You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

141

Thursday, February 28th 2019, 5:15am

für die 3. liga braucht man keine lizenz.
es ist lediglich ein formular als erklärung zur teilnahme am spielbetrieb zur 3. liga einzureichen. zudem wird eine bankbürgschaft benötigt

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male

Posts: 2,199

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

142

Thursday, February 28th 2019, 10:27am

ich habe keinen Ironiesmiley gefunden. :)
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

143

Thursday, February 28th 2019, 10:34am

Lach. Wahrscheinlich ist man in Trier ob der sportlichen Misere einfach etwas verwirrt im Moment. Eventuell sollten da mal neue Handlungsträger ran, die in der Lage sind die sportliche Talfahrt zu bremsen. Die momentan verantwortlichen Personen sind wohl einfach überfordert. Aber in Liga 3 wird ja auch guter Handball gespielt.

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,813

Location: Handballtempel

  • Send private message

144

Thursday, February 28th 2019, 10:47am

In Trier ist das mit dem Abstieg alles andere als einfach. Man braucht sich nur den Kader anzusehen, es gibt ja kaum Deutsche da. Bei einem Abstieg zahlen Sponsoren weniger, das würde auch deutlich weniger Geld für die Spielerinnen bedeuten. Nach Spielerinnen aus der Region sucht man dort ja seit Jahren vergeblich. Aber warten wir diese Woche mal ab, vielleicht verzichten doch noch Klubs freiwillig/aus finanziellen Gründen.
sLOVEnija

Sinola

Master

  • "Sinola" is male
  • Favorite club

Posts: 956

Location: Trier

  • Send private message

145

Thursday, February 28th 2019, 3:02pm

Mit Tina Welter und Joline Müller hatte man ja Spielerinnen aus der Region gefunden und prompt richtige Volltreffer gelandet. Leider konnten beide warum auch immer nicht gehalten werden. Der Abgang verlief bekanntlich auch alles andere als geräuschlos. Es kann nur der einzige Weg sein, sich im Umland umzuschauen, statt sich nach Zufallsprinzip immer wieder im großen Sandkasten Ost- und Südosteuropas zu bedienen und dabei einen Flop nach dem anderen zu kassieren. Und vielleicht erlebe ich es ja auch noch, dass ein gewisser Sascha Burg in Trier auf der Bank Platz nimmt.

dom83hd

Intermediate

  • "dom83hd" is male
  • Favorite club

Posts: 151

Location: Sporthalle

  • Send private message

146

Thursday, February 28th 2019, 10:38pm

Und vielleicht erlebe ich es ja auch noch, dass ein gewisser Sascha Burg in Trier auf der Bank Platz nimmt.

Das Zeug dazu hätte er allemal, aber MJC und Sascha Burg, das ist wohl eher wie Feuer und Wasser

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,813

Location: Handballtempel

  • Send private message

147

Friday, March 1st 2019, 5:27pm

Rosengarten verzichtet erwartungsgemäß auf den Aufstieg_ https://www.abendblatt.de/hamburg/harbur…eiten-Liga.html
sLOVEnija

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,813

Location: Handballtempel

  • Send private message

148

Saturday, March 2nd 2019, 7:07pm

MaInz und Ketsch freuen sich, Beyeröhde verliert in Kamp-Lintfort
sLOVEnija

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,813

Location: Handballtempel

  • Send private message

149

Sunday, March 3rd 2019, 12:50pm

Ich finde es online nicht, steht in Printausgabe des Hamburger Abendblatts: Wer sich als Zweitligist am Ende der nächsten Saison sportlich für Liga 1 qualifiziert, aber keinen Lizenzantrag stellt, bekommt für die Saison darauf acht Punkte abgezogen. Im Artikel steht zwar darüber hinaus nichts von einer Strafe, aber die dürfte sicher auch dabei sein. Ich gehe davon aus, dass diese neue Regel dann in den DF zur nächsten Saison zu finden sein wird.
sLOVEnija

150

Sunday, March 3rd 2019, 2:10pm

Ich finde es online nicht, steht in Printausgabe des Hamburger Abendblatts: Wer sich als Zweitligist am Ende der nächsten Saison sportlich für Liga 1 qualifiziert, aber keinen Lizenzantrag stellt, bekommt für die Saison darauf acht Punkte abgezogen. Im Artikel steht zwar darüber hinaus nichts von einer Strafe, aber die dürfte sicher auch dabei sein. Ich gehe davon aus, dass diese neue Regel dann in den DF zur nächsten Saison zu finden sein wird.

Und was sollte das nützen?
Hauptgrund für einen nicht gewollten Aufstieg in die erste Liga dürfte doch wohl vor Allem die fehlende finanzielle Basis der entsprechenden Vereine sein.Die wird dadurch ja nicht besser.
Bin gespannt welche "unerwarteten" sportlichen Ergebnisse dann Ende der jeweiligen Saisons zu sehen sein werden.
Aus meiner Sicht ein ungeeigneter administrativer Versuch.

151

Sunday, March 3rd 2019, 2:19pm

Ich finde es online nicht, steht in Printausgabe des Hamburger Abendblatts: Wer sich als Zweitligist am Ende der nächsten Saison sportlich für Liga 1 qualifiziert, aber keinen Lizenzantrag stellt, bekommt für die Saison darauf acht Punkte abgezogen. Im Artikel steht zwar darüber hinaus nichts von einer Strafe, aber die dürfte sicher auch dabei sein. Ich gehe davon aus, dass diese neue Regel dann in den DF zur nächsten Saison zu finden sein wird.
Macht ja auch total Sinn wenn man gleichzeitig die Hallenstandards für die 1te Liga anhebt(die ja von einigen hier regelrecht gefeiert werden),dadurch finden sich sicher noch mehr Vereine die Aufsteigen wollen,ist ja kein Problem für eine geeignete Halle auch noch viel Miete zu zahlen.Sehr durchdacht das ganze.
Wenn man dann Gefahr läuft auf einem Aufstiegsplatz zu landen setzt man halt 3,4 Spiele die A-Jugend ein

This post has been edited 1 times, last edit by "hamburgerjug" (Mar 3rd 2019, 3:21pm)


Schwaniwolli

immer im Vordergrund

  • "Schwaniwolli" is male

Posts: 1,723

Location: BW - Weinheim

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

152

Sunday, March 3rd 2019, 2:44pm

Das Thema Aufstieg in die Bundesliga ist nicht einfach zu händeln. Sicher ist der Abzug von Acht Punkten diskussionswürdig und niemand kann sicher sein, dass Rosengarten kurz vor Ende der Saison das eine oder andere Spiel nicht gewinnt.
Dann kommen wieder die Argumente, das würde den Abstieg des einen oder anderen Vereines bedeuten. Doch einen eventuellen Abstieg mit einem Spiel zu begründen, ist für mich absoluter Blödsinn.

Die zweite Liga klagt seit Jahren, dass sich niemand für diese Liga interessiert.
Es ist wirklich nicht gerade einfach, bei vielen Vereinen, bei denen die Arbeit noch ehrenamtlich gemacht wird, professionelle Strukturen zu etablieren. Und welcher mögliche Sponsor investiert in einen Verein, der einer Art "Beschäftigungsliga" spielt, denn was für einen sportlichen Wert hat die II. Bundesliga, wenn der Meister das dritte Mal in Folge nicht aufsteigen möchte ?

Neben einer Sanktion, wenn der Meister nicht aufsteigen möchte, müssen die Vereine, die bereits professionell aufgestellt sind, die übrigen Verein der Liga stabilisieren.
Sei es über "Workshop-Angebote" oder auch Patenschaften für Aufsteiger.
Mögliche Aufstiegskandidaten aus der 3. LIGA können sich mit einem "Patenverein" auf die zweite Liga vorbereiten, auch außerhalb des Spielfeldes ihre Organisation weiter zu entwickeln . Dazu gehören Internet-Auftritt, Pressearbeit, Gewinnen von Sponsoren, Budget-Planungen und auch eine neue Gestaltung der Heimspiele.

Daher sehe ich in der Sanktionierung einen Beginn einer notwendigen Professionalisierung der II. Bundesliga

153

Sunday, March 3rd 2019, 5:04pm

Für Werder stehen jetzt zwei sehr wichtige Spiele gegen direkte Konkurrenten an. Will man die Klasse halten, darf man sich gegen Trier und Lintfort eigentlich keinen Punktverlust erlauben.

154

Monday, March 4th 2019, 1:27pm

Für Werder stehen jetzt zwei sehr wichtige Spiele gegen direkte Konkurrenten an. Will man die Klasse halten, darf man sich gegen Trier und Lintfort eigentlich keinen Punktverlust erlauben.
Spielt Trier so wie am Samstag gegen Waiblingen, so türfte Bremen kein Problem sein. Lintfort kann ich schwer einschätzen, deshalb schreibe ich dazu mal nichts.
An allem ist zu zweifeln. (Karl Marx- Philosoph)

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,813

Location: Handballtempel

  • Send private message

155

Wednesday, March 6th 2019, 4:30pm

schon etwas älter, aber schaut so aus, dass es Hannover diesmal versuchen will mit Liga 2: https://www.sportbuzzer.de/artikel/aufst…hen-fur-2-liga/
sLOVEnija

Mooch

Professional

  • "Mooch" is male
  • Favorite club

Posts: 315

Location: Südosten

  • Send private message

156

Wednesday, March 6th 2019, 8:19pm

Damit dürften die Absichten von 3 wahrscheinlichen Staffelsiegern ziemlich klar sein, nur aus dem Süden hat man noch nichts gehört . . oder ich überhört. Anders gesagt: der Süden entscheidet über Reli oder nicht-Reli bzgl. Aufstieg.
Diejenigen, die zu klug sind, um sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft, dass sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst. (Platon)

157

Wednesday, March 6th 2019, 8:54pm

Freiburg ist derzeit erster, soweit ich weiss ist noch nicht geklärt ob sie
aufsteigen wollen.

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male

Posts: 2,199

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

158

Thursday, March 7th 2019, 9:00am

Hier ist die Freiburger Lage dargestellt, allerdings schon knapp drei Wochen alt
Die Freiburger HSG-Handballerinnen stehen vor dem Aufstieg in die 2. Liga - Handball 3. Liga - Badische Zeitung
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,813

Location: Handballtempel

  • Send private message

159

Sunday, March 10th 2019, 10:03am

vor Beyeröhde kann man wirklich nur den Hut ziehen, wie die das trotz des großen Verletzungspechs durchziehen. Gestern knapper Heimsieg mit nur 8 Feldspielerinnen gegen Nürtingen, das im Abstiegskampf noch Punkte benötigt. Nächstes WE dann sehr wicdhtiges Spiel im Abstiegskampf: Lintfort empfängt Werder. Gedern + Trier dürften endgültig abgestiegen sein.
sLOVEnija

Fridulin

Professional

  • "Fridulin" is male
  • Favorite club

Posts: 439

Location: Hamburg

  • Send private message

160

Monday, March 11th 2019, 8:42pm

Ich sehe auch nicht wo Trier jetzt noch die Punkte aufholen könnte, selbst wenn sie überraschend alle Spiele gegen direkte Konkurrenten (sofern es überhaupt welche gibt..) gewinnen :/: Wenn es jetzt tatsächlich 3 oder mehr Teams gibt, die Aufsteigen wollen und auch kein weiterer Verein sich aus der Liga zurück zieht war es das wohl dieses Mal. Gibt es eine Chance auch in der 3.Liga weiter zu machen oder springen jetzt zu viele Sponsoren/Zuschauer ab?

Anzeige