You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Into_the_cup

Intermediate

  • "Into_the_cup" is male
  • Favorite club

Posts: 53

Location: Pforzheim

Occupation: Pensionär

  • Send private message

781

Monday, April 15th 2019, 4:43pm

vielleicht hat sie auch einfach nur NULL tore geworfen ..... 8o

782

Monday, April 15th 2019, 6:33pm

Hat Angie Geschke nicht gespielt oder war / ist sie verletzt? Auf HBF-info steht sie mit 0 Toren....


Die beiden Kommentatoren berichteten irgendwann spät in der 2. Halbzeit (habe leider nur diese sehen können), dass sie sich wundern, dass Angie Geschke nicht nochmal auf die Platte kommt und erwähnten dabei, dass sie sich zu Anfang des Spiels einige Fehler geleistet hätte. Sieht so aus, als hätte man sie für das restliche Spiel "aussortiert".
Ist eigentlich schade, zumal sie unter den Top-10 der Torschützenliste zu finden ist mit einem Schnitt von 5,9. Aber wenn sie nicht spielt, kann sie auch die 5,9 nicht abliefern. Oldenburg brauchte offensichtlich ihre Tore auch nicht :nein:

Ist eigentlich inzwischen raus, wo man sie in der neuen Saison bestaunen kann?

Maikel

Intermediate

  • "Maikel" is male
  • Favorite club

Posts: 209

Location: Buxtetown

  • Send private message

783

Monday, April 15th 2019, 10:25pm

Das hat der BSV gestern gut gemeistert , in Halle keine Punkte liegen gelassen... Man war aus dem Heimspiel gewarnt , wo man kurz vor dem Ende sich sehr dumm angestellt hatte... und man dann unentschieden spielte ... Es langte zu einem Sieg mit 6 Toren. Zwar hatte man auch wieder einiges an Würfen nicht unterbringen können im Tor , aber halle konnte daruas dann doch kein Kapital bzw. Punkt schlagen bzw. holen. Die mitgereisten Fans waren jedenfalls begeistert ( 30-35 Leute waren da ) und haben immer wieder richtig Krach gemacht... und diese 2 punkte waren wichtig im weiteren Verlauf...die Mädels glauben wieder an sich und kämpfen wieder für einander... mit dabei war auch wieder Paula P. auch wenn noch nicht alles wieder so klappt , wie es mal war... es wird wieder... Trotzdem fehlt eine Annika L. immer noch und man sieht es auch , auch wenn Jessica wohl wieder besser in Schwung kommt.. Das nächste Heimspiel wird auf jeden Fall spannend. Weiter so Mädels !!
Tja der VfL ist irgendwie zu Wundertüte geworden... Sie können es doch auch anders... immerhin sind sie noch der amtierende Pokalsieger !!! Aber was ich da jetzt so sehe und lese da wird mir richtig Angst und bange....für die Zukunft... Hoffen wir mal das sie nächste Saison noch dabei sind !!

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,776

Location: Handballtempel

  • Send private message

784

Tuesday, April 16th 2019, 1:54pm

Hat Angie Geschke nicht gespielt oder war / ist sie verletzt? Auf HBF-info steht sie mit 0 Toren....


Ist eigentlich inzwischen raus, wo man sie in der neuen Saison bestaunen kann?


Sie hat dies bislang noch nicht der Öffentlichkeit mitgeteilt. Das Trainerteam versucht sicher zu zeigen, dass es (nächste Saison) auch ohne sie gehen könne - tja
sLOVEnija

BlKW168

Intermediate

Posts: 121

Location: Kleinstadt vor den grünen Bergen

  • Send private message

785

Tuesday, April 16th 2019, 3:15pm

Die beiden Kommentatoren berichteten irgendwann spät in der 2. Halbzeit (habe leider nur diese sehen können), dass sie sich wundern, dass Angie Geschke nicht nochmal auf die Platte kommt und erwähnten dabei, dass sie sich zu Anfang des Spiels einige Fehler geleistet hätte. Sieht so aus, als hätte man sie für das restliche Spiel "aussortiert".
Ist eigentlich schade, zumal sie unter den Top-10 der Torschützenliste zu finden ist mit einem Schnitt von 5,9. Aber wenn sie nicht spielt, kann sie auch die 5,9 nicht abliefern. Oldenburg brauchte offensichtlich ihre Tore auch nicht
Jetzt wundert mich das Ergebnis dieser Partie, die so ja entscheidenden Einfluss auf den Abstiegskampf nimmt, nicht mehr !!

Anton

Intermediate

  • "Anton" is female
  • Favorite club

Posts: 236

Location: Leipzig

Occupation: Ärztin

  • Send private message

786

Tuesday, April 16th 2019, 10:30pm

tvHalle Union - Buxtehude
Mit einem Kommentar vom Union-Vereinschef

787

Wednesday, April 17th 2019, 9:53pm

Nur am Rande erwähnenswert in diesem Thread: VfL A-Jugend Bundesliga Trainer Torsten Feickert verlässt Oldenburg zu Gunsten eines brandenburgischen Viertligisten. Zitat:

Quoted

„Die Rahmenbedingungen in Neubrandenburg sind besser ausgebaut als in Oldenburg“, erklärt Feickert.

https://www.nwzonline.de/oldenburg/lokal…2113011577.html

788

Friday, April 19th 2019, 1:17pm

Tja der VfL ist irgendwie zu Wundertüte geworden... Sie können es doch auch anders... immerhin sind sie noch der amtierende Pokalsieger !!! Aber was ich da jetzt so sehe und lese da wird mir richtig Angst und bange....für die Zukunft... Hoffen wir mal das sie nächste Saison noch dabei sind !!

Der VfL ist nächste Saison auf jeden Fall dabei. Eine sportliche Abstiegsgefahr besteht doch nicht mehr. Halle kann im günstigsten Fall in den verbleibenden fünf Spielen noch sechs Punkte holen. Damit sind maximal noch Bensheim und Neckarsulm einholbar. Die Vipers theoretisch zwar auch, aber die haben das deutlich besseres Torverhältnis.

789

Saturday, April 20th 2019, 6:16pm

9 Tore Rückstand in der Halbzeitpause. Noch einmal: 9. Und das nicht gegen Győr oder Metz, sondern gegen einen Verein der den Klassenerhalt noch nicht perfekt gesichert hat.
Und der Spielstand entspricht dem, was wir sehen, Leverkusen vor allem im Angriff wie in der B-Jugend, ganz ohne Plan, eine klare Spielführung fehlt vollständig. Es war auch letzte Woche so, Leverkusen konnte dann mit einer guten Abwehr und Tempogegenstöße das Spiel für sich drehen, heute, bei -9, scheint es nicht mehr möglich zu sein.
Klar, nach dem Ausfall Anna Seidels, eigentlich ganz ohne richtige, gute Kreisläuferin, ist es schwer, und ich habe dementsprechend keine große Erwartungen gehabt. Doch was wir heute sehen (und eigentlich auch in den Spielen gegen Nellingen und Bad Wildungen gesehen haben), liegt unter allen Erwartungen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Germanicus" (Apr 20th 2019, 6:25pm)


Fridulin

Professional

  • "Fridulin" is male
  • Favorite club

Posts: 413

Location: Hamburg

  • Send private message

790

Saturday, April 20th 2019, 7:31pm

Göppingen heute in Buxtehude das ganze Spiel eigentlich ohne Chance. Buxte mit einer guten Abwehr und insgesamt überzeugenden Leistung. Die breitere Bank war dann auch noch viel Wert. Leider wurde es verpasst noch ein paar Tore mehr zu werfen aber selbst mit dem Ergebniss bin ich voll zu frienden. Bei FrischAuf ist die personaldecke mehr als "angespannt". Mit 10 Spielerin (inkl. 2 TW) anzutreten ist mal ne Aufgabe... Mit diesem Team wird es für FrischAuf noch schwer viele Punkte zu holen. Mit dem THC und der SG BBM kommen noch die Torjäger vom Dienst... ich befürchte das schlimmst :/:

Leverkusen und Dortmund verlieren für mich überraschend 8o Verspielt der BvB die erhoffte Europacup Teilnahme? Wenn Buxte am Ende tatsächlich wieder Platz 4 erreichen kann wäre ich positiv überrascht von diesem Team. Im nächsten Jahr ist der Kader in der breite nochmal verstärkt und die eine oder andere Spielerin einen Schritt weiter. Die Entwicklung von Mieke Düvel, Isabell Dölle und Lea Rüther ist toll und es macht Spaß ihnen zu zu sehen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Fridulin" (Apr 20th 2019, 7:31pm)


791

Saturday, April 20th 2019, 8:31pm

9 Tore Rückstand in der Halbzeitpause. Noch einmal: 9. Und das nicht gegen Győr oder Metz, sondern gegen einen Verein der den Klassenerhalt noch nicht perfekt gesichert hat.
Und der Spielstand entspricht dem, was wir sehen, Leverkusen vor allem im Angriff wie in der B-Jugend, ganz ohne Plan, eine klare Spielführung fehlt vollständig. Es war auch letzte Woche so, Leverkusen konnte dann mit einer guten Abwehr und Tempogegenstöße das Spiel für sich drehen, heute, bei -9, scheint es nicht mehr möglich zu sein.
Klar, nach dem Ausfall Anna Seidels, eigentlich ganz ohne richtige, gute Kreisläuferin, ist es schwer, und ich habe dementsprechend keine große Erwartungen gehabt. Doch was wir heute sehen (und eigentlich auch in den Spielen gegen Nellingen und Bad Wildungen gesehen haben), liegt unter allen Erwartungen.

Und B/A hat nach dem Kreuzbandriss von Simone Spur Petersen wirklich mit dem letzten Aufgebot gespielt, da darf das Fehlen von Anna Seidels keine Entschuldigung für Leverkusen sein. Auf der einen Seite Teamgeist, auf der anderen Seite lauter Einzelaktionen. So gesehen war der Sieg von B/A zwar überraschend hoch, aber mehr als verdient.
Hände kann man kaufen, Herzen muss man gewinnen!

Plymsupp

Intermediate

Posts: 229

Location: Köln

  • Send private message

792

Saturday, April 20th 2019, 8:38pm

9 Tore Rückstand in der Halbzeitpause. Noch einmal: 9. Und das nicht gegen Győr oder Metz, sondern gegen einen Verein der den Klassenerhalt noch nicht perfekt gesichert hat.
Und der Spielstand entspricht dem, was wir sehen, Leverkusen vor allem im Angriff wie in der B-Jugend, ganz ohne Plan, eine klare Spielführung fehlt vollständig. Es war auch letzte Woche so, Leverkusen konnte dann mit einer guten Abwehr und Tempogegenstöße das Spiel für sich drehen, heute, bei -9, scheint es nicht mehr möglich zu sein.
Klar, nach dem Ausfall Anna Seidels, eigentlich ganz ohne richtige, gute Kreisläuferin, ist es schwer, und ich habe dementsprechend keine große Erwartungen gehabt. Doch was wir heute sehen (und eigentlich auch in den Spielen gegen Nellingen und Bad Wildungen gesehen haben), liegt unter allen Erwartungen.

Also die Elfen sind die seltsamste Mannschaft der ganzen Liga, gewinnen gegen Metzingen, halten gegen Bietigheim gut mit und auch gegen den THC und sie verlieren gegen potentielle Absteiger und dieses Team spielt möglicherweise nächste Saison im EHF Cup. Ich bin ja mal gespannt wie es weitergeht. Wenn die Elfen 4ter werden ist das ein Armutszeugnis für die erste Liga.

BlKW168

Intermediate

Posts: 121

Location: Kleinstadt vor den grünen Bergen

  • Send private message

793

Saturday, April 20th 2019, 10:05pm

THC gegen Union Halle-Neustadt 8o :nein:


Das Einzige, was Herbert Müller wirklich gefallen haben dürfte, war die Angriffsleistung der Wildcats. So viele freie Würfe, zum Teil auf das leere Tor, nicht versenkt, unglaublich. Und das war nicht einmal der passablen Abwehrarbeit des THC geschuldet, sondern einfach Übereifer, mangelnde Konzentration, Pech ... In dieser Dichte habe ich soetwas noch nicht gesehen. Das hätte richtig eng werden können, denn auch der THC hat sich im Angriff nicht mit Ruhm bekleckert. Iveta Luzumova hat in bekannter Eichhörnchenmanier Tor um Tor gesammelt. Selten attraktiv, aber vergleichsweise effektiv.

Und Emily Bölk hatte zum wiederholten Male erst in der zweiten Halbzeit die Schn ... so richtig voll und jagte (endlich !) einen Ball nach dem anderen in die Maschen. :devil: Das war's dann aber auch schon.
Erwähnenswert auf jeden Fall noch die sehr gute Torhüterleistung von Ann-Cathrin Giegerich, die fast alles hielt, was nicht neben oder über das Tor ging. Sehr gut gefallen haben mir auch die Schiedsrichter, die von Anfang an Ruhe in das Spiel brachten und diese Linie auch durchhielten. Relativ wenige Fehlentscheidungen, gleichmäßig auf beide Teams verteilt, wenn es doch nur immer so wäre. Für alle Handballverrückten, und Alle, die es noch werden wollen, ein schönes Osterfest ! :hi: :hi: :bier: :bigok: ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "BlKW168" (Apr 20th 2019, 10:48pm)


794

Sunday, April 21st 2019, 12:00am

NSU - Bietigheim: die ersten Minuten des Spiels konnte man meinen, Neckarsulm
verhält sich wie das Kaninchen vor der Schlange, dann fand zumindest die Abwehr besser
ins Spiel. Gut über die gesamten 60 Minuten die Leistung von Nikki Roth im Tor. Nicht
zufriedenstellend die Leistung auf den Halbpositionen. Nele Reimer, Irene Espinnola Perez
und Birna Haraldsdottir jeweils nur ein Treffer, das war zu wenig um Bietigheim ernsthaft
zu ärgern. Bietigheim begann mit einem Höllentempo, so dass das schlimmste zu befürchten
war. Dieses Tempo war nicht über 60 Minuten zu halten, sorgte aber dafür, dass das Spiel
bereits nach ein paar Minuten entschieden war. Nicht gefallen haben mir die Schiedsrichter, die durch
drei bis vier krasse Fehlentscheidungen für ein zusätzliches Plus an Toren für Bietigheim sorgten.
Auf den Spielausgang hatte dies keine Auswirkung, da es im Meisterschaftskampf aber sehr wahrscheinlich auf das
Torverhältnis ankommt, ist es trotzdem ärgerlich.

Anton

Intermediate

  • "Anton" is female
  • Favorite club

Posts: 236

Location: Leipzig

Occupation: Ärztin

  • Send private message

795

Sunday, April 21st 2019, 12:08pm

Quoted

BlKW168: Das Einzige, was Herbert Müller wirklich gefallen haben dürfte, war die Angriffsleistung der Wildcats. So viele freie Würfe, zum Teil auf das leere Tor, nicht versenkt, unglaublich. Und das war nicht einmal der passablen Abwehrarbeit des THC geschuldet, sondern einfach Übereifer, mangelnde Konzentration, Pech ...

...oder Unvermögen?

Die Abwehr im Zentrum in der 1. Hz mit einer stark haltenden Gudelj waren das positive bei Halle. Im Angriff hatte man aber ohne Rückraum rechts und ohne Außen keine Chance.
Auf der rechten Seite wurde durch Wechsel wenigstens noch probiert, aber wieso auf der linken Seite Fanina mit hoher Fehlerquote in Angriff und Abwehr wieder 60min durchspielen durfte, bleibt ein Geheimnis der Trainerin - sicher sind die Alternativen begrenzt, aber schlechter hätte es keine machen können.
Einzig Lütke zeigte da noch eine gute Leistung.

Ob man so noch Punkte holt?
Ich drücke trotzdem die Daumen!

Maikel

Intermediate

  • "Maikel" is male
  • Favorite club

Posts: 209

Location: Buxtetown

  • Send private message

796

Monday, April 22nd 2019, 9:33am

Das Spiel am Ostersamstag war schon ganz gut. So in etwa stelle ich mir das vor , auch wenn FAG sicherlich etwas unter Wert geschlagen wurde...bei der dünnen Personaldecke kein Wunder...Der BSV hatte da wesentlcih mehr Personal und auch fast alles eingesetzt..bis auf Melli ( Schulterverletzung ) und Julia ( immer noch Schwanger ) lies Dirk sie alle spielen. Besonder stark fand ich , dass Paula P. wieder mit dabei war und fast ohne Schmerzen auch spielen konnte. Das gibt ja Hoffnung für die Zukunft. Die " Jungen Wilden " machen zwar immer noch so einige Fehler , aber diesmal ging es ja gut aus...Man hat also etwas für das Torverhältnis getan...und wenn die nächsten Spiele so weiter gehen , dann wird der BSV doch noch Vierter , was dann erst recht eine große Überraschung wäre...!!! Positiv !!!
Am nächsten Wochenende geht es ja allerdings nach Leverkusen...ein Schlüsselspiel nochmal in meinen Augen.... es wird schwer werden , aber mit den Fans im Rücken kann der BSV frei auf spielen !!
@ Fridulin: Ich würde da die Reihenfolge sogar anders vornehmen: Den größten Schriitt in der Entwicklung hat für mich Lea gemacht , dann Isi D. und dann Mieke D.... aber das wird sich in den nächsten Jahren noch ändern!!! Da bin ich mir ganz sicher!!
Die Spielerin der Saison vom BSV soll wieder gewählt werden... was sicherlich nicht ganz so einfach wird... Oder doch ???
@ Benson : Ich meinte das auch nicht spielerisch , sondern evtl. finanziell...nicht das da während der Saison die Lichter ausgehen..äh das Geld ausbleibt... :irony:

This post has been edited 2 times, last edit by "Maikel" (Apr 22nd 2019, 11:51am)


Fridulin

Professional

  • "Fridulin" is male
  • Favorite club

Posts: 413

Location: Hamburg

  • Send private message

797

Tuesday, April 23rd 2019, 6:52pm

@Maikel: Es war nicht als Reinfolge gedacht und die drei Namen war als Beispiel gedacht. Die anderen Spielerin haben sich auch gesteigert und wenn am Ende vielleicht sogar Platz 4 erreicht wird wäre das eine super Saison. Meine Spielerin der Saison ist im übrigen Lea.

Ich hoffe der VfL kann sich im Rahmen seiner (finanziellen) Möglichkeiten in der Bundesliga halten. Aktuell gibt es noch schwächere Teams, die auch nächstes Jahr wohl nicht viel stärker sein werden. Ich denke da an Neckarsulm, Bensheim, Göppingen oder Bad Wildungen. Außerdem ist da noch der oder die Aufsteiger. Gucken wir einfach mal was sich noch so tut, wenn die Saison zu Ende ist. Jetzt heißt es erstmal abwarten, wie das Titelschießen ausgeht oder ob einer der beiden Top-Kandidaten sich doch noch einen Ausrutscher erlaubt.

This post has been edited 1 times, last edit by "Fridulin" (Apr 23rd 2019, 6:50pm)


Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,736

Location: hier und da.

  • Send private message

798

Saturday, April 27th 2019, 8:28am

https://www.vfl-oldenburg-handball.de/se…zuschauermagnet

Quoted

Bereits so gut wie ausverkauft ist die EWE Arena am kommenden Sonntag, wenn Meisterschaftsfavorit SG BBM Bietigheim seine Visitenkarte in Oldenburg abgibt.


Kommt ja nicht oft vor. Sind das alles Oldenburger oder Niederländer? ;)

799

Saturday, April 27th 2019, 12:57pm


Kommt ja nicht oft vor. Sind das alles Oldenburger oder Niederländer? ;)

Eigentlich wollte ich zu diesem Thema hier nix schreiben. Wenn ich aber die Worte "ausverkauft" und "Zuschauermagnet" lese, kribbelt es mir dann doch in den Fingern. Das Ganze ist leider ein Etikettenschwindel. Erstens weil schon seit längerer Zeit die Maximalkapazität der kleinen EWE Arena (knapp 2300 Plätze) aufgrund von Plakat- und Leinwänden nicht mehr genutzt werden kann. Und zweitens, weil der VfL einfach absurd viele Freikarten in den Umlauf bringt. Es gibt verschiedene Kanäle, über die Freikarten verteilt werden. Für das Bietigheim-Spiel hatte allein ein einziger Media-Partner (NWZ) schon ein Kontingent von 200 Karten. Andere konkrete Zahlen kenne ich nicht, aber man muß wohl davon ausgehen, dass bereits mit dem reinen Freikarten-Kontingent die durchschnittliche Zuschauerzahl anderer Bundesligisten übertroffen wird.

800

Sunday, April 28th 2019, 4:27pm

Bietigheim tritt gegen den VfL heute ohne Visser, Kudlacz-Gloc und Rozemalen an. Mal schauen, was das wird. :)

Anzeige