You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

301

Sunday, November 25th 2018, 3:20pm

Und beim Handball sind die Anforderungen nochmals höher. Der Ball ist kleiner und es braucht schnellere und weitere Schwenks (bei Tempogegenstoß-Pass z.B.). Ich bin skeptisch, ob die Technik das packt.

Ich wollte gerade posten: "Ja, aber die Technik wird auch noch bei anderen Sportarten verwendet" - und wollte dazu dieses Video verlinken: https://www.sporttotal.tv/spiele/spiel-0…g-24112018-1600

Nach den ersten 70 Sekunden aber gemerkt, dass das wirklich noch etwas Entwicklung braucht. :D

Ah, aber beim Hockey sieht man, dass die Bilderkennung nicht nur dem Ball folgt, sondern offenbar Bewegungen auf dem Spielfeld analysiert. Bei Strafecken schwingt die Kamera auf die falsche Hallenseite, weil die Spieler ein paar Sekunden still stehen und auf den Anpfiff warten.

Ronaldo

wohnt hier

  • "Ronaldo" is male

Posts: 9,715

Location: Ebensee

  • Send private message

302

Sunday, November 25th 2018, 8:43pm

Und beim Handball sind die Anforderungen nochmals höher. Der Ball ist kleiner und es braucht schnellere und weitere Schwenks (bei Tempogegenstoß-Pass z.B.). Ich bin skeptisch, ob die Technik das packt.

Ich wollte gerade posten: "Ja, aber die Technik wird auch noch bei anderen Sportarten verwendet" - und wollte dazu dieses Video verlinken: https://www.sporttotal.tv/spiele/spiel-0…g-24112018-1600

Nach den ersten 70 Sekunden aber gemerkt, dass das wirklich noch etwas Entwicklung braucht. :D

Ah, aber beim Hockey sieht man, dass die Bilderkennung nicht nur dem Ball folgt, sondern offenbar Bewegungen auf dem Spielfeld analysiert. Bei Strafecken schwingt die Kamera auf die falsche Hallenseite, weil die Spieler ein paar Sekunden still stehen und auf den Anpfiff warten.


Ich war schon bei Handball-Tests solcher Systeme dabei. Der aktuelle Stand der Technik (wobei aktuell = ca. 1 Jahr alt bei mir) der ist, dass das System im Handball der Gruppenbildung von Spielern folgt. Und es dann Probleme bei Tempogegenstößen und bei Strafwürfen gibt, weil da die Mehrzahl der Spieler eben nicht zwangsläufig am "Ort des Geschehens" ist.

303

Monday, November 26th 2018, 3:24pm

Anna Seidel erleidet Kreuzbandriss

Quoted

Der Teamcaptain der Bundesliga-Handballdamen des TSV Bayer 04 Leverkusen, Anna Seidel, hat sich beim letzten Training der Werkselfen vor der EM-Pause einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen und wird somit für mindestens sechs, sieben Monate ausfallen. Ein weiterer Einsatz in dieser Saison kommt somit wohl nicht infrage.

Zuerst: gute Besserung, Anna!

Ich weiß nicht genau, wann Jenny Karolius wieder einsatzbereit wird, aber momentan gibt's bei den Elfen nur eine Kreisläuferin im Kader, die 19-jährige Jennifer Kämpf. Sie wird es nicht schaffen, Spiel für Spiel alleine am Kreis zu spielen.
Vielleicht sollte der Trainer eine Telefonnummer in Amsterdam anrufen.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,737

Location: hier und da.

  • Send private message

304

Monday, November 26th 2018, 6:52pm

Ich war schon bei Handball-Tests solcher Systeme dabei. Der aktuelle Stand der Technik (wobei aktuell = ca. 1 Jahr alt bei mir) der ist, dass das System im Handball der Gruppenbildung von Spielern folgt. Und es dann Probleme bei Tempogegenstößen und bei Strafwürfen gibt, weil da die Mehrzahl der Spieler eben nicht zwangsläufig am "Ort des Geschehens" ist.

Ja, das braucht wohl noch etwas Zeit... das leichte rumgezoome nervt auch etwas. :/:

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,737

Location: hier und da.

  • Send private message

305

Monday, November 26th 2018, 6:53pm

Ich weiß nicht genau, wann Jenny Karolius wieder einsatzbereit wird, aber momentan gibt's bei den Elfen nur eine Kreisläuferin im Kader, die 19-jährige Jennifer Kämpf. Sie wird es nicht schaffen, Spiel für Spiel alleine am Kreis zu spielen.
Vielleicht sollte der Trainer eine Telefonnummer in Amsterdam anrufen.

Jetzt muss Broch den Elfen helfen? :)

Plymsupp

Intermediate

Posts: 229

Location: Köln

  • Send private message

306

Monday, November 26th 2018, 7:18pm

Ich weiß nicht genau, wann Jenny Karolius wieder einsatzbereit wird, aber momentan gibt's bei den Elfen nur eine Kreisläuferin im Kader, die 19-jährige Jennifer Kämpf. Sie wird es nicht schaffen, Spiel für Spiel alleine am Kreis zu spielen.
Vielleicht sollte der Trainer eine Telefonnummer in Amsterdam anrufen.

Jetzt muss Broch den Elfen helfen? :)

Ich weiß nicht genau, wann Jenny Karolius wieder einsatzbereit wird, aber momentan gibt's bei den Elfen nur eine Kreisläuferin im Kader, die 19-jährige Jennifer Kämpf. Sie wird es nicht schaffen, Spiel für Spiel alleine am Kreis zu spielen.
Vielleicht sollte der Trainer eine Telefonnummer in Amsterdam anrufen.

Jetzt muss Broch den Elfen helfen? :)


Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,737

Location: hier und da.

  • Send private message

307

Monday, November 26th 2018, 7:25pm

@Plymsupp ? :)

308

Monday, November 26th 2018, 7:26pm

Ich weiß nicht genau, wann Jenny Karolius wieder einsatzbereit wird, aber momentan gibt's bei den Elfen nur eine Kreisläuferin im Kader, die 19-jährige Jennifer Kämpf. Sie wird es nicht schaffen, Spiel für Spiel alleine am Kreis zu spielen.
Vielleicht sollte der Trainer eine Telefonnummer in Amsterdam anrufen.

Jetzt muss Broch den Elfen helfen? :)

Es wäre schön aber kaum möglich :-)

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,737

Location: hier und da.

  • Send private message

309

Thursday, November 29th 2018, 3:08pm

https://www.facebook.com/hsg.blomberg.li…7838462/?type=3

Quoted

Tess van Buren und die HSG Blomberg-Lippe gehen zukünftig getrennte Wege.


:/:

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,737

Location: hier und da.

  • Send private message

310

Wednesday, December 19th 2018, 2:37pm

Posting aus der letzten Saison:

Richtig nervig finde ich ja, dass die Volleyball Frauen-Bundesliga seit dieser Saison regelmässig auf Sport1 übertragen wird. Warum schaffen die das und die HBF nicht? Bitte erzählt mir jetzt nicht, dass Volleyball populärer in Deutschland ist oder dass die Spiele spannender sind. :hi:

Ich sehe gerade, dass jetzt auch die Champions League Spiele Deutscher Vollyball Teams auf Eurosport übertragen werden :rolleyes: (Die Quoten sind allerdings nicht berauschend). Scheint mir so, als ob Volleyball bei Deutschen Sportsendern einen Stein im Brett hat - an irgendeinem großen Quoten (oder gar Sportlichen) Erfolg kann es ja wohl nicht liegen.

311

Wednesday, December 19th 2018, 3:06pm

Vielleicht liegt 'Frauenvolleyball' den Fernsehmachern in ihren großstädischen Loftbüros auch kulturell näher als Frauenhandball...?

Volleyball war als Schulsport mal ziemlich in (klar, braucht man nur eine halbe Halle), hat jeder mal gemacht (Vereinsschwerpunkte waren auch nicht zufällig Unistädte wie Münster) - und nuja, wenn man ehrlich ist: Wenn so eine Fernsehkamera in Nordhausen beim prominentesten deutschen Frauenhandballverein so z.B. über die Tribüne schwenkt - das ist nicht gerade das Traumzielpublikum von Werbern und TV-Machern....

Das soll jetzt KEINERLEI Abwertung des prototypischen Publilkums des deutschen Frauenvereinshandballs sein
Raluca Băcăoanu: Wir haben Cristina nicht verloren, denn wir haben sie bei uns. Sie ist das Gehirn und die Seele der Mannschaft

("Nu am pierdut-o pe Cristina, ci o avem lângă noi. Este creierul şi sufletul echipei")

BlKW168

Intermediate

Posts: 123

Location: Kleinstadt vor den grünen Bergen

  • Send private message

312

Saturday, December 22nd 2018, 11:39am

Hallo Karl, :hi:
Wenn so eine Fernsehkamera in Nordhausen beim prominentesten deutschen Frauenhandballverein so z.B. über die Tribüne schwenkt - das ist nicht gerade das Traumzielpublikum von Werbern und TV-Machern....
Was stört Deiner Meinung nach die "Fernsehmacher" am Nordhäuser Publikum? Das erschließt sich mir nicht. Das Altersspektrum reicht mindestens von 5 bis 85, das gesellschaftliche Spektrum ist in gut gemischten Anteilen vom Förderschüler (nicht despektierlich gemeint !) bis zum Universitätsprofessor vertreten und die Stimmung ist einzigartig. Das Publikum bei vergleichbaren Veranstaltungen (CL-, Final4- und Supercupspiele) in Leipzig, Bietigheim und anderswo war da deutlich reservierter. Die Vertreter der CL-Gegner betonen in Nordhausen immer wieder gleichlautend, wie genial und fair sie die Stimmung empfinden und das waren/sind beileibe keine Höflichkeitsfloskeln. Das ist um so bemerkenswerter, da der THC in den CL-Spielen selten "Heimschiedsrichter" genießen durfte. Aber das ist ein anderes Thema, auch wenn die damit verbundene relative und absolute Benachteiligung den Gelegenheitszuschauer, den es natürlich auch gibt, nicht gerade animiert, wiederzukommen ... :pillepalle:

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,737

Location: hier und da.

  • Send private message

313

Saturday, December 22nd 2018, 12:11pm

BlKW168, du must wissen, Karl ist jede Gelegenheit recht über den Deutschen Handball herzuziehen. Da echauffiert er sich auch schon mal, dass die Kommentatoren eines Deutschen TV-Sender es 'wagen', während der heiligen CL-Hymne weiterzureden - oder auch das in Deutschland keine Polizeieskorte für eine Rumänische Mannschaft bereitsteht. Usw...usw...;)

314

Saturday, December 22nd 2018, 12:36pm

@BIKW168: das ist ein Mißverständnis, was ich vorausgesehen habe (deshalb der letzte Satz in meinem Posting)

So aus der Perspektive von FERNSEHMACHERN in ihren meist 'hippen Büros' in 'hippen Städten' ist halt schon allein der Name Nordhausen nicht, nuja, sonderlich attraktiv.

Und so wie ich das wahrnehme, überwiegen da doch, wenn die Kamera über die Tribüne schwenkt, so das weiße Haar, Publikum wirkt auch ziemlich 'unifomiert' - und ja, es wirkt auch irgendwie ostdeutsch bzw. thüringisch und hat schon nen provinziellen Touch bei aller Hochklassigkeit des Sportes (ich erinnere nur mal an die THC-Songs mit ihrem Kyffhäuser-Motiv im Pausenprogramm). Die Halle ist natürlich auch wenig 'arenenmäßig'.

Ich finde das alles sehr gut, auch dass ich den Eindruck habe, dass sehr viele interessierte Menschen die Möglichkeit gegeben wird, sich im Frauenhandball und rund um die THC-Mannschaft ehrenamtlich zu engagieren...(das soll beim THC bloß alles so bleiben, wie es ist)

Aber halt den TV- 'Schnöseln' in ihren Loftbüros, denen ist das Ganze halt ein wenig fremd....(auch weil sie in ihrer eigenen Biographie vll. mehr Kontakt mit anderen Sportarten hatten). Gut, der mdr berichtet ja pflichtschuldig etwas...

Und das kann natürlich schon ein Faktor sein, warum Frauenvolleyball im TV mehr berücksichtigt wird...(THC war jetzt nur ein Beispiel, weil ich es da besonders augenfällig fand, gilt natürlich für den gesamten deutschen Frauenhandball)

@Harpiks: jo, du verstehts nix - find ich eigentlich erstaunlich
Raluca Băcăoanu: Wir haben Cristina nicht verloren, denn wir haben sie bei uns. Sie ist das Gehirn und die Seele der Mannschaft

("Nu am pierdut-o pe Cristina, ci o avem lângă noi. Este creierul şi sufletul echipei")

315

Saturday, December 22nd 2018, 5:20pm

@ HARPIKS
du bist Undankbar, :D

wir können doch froh sein das sich ein "Ehrenmann "überhaupt mit dem Deutschen Handball beschäftigt und uns aufzeigt wie Sauber und Unbestechlich der Sport in einem Land in dem Milch und Honig fließt sein kann.Gut,so Sachen wie Match Fixing kann man ja verschweigen.


Einfach auf Ignorieren setzen den Ehrenmann und gut ist.

316

Saturday, December 22nd 2018, 9:11pm

Tja, vielleicht sollte man über Texte und Argumente reden, statt irgendwelche Klischees über den Verfasser zu posten...

In #311 habe ich eine These aufgestellt (in der Tat ist es ja erklärungsbedürftig, warum deutscher Frauenhandball trotz relativ guter TV-Einschaltquoten kaum im TV berücksichtigt wird), der User BlKW168 hat das (durchaus nachvollziehbar) ein wenig in den falschen Hals bekommen - und ich hab dann in #314 das Argumument noch einmal etwas erläutert.

Wie erklärt sich denn Harpiks die von ihm in vielen und verdienstvollen Beiträgen herausgearbeitete weitgehende Vernachlässigung des deutschen (und internationalen) Frauenhandballs im TV - trotz relativ ordentlicher Einschaltquoten?? Muss ja einen (oder mehrere) Grund haben...

@hamburgerjug: wenn ich was von 'match fixing`wüsste, würde ich was dazu schreiben (gabs jetzt in der relativ kurzen Zeit, die ich überblicke, nicht) Führe doch mal Beispiele an, würde mich interessieren, find ich spannend...(ganz davon abgesehen, dass ich nie was von 'sauber' und 'unbestechlich' geschrieben habe - übrigens sind in den prominentesten Verdachtsfällen(!!) im letzten Jahrzehnt deutsche SR und Funktionäre verwickelt (Lenmme/Ulrich und THW - okay, es gab natürlich noch diese Montpellier-Geschichte, die wohl erwiesen ist. Übrigens ein westeuropäischer Vorzeigeland...)

Haha, wenn Leute wie harpiks und hamburgerjug den deutschen Handballfraueninteressierten repräsentieren würden (TUN SIE NATÜRLICH NICHT), dann würde ja jeder Werber/TV-Macher schreiend vor Lachen weglaufen :D
Raluca Băcăoanu: Wir haben Cristina nicht verloren, denn wir haben sie bei uns. Sie ist das Gehirn und die Seele der Mannschaft

("Nu am pierdut-o pe Cristina, ci o avem lângă noi. Este creierul şi sufletul echipei")

This post has been edited 1 times, last edit by "Karl" (Dec 22nd 2018, 9:11pm)


317

Sunday, December 23rd 2018, 12:01am

SIS-Liveticker

Gibt es dazu irgendeine Hintergrundgeschichte oder hat man in Metzingen einfach nur Langeweile?

Maikel

Intermediate

  • "Maikel" is male
  • Favorite club

Posts: 209

Location: Buxtetown

  • Send private message

318

Sunday, December 23rd 2018, 6:40am

Was meinst Du da genau ?? Das Shenja da mit gespielt hat ??? Vielleicht ein wenig Praxis sammeln...???

319

Sunday, December 23rd 2018, 7:09am

@Benson
Metzingen hat ganz bestimmt nicht die Regeln des Spielbetriebes erfunden.
Sie haben sich dies mit dem Aufstieg in die 3. Liga erspielt, damit sie genau dies machen können.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,737

Location: hier und da.

  • Send private message

320

Sunday, December 23rd 2018, 8:41am

Wie erklärt sich denn Harpiks die von ihm in vielen und verdienstvollen Beiträgen herausgearbeitete weitgehende Vernachlässigung des deutschen (und internationalen) Frauenhandballs im TV - trotz relativ ordentlicher Einschaltquoten?? Muss ja einen (oder mehrere) Grund haben...

Ich denke nicht, dass der Frauen Handball bewusst vernachlässigt wird. Es handelt sich wohl eher um typische Gegebenheiten die alle Randsportarten hierzulande betreffen. Interessant wird es erst, wenn es einem dieser Randsportarten gelingt aus diesen Gegebenheiten auszubrechen. An was das liegt? Ich weiß es nicht, aber ich vermute mal, dass nicht an der Zusammensetzung des Publikums in einer Halle liegt, die angeblich schon vor dem Zustandekommen eines Vertrages ab-gecheckt wird. :rolleyes:

Es scheint mir eher so, als ob der Volleyball einfach die besseren Leute an der passenden Stelle hat. Die mauen Quoten vom letzten Mittwoch sind wohl auch kaum der auschlaggebende Grund für eine Volleyball-Übertragung. So ganz einfach scheint dass aber dann auch nicht wieder zu sein, die WM im Oktober (?) war nämlich auch nur auf Sportdeutschland zu sehen. Kein Interesse vom Fernsehen?

Eurosport (+ Sportdeutschland) haben sich übrigens für die nächsten 5 Jahre die Übertragungsrechte für die Frauen WM gesichert. Also, alles super was das betrifft. Vielleicht war man doch positiv geplättet von den Einschaltquoten im Dezember? Jetzt muss sich Sport1 nur noch die EM Rechte der nächsten Jahre sichern und alles ist im Lot. Schön war übrigens auch, dass die ARD/ZDF in Frankreich mit dabei waren und es oft Interviews im Morgenmagazin gab. Von so etwas konnte man ja in den letzten Jahren nur träumen. Wir sehen, alles auf einem guten Weg. :cool:

Haha, wenn Leute wie harpiks und hamburgerjug den deutschen Handballfraueninteressierten repräsentieren würden (TUN SIE NATÜRLICH NICHT), dann würde ja jeder Werber/TV-Macher schreiend vor Lachen weglaufen :D

Ich stell mir das gerade bildlich vor, wie jemand "schreiend vor Lachen wegläuft" - ich muss zugeben, dass das alles eine gewisse Komik hat - In meinem imaginären Traum werden die beiden "Werber/TV-Macher" noch von einem Mann verfolgt, der irgendetwas von grau melierten Herren im Publikum und Respekt vor CL-Hymen redet. :)

Nichts für ungut, frohe Weihnachten. :hi:

This post has been edited 1 times, last edit by "Harpiks" (Dec 24th 2018, 7:02am)


Anzeige