You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

241

Monday, March 5th 2018, 7:32am

Beim begeisternden Sieg gegen Mainz/Budenheim herrschte tolle Stimmung bei den Bärenfans, die sich vor allem darüber freuen kön- nen, dass ihre Mannschaft schwer ausrechenbar ist. Dazu Tom Löbich: „In der Spitzengruppe der Torschüt- zinnenliste der Liga sind wir über- haupt nicht vertreten. Das zeigt aber auch, dass wir auf allen Positionen gut besetzt und nicht von der Tages- form von nur ein oder zwei Spiele- rinnen abhängig sind.“ Dies gilt al- lerdings mit einer Ausnahme: Mit Sabine Stockhorst können sich die Bären auf eine Torfrau verlassen, die für viele Experten die Nummer 1 in der zweiten Liga ist. Auf das Duell zwischen ihr und Verena Breidert dürfen die Zuschauer heute beson- ders gespannt sein. zg

Da hat man in Ketsch aber schlecht recherchiert
Moser rangiert im Scorer Ranking auf Platz 9 mit 113 Toren und ist auf Platz 5 der Feldtorenliste, sie bringt diese Saison Wochefür Woche konstant ihre Leistung und man kann sich auf sie verlassen.
Fakel mit 101 Toren auf Platz 15 und 54 Feldtreffern und erweist sich als sichere 7 Meter Schützin.

Einfach nur schlecht recherchiert oder wieder mal tief gestapelt? ?(

242

Monday, March 5th 2018, 8:36am

Einfach nur schlecht recherchiert oder wieder mal tief gestapelt?
Oder Taktik um die beiden etwas aus dem Focus der Gegner zu nehmen :D Die Abwehr um Stockhorst ist aber wirklich gut (außer in Bremen,da haben sie sich hängen lassen)und fair.

243

Monday, March 5th 2018, 8:54am


Während andere Vereine ihre Kaderplanungen voran treiben kommt von den Waiblingern jede Woche eine andere Katastrophenmeldung. Jetzt geht die Trainerin oder muss sie sogar gehen.......??????? Wenn man als Aufsteiger so toll in der 2. Liga da steht muss man sich schon fragen was in den Köpfen der Verantwortlichen vor geht. Das sind dann genau die Leute die zu blöd sind einen Pass zu beantragen um dann 3 Punkte agezogen zu bekommen, die das Schicksal der Mannschaft in die Hand nehmen :wall:

Jedenfalls sind auch schon Spielerinnen am überlegen ob sie beim Chaosclub bleiben wollen.

Stay tuned bis nächste Woche es gibt bestimmt wieder was zum berichten :smokin:



Nachdem nun die Freunde und Bekannten des Noch-Trainerteams in der örtlichen Presse sowie den sozialen Medien ihren Frust abbauen und ein völlig falsches Bild der Situation zeichnen, ist es an der Zeit und nur recht und billig, einmal das auf den Tisch zu bringen, was man in Waiblingen sonst noch so hört.Weshalb also setzt der VfL Jürgen Krause den Stuhl zum Saisonende vor die Türe?Fakt ist, dass eine große Zahl Spielerinnen, man spricht von fast der Hälfte des Kaders, erklärt hat, unter dem Trainer Krause keine weitere Saison mehr in Waiblingen bleiben zu wollen. „Taktisch unzulänglich“, „Training viel zu lasch“, „keine individuelle Förderung und Weiterentwicklung“, „behandelt uns wie Kleinkinder“, „Lieblinge können sich alles erlauben“, „Chaos auf der Bank“ … sind nur einige der Vorwürfe, die von Seiten der Spielerinnen und des Umfelds im Raum stehen.Wenn man wollte, könnte man hier eine ganze Seite schreiben, weshalb es nie passte und auch zukünftig nicht passen würde, weshalb Spiele verloren wurden, die nie verloren hätten werden dürfen usw.. Aber das spare ich mir zunächst. An den Waiblinger Verantwortlichen, die mit viel wirtschaftlichem Engagement die 2. Liga erst möglich gemacht haben, lag und liegt es am Allerwenigsten.


Hallo EinHoch herzlich willkommen im Forum

In einem hast du sicherlich recht, das sind die Vorwürfe über das Training und Coaching von Krause. Da stellt sich mir aber jetzt die Frage, bei allen Vorwürfen die du aufgelistet hast, wieso darf der Kerl überhaupt noch auf der Bank sitzen bzw. das Training leiten? Das ist doch ein Widerspruch an sich. Man kann doch nicht solche Vorwürfe in den Raum stellen ohne als Verein zu reagieren.

Und zu dem wirtschaftlichen Engagement der Verantwortlichen kann ich man dazu sagen. Es hat in Waiblingen nie am Geld gemangelt. Der Verein hat sich über Jahre immer eine Mannschaft zusammen gekauft. Es liegt also nicht am Geld das dort immer wieder alles regelmäßig scheitert sondern eher an der sportlichen Leitung. Mit Geld kann man auf Dauer nicht alles regeln das sollte jetzt auch mal in Waiblingen angekommen sein

244

Monday, March 5th 2018, 2:22pm

https://www.abendblatt.de/hamburg/harbur…os-zurueck.html

Das ist “Stil” :irony: Das wesentliche kann man auch ohne Login lesen. Ausstieg per WhatsApp

245

Monday, March 5th 2018, 2:32pm

'Spendier' ich mal den Link zum ganzen Artikel:

Error 404 (Not Found)!!1
Raluca Băcăoanu: Wir haben Cristina nicht verloren, denn wir haben sie bei uns. Sie ist das Gehirn und die Seele der Mannschaft

("Nu am pierdut-o pe Cristina, ci o avem lângă noi. Este creierul şi sufletul echipei")

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male
  • "zmagoválec" started this thread

Posts: 7,800

Location: Handballtempel

  • Send private message

246

Monday, March 5th 2018, 5:37pm

Nach weniger als drei Monaten ist Tanja Logvin nicht mehr Trainerin des Frauen-Zweitligisten Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten. Gründe sind bislang nicht bekannt. Gegenüber dem TAGEBLATT widerspricht sie anderen Medienberichten.

Medienberichten zufolge soll die frühere Weltklasse-Handballerin in der vergangenen Woche hingeschmissen haben. Gegenüber dem TAGEBLATT sagte Logvin aber, dass sie entlassen worden sei, wollte die Hintergründe aber nicht kommentieren. Die Luchse waren für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Logvin war erst im Dezember als Nachfolgerin von Maximilian Busch vorgestellt worden. Am Wochenende stand bereits Martin Hug, der die Luchse von 2006 bis 2012 gecoacht hatte, als Interimstrainer an der Seitenlinie und führte den Tabellenführer zu einem 32:18-Heimsieg gegen Berlin.
sLOVEnija

247

Monday, March 5th 2018, 5:40pm

Rosengarten sollte man lieber nicht an die Tabellenspitze führen...denn dän fliegt man früher oder später raus

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male
  • "zmagoválec" started this thread

Posts: 7,800

Location: Handballtempel

  • Send private message

248

Monday, March 5th 2018, 8:18pm

ein paar Hintergrundinfos zur Lage in Halle: https://www.focus.de/regional/sachsen-an…id_8560074.html
sLOVEnija

249

Monday, March 5th 2018, 9:50pm

ein paar Hintergrundinfos zur Lage in Halle: https://www.focus.de/regional/sachsen-an…id_8560074.html


Quoted from "Bodo Meerheim"

"So werden viele Partien der Bundesliga unter der Woche ausgetragen."

Hab ich was verpasst?
Ist Bensheim da eine Ausnahme?

Hier war kein Spiel unter der Woche...

250

Monday, March 5th 2018, 11:35pm

Quoted from "Bodo Meerheim"

"So werden viele Partien der Bundesliga unter der Woche ausgetragen."

Hab ich was verpasst?
Ist Bensheim da eine Ausnahme?

Hier war kein Spiel unter der Woche...

Bensheim hat da vermutlich wirklich nur Glück gehabt. Wenn das Heimteam international spielt und nur noch unter der Woche die Halle frei hat, haben die Auswärtsvereine diese Termine zu akzeptieren. Das steht so in den Durchführungsbestimmungen. Da das aber ja nur die international spielenden Vereine betrifft, kann das dem jeweiligen Aufsteiger im worst-case vielleicht drei bis vier Mal pro Saison passieren.

251

Tuesday, March 6th 2018, 8:16am

Auswärtsspiel Bensheim

Bis auf das Nachholspiel in Dortmund Anfang Oktober.......wg. Wasser in der Umkleide.
:-)

Ansonsten Glück gehabt.

252

Tuesday, March 6th 2018, 11:48am


Hallo EinHoch herzlich willkommen im Forum

In einem hast du sicherlich recht, das sind die Vorwürfe über das Training und Coaching von Krause. Da stellt sich mir aber jetzt die Frage, bei allen Vorwürfen die du aufgelistet hast, wieso darf der Kerl überhaupt noch auf der Bank sitzen bzw. das Training leiten? Das ist doch ein Widerspruch an sich. Man kann doch nicht solche Vorwürfe in den Raum stellen ohne als Verein zu reagieren.

Und zu dem wirtschaftlichen Engagement der Verantwortlichen kann ich man dazu sagen. Es hat in Waiblingen nie am Geld gemangelt. Der Verein hat sich über Jahre immer eine Mannschaft zusammen gekauft. Es liegt also nicht am Geld das dort immer wieder alles regelmäßig scheitert sondern eher an der sportlichen Leitung. Mit Geld kann man auf Dauer nicht alles regeln das sollte jetzt auch mal in Waiblingen angekommen sein

Ich frage mich auch, warum der Verein noch nicht reagiert hat, zumal Markus Baur, dessen Tochter ja dort spielt, vielleicht Spaß an einem Übergangsengagement haben könnte. Den Spielerinnen würde das wahrscheinlich nicht schaden. Also, du hast Recht: Schlussstrich ziehen, jetzt.

Das Geld, ja das liebe Geld. Du schreibst, das sei in Waiblingen "schon immer da gewesen". Ganz ehrlich - weiß ich nicht. Ist es aber nicht so, dass es nicht von alleine kommt, sondern dass das Geld von irgend jemand verdient, beschafft, akquiriert, zur Verfügung gestellt werden muss? Geld hat man nicht einfach mal so. Liest man Dein Post, könnte man zur falschen Überzeugung gelangen, Waiblingen bekäme das Geld völlig zu Unrecht in einer Art warmem Regen über der Rundsporthalle ausgeschüttet. Dass harte Arbeit und viel Wohlwollen in der Leitung und im Umfeld dahinter steckt, verheimlichst Du. Finde ich schade und auch etwas ungerecht. Wäre nicht auch der SC Korb glücklich, er hätte in seiner Vereinsleitung oder im Umfeld Menschen, die bereit und in der Lage wären, mehr Geld zur Verfügung zu stellen, wenn man Verantwortliche hätte, mit guten Kontakten und der Fähigkeit diese zu nutzen?

Übrigens: Vom jetzigen Kader der FSG-Zweitligamannschaft hat nicht eine einzige Spielerin das Handballspielen in Korb gelernt, keine spielte dort in irgend einer Jugendmannschaft. So gesehen hatte sich der SC Korb die Frauenmannschaft ja auch "zusammengekauft", oder?

This post has been edited 4 times, last edit by "EinHoch" (Mar 8th 2018, 12:05pm)


zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male
  • "zmagoválec" started this thread

Posts: 7,800

Location: Handballtempel

  • Send private message

253

Tuesday, March 6th 2018, 7:08pm

Hintergrundinfos zu Mainz 05, warum man auf den Aufstieg verzichtet: FSG Mainz 05/Budenheim beantragt keine Bundesliga-Lizenz
sLOVEnija

Kraichgauer21

Intermediate

  • "Kraichgauer21" is male
  • Favorite club

Posts: 201

Location: Backnang

Occupation: Lehrer

  • Send private message

254

Wednesday, March 7th 2018, 8:57am

Ich habe bereits aus Halle, Bremen, Mainz & Waiblingen gehört, dass man mittelfristig in die 1. Liga aufsteigen möchte. Vielleicht wird es dann in den kommenden Jahren nicht mehr ganz so langweilig. Der spannendste Teil in LIga 1 & 2 scheint jetzt zu sein, ob Halle am Ende Dritter sein wird.

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male
  • "zmagoválec" started this thread

Posts: 7,800

Location: Handballtempel

  • Send private message

255

Saturday, March 10th 2018, 9:12am

absolut nachvollziehbar, von Wendt kommt einfach zu wenig; zum Thema Aufstieg... "Auf der anderen Seite der Medaille steht die wirtschaftliche Machbarkeit. "Es ist natürlich ein finanzieller Akt", sagt Hagen Gunzenhauser. "Für uns wäre der notwendige Mehraufwand von 50 000 bis 100 000 Euro nicht zu stemmen", sagt er. "Wir haben uns vor einigen Jahren als Dritter auch unsere Gedanken gemacht. Ein Großteil der Aufgabe besteht immer auch darin, den Club finanziell auf Kurs zu halten." Gunzenhauser sieht Vereine und Verband gleichermaßen in der Pflicht, die Rahmenbedingungen zu verbessern. "Da ist auch die HBF gefordert. Zentralvermarktung bedeutet zurzeit, dass wir Handbälle bekommen. Das Produkt kann man besser verkaufen." 301 Moved Permanently
sLOVEnija

dom83hd

Intermediate

  • "dom83hd" is male
  • Favorite club

Posts: 151

Location: Sporthalle

  • Send private message

256

Saturday, March 10th 2018, 11:20pm

Ketsch - Trier

Trier heute mal mit unerwartet guter ersten Halbzeit, bis zur Pause die bessere Mannschaft (11:11), dann das Spiel komplett eingestellt, am Ende die nächste Klatsche.. Mit konstanter Leistung wären die Bären heute sogar schlagbar gewesen. Ich frage mich warum der Trainer erst in Minute 43 die Auszeit nimmt, nachdem das Spiel nach einem 0:7-Lauf bereits entschieden ist :wall:

257

Saturday, March 10th 2018, 11:28pm

Ich frage mich warum der Trainer erst in Minute 43 die Auszeit nimmt, nachdem das Spiel nach einem 0:7-Lauf bereits entschieden ist

Denke diese Frage haben sich mehrere gestellt. Aber, verdient verloren
An allem ist zu zweifeln. (Karl Marx- Philosoph)

258

Monday, March 12th 2018, 6:36am

Schade , SG Kirchhof hat auch keine 1.Liga Lizenz beantragt.
Das gibt am Ende der Saison wieder Aufstieg-Abstieg Wirwar, von Liga.1 bis Liga.3, sollte Halle nicht Dritter werden.

https://www.hna.de/sport/handball-region…ng-9684802.html

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male

Posts: 2,168

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

259

Tuesday, March 13th 2018, 3:24pm

Da kommst du (respektive die HNA) aber eine Woche zu spät . . .
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

This post has been edited 1 times, last edit by "pko" (Mar 13th 2018, 3:24pm)


260

Tuesday, March 13th 2018, 3:34pm

Trier muss langsam mal schauen dass man nächste Saison nicht eine Klasse tiefer spielt

Anzeige