You are not logged in.

1

Monday, November 4th 2019, 3:32pm

SG Flensburg-Handewitt - Frisch Auf Göppingen

10.11.19, 16.00

2

Saturday, November 9th 2019, 4:03pm

Quoted

»Ich habe ein sehr intensives Gespräch mit Niels (Versteijnen/Red.) gehabt, dass er sich jetzt auch anders auf die Spiele noch vorbereiten muss. Wir werden jetzt auch Niels reinschmeißen und schauen, wie er dann klarkommt und sich macht«, so Maik Machulla.

Quelle Flensborg Avis.

Offenbar kann man bei Glandorf nicht sagen ob und wann er wieder richtig werfen kann. Daher hat man auch hier über eine Nachverpflichtung nachgedacht, aber nüschd gefunden. Bin gespannt ob Versteijnen seine Chance nutzen kann. Sagt aber schon ein bisschen was über Machullas bisherige Saisonplanung aus. Er hat bisher nicht wirklich mit ihm geplant und er wirklich nur Lückenfüller.

Die Offensive hat er meiner Meinung nach einfach vernachlässigt. Abwehr top, auch ohne Karlsson und nu mit Heinl, aber offensiv hat die Mannschaft in seiner Amtszeit eben schon funktioniert als er Chef wurde. Das klappt nun nicht mehr.

Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,790

Location: SH-Mitte

  • Send private message

3

Sunday, November 10th 2019, 12:04pm

Bin gespannt ob Versteijnen seine Chance nutzen kann.


Da hat sich der gemeine SG Fan in den letzten Wochen schon öfter mal gewünscht (frei nach dem Motto: viel schlimmer kann es auch kein Neuling machen), wobei wir natürlich auch alle wissen, wie schmal der Grad zwischen Erfolg und Experimentierfreudigkeit ist - wenn man denn auf einem hohen Level spielt.... ;)

Da wollen wir uns dann mal auf ein solches Level bei der SG heute freuen(das Paris Spiel stimmt ja schon mal positiv) und dass man endlich mal wieder mehr Souveränität in eigener Halle erleben darf. Zumal Flensburg, dank der schwankenden Leistung der Mitbewerber, jetzt ja auch noch wirklich gut in der Tabelle dasteht. Man tau....

4

Sunday, November 10th 2019, 4:02pm

Hieß es nicht im Vorbericht, dass Søgard noch pausieren soll?

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

5

Sunday, November 10th 2019, 4:08pm

Offensichtlich neuer Spielzug mit Gottfridson der an den Kreis geht? Interessant.

6

Sunday, November 10th 2019, 4:43pm

Beste erste Halbzeit seit vielen Wochen. Es wird durchgewechselt, variantenreich gespielt und der verschwundene Gegenstoßhandball ist auch dabei. Göppingen spielt natürlich auch nicht gut, aber das haben diverse Gegner in letzter Zeit auch nicht gemacht.

Was ich mir bei Heinl denke...also wenn Hald wiederkommt...Heinl als Abwehrchef behalten fände ich nicht so schlecht. Das wirkt selbst für den Umstand das er System und Verein kennt schon sehr routiniert.

rowi

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

7

Sunday, November 10th 2019, 4:51pm

Ja, Jacob haben die anderthalb Jahre ReHa in Dänemark gut getan. Abwehrchef der auch mit angreifen kann würde gut passen

8

Sunday, November 10th 2019, 5:18pm

Ich frage mich, warum man solch eine Ansage mit Versteijnen macht, wenn der trotz komfortabler Führung nicht spielen darf...

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Rogge

Professional

  • "Rogge" is male
  • Favorite club

Posts: 343

Occupation: SpuBe

  • Send private message

9

Sunday, November 10th 2019, 5:29pm

Ich frage mich, warum man solch eine Ansage mit Versteijnen macht, wenn der trotz komfortabler Führung nicht spielen darf...

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Er spielt doch und hat soeben getroffen. ;)
Meine Arbeit fängt da an, wo sich andere vor Entsetzen übergeben

10

Sunday, November 10th 2019, 5:38pm

Quoted

Ich frage mich, warum man solch eine Ansage mit Versteijnen macht, wenn der trotz komfortabler Führung nicht spielen darf...

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Er spielt doch und hat soeben getroffen. ;)
Ja, das war auch ziemlich gut. Man hätte ihn aber bei der Führung auch schon früher immer mal wieder bringen können und nicht erst die letzten neun Minuten!

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

11

Sunday, November 10th 2019, 6:48pm

Naja, dafür hat er heute schon ordentlich was probiert. Jeppsson auf halbrechts und mal wieder auf der 5-1. Jurecki in verschiedenen Konstellationen und das war finde ich teilweise sehr ordentlich. Ich dachte nach der HZ als es dann eher ausgeglichen war auch das man Jeppsson ruhig hätte drauf lassen können, weil die Formation vor der HZ besser funktionierte als der Starter. Jeppsson-Gottfridson-Röd hatte was. Das hat nachher nicht mehr ganz so gut funktioniert. Trotzdem....wenn die Schwächephase diesmal bedeutet das es von 8 auf 5 runter geht, nehme ich das gerne. Offensive Schritt für Schritt, Abwehr steht.

rowi

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

12

Monday, November 11th 2019, 9:55pm

Da es noch nicht erwähnt wurde, die vielleicht schönste Szene des Spiels gab es nach dem Spiel auf der Nordtribüne:
Flensburger und Göppinger Fans Arm in Arm skandieren "Flensburg-Göppingen!".
Da war das Spielergebnis egal.

Anzeige