You are not logged in.

Maikel

Professional

  • "Maikel" is male
  • Favorite club

Posts: 297

Location: Buxtetown

  • Send private message

781

Sunday, May 3rd 2020, 9:03pm

Mal sehen was am Mittwoch mit dem Fußball passiert... wenn da etwas entscheidendes passiert / entschieden wird , können alle anderen Sportarten darauf aufbauen... Obwohl es müsste auch andres gehen... Wir haben in deutschland stetig fallende Erkrankungszahlen... Da kann man auf alle Fälle die Spielerinnen nach einem Test wieder trainieren lassen. Ich glaube daran , dass wenn sich da bei den Spielerinnen etwas verschlechtert , sie den/die Arzt selbst verständigen , um sich dann in Quarantäne zu begeben . Das sollte genügen... dann kann man von Woche zu Woche neu entscheiden , was man wie weiter macht . Was spricht dann dagegen ?? Ob dann die richtigen Entscheidungen von seitens der Politik immer getroffen werden ... sei mal dahingestellt... trotzdem sollte natürlich immer die Gesundheit A L l E R im Vordergrund stehen. Dann könnte man auch im September mit der neuen Saison wieder beginnen. Man muss aber auch den Mut haben vielleicht etwas neues auszuprobieren.
Ob das aber so kommt.... hängt ganz von der Politik ab , die sehr versucht in die Grundrechte eines Jeden einzugreifen!!!!! ( auch wenn ich einen Teil von dem ganzen Bestimmungen / Verordnungen /Erlasse mitmache ... aber nicht mittrage )

Hoffen wir mal das Beste , dass wir alle gut aus der Sache rauskommen.

Punktabzug hin oder her .... auch da sollte man vielleicht mal bedenken , dass es gerade jetzt schwer wird das Geld zusammen zu bekommen und die Frist eventuell verlängert ....

A. T. ist glaube ich schon 20 Jahre für den Frauenhandball tätig , dass sollte man auch bedenken.

Benson

immer im Vordergrund

  • "Benson" is male
  • "Benson" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

782

Tuesday, May 5th 2020, 12:12am

Lt. Handballwoche steht der Aufstieg auf wackligen Beinen.
Die HBF hat die eingereichte Etatplanung mit einem Verlust
im hohen fünfstelligen Bereich abgelehnt. Bis Anfang Mai habe
der Club Zeit den Fehlbetrag auszugleichen. Vielleicht doch kein
sehr großes Interesse in Liga 1 zu spielen, wenn es überhaupt zu
einer neuen Runde in absehbarer Zeit kommt.

Den Punktabzug kann B-RG damit aber nicht umgehen, oder?

Denk ich aber schon. Den Punktabzug gibt es nur bei generellem Aufstiegsverzicht. Rosengarten will ja aufsteigen und hat auch entsprechend gemeldet, nur offenbar wird die Lizenz leider so nicht erteilt. ;)

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,951

Location: Handballtempel

  • Send private message

783

Tuesday, May 5th 2020, 9:18am

Die Frage ist ja auch, wie sinnvoll ein Antreten in Liga 1 ist bei einem bestimmten Etat.
sLOVEnija

784

Tuesday, May 5th 2020, 5:26pm

Die Frage ist ja auch, wie sinnvoll ein Antreten in Liga 1 ist bei einem bestimmten Etat.

Den sportlichen Aufstieg und den finanziellen Nichtaufstieg hat Rosengarten doch bereit 2 mal hintereinander zelebriert.
An allem ist zu zweifeln. (Karl Marx- Philosoph)

Fridulin

Master

  • "Fridulin" is male
  • Favorite club

Posts: 500

Location: Hamburg

  • Send private message

786

Wednesday, May 6th 2020, 5:22pm

@ich: Wenn die Grundlagen nicht besser werden sondern stabil sind, warum ein zu großes Risiko eingehen? Für die Liga ist es sicherlich besser wenn ein Zweitliga Meister auch aufsteigt aber mir ist es eindeutig lieber wir haben wirtschaftlich stabile Vereine für 1. und 2.Bundesliga als eine (finanziell) ungesunde Struktur. Wenn die Liga einen Punktabzug bei Nichtaufstieg in ihrer Satzung vorsieht muss dieser auch verhängt werden. Mir sind Aussagen bekannt, dass die SG geplant hatte das Risiko einzugehen und nun doch bedenken hat. Allerdings dürften sie mit diesen Bedenken nicht alleine sein und ändert die Situation für alle. Es muss nun wieder ein Spielbetrieb geplant werden und wie am Ende die beiden Ligen aussehen werden?

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,220

Location: stay away.

  • Send private message

787

Friday, May 8th 2020, 11:26am

Nach NRW-Lockerungen: BVB macht der HBF ein Angebot für das Final4

Quoted

Die Aussagen von Ministerpräsident Armin Laschet haben aber auch wieder den gerade verstummten Ärger über das Ende der Handball Bundesliga Frauen (HBL) geweckt. Denn ab dem 30. Mai sollen in NRW laut Pressemitteilung von Mittwoch auch wieder sportliche Wettbewerbe ausgetragen werden dürfen.


Aber nicht in allen Bundesländern, oder? ?( Und bezüglich NRW - ist das dann auch wirklich richtiger Handball und mit ~1000 zahlenden Zuschauern? Kann ich nicht glauben... :unschuldig:

Fridulin

Master

  • "Fridulin" is male
  • Favorite club

Posts: 500

Location: Hamburg

  • Send private message

788

Friday, May 8th 2020, 4:38pm

Da der BvB ja immer so sportlich fair sein will ist die Idee, dass Final4 kurzfristige auszutragen genauso so toll wie eine Diskriminierungsdebatte forcieren zu wollen. In beiden Fällen will man irgendwie einen Titel in der Saison bekommen. Die Aussage „Keine Ahnung ob und wann das Final4 stattfinden wird, die HBF ist eine Wundertüte“ von Herrn Heiermann zeigt, was er von der Liga hält und wie wenig ihn andere Vereine interessieren. Frei nach dem Motto "Bei uns ist alles super also was ist euer Problem??" :/:

Zur Erinnerung: Nicht jeder Verein hat eine Borussia Dortmund GmbH & Co mit 500 Millionen € Umsatz im Hintergrund!!

Maikel

Professional

  • "Maikel" is male
  • Favorite club

Posts: 297

Location: Buxtetown

  • Send private message

789

Friday, May 8th 2020, 8:19pm

Die Luchse haben einen neuen Sponsor dazu gewonnen in der schwierigen Zeit und haben die Unterlagen bei der HBF neu eingereicht. Damit sollte der Aufstieg in die 1. Liga dann auch finanziell geschafft sein. Mal sehen ob die HBF da dann positiv entscheidet. Die Info habe ich aus gut unterichteten Kreisen.

790

Saturday, May 9th 2020, 12:55am

Die Info habe ich aus gut unterichteten Kreisen.
Ha ha ha......Steht ja auch nicht schon in der Zeitung(Wochenblatt) :wall: :wall:

791

Saturday, May 9th 2020, 11:22am

https://www.stimme.de/sport/nsu-handball…t140001,4350842

Fridulin, deiner Meinung stimme ich voll zu. Dortmund macht sich mit seiner
Besserwisserei lächerlich. Jetzt ist man wieder der Meinung, die Saison hätte nicht
abgebrochen werden dürfen. In NRW hätte man die Runde zu Ende spielen können.
Ja ist man denn der Meinung alle Bundesligisten liegen in NRW, oder sind doch 5 davon
in Baden-Württemberg? Hier sind alle Veranstaltungen weiterhin grundsätzlich untersagt.
Größere Sportveranstaltungen mit Zuschauern sind bis zum 31.08. verboten, also nicht nur
Großveranstaltungen. Profisport in Kleingruppen unter Einhaltung der Abstandsregeln ist
wieder erlaubt. Also können 4 Personen unter Einhaltung der Abstandsregel Handball spielen.
Wie beende ich so die Saison???

Benson

immer im Vordergrund

  • "Benson" is male
  • "Benson" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

792

Saturday, May 9th 2020, 3:18pm

Nach NRW-Lockerungen: BVB macht der HBF ein Angebot für das Final4

Quoted

Die Aussagen von Ministerpräsident Armin Laschet haben aber auch wieder den gerade verstummten Ärger über das Ende der Handball Bundesliga Frauen (HBL) geweckt. Denn ab dem 30. Mai sollen in NRW laut Pressemitteilung von Mittwoch auch wieder sportliche Wettbewerbe ausgetragen werden dürfen.


Aber nicht in allen Bundesländern, oder? ?( Und bezüglich NRW - ist das dann auch wirklich richtiger Handball und mit ~1000 zahlenden Zuschauern? Kann ich nicht glauben... :unschuldig:

Der Vfl verkauft jetzt sogar schon Tickets fürs FinalFour:
301 Moved Permanently

(Oder hab ich da etwa was falsch verstanden ;) )

Licher75

Trainee

  • "Licher75" is male

Posts: 43

Location: Sporthalle

Occupation: Kaufmann

  • Send private message

793

Saturday, May 9th 2020, 3:34pm

Nach NRW-Lockerungen: BVB macht der HBF ein Angebot für das Final4

Quoted

Die Aussagen von Ministerpräsident Armin Laschet haben aber auch wieder den gerade verstummten Ärger über das Ende der Handball Bundesliga Frauen (HBL) geweckt. Denn ab dem 30. Mai sollen in NRW laut Pressemitteilung von Mittwoch auch wieder sportliche Wettbewerbe ausgetragen werden dürfen.


Aber nicht in allen Bundesländern, oder? ?( Und bezüglich NRW - ist das dann auch wirklich richtiger Handball und mit ~1000 zahlenden Zuschauern? Kann ich nicht glauben... :unschuldig:

Der Vfl verkauft jetzt sogar schon Tickets fürs FinalFour:
301 Moved Permanently

(Oder hab ich da etwa was falsch verstanden ;) )

Das sind Tickets für das CORONA SPIELE mit Videos vom HF und Final von 2018........und vielen Gewinnen,also Mitmachen es lohnt sich in jeder Hinsicht!!
:hi: :hi: :hi: :hi:

Anzeige