You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,001

Tuesday, May 4th 2021, 4:58pm

Sie konnten schon letzte Saison nicht anerkennen das Dortmund die besten waren.

Benson

immer im Vordergrund

  • "Benson" is male
  • Favorite club

  • Send private message

1,002

Tuesday, May 4th 2021, 5:49pm

IIch kann die Entscheidung von Bensheim nachvollziehen. Sie
müssen auch an die Gesundheit ihrer Spielerinnen denken. Hätten Sie
gegen einen anderen Gegner verzichtet anzutreten, wäre es auf jeden
Fall unsportlicher gewesen. Sie nehmen Bietigheim nicht die Meisterschaft
weg und die zwei Punkte für Dortmund schädigen auch keinen anderen Verein
wirklich. Sie spielen für das Endklassement keine Rolle.

Und letztlich ist es ja auch für Bensheim sportlich vorteilhaft. Während die Konkurrenz um Platz 7 allesamt heftige Klatschen gegen den BVB kassiert, hat Bensheim jetzt ein 0:0 zu Buche stehen. ;)

1,003

Tuesday, May 4th 2021, 6:51pm

IIch kann die Entscheidung von Bensheim nachvollziehen. Sie
müssen auch an die Gesundheit ihrer Spielerinnen denken. Hätten Sie
gegen einen anderen Gegner verzichtet anzutreten, wäre es auf jeden
Fall unsportlicher gewesen. Sie nehmen Bietigheim nicht die Meisterschaft
weg und die zwei Punkte für Dortmund schädigen auch keinen anderen Verein
wirklich. Sie spielen für das Endklassement keine Rolle.

Und letztlich ist es ja auch für Bensheim sportlich vorteilhaft. Während die Konkurrenz um Platz 7 allesamt heftige Klatschen gegen den BVB kassiert, hat Bensheim jetzt ein 0:0 zu Buche stehen.

Wenn Bensheim (oder ein punktgleiches Team) auf einem Platz landen würde, der das Startrecht für einen europäischen Wettbewerb bringt, käme das 0:0 nicht zum Zug.

In den Durchführungsbestimmungen der HBF heißt es:
Entscheidungsspiele sind auch durchzuführen, wenn
1a) die Tordifferenz für Mannschaften, denen Punkte ohne Torwertung zuerkannt wurden, schlechter ist, als diejenige punktgleicher Mannschaften.
1b) die Tordifferenz für Mannschaften, denen Punkte ohne Torwertung aberkannt wurden, besser ist als diejenige punktgleicher Mannschaften.Entscheidungsspiele werden jedoch nur angesetzt, wenn dabei die Platzierung maßgeblich für das Erreichen eines Europapokalplatzes oder den Abstieg sein sollte.

Benson

immer im Vordergrund

  • "Benson" is male
  • Favorite club

  • Send private message

1,004

Tuesday, May 4th 2021, 7:53pm

Ja, aber wir reden ja maximal vom 7. Platz. Der wird wohl auf keinen Fall für den Europapokal reichen.

NSU'ler

Intermediate

Posts: 219

Location: Mit dem Herz in der Hand, in der blauen Wand

Occupation: Rentner

  • Send private message

1,005

Wednesday, May 5th 2021, 11:34am

Ich sage mal so, dass das Spiel BVB vs Bensheim keine Bedeutung hat, dürfte sicherlich jedem klar sein. Man hätte aber natürlich von Seiten der HBF das intern schon so regeln können, mit beiden Mannschaften und dennoch einen Termin nach der Saison ansetzen. Und sobald der BVB rechnerisch Meister gewesen wäre, hätte man dann ja immer noch die Absage verkünden können.

Ich finde es ja auch absolut unwahrscheinlich, aber sollte heute Abend der THC doch gegen Dortmund gewinnen, dann werden morgen hier sicherlich noch mehr BBM-Fans etwas reinschreiben.

Aber als NSU-Fan hoffe ich natürlich nicht darauf, damit das Rennen um Platz fünf weiterhin spannend bleibt.

Für mich wäre es auf jeden Fall konsequent, wenn noch mehr Spiele über den letzten Spieltag rausgehen, die keine sportliche Bedeutung mehr haben, sollten die dann ebenfalls abgesagt werden. Ansonsten würde es dann eben doch wieder zu Ungleichheit führen.

1,006

Wednesday, May 5th 2021, 6:13pm

Ich gehe ganz stark davon aus, dass es noch einige ausfälle geben wird aber die werden bestimmt nicht alle nach der saison ausgespielt...aber das ist im moment so und sicher auch nicht im sinne der gesundheit der spieler falsch.

Daher sehe ich die absage BVB vs Bensheim als durchaus richtig und vernünftig.
In diesem sinne bleibt gesund und noch tolle spiele in der 1 + 2 liega! :hi: :hi:

  • "siebenberger" is male

Posts: 1,123

Location: Süddeutschland

  • Send private message

1,007

Wednesday, May 5th 2021, 8:59pm

Klarer Sieg Dortmund- THC 38:29.
Glückwunsch nach Dortmund. Noch ein Sieg und der Meistertitel ist perfekt.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

NSU'ler

Intermediate

Posts: 219

Location: Mit dem Herz in der Hand, in der blauen Wand

Occupation: Rentner

  • Send private message

1,008

Yesterday, 7:19am

Man stelle sich mal vor, NSU schlägt am Samstag Metzingen.... was wäre dass dann für ein Endkampf um Platz 4-6. :cool:

Maikel

Professional

  • "Maikel" is male
  • Favorite club

Posts: 470

Location: Buxtetown

  • Send private message

1,009

Yesterday, 9:13am

Ein Sieg zwar mit 9 Toren für den BSV aber es waren wieder zu viele technische Fehler drin... auch wenn man das ja noch gut abgefangen hat gegen Ketsch... am Samstag gegen den VfL Oldenburg würde das aber nicht reichen. Liv S. und Kathi F. waren wieder sehr wichtig für die Mannschaft , auch Lone mit ihren 7m Würfen. Am Samstag aber muss auch sie alles geben gegen den VfL. Schade das wir nicht dabei sein können in der Halle. An Oldenburg erinnere ich mich immer gerne, egal wie die Spiele ausgingen.
Das der BVB doch so hoch gewinnt hätte ich nicht gedacht , damit sind ja dann Meister. Wer soll oder kann sie schlagen ?? Ob aber der Titel nächste Saison verteidigt werden kann.... steht in den Sternen...ich weiß ich greife da etwas vor... :) :)

NSU'ler

Intermediate

Posts: 219

Location: Mit dem Herz in der Hand, in der blauen Wand

Occupation: Rentner

  • Send private message

1,010

Yesterday, 9:59am

@Maikel: 24 von 38 Toren gingen auf Spielerinnen, die den Verein verlassen. Die große Mehrheit der Spielzeit ebenso. Im Tor kam ten Holte wieder fast gar nicht zum Einsatz, obwohl Sie nächstes Jahr das Tor beim BVB hüten soll. Vielleicht soll Sie aber auch direkt merken, wie es sein wird hinter Kohorst auf der Bank zu sitzen. Die Logik sie nicht zu bringen bei diesem Spielstand erschließt sich mir anders nicht.
Denke aber auch nicht, dass der BVB den Titel verteidigen kann. Mit diesem kleinen Kader und der Dreifachbelastung wird es eher Tabellenplatz 3-5

1,011

Yesterday, 12:14pm

Dortmund ist definitiv Meister und mit 0 Minuspunkten wäre das absolut überragend und auch verdient.
Ob ten Holte nächste Saison nur die Bank drückt wird sich zeigen. Das Thema mit Kohorst und Fuhr, auch damals in Metzingen, wurde hier ja bereits mehrfach diskutiert. Von daher abwarten und Tee trinken.

Titelverteidigung wird meiner Meinung nach unmöglich werden, da der Kader aktuell zu dünn und qualitativ in der Breite zu schwach und deutlich schwächer als diese Saison ist.
Dreifachbelastung?? Es gibt Gerüchte, dass der BVB kommende Saison für den internationalen Wettbewerb seitens der EHF gesperrt wird, da sie das CL Spiel in Metz nicht ordnungsgemäß bei der EHF abgesagt hatten.
Auch hier, abwarten und Tee trinken ;)

NSU'ler

Intermediate

Posts: 219

Location: Mit dem Herz in der Hand, in der blauen Wand

Occupation: Rentner

  • Send private message

1,012

Yesterday, 12:50pm

@Spielball: Das sind aber sehr interessante Gerüchte? Wo hast Du die denn her? Oder ist das gerade Stimmungsmache eines BBM-Fans?!

Auch wenn der BVB nächstes Jahr vielleicht nicht Meister wird, so muss man doch sagen, dass BBM die letzten zwei Jahre immer chancenlos war, bei allen Vergleichen mit dem BVB, egal in welchem Wettbewerb. Und ob der Kader von Bietigheim in den letzten zwei Jahren dabei günstiger/schwächer war, lasse ich mal offen.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,164

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,013

Yesterday, 2:13pm

nur weil sie "fraglicherweise" ein spiel falsch abgesagt haben, danach vom internationalen kalender zu nehmen,
wird sicherlich rechtlich nicht möglich/ durchsetzbar sein.
für mich eins der berühmten sch....haus gerüchte.

bvb wird trotz ausgedünntem kader auch näcshtes jahr um den titel mitspielen, dafür gibts bei den anderen teams
einfach kein herausragendes- es wird voren halt deutlich enger wie dies jahr.

1,014

Yesterday, 2:22pm

Das sehe ich anders, denn die SG BBM wird tendenziell eine ähnliche Saison spielen wie der BVB dieses Jahr. Welches Team soll denn die Mannschaft schlagen ? Nun gehen mit Smits und Dulfer zwei der besten Spielerinnen der Liga und vom direkten Konkurrenten zur SG.
BVB ist definitiv in der Breite und Erfahrung viel schlechter besetzt. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass Teams wie Blomberg, THC, Metzingen oder NSU auf einmal einmal eine Saison mit 4 Minuspunkten spielen.

Die Spitze wird von Bietigheim dominiert werden, Kampf um Platz 2-6 wird super werden und am spannendsten wird der Abstiegskampf, denn dort wird sich nächste Saison die halbe Liga wiederfinden, meiner Meinung nach.

Die Liga rückt in den jeweiligen Tabellenregionen enger zusammen bis auf Platz 1, was gibt es schöneres :D

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,164

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,015

Yesterday, 2:25pm

warten wir ab,
wer sich noch wie verstärkt.
ich sehe die anderen auch nicht stärker ein als dieses jahr,
aber bietigheim im vergleich nicht so stark wie dortmund dies jahr den anderen voraus.

NSU'ler

Intermediate

Posts: 219

Location: Mit dem Herz in der Hand, in der blauen Wand

Occupation: Rentner

  • Send private message

1,016

Yesterday, 2:35pm

Also definitiv wird BBM ein gutes Stück stärker als diese Saison, der BVB auf jeden Fall deutlich schwächer. Daher kann man davon ausgehen, dass der BVB sicherlich mehr Spiele verliert, vor allem mit der CL-Belastung (gehe einfach mal weiterhin davon aus).

Dass die BBM sofort so funktioniert wie der BVB wird sich zeigen. Nur Namen alleine reichen nicht. Fuhr scheint sich ja den Holländerinnen gefügt zu haben und seit dem ist auch Ruhe, die Ornajes spielen und der Laden läuft.
Dulfer/Smits haben bei BBM aber wesentlich mehr Konkurrenz auch auch reichlich Spielerinnen, die ebenfalls den Anspruch haben mind. 40-45 min zu spielen. Weiß nicht ob Xenia und Kim sich auf die Bank setzen und dann den beiden Neuzugängen zuklatschen wollen. Das kann natürlich alles funktionieren, aber es bürgt eben auch Gefahren. Daher einfach mal abwarten. Da wird dann auch Gaugisch mehr gefordert sein, zumal er dann nächstes Jahr nicht wie diese Saison so häufig die Favoritenrolle abschieben kann. Dann ist Bietigheim immer Favorit, er wird dann am Meistertitel gemessen und auch in der CL sollte mal mehr als ein Sieg drin sein.
Der Druck und das Konfliktpotenzial ist dann was anderes, dennoch sage ich aus, der Titel geht nur über Bietigheim und ich glaube nicht, dass der BVB zweiter werden kann. Sehe da einfach einen viel zu großen Aderlass und kaum Verstärkungen. Zudem ist auch viel Erfahrung verloren gegangen. Das holt man nicht in nur einer Vorbereitung auf. Das dauert sicherlich seine Zeit.

1,017

Yesterday, 2:37pm

Auf jeden Fall sieht man wieder, dass die Deutsche Meisterschaft bei den Damen nicht zuletzt eine Frage der Kohle ist und man dies offensichtlich nicht erreicht, in dem man eine Mannschaft entwickelt.

1,018

Yesterday, 6:57pm

Auf jeden Fall sieht man wieder, dass die Deutsche Meisterschaft bei den Damen nicht zuletzt eine Frage der Kohle ist und man dies offensichtlich nicht erreicht, in dem man eine Mannschaft entwickelt.

Ja, aber es ist bei den Männern auch so, und in anderen Ländern auch.

Maikel

Professional

  • "Maikel" is male
  • Favorite club

Posts: 470

Location: Buxtetown

  • Send private message

1,019

Yesterday, 7:23pm

Das meine ich ja NSU'ler ... Warum man als Trainer nicht immer seine Leute einsetzt die auf der Bank sitzen , ist sowieso ein Rätsel für mich. Denn sie lernen nur auf der Platte und Fehler machen sie alle mal , daraus kann man aber lernen...und die Mädels müssen auch wollen !!
Zum BVB noch , was passiert , wenn sich eine oder mehrere Spielerinnen verletzten?? Dann kommt man mit einem dünnen Kader schnell "unter " die Räder... und ja man muss auch als Mannschaft zusammen wachsen.... ob mit Geld oder ohne !!

1,020

Yesterday, 8:22pm

ist das jetzt anders als bei den männern und überhaupt anders als in allen sportarten in der obersten Liga?? Was soll der quatsch mit dem ... bei den Damen??? Denke das ist mehr als normal und auch gewollt!!

Anzeige