Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 5. März 2017, 10:36

Trainerwechsel im Sommer auch bei Rosengarten: Was Birkner dann den Fans mitteilte, fiel ihm sichtlich schwer: „Der Verein hat entscheiden, dass ich nächstes Jahr aus wirtschaftlichen Gründen kein Trainer mehr sein kann! Ich hätte gerne weiter gemacht!“ Er verriet auch, dass das Thema ihn und die Mannschaft in den letzten Wochen doch belastete: „Jetzt ist es raus, jetzt kann ich wieder beruhigt schlafen!“ Das Publikum quittierte die Worte mit langem anhaltenden Applaus. „Abschied feiern können wir nach dem letzten Spiel“, bremste der Trainer, denn er hat noch einiges vor: „Wir wollen Tabellenzweiter werden!“ FB-Seite der Luchse
sLOVEnija

42

Sonntag, 5. März 2017, 12:02

„Der Verein hat entscheiden, dass ich nächstes Jahr aus wirtschaftlichen Gründen kein Trainer mehr sein kann! Ich hätte gerne weiter gemacht!“

Rosengarten will aufsteigen, hat aber heute schon Probleme mit dem Gehalt vom Trainer.
Oder sind seine Gehaltsvorstellungen so überzogen?
An allem ist zu zweifeln. (Karl Marx- Philosoph)

43

Sonntag, 5. März 2017, 13:16

„Der Verein hat entscheiden, dass ich nächstes Jahr aus wirtschaftlichen Gründen kein Trainer mehr sein kann! Ich hätte gerne weiter gemacht!“

Rosengarten will aufsteigen, hat aber heute schon Probleme mit dem Gehalt vom Trainer.
Oder sind seine Gehaltsvorstellungen so überzogen?
Das ist doch Quatsch,Rosengarten will nicht aufsteigen,es wird keine Lizenz für die 1te Liga beantragt.

Kraichgauer21

Fortgeschrittener

  • »Kraichgauer21« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 190

Wohnort: Backnang

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 5. März 2017, 13:51

Zweiter werden können sie ja trotzdem. Meines Wissens darf der Zweite ohne Konsequenzen auf den Aufstieg verzichten.

45

Sonntag, 5. März 2017, 14:49

hamburgerjug hat es richtig geschrieben, niemand kann zum Aufstieg gezwungen werden - man muss eine entsprechende Lizenz beantragen. Trier + Rosengarten geben bekannt, dass sie sich foratn keinen hauptamtlichen Trainer mehr leisten können, daher ist doch klar, dass Liga 1 hier jeweils nicht infragekommt, und bei Beyeröhde sicher auch nicht.
sLOVEnija

46

Sonntag, 5. März 2017, 15:42

hamburgerjug hat es richtig geschrieben, niemand kann zum Aufstieg gezwungen werden - man muss eine entsprechende Lizenz beantragen. Trier + Rosengarten geben bekannt, dass sie sich foratn keinen hauptamtlichen Trainer mehr leisten können, daher ist doch klar, dass Liga 1 hier jeweils nicht infragekommt, und bei Beyeröhde sicher auch nicht.

Dann blieben lt Tabelle noch die zwei Ostvereine, wenn sie wollen.

Gut, den Bären traue ich es vom wollen her zu.
An allem ist zu zweifeln. (Karl Marx- Philosoph)

47

Dienstag, 7. März 2017, 18:02

sLOVEnija

48

Dienstag, 7. März 2017, 18:13

Trainerwechsel im Sommer auch bei Rosengarten: Was Birkner dann den Fans mitteilte, fiel ihm sichtlich schwer: „Der Verein hat entscheiden, dass ich nächstes Jahr aus wirtschaftlichen Gründen kein Trainer mehr sein kann! Ich hätte gerne weiter gemacht!“ Er verriet auch, dass das Thema ihn und die Mannschaft in den letzten Wochen doch belastete: „Jetzt ist es raus, jetzt kann ich wieder beruhigt schlafen!“ Das Publikum quittierte die Worte mit langem anhaltenden Applaus. „Abschied feiern können wir nach dem letzten Spiel“, bremste der Trainer, denn er hat noch einiges vor: „Wir wollen Tabellenzweiter werden!“ FB-Seite der Luchse
Nun hat er einen neuen Club gefunden:

Steffen Birkner (36) wird ab Sommer Trainer des Handball-Drittligisten VfL Fredenbeck(Männer). Der Verein stellte den Nachfolger von Andreas Ott am Dienstagabend vor.
Quelle:tageblatt.de

Kraichgauer21

Fortgeschrittener

  • »Kraichgauer21« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 190

Wohnort: Backnang

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 7. März 2017, 23:47

Neue Trainer braucht das Land. Wahnsinn, wieviele Vereine da gerade etwas tun.

Bremen
Rödertal
Rosengarten
Zwickau
Trier
Beyeröhde
Herrenberg (schon bekanntgegeben)
Kleenheim

Das ist mal eben die halbe Liga, die sich neu aufstellt.

50

Mittwoch, 8. März 2017, 08:02

die aktuelle Übersicht gibts wie bei der Ersten Liga auf der ersten Seite dieses Threads - hier kann man dann (bald) auch noch Hannover ergänzen
sLOVEnija

51

Mittwoch, 8. März 2017, 08:07

Mainz 05:
Abgang: Laura Spatz (LC Brühl St. Gallen) FB-Seite der Dynamites
sLOVEnija

52

Mittwoch, 8. März 2017, 09:44

Neue Trainer braucht das Land. Wahnsinn, wieviele Vereine da gerade etwas tun.

Bremen
Rödertal
Rosengarten
Zwickau
Trier
Beyeröhde
Herrenberg (schon bekanntgegeben)
Kleenheim


Hannover-Badenstedt (mit sofortiger Wirkung - siehe Negativer Paukenschlag in Badenstedt - HSG Hannover-Badenstedt[/url] )
Seit 01.07.08 Fan der Meenzer Dynamites

53

Mittwoch, 8. März 2017, 09:51

Halle-Neustadt: Hummel-Schwestern gehen im Sommer SV Union Halle Neustadt
sLOVEnija

  • »Into_the_cup« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 31

Wohnort: Pforzheim

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 8. März 2017, 09:55

Halle-Neustadt: Hummel-Schwestern gehen im Sommer SV Union Halle Neustadt
Dachte, dass die beiden von sich aus gehen wollten. Aber der Verein wollte sie wohl nicht mehr !
Da muß der Verein aber schon was gutes in der Hinterhand haben oder einen anderen Verein mit dem sie zussammen gehen :hi:

55

Mittwoch, 8. März 2017, 11:52

Beim SV Union Halle-Neustadt braucht man nicht nur neue Spielerinnen, sondern ein neuer Trainer wäre auch nicht schlecht...aber da gibts ja scheinbar leider noch einen Vertrag bis 2018... :smokin:

56

Mittwoch, 8. März 2017, 20:22

Zitat

Dachte, dass die beiden von sich aus gehen wollten. Aber der Verein wollte sie wohl nicht mehr !
Da muß der Verein aber schon was gutes in der Hinterhand haben oder einen anderen Verein mit dem sie zussammen gehen :hi:


Von der Mannschaft war auch heute zu hören, dass sie nicht verlängern wollten...schwach vom Verein, dass er es jetzt nach außen anders darstellt... :wall:

57

Donnerstag, 9. März 2017, 11:17

da hat scheinbar einer von der Zeitung beim SV Union Halle-Neustadt wegen der Hummels nochmal nachgefragt und es klingt schon ein wenig anders:

Mitteldeutsche Zeitung

...aber so wie die Form der beiden in den letzten beiden Jahren war, weiß ich nicht so richtig, was Erstligisten mit ihnen wollen... ?(

58

Donnerstag, 9. März 2017, 14:56

da hat scheinbar einer von der Zeitung beim SV Union Halle-Neustadt wegen der Hummels nochmal nachgefragt und es klingt schon ein wenig anders:

Mitteldeutsche Zeitung

...aber so wie die Form der beiden in den letzten beiden Jahren war, weiß ich nicht so richtig, was Erstligisten mit ihnen wollen... ?(

Am vergangenen Sonntag bei Beyeröhde waren beide Hummels nicht im Kader! 8o

59

Samstag, 11. März 2017, 09:49

Der HC Rödertal wird im Rahmen seiner Sponsoren-Info-Veranstaltung (Projekt Erste Liga) am 17.3. Karsten Knöfler als künftigen Chef- und Robert Flämmich als Co-Trainer präsentieren.
sLOVEnija

Anzeige
handball-world.com - Partner