You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Monday, April 27th 2020, 7:47pm

Wenn wir irgendwann mal wieder spielen dürfen, denke persönlich nicht vor Anfang Oktober, ist die Frage, wie wird die Abstandsregel in den Hallen umgesetzt. Angeblich planen die Bayern in ihrer Arena mit 15tsd. Besuchern, das wäre rund ein Viertel. Wenn wir das für unsere Hallen umlegen dürften bei uns 150, Nd.-Roden 125, Hanau 275 u.s.w. rein. Da werden die Heimspiele zur Nullrunde, da reichen mir auch 13 in einer 14er Staffel. Unter den jetzigen Umständen, sollte mal wieder gespielt werden, sind wir aus Zeit- und Kostengründen klar für 5 x 14er Staffeln.

wolferl63

Professional

  • "wolferl63" is male
  • "wolferl63" started this thread
  • Favorite club

Posts: 344

Location: Zollern-Alb-Kreis

  • Send private message

22

Tuesday, April 28th 2020, 3:41pm

Saulgau war mal zu meiner Zeit eine Nummer :) Ich hab es korrigiert.

Ich meine in der Jugend mal gegen Saulgau gespielt zu haben ist ein paar Jahrzehnte her :cool:

Ich denke die Staffeln werden mal eingesteilt, ich gehe auch von 5 aus, und dann wird im Juli verkündet das frühestens im Januar 2021 angefangen werden kann.

Es wird mit 4 Staffeln a 18 Teas geplant

Unter den jetzigen Umständen, sollte mal wieder gespielt werden, sind wir aus Zeit- und Kostengründen klar für 5 x 14er Staffeln.

Der DHB steht ja mit der Zahl von 72 Vereinen im Wort - das lässt sich schlecht durch 5 teilen. 6 Staffeln hätten aber ein Thema sein können. Wären 22 Spieltage in den Staffeln plus 3 um die beiden Aufsteiger zu ermitteln. Würde selbst bei einem Saisonstart im Januar noch mit ach und krach durchzuprügeln sein.

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male

Posts: 2,347

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

23

Thursday, April 30th 2020, 11:01am

Neues (und für mich teilweise Verwirrendes, abgesehen mal davon, dass es wieder um nicht existierende Lizenzen geht) zum Leichlinger TV (https://rp-online.de/nrw/staedte/leverku…er_aid-50274423).
Muss nicht der spielklassenberechtigte Verein/HSG auch relevanter Teil einer Spielbetriebs-GmbH sein? Eine niedrige vierstellige Einlage des LTV als Kommanditist der Pima dürfte der Verein nicht wiedersehen, auch deswegen will sich der Klub künftig aus einer neuen GmbH heraushalten.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

longdrink

Intermediate

  • "longdrink" is male

Posts: 129

Location: Bayreuth

  • Send private message

24

Thursday, April 30th 2020, 12:33pm

In Bayern ist die Frage nach dem Aufsteiger jetzt auch entschieden. Hier war wegen des Rückzugs des TV Heidingsfeld in der Rückrunde der Oberliga noch rechtliche Klärung nötig. VfL Günzburg wird Erster und Aufsteiger, HaSpo wird Zweiter und muss jetzt hoffen.
Natürlich kommen jetzt bei mir ständig Nachrichten wegen Rückzug etc an. Aktuell auf dem Tisch: Concordia Delitzsch will nicht hoch und Elbflorenz II zieht zurück. So bleibt bei mir die Hoffnung auf den Aufstieg noch bestehen... Ab wie sagen wir in Franken: "Da wird noch viel Wasser den Main fließen"
Wahres Leben beginnt beim Anwurf

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male

Posts: 2,347

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

25

Thursday, April 30th 2020, 1:32pm

Gibt es dafür Quellen?
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

This post has been edited 1 times, last edit by "pko" (Apr 30th 2020, 1:32pm)


longdrink

Intermediate

  • "longdrink" is male

Posts: 129

Location: Bayreuth

  • Send private message

26

Thursday, April 30th 2020, 1:40pm

Gibt es dafür Quellen?

FÜr die Bayerische Reihenfolge, ja. Die offiziellen Tabellen wurde heute korrigiert.
Für Delitzsch und Elbflorenz? Nein, keine offiziellen. Da gibt es Aussagen von Spielern, denen das wohl so mitgeteilt wurde. Aber noch nicht mehr...
Wahres Leben beginnt beim Anwurf

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male

Posts: 2,347

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

27

Saturday, May 2nd 2020, 9:03pm

Das mit Leichlingen wird wohl häßlich (https://rp-online.de/nrw/staedte/leverku…rf_aid-50338081)
Ist schon der zweite Nachschlag in dieser Art. Da freut sich die Sportredaktion in dieser nachrichtenarmen Zeit.
PS: Ich war bis jetzt nicht in der Lage den Insolvenzeintrag auf dem entsprechendem Portal dafür zu finden. Ist da jemand besser oder weniger blind?
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

longdrink

Intermediate

  • "longdrink" is male

Posts: 129

Location: Bayreuth

  • Send private message

28

Monday, May 4th 2020, 7:25am

In den sächsischen Zeitungen (hier: blick.de ) wird Elbflorenz II als Zugang in der Oberliga vermeldet:

Denn die Landesverbände Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt dürfen einen Aufsteiger in die Oberliga schicken. Und weil mit dem HC Elbflorenz Dresden II (freiwilliger Rückzug aus der 3. Liga) ein Verein von oben runter kommt, wird es voraussichtlich in der kommenden Saison 17 Oberligisten geben.
Wahres Leben beginnt beim Anwurf

wolferl63

Professional

  • "wolferl63" is male
  • "wolferl63" started this thread
  • Favorite club

Posts: 344

Location: Zollern-Alb-Kreis

  • Send private message

29

Monday, May 4th 2020, 10:03am

In den sächsischen Zeitungen (hier: blick.de ) wird Elbflorenz II als Zugang in der Oberliga vermeldet:

Denn die Landesverbände Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt dürfen einen Aufsteiger in die Oberliga schicken. Und weil mit dem HC Elbflorenz Dresden II (freiwilliger Rückzug aus der 3. Liga) ein Verein von oben runter kommt, wird es voraussichtlich in der kommenden Saison 17 Oberligisten geben.

Einen entsprechenden Hinweis gab es auch hier: freiepresse.de
Es könnte sich aber auch um eine nur vorsorgliche Meldung für die Oberliga handeln.

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male

Posts: 2,347

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

30

Friday, May 8th 2020, 2:23pm

Die Mittelbadische Presse kennt schon die Staffeleinteilung :)
3. Liga Süd Männer: VfL Pfullingen, HBW Balingen-Weilstetten II, TuS Dansenberg, TSB Heilbronn-Horkheim, HC Oppenweiler/Backnang, Rhein-Neckar Löwen II, HG Saarlouis, SVS Kornwestheim, TGS Pforzheim, TSG Haßloch, HC Erlangen II, TV Hochdorf, TV Willstätt, TV Plochingen, TSV Blaustein, SG Pforzheim/Eutingen, HSG Konstanz II, VfL Günzburg.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

wolferl63

Professional

  • "wolferl63" is male
  • "wolferl63" started this thread
  • Favorite club

Posts: 344

Location: Zollern-Alb-Kreis

  • Send private message

31

Friday, May 8th 2020, 3:02pm

Die Mittelbadische Presse kennt schon die Staffeleinteilung :)
3. Liga Süd Männer: VfL Pfullingen, HBW Balingen-Weilstetten II, TuS Dansenberg, TSB Heilbronn-Horkheim, HC Oppenweiler/Backnang, Rhein-Neckar Löwen II, HG Saarlouis, SVS Kornwestheim, TGS Pforzheim, TSG Haßloch, HC Erlangen II, TV Hochdorf, TV Willstätt, TV Plochingen, TSV Blaustein, SG Pforzheim/Eutingen, HSG Konstanz II, VfL Günzburg.

Da wird sich die Spielkommission aber freuen wenn sie sich darüber schon mal keine Gedanken mehr machen muss :lol:
Weiß die Mittelbadische Presse denn auch schon wo der SV 64 Zweibrücken in dem Fall spielt? ?( :D

Vor dem 1. Juni ist es ziemlich sinnfrei über Staffeleinteilungen nachzudenken - aber irgendetwas müssen sie ja machen in den Sportredaktionen...

32

Saturday, May 9th 2020, 10:09am

Nachrückeregelung nach DHB-Regelung
(die Zahl beschreibt den Quotienten-Rückstand zum Aufsteiger der jeweiligen Spielklasse)

1. TV Cloppenburg (Nordsee) -0,0
1. NHV Concordia Delitzsch (Mitteldeutschland) -0,0
3. HaSpo Bayreuth (Bayern) -3,0
4. HSV Insel Usedom (Ostsee-Spree) -3,2
5. TSV Neuhausen/F. (Baden-Württemberg) -4,3
6. Sportfreunde Loxten (Westfalen) -6,7
7. TG Landshut (Bayern) -8,2
8. TSG Söflingen (Baden-Württemberg) -8,7
9. TSG Altenhagen-Heepen (Westfalen) -12,2
10. THW Kiel II (HH/Schleswig-Holstein) -14,3
11. SG Flensburg/Handewitt II (HH/Schleswig-Holstein) -19,0
12. HSV Bad Blankenburg (Mitteldeutschland) -19,1
13. TuS Dotzheim (Hessen) -26,4
14. SG Saulheim (Rheinland-Pfalz/Saar) -27,3
15. SG Langenfeld (Nordrhein) -30,1
16. DJK SF Budenheim (Rheinland-Pfalz/Saar) -31,8
17. HSG Pohlheim (Hessen) -33,2
18. HSG Delmenhorst (Nordsee) -35,0
19. TV Korschenbroich (Nordrhein) -36,8
20. LHC Cottbus (Ostsee-Spree) -37,4
21. SF Söhre (Niedersachsen) -45,0
22. Lehrter SV (Niedersachsen) -50,0

33

Monday, May 11th 2020, 9:50am

Die Mittelbadische Presse kennt schon die Staffeleinteilung :)
3. Liga Süd Männer: VfL Pfullingen, HBW Balingen-Weilstetten II, TuS Dansenberg, TSB Heilbronn-Horkheim, HC Oppenweiler/Backnang, Rhein-Neckar Löwen II, HG Saarlouis, SVS Kornwestheim, TGS Pforzheim, TSG Haßloch, HC Erlangen II, TV Hochdorf, TV Willstätt, TV Plochingen, TSV Blaustein, SG Pforzheim/Eutingen, HSG Konstanz II, VfL Günzburg.

Da wird sich die Spielkommission aber freuen wenn sie sich darüber schon mal keine Gedanken mehr machen muss :lol:
Weiß die Mittelbadische Presse denn auch schon wo der SV 64 Zweibrücken in dem Fall spielt? ?( :D

Vor dem 1. Juni ist es ziemlich sinnfrei über Staffeleinteilungen nachzudenken - aber irgendetwas müssen sie ja machen in den Sportredaktionen...


Erlangen II zurück in den (Nord-)Osten und dafür der SV 64 Zweibrücken. Würde schon Sinn machen.

34

Monday, May 11th 2020, 4:11pm

a) Wie viele Punkte hast du in Geographie gehabt ?
b) Was ergibt dabei einen Sinn ?
c) Es kommt immer anders als man denkt !

Die Liga in die Erlangen kommen könnte heist "Mitte" !

35

Monday, May 11th 2020, 11:14pm

Nachrückeregelung nach DHB-Regelung
(die Zahl beschreibt den Quotienten-Rückstand zum Aufsteiger der jeweiligen Spielklasse)

1. TV Cloppenburg (Nordsee) -0,0
1. NHV Concordia Delitzsch (Mitteldeutschland) -0,0
3. HaSpo Bayreuth (Bayern) -3,0
4. HSV Insel Usedom (Ostsee-Spree) -3,2
5. TSV Neuhausen/F. (Baden-Württemberg) -4,3
6. Sportfreunde Loxten (Westfalen) -6,7
7. TG Landshut (Bayern) -8,2
8. TSG Söflingen (Baden-Württemberg) -8,7
9. TSG Altenhagen-Heepen (Westfalen) -12,2
10. THW Kiel II (HH/Schleswig-Holstein) -14,3
11. SG Flensburg/Handewitt II (HH/Schleswig-Holstein) -19,0
12. HSV Bad Blankenburg (Mitteldeutschland) -19,1
13. TuS Dotzheim (Hessen) -26,4
14. SG Saulheim (Rheinland-Pfalz/Saar) -27,3
15. SG Langenfeld (Nordrhein) -30,1
16. DJK SF Budenheim (Rheinland-Pfalz/Saar) -31,8
17. HSG Pohlheim (Hessen) -33,2
18. HSG Delmenhorst (Nordsee) -35,0
19. TV Korschenbroich (Nordrhein) -36,8
20. LHC Cottbus (Ostsee-Spree) -37,4
21. SF Söhre (Niedersachsen) -45,0
22. Lehrter SV (Niedersachsen) -50,0
Nachrückeregelung nach DHB-Regelung
(die Zahl beschreibt den Quotienten-Rückstand zum Aufsteiger der jeweiligen Spielklasse)

1. TV Cloppenburg (Nordsee) -0,0
1. NHV Concordia Delitzsch (Mitteldeutschland) -0,0
3. HaSpo Bayreuth (Bayern) -3,0
4. HSV Insel Usedom (Ostsee-Spree) -3,2
5. TSV Neuhausen/F. (Baden-Württemberg) -4,3
6. Sportfreunde Loxten (Westfalen) -6,7
7. TG Landshut (Bayern) -8,2
8. TSG Söflingen (Baden-Württemberg) -8,7
9. TSG Altenhagen-Heepen (Westfalen) -12,2
10. THW Kiel II (HH/Schleswig-Holstein) -14,3
11. SG Flensburg/Handewitt II (HH/Schleswig-Holstein) -19,0
12. HSV Bad Blankenburg (Mitteldeutschland) -19,1
13. TuS Dotzheim (Hessen) -26,4
14. SG Saulheim (Rheinland-Pfalz/Saar) -27,3
15. SG Langenfeld (Nordrhein) -30,1
16. DJK SF Budenheim (Rheinland-Pfalz/Saar) -31,8
17. HSG Pohlheim (Hessen) -33,2
18. HSG Delmenhorst (Nordsee) -35,0
19. TV Korschenbroich (Nordrhein) -36,8
20. LHC Cottbus (Ostsee-Spree) -37,4
21. SF Söhre (Niedersachsen) -45,0
22. Lehrter SV (Niedersachsen) -50,0
Wenn man dem Internet nach geht und alles stimmt was die Vereine auf ihren Social Media Kanälen posten dürften Stand jetzt 3 Mannschaften nachrücken

Der Rangliste nach würden Delitzsch, Cloppenburg und Haspo dann noch aufsteigen dürfen

Erläuterung:
1. 1 Freier Platz frei
2. Lt. Oben Elbflorenz II Rückzug
3. Leichlingen (Insolvenz)

Cloppenburg und Haspo wollen unbedingt hoch
Delitzsch will lt Bericht auf Homepage nicht aufsteigen
Insel Usedom will ebenfalls lt Presse nicht aufsteigen
Neuhausen plant lt Statement des Vereins für 4. Liga

Von anderen Vereinen sonst hab ich nicht viel gefunden

Könnte also noch spannend werden, wer aus der Rangliste letztendlich noch alles aufsteigt

longdrink

Intermediate

  • "longdrink" is male

Posts: 129

Location: Bayreuth

  • Send private message

36

Tuesday, May 12th 2020, 7:15am

HaSpo Bayreuth bestreitet Berechnungsgrundlage für Abschlusstabelle

Quelle: Handball-world.de

Bisher war es nur eine Mischung aus Enttäuschung und Ärger über unglückliche Umstände und die daraus abgeleiteten Entscheidungen, aber jetzt ist es ein handfester Rechtsstreit: Haspo Bayreuth hat beim Bayerischen Handballverband (BHV) in München formell Einspruch eingelegt gegen die Berechnung der Abschlusstabelle in der Männer-Bayernliga nach dem vorzeitigen Abbruch der Saison und fordert die Einstufung als erster Anwärter des Landesverbands für den Aufstieg in die 3. Liga. Darüber berichtet der Nordbayerische Kurier.
Wahres Leben beginnt beim Anwurf

37

Tuesday, May 12th 2020, 9:46am

Interessant ist, wieso Bayreuth nicht zum Zeitpunkt des Rückzugs gleich gegen die Herausnahme der Spiele mit Heidingsfelder Beteiligung vorgegangen ist, schon da hatte ja Haspo 2 Pluspunkte und Günzburg zwei Verlustpunkte weniger
Vermutlich deshalb, weil es völlig regelgerecht war, wie der BHV zu dem damaligen Zeitpunkt vorgegangen ist.

Jetzt im nachhinein irgendwelche Pseudo-Benachteiligungen zu konstruieren, ist vielleicht menschlich verständlich, m,M, nach aber sportlich sehr
fragwürdig und spricht nicht für den Verein, vorallem wenn man sieht, wie schwach der Auftritt der Oberfranken in Günzburg war, außerdem besteht ja auch noch die Möglichkeit besteht, übe die Nachrücker in die 3.Liga zu kommen.

38

Tuesday, May 12th 2020, 9:47am

a) Wie viele Punkte hast du in Geographie gehabt ?
b) Was ergibt dabei einen Sinn ?
c) Es kommt immer anders als man denkt !

Die Liga in die Erlangen kommen könnte heist "Mitte" !


zu a) 12
zu b) dass der Süden wieder kompakter wird
zu c) schau mer ma

Zur Erklärung: wollte zuerst "Ost" schreiben, aber gibt es ja aktuell nicht, deshalb "Nord-Ost", aber wie du richtig festgestellt hast, muss es logischerweise "Mitte" sein. Ich bin immer froh, wenn Leute lesen und korrigieren und dann noch so nett formulieren. ;-)

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male

Posts: 2,347

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

39

Tuesday, May 12th 2020, 10:32am

Wenn Du es kompakter für den Süden machen willst, dann solltet ihr RPSler verschwinden und uns Kurpfäzer wieder wieder mit den BWOLlern vereinen lassen :)
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male

Posts: 2,347

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

40

Tuesday, May 12th 2020, 11:21am

Mit seiner Aktion hat Bayreuth dem eigenen Verband wohl keinen Gefallen getan. Haspo wäre ziemlich sicherer Nachrücker und wäre mit Günzburg zusammen drittklassig. Bekommt Bayreuth aber Recht bei seinem Vorgehen, würde es Günzburg aus der Liga kicken, der VfL stünde dann wohl auf dem ersten Nichtnachrückerplatz.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

Anzeige