You are not logged in.

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,813

Location: Handballtempel

  • Send private message

41

Sunday, October 27th 2019, 9:51am

Die Trainerverpflichtungen von Zwickau (Rentsch) und Berlin (Müller) fruchten offensichtlich, bei beiden Vereinen läuft es richtig gut
sLOVEnija

B_Coach

Intermediate

  • "B_Coach" is male
  • Favorite club

Posts: 182

Location: City of Justiz

Occupation: Knecht des Landes NRW

  • Send private message

42

Sunday, October 27th 2019, 4:37pm

TVB Wuppertal vs HL Buchholz 08-Rosengarten 17 : 33 (10 : 18)

Ich muss leider feststellen, dass ich noch nie ein schlechteres Spiel vom TVB gesehen habe! Keine Spielerin hatte gestern Normalform, das war unterirdisch, aber auch von der Bank kam nichts. Die Auszeit 90 Sekunden vorm Ende bei 15 Tore Rückstand war auch ein schlechter Scherz und eigentlich symptomatisch für nicht vorhandene taktische Maßnahmen über das ganze Spiel! Die Mannschaft bleibt in dieser Saison wohl "Wandler zwischen den Welten", mal stark wie in Harrislee, mal schwach wie gestern.


SV Union Halle-Neustadt vs HSV Solingen-Gräfrath 76 33 : 27 (17 : 10)

Ich habe das Spiel nicht gesehen, aber ein Handballfreund und der schrieb mir: "Ich schaue gerade Halle-Solingen, da haben aber einige in der 2Liga mal so gar nix verloren..."

This post has been edited 1 times, last edit by "B_Coach" (Oct 27th 2019, 4:50pm)


Anton

Intermediate

  • "Anton" is female
  • Favorite club

Posts: 241

Location: Leipzig

Occupation: Ärztin

  • Send private message

43

Monday, October 28th 2019, 8:09pm



SV Union Halle-Neustadt vs HSV Solingen-Gräfrath 76 33 : 27 (17 : 10)

Ich habe das Spiel nicht gesehen, aber ein Handballfreund und der schrieb mir: "Ich schaue gerade Halle-Solingen, da haben aber einige in der 2Liga mal so gar nix verloren..."


Das könnte auch auf beide Mannschaften zutreffen. Beide versuchten es mit schnellem Spiel nach vorn - aber mit sehr vielen Fehlern und einfachen Ballverlusten. Wieder waren der Unterschied für die Hallenserinnen die Torhüterinnen sowie Lütke, Lang und auch Heimburg.

Ein Erklärungsversuch:

Mitteldeutsche Zeitung Union-Solingen

Die nächsten beiden Spiele gegen Rosengarten und Harrisle werden richtungsweisend sein. Lässt man da Punkte, wirds wohl mit dem direkten Aufstieg schwer. Aber mit der derzeitigen Mannschaftsleistung...
Die Trainerin wird sicher wieder die Zeit kriegen...um dann wie in der letzten Saison ihr Ziel zu erreichen ;) :hi:

B_Coach

Intermediate

  • "B_Coach" is male
  • Favorite club

Posts: 182

Location: City of Justiz

Occupation: Knecht des Landes NRW

  • Send private message

44

Tuesday, October 29th 2019, 8:35am

Das könnte auch auf beide Mannschaften zutreffen.


Ich glaube, dass er das auch so gemeint hat! ;)

In Solingen versucht man aus dieser Miesere noch positive Aspekte zu ziehen. So stellt man die 2. Hälfte als "gewonnen" dar. Da Handball, insbesondere in der Bundesliga, aber ein Ergebnissport ist, zählen auch hier nur die Punkte. Mit 0:14 Punkte in die Saison zu gehen, ist schon ein ganz dickes Brett. Wenn nicht gegen Rödertal zuhause gepunktet wird, muss spätestens in Bremen ein Sieg her, sonst sehe ich schwarz für den HSV. :/:

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,813

Location: Handballtempel

  • Send private message

45

Saturday, November 9th 2019, 10:01pm

Verdienter Auswärtssieg von Zwickau in Buchholz - in der heutigen Form ist die Rentsch-Sieben ein ernsthafter Aufstiegskandidat
sLOVEnija

46

Yesterday, 12:07am

Mit Waiblingen und Herrenberg haben sich 2 vermeintliche Aufstiegskandidaten wohl schon fast auf dem Aufstiegsrennen verabschiedet. Das war angesichts der erfolgten personellen Aufrüstung kaum zu erwarten.

Unter Müller haben die Füxxe richtig Biss bekommen - allem Hohn und Spott zum Trotz. Respekt!

B_Coach

Intermediate

  • "B_Coach" is male
  • Favorite club

Posts: 182

Location: City of Justiz

Occupation: Knecht des Landes NRW

  • Send private message

47

Yesterday, 8:26am

HSV Solingen-Gräfrath vs HC Rödertal 23:27 (11:14)

Altbekannte Schwächen im Rückraum, technische Fehler und viele Fahrkarten beim HSV, aber auch die Rödertalbienen lassen viel liegen und produzieren technische Fehler. Insgesamt gesehen, war Rödertal aber immer überlegen und man hatte nie das Gefühl, dass sie etwas anbrennen lassen. Ca. 15 Minuten vor dem Ende stellte Rödertal aber auf einmal den Angriff und das Torewerfen ein, leider konnte der HSV das nicht für Zählbares nutzen. In Bremen muss man jetzt Punkten, um wenigstens noch einen rettenden Strohhalm zu ergreifen. ST


TG Nürtingen vs TVB Wuppertal 24:22 (14:11)

Der TVB leistet durch "Arbeitsverweigerung" Aufbauarbeit in Nürtingen. Wuppertal ist meilenweit entfernt von den ausgegebenen Saisonzielen des Vorsitzenden. Man muss sich aber auch hinterfragen, woran das liegt? Die Kaderzusammensetzung reicht so nicht aus, die Trainerin hat mit Sicherheit an vielen Dingen keine Schuld, aber da kommt auch taktisch nichts von der Bank, der Charakter der Mannschaft stimmt momentan nur bedingt. Quo vadis TVB Wuppertal? WZ

This post has been edited 2 times, last edit by "B_Coach" (Yesterday, 10:06am)


Anzeige