You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Fridulin

Master

  • "Fridulin" is male
  • Favorite club

Posts: 601

Location: Hamburg

  • Send private message

41

Friday, February 5th 2021, 9:42am

...und Beiträge in Foren sind kein Versteck sondern eine öffentliche Meinungsäußerung... Es ist jetzt ja nicht so, dass Millionen von Menschen sich zum Thema äußern...

Ronaldo

Super Moderator

  • "Ronaldo" is male

Posts: 10,229

Location: Ebensee

  • Send private message

42

Friday, February 5th 2021, 11:01am

Ich habe ein Posting gelöscht und ein weiteres Posting gelöscht, in dem das gelöschte Posting zitiert wurde.

Auch Internetforen sind kein rechtsfreier Raum - es wurden Behauptungen aufgestellt, die im Streitfall nur sehr schwer zu beweisen wären, sofern sie richtig sind. In der Vergangenheit gab es schon in ähnlich gelagerten Fällen größere Auseinandersetzungen, bei denen jedes Mal die Mods am Ende die Arbeit hatten.

Insofern - sachliche Diskussionen könnt ihr gern führen und natürlich eure Meinung äußern. Wenn es aber um Personen, hier Spielerinnen, geht - dann bedenkt doch bitte, was ihr hier teilweise in den Raum stellt und wie ihr selbst reagieren würde, wenn jemand so etwas öffentlich über euch behaupten würde.

Ronaldo (für die Mods)

43

Friday, February 5th 2021, 11:05am

Das ist ja putzig. Spielball wirft anderen vor, anonym im Forum zu schreiben. Ist "Spielball" dann dein richtiger Name? Also ich halte deinen Post schon für für grenzwertig wenn nicht sogar für rechtlich angreifbar. Sachlich muss man Hagen rückblickend als Außenstehender schon Recht geben. Der SC Korb ist handballerisch in der Versenkung verschwunden, Krause wurde wegen Erfolglosigkeit rausgeschmissen und ob man einer Spielerin oder deren Beratern oder wem auch immer den Wunsch nach einer angemessenen Aufwandsentschädigung, die sich in der Regel in der 2. Liga im Rahmen von Minijobs und vielleicht Fahrtgeld bewegen, das wird in Waiblingen nicht anders sein, vorwerfen kann oder sollte, halte ich schon für schwierig. Richtig ist, dass Hagen mit etwa 1,70 eher zierlich wirkt. Ich habe sie aber jetzt auch schon mehrfach spielen sehen und muss sagen, das hat absolut Erstliganiveau. Ich erinnere mich, dass sie vor 2 oder 3 Jahren beim Lottocup auch den Erstligisten ordentlich eingeschenkt hat. Außerdem ist sie wirklich sehr nett und ziemlich hübsch ;). Mich würde nicht wundern, wenn sie dann jetzt doch in die erste Liga geht. Wir werden sehen.

This post has been edited 1 times, last edit by "EinHoch" (Feb 5th 2021, 11:21am)


44

Friday, February 5th 2021, 11:54am

Okay, da war ich wohl etwas drüber. Tut mir Leid!
Natürlich sind hier lediglich Usernamen unterwegs, aber ist auch egal - nochmal: Sorry!

Die letzten Jahre wurde in Waiblingen verhältnismäßig gut bezahlt, das ist kein Geheimnis. Natürlich wird auch dort wohl wie überall nun etwas weniger zur Verfügung stehen. Aber wird werden sehen.
Lassen wir die Waiblinger nun mal in Ruhe.

P.S. Du willst mir aber nicht erklären, dass man tauglich für die 1. Liga ist weil man hübsch ist :D :D
Das ist ja putzig. Spielball wirft anderen vor, anonym im Forum zu schreiben. Ist "Spielball" dann dein richtiger Name? Also ich halte deinen Post schon für für grenzwertig wenn nicht sogar für rechtlich angreifbar. Sachlich muss man Hagen rückblickend als Außenstehender schon Recht geben. Der SC Korb ist handballerisch in der Versenkung verschwunden, Krause wurde wegen Erfolglosigkeit rausgeschmissen und ob man einer Spielerin oder deren Beratern oder wem auch immer den Wunsch nach einer angemessenen Aufwandsentschädigung, die sich in der Regel in der 2. Liga im Rahmen von Minijobs und vielleicht Fahrtgeld bewegen, das wird in Waiblingen nicht anders sein, vorwerfen kann oder sollte, halte ich schon für schwierig. Richtig ist, dass Hagen mit etwa 1,70 eher zierlich wirkt. Ich habe sie aber jetzt auch schon mehrfach spielen sehen und muss sagen, das hat absolut Erstliganiveau. Ich erinnere mich, dass sie vor 2 oder 3 Jahren beim Lottocup auch den Erstligisten ordentlich eingeschenkt hat. Außerdem ist sie wirklich sehr nett und ziemlich hübsch ;). Mich würde nicht wundern, wenn sie dann jetzt doch in die erste Liga geht. Wir werden sehen.

45

Friday, February 5th 2021, 12:31pm


P.S. Du willst mir aber nicht erklären, dass man tauglich für die 1. Liga ist weil man hübsch ist :D :D

Nein, aber es schadet auch nicht :D (Vermarktung und so ...). Mir sind ohnehin Spielertypen wie Stine Oftedal und Sinah Hagen deutlich lieber als solche mit 1,88 und 90 kg. Der Trend geht, Gott sei Dank, ja auch wieder weg vom brachialen hin zum spielerischen Frauenhandball. Die erfolgreichen Skandinavierinnen machen es vor. :klatschen:

46

Friday, February 5th 2021, 12:49pm

@EinHoch : Insoweit könnte Hagen tatsächlich Probleme mit der Bundesligatauglichkeit haben, denn für die Kolleginnen mit den genannten Maßen spielt sie viel zu schnell :hi:

Udosson

Intermediate

  • "Udosson" is female
  • Favorite club

Posts: 100

Location: Schlaraffenland

Occupation: Füllhornbesitzerin

  • Send private message

47

Monday, February 8th 2021, 10:02pm

Beim TV Beyeröhde gehen anscheinend so langsam die Lichter aus! Ich habe von einigen Spielerinnen gehört, dass sie schon seit November 2020 kein Geld mehr bekommen haben. Das war aber zu erwarten, eine Entwicklung die sich schon länger abzeichnet. Zum Ende der letzten Saison mussten Spielerinnen schon auf Gehälter verzichten.
Es gibt nur 3 Gründe nicht am Training teilzunehmen:

1. gestorben

2. erkrankt und verstorben

3. getötet worden

48

Tuesday, February 9th 2021, 3:38pm

Zur Zeit kann man ja Corona als Grund angeben oder glaubst du, dass das ein größeres Problem ist?
Ich habe das Auswärtsspiel in Gräfrath gesehen, das war durchaus engagiert von den Spielerinnen geführt und sie hätten auch fast für eine Überraschung sorgen können.

Udosson

Intermediate

  • "Udosson" is female
  • Favorite club

Posts: 100

Location: Schlaraffenland

Occupation: Füllhornbesitzerin

  • Send private message

49

Tuesday, February 9th 2021, 5:56pm

Zur Zeit kann man ja Corona als Grund angeben oder glaubst du, dass das ein größeres Problem ist?
Ich habe das Auswärtsspiel in Gräfrath gesehen, das war durchaus engagiert von den Spielerinnen geführt und sie hätten auch fast für eine Überraschung sorgen können.


Das Problem zeichnet sich schon länger ab, du musst dich nur mal mit (ehemaligen) Spielerinnen unterhalten. Zum Ende der letzten Saison hat man einfach die letzten 2,5 Monate nichts bezahlt. Eine Nachricht in der Whatsapp-Gruppe und eine Änderungskündigung zeitgleich im Briefkasten war alles an Erklärung, wenn ich das richtig verstanden habe. Ein Umgang, der ziemlich ungehörig ist, denn die Spielerinnen haben ja auch ihre Kosten, wie Benzin, Leasing usw. Das man seit November scheinbar nichts mehr bezahlt, hat vielleicht auch mit Corona zu tun, ist aber dort bestimmt nicht ausschlaggebend. Der Verein wird halt schlecht geführt, die Leute haben keine Ahnung von der Sportart Handball, dass zeigte schon die Verpflichtung von Kowalska als Trainerin. Die 2. Mannschaft musste aus der OL abgemeldet werden, der Jugendbereich ist völlig vernachlässigt. Ein Sterben auf Raten!
Es gibt nur 3 Gründe nicht am Training teilzunehmen:

1. gestorben

2. erkrankt und verstorben

3. getötet worden

50

Tuesday, February 9th 2021, 11:56pm

Das hört sich ja schon an wie in Nürtingen :D
Die haben genau dieselben Probleme. Ende 2020 entlassen sie eine Welthandballerin, die einmal Professionalität, welche der Vorstand gewünscht hatte, in den Verein bringen sollte und dann wird sie deshalb entlassen.
Jetzt verlängern sie mit den üblichen Verdächtigen, die zum Teil noch nicht einmal nen Fuffi wert sind für wohl verhältnismäßig viel Geld.
Parallel dazu haben sie einen Trainer aus der Landesliga verpflichtet, der bisher noch nicht annähernd etwas erreicht hat.
Da ist die Vereinsführung auch völlig ohne Handballsachverstand.

Passt also genau zum TVB Wuppertal - evtl. sollten die eine Kooperation eingehen :wall: :wall:

51

Wednesday, February 10th 2021, 10:34am

Die haben genau dieselben Probleme. Ende 2020 entlassen sie eine Welthandballerin, die einmal Professionalität, welche der Vorstand gewünscht hatte, in den Verein bringen sollte und dann wird sie deshalb entlassen.


In Nürtingen hatten die Spielerinnen in der jüngeren Vergangenheit schon einmal eine Crowdfunding-Aktion gestartet, damit die nächste Saison überhaupt in der 2. Liga gespielt werden kann, d.h. sie haben erst einmal die eigene, wenn auch spärliche Bezahlung aufgetrieben. Wenn da der Wunsch nach mehr Professionalität gewesen sein sollte, müsste man auch die Mittel haben, um die Spielerinnen wie Profis zu behandeln. Dies ist aber teilweise nicht einmal in der Bundesliga möglich. Zudem ist es hier in Württemberg mit 4 Bundes- und 3 Zweitligisten ziemlich eng, daneben bestehen auch noch 5 Möglichkeiten in der 3. Liga zu spielen (Möglingen, Nellingen, Wolfschlugen, FA GP und Tussies 2). M.a.W. kann Nürtingen froh sein, überhaupt einen Kader für die 2. Liga zusammen zu kriegen. Da muss man wohl oder über akzeptieren, wenn die jungen Damen dem ausgeübten Beruf Vorrang einräumen.

52

Wednesday, February 10th 2021, 11:26am

@Fachfremder

manchmal sind es einfach nur die Eltern, die ihre Töchter in solche Situationen bringen.
Übertriebener Ehrgeiz von Eltern war selten ein guter Berater.
Spitzenhandball in Deutschland gleicht einem Casting, wenige Plätze sind frei und alle wollen.
Und manchmal sollte man die Kirche im Dorf lassen

53

Wednesday, February 10th 2021, 12:54pm

@Selfmen

Kenne ich auch, dass manche meinen etwas zu können, wozu sie nicht taugen. Das ist aber bei den von Spielball genannten Spielerinnen in Nürtingen nicht der Fall. Die wissen was sie können, nämlich 2. Liga, und wollen auch nicht mehr und ggfls. gehen die dann zurück in die 3. Liga oder BWOL, wo hier in der Gegend genug Plätze zur Verfügung stehen. Das mit den wenigen Plätzen sieht hier in der Gegend auch anders aus. Hier müssen die Vereine häufig alles nehmen, was vielleicht irgendwie für die Liga taugt, weil einfach in der Region nicht genug Spielerinnen zur Verfügung stehen, die für die Spielklasse taugen und dazu auch bereit sind. Hier wird einfach zu wenig Nachwuchs hervorgebracht, um die Anzahl der hochklassigen Vereine zu speisen und die Vereine selbst halten sich bei der Grundlagenarbeit teilweise doch arg zurück, um es vornehm auszudrücken.

54

Wednesday, February 10th 2021, 4:47pm

@Fachfremder

ja die Dichte in Württemberg ist schon sehr hoch,
mir fällt da mit der SG Schozach-Bottwartal noch ein
weiterer 3.Ligist ein. Und dann gibt es in teilweiser
unmittelbarer Nachbarschaft auch noch die badischen Vereine.

55

Thursday, February 11th 2021, 5:56pm

@unterland

Sorry, die hatte ich glatt vergessen, nachdem die anderen 5 ja extrem nah beieinander liegen. Und Pforzheim ist zwar Baden, aber auch kaum weiter weg als Schozach-Bottwartal.

56

Thursday, February 11th 2021, 10:33pm

Heiningen gäb es auch noch in der 3. Liga

57

Friday, February 12th 2021, 4:39pm

Das Problem zeichnet sich schon länger ab, du musst dich nur mal mit (ehemaligen) Spielerinnen unterhalten. Zum Ende der letzten Saison hat man einfach die letzten 2,5 Monate nichts bezahlt. Eine Nachricht in der Whatsapp-Gruppe und eine Änderungskündigung zeitgleich im Briefkasten war alles an Erklärung, wenn ich das richtig verstanden habe. Ein Umgang, der ziemlich ungehörig ist, denn die Spielerinnen haben ja auch ihre Kosten, wie Benzin, Leasing usw. Das man seit November scheinbar nichts mehr bezahlt, hat vielleicht auch mit Corona zu tun, ist aber dort bestimmt nicht ausschlaggebend. Der Verein wird halt schlecht geführt, die Leute haben keine Ahnung von der Sportart Handball, dass zeigte schon die Verpflichtung von Kowalska als Trainerin. Die 2. Mannschaft musste aus der OL abgemeldet werden, der Jugendbereich ist völlig vernachlässigt. Ein Sterben auf Raten!
HSV-Rivale Beyeröhde hat Sorgen.
Hätte das Zweitliga-Frauen-Derby am vergangenen Samstag zwischen dem HSV Solingen-Gräfrath und TV Beyeröhde Wuppertal vor Zuschauern stattfinden können, wäre durchaus eine vierstellige Zahl als Kulisse in der Klingenhalle zu erwarten gewesen. Ob es „nach Corona“ dazu kommen kann, erscheint nicht nur aufgrund der angespannten sportlichen Situation des TVB fraglich. Die Verantwortlichen müssen einer ebenso besorgniserregenden finanziellen Lage Tribut zollen und erwägen den Verzicht auf eine Lizenz für die Saison 2021/22.
https://www.solinger-tageblatt.de/lokals…b-90201969.html

58

Thursday, February 18th 2021, 10:52pm

Update Neuzugang WN

« Spielerschreck ist Ausdruck von Individualismus. »

59

Friday, February 19th 2021, 3:52pm

Die TG Nürtingen verstärkt sich zur kommenden Saison mit der U19-Juniorennationalspielerin Leonie Dreizler von den Schwaben Hornets Nellingen.
Zudem kehrt bereits jetzt Julia Bauer wieder vom TSV Wolfschlugen nach Nürtingen zurück.

https://tgnuertingen.de/frauen-1-kader-news-2/

60

Friday, February 19th 2021, 4:19pm

Das erstaunt mich mit Dreizler, hätte eher gedacht, dass die jetzt den direkten Weg nach Göppingen geht. Sich in der 2. Liga zu etablieren ist aber sicher nicht falsch, es gibt ja auch genug Bundesligisten in der Gegend, bei denen sie dann mit einem Zweitspielrecht ausgestattet werden könnte. Bauer dürfte dem Umstand geschuldet sein, dass gerade in Wolfschlugen ohnehin nichts geht und die momentan nicht mal einen Trainer für die neue Saison haben. Auch der Trainerwechsel mag die Rückkehr befördert haben.

Anzeige