 10th 2019, 10:53pm

Schulze/Tönnies :wall:
Warum Schiris aus Magdeburg beim Konkurrenten-Gipfel?

Das wird episch. Das erste Spiel der Geschichte in dem beide Teams verpfiffen werden. :lol:
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

kuestentanne

schon süchtig

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 4,578

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

12

Tuesday, September 10th 2019, 11:01pm

Ist ne schwere Aufgabe für die Schiris, beim Handball auf ein Unentschieden hinzuarbeiten. Das müssen dann wirklich die Besten sein :D

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,232

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

13

Tuesday, September 10th 2019, 11:32pm

Schulze/Tönnies :wall:
Warum Schiris aus Magdeburg beim Konkurrenten-Gipfel?

Das wird episch. Das erste Spiel der Geschichte in dem beide Teams verpfiffen werden. :lol:

:jump:

Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,723

Location: SH-Mitte

  • Send private message

14

Wednesday, September 11th 2019, 7:37am

Gefühlt bestimmen die Schiedsrichter 3/4 aller Posts in Bezug auf die Spiele.....wenn wir jetzt immer schon vor den Partien damit anfangen, können wir locker auf 100% kommen. ;)

Ich würde mal sagen, das ist morgen "Jichas Feuertaufe". Bei einem lockeren Sieg des THW wird man sich zum Trainer gratulieren, bei einer deutlichen Niederlage kommen die Kritiker auf den Plan, bei einer knappen Niederlage oder Unentschieden wird nur gemurrt.

Ich persönlich hätte gerne wieder eine Polonäse vom 2. Rang bis hinter Wuppertal. :hi:

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 3,020

Location: Magdeburg

Occupation: Hedonist

  • Send private message

15

Wednesday, September 11th 2019, 9:58am

Schulze/Tönnies werden sicherlich auch die HE verfolgen. Dann wird ihnen ja nicht entgangen sein, dass der THW zum Meisterschaftsfavorit Nr. 1 hochsterilisiert wurde. Darum glaube ich ganz fest daran, dass wenn sie es doch nicht schaffen beide gleichberechtigt, also quasi fair zu verpfeifen und die Punktlandung Remis nicht hinbekommen, dann doch eher die Flensis bevorteilen, um damit dem THW den Dolchstoß zu verpassen. Also ich glaube schon, dass die SGler ganz beruhigt in das Derby gehen können. ;)
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

16

Wednesday, September 11th 2019, 2:57pm

Völlig egal, wer das Spiel pfeift, an der Niederlage werden auf jeden Fall die SR schuld sein. Da kann ein bißchen Warmlaufen nicht schaden. :irony:
Humpeln ist für Handballer ein Lebensgefühl - Sophie Passmann

17

Wednesday, September 11th 2019, 3:02pm

Und wenn es nach der Herkunft geht, warum pfeiffen in Magdeburg zwei Schiri's aus Berlin....

Glücksritter

Intermediate

    Favorite club

Posts: 154

Location: Glücksburg

  • Send private message

18

Wednesday, September 11th 2019, 4:00pm

Wir hatten hier auch schon ein Schiri aus Kiel, hat seine Sache damals ordentlich gemacht. Also mal ganz entspannt an die Sache rangehen.
Ich hoffe in dem Spiel auf eine etwas bessere Torwartleistung als in den vorherigen Partien, denke dass Buric anfangen wird. Der hat Erfahrung mit Siegen in der Ostseehalle (zumindest mit Wetzlar. Und dann wird man sehen inwieweit Glandorf Röd ein paar Verschnaufpausen ermöglichen kann.

19

Wednesday, September 11th 2019, 10:18pm

Wir hatten hier auch schon ein Schiri aus Kiel, hat seine Sache damals ordentlich gemacht. Also mal ganz entspannt an die Sache rangehen.
Ich hoffe in dem Spiel auf eine etwas bessere Torwartleistung als in den vorherigen Partien, denke dass Buric anfangen wird.


Also Bergerud hat Flensburg in Wetzlar zurück ins Spiel gebracht und gegen Erlangen den Sieg abgesichert als die restliche Mannschaft ins Schlingern kam. Gibt auch die Statistik mit guter 30er-Quote her. Der hat mir sehr gut gefallen. Buric kommt sicher auch wieder, aber erstmal würde ich auf den jungen Norweger setzen.

20

Wednesday, September 11th 2019, 10:34pm

Letztes Jahr sind den vier Kieler Minuspunkten jedenfalls eine ganze Weile keine mehr gefolgt.


Letztes Jahr haben die Kieler im Herbst auch relativ die Eier geschaukelt im Vergleich zu den Vorjahren. Es wird sehr spannend zu sehen sein, wie sehr Jicha in der Champions League auf Sieg geht. Trotzdem ist die Belastung eine andere als 2018/19 und die Vorbereitung auf einzelne Spiele durch die Reserei massiv beeinträchtigt.

Similar threads

Anzeige