You are not logged in.

Maikel

Professional

  • "Maikel" is male
  • Favorite club

Posts: 375

Location: Buxtetown

  • Send private message

561

Sunday, January 24th 2021, 10:14am

Wieder eine unnötige Niederlage bei NSU... sowas aber auch... Dabei begannen die Mädels vom BSV gar nicht schlecht und führten ja auch schnell 3:0... Dann ging es aber irgendwie nicht so richtig weiter.... Die Abwehr stand diesmal nicht so sattelfest wie sonst...und die Torfrauen waren auch nicht so gut wie sonst...von den Außen kam auch nicht so viel...also ein gebrauchter Tag.... 34 Tore auswärts geworfen und trotzdem verloren....so viele Tore müssten eigentlich reichen um das Spiel zu gewinnen.... es kann also nur besser werden....und dann will man nächste Woche nach Blomberg zum Pokalspiel ??? Da sehe ich jetzt doch etwas schwarz.... Obwohl Pokalspiele haben eigene Gesetze...

This post has been edited 1 times, last edit by "Maikel" (Jan 24th 2021, 10:24am)


562

Sunday, January 24th 2021, 11:17am

Meines Erachtens ein verdienter Sieg für die NSU. In der ersten Halbzeit hatte
man zum Teil den Eindruck es stünde bei beiden Mannschaften keine Abwehr
auf dem Feld. Beide Mannschaften im Angriff allerdings effektiv, das zeigt schon
der Zwischenstand von 22:19. In der zweiten Hälfte geht Neckarsulm schnell mit 5 Toren
in Führung. Ab der 42. Minute fünf schwache Minuten, in denen man den Vorsprung fahrlässig
herschenkt. Danach hatte man sich auf die offensive Abwehr von Buxtehude eingestellt
und die Revanche für die überflüssige Niederlage im Hinspiel gelang.

Plymsupp

Professional

Posts: 320

Location: Köln

  • Send private message

563

Sunday, January 24th 2021, 11:34am

nach 5 niederlagen in folge, gewinnt halle gegen leverkusen, die ja zuletzt sicher nicht schlecht waren....

Naja, Leverkusen ist ja sicher keine Mannschaft die man fürchten muß, die haben so das Halle Niveau, solides Mittelfeld Team mit Tendenz nach unten.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • "TCLIP" has been banned
  • Favorite club

Posts: 7,146

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

564

Sunday, January 24th 2021, 12:11pm

na ja-
hättest du wirklich auf eine niederlage von leverkusen getippt ?
der eine niederlagen der andere siege im vorlauf....
ich hatte leverkusen als klaren favoriten gesehen....

Plymsupp

Professional

Posts: 320

Location: Köln

  • Send private message

565

Sunday, January 24th 2021, 12:52pm

na ja-
hättest du wirklich auf eine niederlage von leverkusen getippt ?
der eine niederlagen der andere siege im vorlauf....
ich hatte leverkusen als klaren favoriten gesehen....

Mit einer Torhüterin würde Leverkusen weit besser dastehen, ich denke das auch im gestrigen Spiel die Torfrau aus Halle besser war. Im Handball gewinnt doch so gut wie immer das Team welches den besseren Torhüter stellt? Und man soll das auch nicht immer am Trainer festmachen, wenn man auf den entscheidenen Positionen ungeeignetes Personal hat dann kann auch der beste Trainer der Welt nichts machen. Halle hat verdient gewonnen!

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,592

Location: stay away.

  • Send private message

566

Sunday, January 24th 2021, 4:25pm

Wird Neckarsulm Hendrikse auch für die kommende Saison halten können?

Into_the_cup

Intermediate

  • "Into_the_cup" is male
  • Favorite club

Posts: 89

Location: Pforzheim

Occupation: Pensionär

  • Send private message

567

Yesterday, 12:22pm

Warum sind ende Februar zwei Spieltage an einem WE ?

Freitags 26.2. und Sonntags 28.2.
Wird Buxte Freitags von Leverkusen wieder heim fahren um Sonntags morgens wieder nach Bensheim zu reisen ? Macht das Sinn ?

568

Yesterday, 8:42pm

ja steht so im Spielplan-beim THC auch ,der sich gerade in Neckarsulm endgültig von Europa nächste Saison verabschiedet und sicher auch mit solcher Leistung auch am Wochenende die Pokalträume gegen Metzingen begraben kann-was sich Herbert Müller und der Vorstand sich bei der Zusammenstellung dieses Kaders gedacht haben ist schleierhaft-wahrscheinlich war das Geld nur für so eine Truppe da-schade damit verabschiedet sich wieder ein toller Verein aus dem deutschen "Spitzenhandball"-aber sieben mal Meister muss erstmal jemand schaffen in den nächsten Jahren :wall:

569

Yesterday, 8:55pm

Woche der Bewährung schrieb der Jäger auf der Homepage des THC - Teil 1 ging gut daneben. Was sich Müller mit Müller bei dem Kader gedacht hat? Nun, vielleicht sollten die Müllers erst mal über ihr KnowHow nachdenken? Vor der eigenen Haustür kehrt es sich am Besten.

Benson

immer im Vordergrund

  • "Benson" is male
  • Favorite club

  • Send private message

570

Yesterday, 9:02pm

Ich hab mich gefragt, ob Iskit und Ekenman Fernis eigentlich deutsch sprechen? In der Abwehr sieht es häufig so aus, als wenn es an der Kommunikation hapert. Einfachste Absprachen funktionieren beim THC offenbar nicht.

571

Yesterday, 9:41pm

beim THC spricht man englisch und ein wenig Österreichisch-und nein Müller und Müller werden eben nicht hinterfragt-und das meine ich jetzt ernst,es ist zur zeit einfach alles beim THC eine Frage des Geldes-es sind einige große Sponsoren weggebrochen oder verärgert wurden-man googele mal nach Kliem und Aldi-die Brötchen und Gelder sind dort sehr klein geworden-man kann sich eben nur noch Mittelmaß leisten

572

Yesterday, 10:12pm

THC...Geldprobleme, aber in Corona-Zeiten im EHF-Cup mitmischen und bis ins tiefste Russland reisen... ?(

573

Yesterday, 10:39pm

Ach, das ist doch Quark (sorry) - der THC als führende Sportmannschaft in einem bevölkerungsmäßig kleinen Bundesland wird doch gerade von seinen internationalen Auftritten stark profitiert haben...(die haben wirklich bundeslandweit eine erhebliche Presseresonanz und auch Bekanntheitsgrad)

Das wird jetzt eine erhebliche Umstellung werden, nicht mehr international dabei zu sein, gerade in Zeiten, wo der EHF-Cup immer attraktiver wird (auch z.B. Spielertransfers v.a. aus dem Ausland werden schwieriger werden).

Das der Kader eigentlich gar nicht so schlecht ist, hat man doch auch z.B. gegen Astrachan beweisen können.

Ganz, ganz schlecht ist auch, dass der internationale Handball aus Ostdeutschland, der traditionellen Hochburg des Frauenhandball, erstmal verschwinden wird (okay, in der Beziehung tat Leipzig vielleicht mehr weh). Diese Konzentration auf Südwestdeutschland (+ Dortmund) ist nicht gut(Buxtehude und Oldenburg scheinen mir nicht mehr so große Ambitionen zu haben)
CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzender Detlef Beckschewe aus dem Altkreis Lübbecke:
"Die Kampahalle zu erhalten ist die schlechteste Lösung für alle da draußen"

574

Yesterday, 11:16pm

was sich Herbert Müller und der Vorstand sich bei der Zusammenstellung dieses Kaders gedacht haben ist schleierhaft-wahrscheinlich war das Geld nur für so eine Truppe da

Das ist mit zu pauschal. Bis auf die 3 Eigengewächse aus dem Nachwuchs sind das alles aktuelle oder ehemalige Nationalspielerinnen (zumindest im erweiterten Kaderkreis). Von der individuellen Qualität her steht die Mannschaft nur hinter BVB und BBM, mindestens gleichauf mit Metzingen und deutlich vor allen anderen. Aber die Spielerinnen bringen das nicht auf die Platte, weil sie nicht als Mannschaft harmonieren. Jede spielt für sich - in der Abwehr wie in Angriff. In der Abwehr irren sie umher wie eine Schar Hühner, in die ein Stein geworfen wurde (heute Saison-Negativrekord mit 38 Gegentoren!). Und im Angriff muss sich jede Spielerin im Rückraum ihre Chancen selbst erarbeiten. Da werden kaum Lücken füreinander gerissen oder mal ein Block gestellt - wie das heute Neckarsulm sehr gut gemacht und damit dem THC den Zahn frühzeitig gezogen hat. Die Folge sind halbgare Würfe, die leichte Beute der Abwehr bzw. der Torfrauen sind. Und es hat sich herumgesprochen, dass der THC sehr empfindlich (und mit unsagbar vielen Fehlern) auf eine aggressive Abwehr reagiert. Man schiebt die Mitte gut zu und lässt eher mal die Kreisläuferin oder die (ohnehin zu selten gut angespielten) Außen werfen, deren Quoten überschaubar sind.

Doch zurück zum Kader: An der individuellen Klasse liegt es also meines Erachtens nicht. Ob es jedoch einfach zwischen den Spielerinnen nicht passt (wie schon in der letzten Saison behauptet wurde) oder ob den Müllers die Fähigkeit abhanden gekommen ist, aus einem guten Dutzend Mädels eine Mannschaft zu formen (Das war mal eine ihrer Stärken!) - das ist die große Frage!

575

Today, 11:22am

Erster Sieg der NSU gegen den THC. Nach den 37 Toren gegen Buxtehude setzt
Neckarsulm gegen Thüringen nochmals einen oben drauf. Mutig dass man beim
Thüringer Spiel mit 7 Feldspielerinnen bei der eigenen 5:1 Deckung blieb. Erstmals
auch keine längere Schwächephase, so dass man in der zweiten Hälfte den 4 bis 7
Tore Vorsprung bis zum Ende hielt. Ein verdienter Sieg.

Fridulin

Master

  • "Fridulin" is male
  • "Fridulin" started this thread
  • Favorite club

Posts: 563

Location: Hamburg

  • Send private message

576

Today, 11:59am

@Karl: Es gab immer Vereine mit einer stabilen Basis, die langfristig in der Liga gespielt haben und immer mal wieder Ausrufezeichen setzen konnte. Ich denke da an die Meisterschaften von Trier, Frankfurt/Oder und die Pokalsiege von Buxte oder Oldenburg aber am Ende sind die meisten Titel an den finanzstärksten Club gegangen und das über sehr lange Zeit. Von den sieben Meistern der letzten 30 Jahre spielen heute nur noch drei Vereine in der Liga. Wenn jetzt mit Bietigheim, Dortmund und dem THC tatsächlich drei Finanzstarke Vereine zeitgleich in der Liga spielen wird es für Vereine wie Blomberg, Buxte, Oldenburg oder auch Leverkusen schwer am Ende zählbares vorzuweisen ohne dabei die eigenen Möglichkeiten zu überziehen. In Buxtehude sehe mit dem Arena Projekt (Mittlweile sind es 20M €) und den neuen Vereinsräumen eine deutliche Perspektive. Damit wären die Rahmenbedingungen endlich in der Gegenwart angekommen und man könnte die Vereinsarbeit weiterentwickeln. Ich denke da an die Trainingsbedingen und kürzen Wege. Aktuell Trainieren die Spielerin überall im Landkreis weil die Hallenzeiten einfach sehr begrenzt sind. Sollte dann auch tatsächlich noch eine Internat gebaut werden... Schöne Vorstellungen... Corona macht es alles nicht einfacher aber die bisherige Leistung von Blomberg, Metzingen oder Bensheim macht Hoffnung auf die eine oder andere Überraschung. Ich halte den Kader von Buxte übrigens für durchaus Ambitioniert. Es wurde ein kompletter Umbruch vollzogen und außer Lone Fischer ist der Kader eine erweiterte U21 (Jahrgänge 1999-2001) und dafür machen sie ihre Sache durchaus ansehnlich, wenn auch der eine Ausrutscher nach unten dabei war. Die Kaderstruktur wurde komplett verändert. Keine gestandenen Äusländerin mehr dafür nun viele bereits im Jugendbereich des BSV im Einsatz. Auch hier wieder mit dem Hinweis auf Corona und seine Auswirkungen. Es sind halt normale Arbeitnehmer / Studenten, die sich auf vieles Einstellen müssen. Ich sehe daher eine durchaus interessante Entwicklung in der Liga und hoffe Corona macht dem jetzt keinen Strich durch die Rechnung. Stichwort Insolvenzen. Auf der Abstiegskampf 2021/22 könnte interessant werden. Die möglichen Aufsteiger werden zwar eine harte Saison haben aber um Platz 10 werden einige Teams spielen. Vorallem wenn sich der Bundesligist in der Relegation durchsetzten sollte.

This post has been edited 1 times, last edit by "Fridulin" (Today, 11:58am)


Maikel

Professional

  • "Maikel" is male
  • Favorite club

Posts: 375

Location: Buxtetown

  • Send private message

577

Today, 1:58pm

Kompliment an die Mädels von NSU !!! Nun also auch den THC geschlagen... wirklich nicht schlecht was da im Moment so abgeht...und der THC hat wohl seinen Zenit gehabt und muss wohl oder übel die nächsten Jahre mal das bisherige Konzept überdenken...Sicherlich ist der eine oder andere auch in Buxte etwas enttäuscht über das Abschneiden der Mädels in der Vergangenheit... auch wenn man 2 x den Pokal geholt hat , was natürlich großartig war und ist... aber man weiß das zu schätzen...doch der große Titel der fehlt noch...kann aber ja noch geholt werden...man setzt halt auf die Jugend und es liegt an den Mädels wie sie sich in den nächsten Jahren entwickeln... und mit etwas mehr Geld könnte die Mannschaft auch etwas anders aussehen....
Tja das mit der Halle dauert mir persönlich schon wieder viel zu lange und wahrscheinlich wird es noch etwas teurer als die Summe die jetzt im Raum steht...man braucht eben verdammt viel Zeit... aber es kann dann nur besser werden , wenn man alles etwas bündelt an einem Ort hat...

Anzeige