You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, November 4th 2019, 3:33pm

MT Melsungen - SC DHfK Leipzig

09.11.19, 20.30

2

Thursday, November 7th 2019, 9:46pm

Die Frage wird sein, kann die Mannschaft mit 2 Gesichtern wieder in dieSpur finden? Vom Papier her, ist die MT der Favorit und wenn sie die vielleicht einmalige Chance auf eine Top Placierung nutzen wollen, müssen sie 2 Punkte holen. Die Körperkulturellen sind jedoch eine wehrhafte Truppe mit einem Top Trainer. Wird bestimmt ein spannendes Spiel.

3

Saturday, November 9th 2019, 9:42am

Wird ein interessantes Spiel. Mal sehen wie agiert wird seitens der MT. Eventuell ist mal wieder was überraschendes im Köcher bzw. entdecke die Möglichkeiten. Und natürlich ist ein
Müller im Spiel, was nochmal besondere Würze bringt.

4

Saturday, November 9th 2019, 6:23pm

Wird ein interessantes Spiel. Mal sehen wie agiert wird seitens der MT. Eventuell ist mal wieder was überraschendes im Köcher bzw. entdecke die Möglichkeiten. Und natürlich ist ein
Müller im Spiel, was nochmal besondere Würze bringt.
Ich hoffe, dass da nix überraschendes kommt! Denn dies wäre eine Niederlage der MT. Dem P. Müller wird man nach seinem miesen unnötigen Foul an Häfner (Gehirnerschütterung) hoffentlich nicht all zu herzlich begrüßen!

5

Saturday, November 9th 2019, 9:12pm

Sehr pomadig in der Abwehr, Leipzig führt verdient 14-17 zur Pause

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,896

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

6

Saturday, November 9th 2019, 9:17pm

jo-
überraschend aber irgendwie kommt die mt mit der quirligkeit von leipzig nicht zurecht....

7

Saturday, November 9th 2019, 10:15pm

Glückwunsch an Leipzig, hochverdienter Sieg!

Die MT für mich nach wie vor keine echte Spitzenmannschaft...

  • "Lemgoer Jung" is male
  • Favorite club

Posts: 1,175

Location: Lemgo

  • Send private message

8

Saturday, November 9th 2019, 10:15pm

Stark von Leipzig. Melsungen wieder eher in Richtung Form vom Saisonbeginn
Weiß und Blau

9

Saturday, November 9th 2019, 10:17pm

Bin total erfreut.
Mit diesem Sieg hätte ich nie und nindernit gerechnet.
Ein schöner Abend. :)

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,548

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

10

Saturday, November 9th 2019, 10:26pm

Glückwunsch an Leipzig, hochverdienter Sieg!

Die MT für mich nach wie vor keine echte Spitzenmannschaft...


Knappe, aber treffende Einschätzung.
Die MT hinten ohne Galligkeit und vorne oft pomadig. Viele Einzelaktionen, keine mannschaftliche Geschlossenheit. Leipzig hat über die gesamte Spielzeit sehr geschickt, diszipliniert und clever agiert. Sie haben die MT mit spielerischen Mitteln besiegt.

S.B.

Master

  • "S.B." is male

Posts: 670

Location: Sachsen-Anhalt

  • Send private message

11

Saturday, November 9th 2019, 10:36pm

Passt zum 9.November: Der Osten erstürmt den Westen.

12

Saturday, November 9th 2019, 10:59pm

Das hat mit dem 09.11 nix zu tun! Häfner hat es in dem Interview auf den Punkt gebracht, mit 80% kannst du in dieser Liga nix gewinnen. Die MT Abwehr ist das gesamte Spiel nicht vorhanden gewesen, eine Antileistung total körperlos verteidigt. Die Einstellung hat einfach nicht gestimmt. Mentalität sieht anders aus. Schade mit dieser Niederlage hat die MT bewiesen keine Spitzenmannschaft zu sein. P.S. und natürlich Glückwunsch an die Körperkulturellen mit einem mehr als verdienten Sieg. Da hats die Provokation von P. Müller gar nicht gebraucht. Wird bestimt ein einges Spiel gegen RNL nächste Woche.

This post has been edited 1 times, last edit by "Nord Hesse" (Nov 9th 2019, 11:04pm)


Gondor

Intermediate

    Favorite club

Posts: 217

Location: Hamburg

  • Send private message

13

Saturday, November 9th 2019, 11:25pm

Ich konnte mir das ideenlose Anrennen nicht mal bis zum Ende anschauen. Hatte auch das Gefühl, dass die Zuschauer bei diesem blutleeren Auftritt überhaupt nicht auf Touren kamen - was ich keinem verdenken kann. Taktisch habe ich keinerlei Konzept gesehen (Verfall in alte Muster, sprich Fokus auf Einzelaktionen), auch die Kaderbreite wurde überhaupt nicht genutzt. Leipzig dagegen sehr abgezockt, variabel und mit einem vollkommen verdienten Sieg.

Sowas kann passieren, jedoch ist es jetzt das dritte konzeptlose Spiel nacheinander gewesen. Wenn man in den nächsten fünf Spielen mehr als zwei Punkte liegenlassen sollte, kann man eigentlich schon nicht mehr davon reden "im Soll" zu sein. Immerhin hat man fast alle Mannschaften auf Augenhöhe noch auswärts vor der Brust und da hat man -bis auf das Spiel in Wetzlar- nun bisher keine Bäume ausgerissen. Vielleicht ist das ja jetzt mal ein Wachrüttler, um wieder Emotionen in die Truppe zu bekommen.
Nochmal Glückwunsch an die Leipziger und gute Heimfahrt!

14

Saturday, November 9th 2019, 11:41pm

Vielleicht ist das ja jetzt mal ein Wachrüttler, um wieder Emotionen in die Truppe zu bekommen.
Wieviele Wachrüttler brauchen die denn noch, ist hier die Frage. Ich kann nur noch den Kopf schütteln.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,548

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

15

Saturday, November 9th 2019, 11:50pm

Die Liga ist auf jeden Fall diese Saison alles andere, als langweilig und daran hat auch die MT ihren Anteil.

16

Sunday, November 10th 2019, 12:03am

Die Liga ist auf jeden Fall diese Saison alles andere, als langweilig


So isses, stimmt. Sehen wir es mal positiv. MT heute ohne Torwart, Ohne Abwehr mit reichlich Fehlwürfen und einigen technischen Fehlern. Leipzig mit guter Abwehr und effektivem Angriff. Verdienter Sieg.

An der Ostsee ist Salzwasser in den Tank gekommen. Ansonsten gehen mir die Ansagen des Hallensprechers auf den Keks, Die Niederlage in Kiel interessiert mich heute nicht, Sabbelkopp, das war gestern.

17

Sunday, November 10th 2019, 12:04am

Die Liga ist auf jeden Fall diese Saison alles andere, als langweilig und daran hat auch die MT ihren Anteil.
Grins wahre Worte aus Machdeburch ;) . Warten wir den Sonntag und den nächsten Spieltag mit den nächsten Überraschungen ab

18

Sunday, November 10th 2019, 12:07am

Die Liga ist auf jeden Fall diese Saison alles andere, als langweilig


So isses, stimmt. Sehen wir es mal positiv. MT heute ohne Torwart, Ohne Abwehr mit reichlich Fehlwürfen und einigen technischen Fehlern. Leipzig mit guter Abwehr und effektivem Angriff. Verdienter Sieg.

An der Ostsee ist Salzwasser in den Tank gekommen. Ansonsten gehen mir die Ansagen des Hallensprechers auf den Keks, Die Niederlage in Kiel interessiert mich heute nicht, Sabbelkopp, das war gestern.
Mich nervt diese lasche Einstellung total. Gegen SCM, RNL und Recken top gespielt und dann so sinnlos die Punkte heute weggeworfen :nein: :pillepalle: :wall: Wenn Rambo und Co. die richtigen Schlüsse gezogen haben, werden sie die MT ähnlich abschießen. Aus der Niederlage gegen Kiel hat man wohl keine oder nur falsche Schlüsse gezogen.

19

Sunday, November 10th 2019, 12:13am

dann so sinnlos die Punkte heute weggeworfen

So ist der Sport. Manchmal sind die anderen Besser.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,896

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

20

Sunday, November 10th 2019, 8:28am

bis 7 spieltage vor kiel wollte jeder den trainerskalp-
dann waren sie immermehr fast schon weltmeister-
jetzt verlieren sie in kiel -kommt vor- und zu hause gegen leipzisch-
gleich wieder trainer schlecht-gurkentruppe-falsche einstellung.....

klar ist das grad für den eigenen fan nicht der hit-
aber man sollte ,wie es wohl etlichen anderen -insbesondere auch in einem anderen thread-auch schwerfällt,
anerkennen, dass es auch mal am starken gegner liegen kann. der war heute nämlich sehr gut-sehr flink-tolle torwartleistung-
gefühlt jedem mt spieler 1 kopf kleiner-aber da hatten die eben so ihre probs mit.
die mt ist eben noch keine gewachsene truppe, die müssen sich deutlich zu sehen noch einspielen, das halte ich für
relativ normal in einer solchen phase.

wenn ich da im fernseher den kommentar höre, dass die mt gegen einen solchen gegner nicht verlieren darf zu hause-
respektlos.
wer leipzisch nicht erkennt oder deren leistungen nicht sieht, der sehe mal auf die tabelle.......

Similar threads

Anzeige