You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 5,539

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

641

Tuesday, March 24th 2020, 4:07pm

löwenherz....

dreh das mal nicht um...
siehe deinen eigenen beitrag dazu...
da schreibst du schon, dass china das alles nach 2 monaten im griff hat....
und bei uns das über 1 jahr dauern soll....

und selbst was die neue züricher schreiben soll, stellst du etwas anders dar.....

wir helfen zb. italien auch...

und alle anderen infos zur wirtschaft in china oder wen wer anders unterstützt, sollte und müsste man dann doch etwas differenzierteer
sehen, als du es darstellst......in 630

642

Tuesday, March 24th 2020, 4:37pm

löwenherz....

dreh das mal nicht um...
siehe deinen eigenen beitrag dazu...
da schreibst du schon, dass china das alles nach 2 monaten im griff hat....
und bei uns das über 1 jahr dauern soll....

und selbst was die neue züricher schreiben soll, stellst du etwas anders dar.....

wir helfen zb. italien auch...

und alle anderen infos zur wirtschaft in china oder wen wer anders unterstützt, sollte und müsste man dann doch etwas differenzierteer
sehen, als du es darstellst......in 630

Offenbar willst Du mich missverstehen - Dein Problem. Auch wennn ich die NZZ von heute zitiert habe: Es gab dazu schon vor Tagen ähnliche Meldungen in anderen Medien. Mir geht es doch vor allem um die Frage, ob wir von China oder anderen Ländern im Umgang mit dem Virus etwas lernen können, damit es bei uns eben nicht 1 Jahr oder länger dauert, bis wir die Dinge im Griff haben. Natürlich kann man viele Maßnahmen nicht 1 : 1 übernehmen, aber lernen (auch aus den Fehlern anderer Länder) sollte erlaubt sein und ist meines Erachtens in diesem Fall nicht nur möglich, sondern dringend geboten.

wolferl63

Professional

  • "wolferl63" is male
  • Favorite club

Posts: 325

Location: Zollern-Alb-Kreis

  • Send private message

643

Tuesday, March 24th 2020, 5:01pm

Welchen Zahlen soll man überhaupt noch glauben? Zwischen denen des RKI und von Johns Hopkins liegen Welten, wenn man sich z. B. die Zahlen zu Coronatoten in Deutschland (bezogen auf den gleichn Zeitraum!) anschaut. Und dazu bekommt man keine Aufklärung.


Zumindest in meinem Radiosender (SWR3) wurde schon verschiedene Male erläutert woher der Unterschied kommt, ebenso in allerlei anderen Medien. Nachzulesen aber auch hier: Wie kommen die unterschiedlichen Fallzahlen zustande?

Mir geht es doch vor allem um die Frage, ob wir von China oder anderen Ländern im Umgang mit dem Virus etwas lernen können, damit es bei uns eben nicht 1 Jahr oder länger dauert, bis wir die Dinge im Griff haben. Natürlich kann man viele Maßnahmen nicht 1 : 1 übernehmen, aber lernen (auch aus den Fehlern anderer Länder) sollte erlaubt sein und ist meines Erachtens in diesem Fall nicht nur möglich, sondern dringend geboten.


Wie @Anton unter Nr. 633 schon erläutert hat: die Maßnahmen in China waren und sind noch wesentlich drastischer hier. Ich glaube trotzdem, dass man nicht schon jetzt davon sprechen kann, dass China da etwas im Griff hat. Kommt es dort in den nächsten sechs Monaten zu keinen weiteren großen Ausbrüchen, dann erst würde ich davon sprechen wollen.

644

Tuesday, March 24th 2020, 6:15pm

Zumindest in meinem Radiosender (SWR3) wurde schon verschiedene Male erläutert woher der Unterschied kommt, ebenso in allerlei anderen Medien. Nachzulesen aber auch hier: Wie kommen die unterschiedlichen Fallzahlen zustande?

Danke! Der Link erklärt vieles, aber nicht alle Unterschiede. Sei es drum! Hauptsache, die Pandemie kann in absehbarer Zeit gestoppt werden.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,159

Location: stay away.

  • Send private message

645

Tuesday, March 24th 2020, 7:11pm

https://www.swr.de/swraktuell/flatten-the-curve-104.html

In Baden-Württemberg flacht sich die Kurve in den letzten Tagen ab (das oft genannte "Flatten the Curve"). Und das schon vor der eigentlich erwarteten erhofften Stagnation in frühestens 4 Tagen ("Erst ab hier können die eingeleiteten Maßnahmen überhaupt greifen."). Ich würde mir so eine Grafik auch für andere Bundesländer wünschen.

Hoffen wir, dass der Trend überall so weitergeht.

This post has been edited 2 times, last edit by "Harpiks" (Mar 24th 2020, 7:20pm)


646

Tuesday, March 24th 2020, 8:21pm

Wird das eigentlich nicht in einem anderen Thread diskutiert? Höfliche Frage....

wolferl63

Professional

  • "wolferl63" is male
  • Favorite club

Posts: 325

Location: Zollern-Alb-Kreis

  • Send private message

647

Tuesday, March 24th 2020, 9:24pm

Wird das eigentlich nicht in einem anderen Thread diskutiert? Höfliche Frage....

Völlig richtig. Eigentlich gehören die Beiträge von 621 bis 636 und ab 641 in den Corona-Thread verschoben. Deine entsprechende Anmerkung und diese meine Reaktion könnten dann entfernt werden.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,159

Location: stay away.

  • Send private message

648

Wednesday, March 25th 2020, 6:25pm

https://www.thueringer-allgemeine.de/spo…d228776093.html

Laut einem "Vorschlag" soll der THC in der European Handball League spielen, BVB und BBM in der CL. Letzteres dürfte nicht so einfach sein, es sei denn damit ist ein Wildcard-Antrag für einen der Zwei Teams gemeint.

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,341

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

649

Wednesday, March 25th 2020, 8:05pm

ein F4 auszuspielen halte ich für völlig hirnrissig-da stehen komplett andere Spielerinnen ohne Vorbereitung dann auf der Platte ?? der HBF gehts da wie der EHF nur aufs Geld aus-oder müssen dann zb. Emily Bölk und Alicia Stolle aus Ungarn anreisen und spielen??-oder Amega gegen ihren neuen Arbeitgeber?
und die Aussage 2 deutsche Frauenmannschaften in der CL halte ich für sehr gewagt ausser das der Hemden Opa den großen Deal einrührt 8o
aber lassen wir uns überraschen -wer weiss ob es eine neue Saison gibt-hoffen tun es alle-wissen kann es noch keiner wirklich
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

Anzeige