You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,259

Location: stay away.

  • Send private message

1

Wednesday, December 11th 2019, 3:35pm

Eurosport überträgt HBF Spiele

Frauen-Bundesliga mit Live-Übertragungen im Free-TV

Hallo, hallo. Das kommt aber überaschend. :)

Der Titel des Artikels könnte ruhig etwas 'lauter' formuliert werden. Dachte erst, dass es sich vielleicht um einen einmaligen Bericht in irgendeinem Regional-Journal handelt, oder so etwas ähnliches.

Quoted

Sechs Freitagsspiele im Free-TV



Als Expertin begleitet die frühere Nationalspielerin Isabell Klein die Partien an der Seite von Kommentator Uwe Semrau. Für die aktuelle Saison 2019/20 haben Eurosport und die HBF ausgewählte Sendetermine am Freitagabend vereinbart. Folgende Spiele werden live auf Eurosport 1 ausgestrahlt:

Fr., 27.12.19, 19:30h, Frisch Göppingen - TSV Bayer 04 Leverkusen
Fr., 03.01.20, 19:30h, HSG Blomberg-Lippe - SG BBM Bietigheim
Fr., 31.01.20, 18:00h, TSV Bayer 04 Leverkusen - Thüringer HC
Fr., 07.02.20, 19:30h, Kurpfalz Bären - HSG Bensheim/Auerbach
Fr., 06.03.20, 21:00h, TuS Metzingen - Frisch Auf Göppingen
Fr., 13.03.20, 19:30h, Thüringer HC - SG BBM Bietigheim

2

Wednesday, December 11th 2019, 3:41pm

Ein Meilenstein für den deutschen Frauenhandball und wirklich eine tolle Sache. Ich hoffe, dass sich das dauerhaft etablieren wird.

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,351

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

3

Wednesday, December 11th 2019, 4:50pm

und was soll es bringen für die Vereine ?? ausser das die Hallen an einem Freitag Abend garantiert proppenvoll sind (Ironie an)..man merkt schon Mittwochs den Zuschauereinbruch,was soll das dann Freitag werden....und die Fernsehzuschauer Zahlen werden sich auch an einem Freitag Abend im Rahmen halten ??
20.15 schaltet doch dann eh jeder um...aber für Samstag Abend reichts eben nicht beim Frauenhandball..in meinen Augen völliger Blödsinn, Meilensteine sehen anders aus :pillepalle:
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

4

Wednesday, December 11th 2019, 5:08pm

Lückenfüller für Eurosport

Nicht mehr
Irgendwann ist auch mal Schluss!!!

  • "Mannheim66" is male
  • Favorite club

Posts: 535

Location: Mannheim

  • Send private message

5

Wednesday, December 11th 2019, 5:17pm

Ich finde es gut. Klar es gibt Leute die sehen immer alles negativ aber das ist halt auch eine Lebenseinstellung. So großartig ist das übrige TV Programm an einem Freitag Abend auch nicht. Auf was soll man da ab 20.15 umschalten? Auf die ewig gleiche Krimi Sosse im ZDF?

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,259

Location: stay away.

  • Send private message

6

Wednesday, December 11th 2019, 5:18pm

Ich finde es gut. Klar es gibt Leute die sehen immer alles negativ aber das ist halt auch eine Lebenseinstellung. So großartig ist das übrige TV Programm an einem Freitag Abend auch nicht. Auf was soll man da ab 20.15 umschalten? Auf die ewig gleiche Krimi Sosse im ZDF?

:bier:

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,351

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

7

Wednesday, December 11th 2019, 5:34pm

Es geht ja nicht nur um die Fernsehzuschauer sondern auch um die Live Zuschauer und die vielen Ehrenamtlichen die Freitag ran müssen...klar ein Spiel THC-BBM wird sicher ziehen,aber bei vielen anderen seh ich eher schwarz...wenn man sowas aushandelt,dann hätte man auch auf den Samstag Zeiten bestehen können,aber da hat Eurosport viel besseres im Programm nehm ich an...man soll nicht vergessen das das nicht die Männerbundesliga ist,die am Anfang mit den Sky Übertragungen Donnerstags und Sonntag Mittag auch so ihre Schwierigkeiten hatte..die ersten beide Spiele liegen noch Feiertagsgünstig,die lass ich mal aussen vor...sehen wir was bei Lev-THC und Kurpfalz-Bensheim an Live und Fernsehzuschauern rauskommt...
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

8

Wednesday, December 11th 2019, 5:50pm

Wie negativ kann man eigentlich an eine Sache rangehen?

9

Wednesday, December 11th 2019, 6:03pm

Lückenfüller für Eurosport

Nicht mehr


Was es für Eurosport ist, kann mir als Zuschauer allerdings egal sein.
Ich finde es super. Fernsehen ist nun mal oft die einzige Möglichkeit, die Veranstaltung sichtbar zu machen. Wir brauchen unbedingt eine bessere Nachwuchsgewinnung und Nachwuchsarbeit im weiblichen Bereich. Und ich glaube, dass da auch viel möglich ist. Die Mädchen brauchen aber auch Vorbilder, und bei den Frauen ist da leider oft wenig, ganz einfach , weil sie nicht vorkommen. Und die wenigsten Vereine haben Bundesliga-Mannschaften oder auch nur HBF-Vereine in der Nähe, wo man mal gucken kann. Klar werden Eurosport-Übertragungen nicht der große Durchbruch sein, aber ein zartes Pflänzchen, ein gutes Signal, das man braucht.

10

Wednesday, December 11th 2019, 6:03pm

Grundsätzlich eine gute Idee - das, was wir uns alle schon lange wünschen ...

ABER

Bietigheim (5.1.) und THC (2.2.) im EHF-Cup und am Freitag Abend davor noch "schnell" ein Bundesligaspiel (weit) auswärts fürs Fernsehen? Was soll denn das werden?


Wenn das jetzt so aussieht, als würde ich negativ an die Sache rangehen ... dann mag es so sein.

Wo führt das hin? Ich erinnere nur an den Männerhandball, wo dann z.B. die Rhein-Neckar-Löwen am gleichen Tag sowohl Champions-League als auch Bundesliga zu spielen hatten. Toll!

This post has been edited 1 times, last edit by "KT73" (Dec 11th 2019, 6:16pm)


Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,259

Location: stay away.

  • Send private message

11

Wednesday, December 11th 2019, 6:14pm

ABER

Bietigheim (5.1.) und THC (2.2.) im EHF-Cup und am Freitag Abend davor noch "schnell" ein Bundesligaspiel (weit) auswärts fürs Fernsehen? Was soll denn das werden?

Das ist ein berechtigter Kritikpunkt. Aber, wenn ich das richtig verstehe, wurde das Spiel in Blomberg/Lemgo wegen des EHF-Cups verlegt. Der urprüngliche Termin war sogar noch knapper (4. Januar). Das liegt also nicht wirklich an der Übertragung, sondern am EHF-Cup und der Terminierung des DHB-Pokal. Wenn man die Termine von Bietigheim im Dezember/Januar sieht, kann man nur mit dem Kopf schütteln. Beim THC hat man wenigstens ein Spiel (das Spiel gegen Metzingen) in den Februar verlegt.

  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,351

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

12

Wednesday, December 11th 2019, 6:52pm

ich geh da nicht negativ ran ich sehe es einfach nicht durchdacht und eine Schnellschuss-man hat den Strohalm seitens Europsport dankend angenommen..Hauptsache die HBF an ne Supermeldung und Aufmerksamkeit..wie die Vereine damit umgehen ist der HBF doch fast egal..die haben zu folgen und ja zu sagen..was passiert wenn die Zuschauerzahlen bei Eurosport unter den hohen Erwartungen zurückbleiben ?? Warum hat Eurosport nicht die WM live gezeigt wenn Frauenhandball der Kracher ist..ich lass mich aber gerne überraschen und werde Quoten bei Eurosport und in der Halle Freitags-besonders um 21 Uhr- mit Spannung verfolgen... :hi:
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

This post has been edited 1 times, last edit by "netter59" (Dec 11th 2019, 6:52pm)


Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male
  • "Harpiks" started this thread

Posts: 3,259

Location: stay away.

  • Send private message

13

Wednesday, December 11th 2019, 7:30pm

was passiert wenn die Zuschauerzahlen bei Eurosport unter den hohen Erwartungen zurückbleiben ??

Welche hohen Erwartungen? Außerdem wissen wir ja überhaupt nicht, wie oder wer das ganze so (mit)finanziert oder was als 'Erfolg' gewertet wird. Gut möglich, dass Eurosport so oder so mit diesem Deal ganz zufrieden ist.

14

Wednesday, December 11th 2019, 7:59pm

Ich sehe das ganze zunächst einmal positiv. Um den Frauenhandball
voran zu bringen, bedarf es einer besseren Medienpräsenz und da ist
die Übertragung von Bundesligaspielen im free TV ein Schritt in die
richtige Richtung. Ob am Freitag tatsächlich so viele Zuschauer weniger
kommen bezweifle ich. Die Praxis hat mir bislang nur gezeigt, dass am
Mittwoch die Resonanz sehr gering ist, da kommen z.b. in Neckarsulm
mindestens 300 Zuschauer weniger als am Wochenende. Also warten wir
mal ab wie sich das Ganze entwickelt.

This post has been edited 1 times, last edit by "Unterland" (Dec 11th 2019, 10:14pm)


  • "netter59" is male
  • Favorite club

Posts: 1,351

Location: im grünen herzen deutschlands

  • Send private message

15

Wednesday, December 11th 2019, 8:01pm

ich nehme mal an das da kein Geld von A nach B oder umgekehrt geflossen ist...wenn es ein Erfolg wird um so besser...aber Privatfernsehen definiert sich über Quoten und Werbeeinahmen...siehe Bundesliga,Männerhandball oder Biathlon...und wenn beim Spiel Kurpfalz-Bensheim eben nur 10-15000 zuschauen ist das sicher kein Anspruch den Eurosport hat...(die beste Quote bei Sportdeutschland .tv bei einem Bundesliga Spiel des THC lag bei knapp 10000 im Stream
Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

Plymsupp

Professional

Posts: 289

Location: Köln

  • Send private message

16

Wednesday, December 11th 2019, 8:07pm

Frauen-Bundesliga mit Live-Übertragungen im Free-TV

Hallo, hallo. Das kommt aber überaschend. :)

Der Titel des Artikels könnte ruhig etwas 'lauter' formuliert werden. Dachte erst, dass es sich vielleicht um einen einmaligen Bericht in irgendeinem Regional-Journal handelt, oder so etwas ähnliches.

Quoted

Sechs Freitagsspiele im Free-TV



Als Expertin begleitet die frühere Nationalspielerin Isabell Klein die Partien an der Seite von Kommentator Uwe Semrau. Für die aktuelle Saison 2019/20 haben Eurosport und die HBF ausgewählte Sendetermine am Freitagabend vereinbart. Folgende Spiele werden live auf Eurosport 1 ausgestrahlt:

Fr., 27.12.19, 19:30h, Frisch Göppingen - TSV Bayer 04 Leverkusen
Fr., 03.01.20, 19:30h, HSG Blomberg-Lippe - SG BBM Bietigheim
Fr., 31.01.20, 18:00h, TSV Bayer 04 Leverkusen - Thüringer HC
Fr., 07.02.20, 19:30h, Kurpfalz Bären - HSG Bensheim/Auerbach
Fr., 06.03.20, 21:00h, TuS Metzingen - Frisch Auf Göppingen
Fr., 13.03.20, 19:30h, Thüringer HC - SG BBM Bietigheim

Ich finde das supercool, wie kann man das nur negativ sehen, eine absolute Randsportart bekommt Sendezeit! Vielen Dank Eurosport, ich schau auf alle Fälle jedes Spiel und Freitag 18 Uhr ist der beste Termin.

Fridulin

Master

  • "Fridulin" is male
  • Favorite club

Posts: 504

Location: Hamburg

  • Send private message

17

Wednesday, December 11th 2019, 8:29pm

Ich denke wer Frauenhandball gucken will wird sich entweder gezielt zu einschalten entscheiden und es weniger davon abhängig machen welcher Wochentag das ist. Freue mich, dass es wieder einen Fernsehsender gibt, der sich traut diesen Weg auszuprobieren und bin gespannt, wie sich die Sendung machen wird. Der Handball kann wohl nicht so wählerisch wie andere Sportart sein und erwarten, dass alles zur besten Zeit gezeigt wird.

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,955

Location: Handballtempel

  • Send private message

18

Wednesday, December 11th 2019, 9:56pm

was jahrzehntelang nicht gelang, muss jetzt nicht auch noch schlecht geredet werden. Ich finde auch den Freitagabend sehr gut gewählt.
sLOVEnija

19

Wednesday, December 11th 2019, 10:14pm

ich finde das war kein schlecht reden...es sind bedenken geäußert worden..genau so wie Beifallsstürme..muss man denn alles immer sofort gut finden oder Beifall klatschen..ich denk da greade an die Nationaltrainerdiskusison zurück...jeder sollte und darf seine Meinung äußern...lassen wirs beginnen..sehen was draus wird und wer recht oder unrecht hat...es ist einen Versuch wert...mehr als schief gehen kann es ja nicht...für eine Fernsehübertragung Freitags abends klingt es gut, für die die es interessiert..die die Freitag abends noch arbeiten müssen wird es Live Mist..besonders Anwurfzeiten um 21 Uhr (okay Göppingen ist dann schnell daheim,aber andere Mannschaften wären dann ne ganze Nacht unterwegs))jede Medallie hat 2 Seiten..am Ende der Saison sollte man schlauer sein...wenn es schief geht wird es keiner zugeben,wenn es ein Erfolg wird alle um so mehr jubeln...aber bitte nicht jede Meinung gleich als schlecht reden ansehen.. :hi:

Benson

immer im Vordergrund

  • "Benson" is male
  • Favorite club

  • Send private message

20

Wednesday, December 11th 2019, 11:54pm

Ich finde auch, dass das eine fantastische Nachricht ist. Was mich da eher wundert, ist dass es der aktuelle Spitzenreiter nicht in die Spielauswahl geschafft hat.

Similar threads

Anzeige