You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

41

Tuesday, May 12th 2020, 5:09pm

Wenn Du es kompakter für den Süden machen willst, dann solltet ihr RPSler verschwinden und uns Kurpfäzer wieder wieder mit den BWOLlern vereinen lassen :)


Klaro! Und Willstätt nach Frankreich und Konstanz in die Schweiz!
Schön kuschelig dann ...

42

Tuesday, May 12th 2020, 6:46pm

Ich habe da noch einen aktuellen Bericht aus der lokalen Presse des Leichlinger TV.

https://rp-online.de/nrw/staedte/leverku…ai_aid-50498731

Da darf man an gespannt sein...

This post has been edited 1 times, last edit by "Hase75" (May 13th 2020, 8:12pm)


43

Tuesday, May 12th 2020, 6:50pm

Leichlinger TV

https://rp-online.de/nrw/staedte/leverku…ai_aid-50498731

Ein Bericht aus der heimischen Presse des Leichlinger TV.

Man darf gespannt sein... ?(

44

Tuesday, May 12th 2020, 7:01pm

Die Insolvenz vom Leichlinger TV ist noch nicht besiegelt: https://rp-online.de/nrw/staedte/leverku…ai_aid-50498731 ?(
Nachrückeregelung nach DHB-Regelung
(die Zahl beschreibt den Quotienten-Rückstand zum Aufsteiger der jeweiligen Spielklasse)

1. TV Cloppenburg (Nordsee) -0,0
1. NHV Concordia Delitzsch (Mitteldeutschland) -0,0
3. HaSpo Bayreuth (Bayern) -3,0
4. HSV Insel Usedom (Ostsee-Spree) -3,2
5. TSV Neuhausen/F. (Baden-Württemberg) -4,3
6. Sportfreunde Loxten (Westfalen) -6,7
7. TG Landshut (Bayern) -8,2
8. TSG Söflingen (Baden-Württemberg) -8,7
9. TSG Altenhagen-Heepen (Westfalen) -12,2
10. THW Kiel II (HH/Schleswig-Holstein) -14,3
11. SG Flensburg/Handewitt II (HH/Schleswig-Holstein) -19,0
12. HSV Bad Blankenburg (Mitteldeutschland) -19,1
13. TuS Dotzheim (Hessen) -26,4
14. SG Saulheim (Rheinland-Pfalz/Saar) -27,3
15. SG Langenfeld (Nordrhein) -30,1
16. DJK SF Budenheim (Rheinland-Pfalz/Saar) -31,8
17. HSG Pohlheim (Hessen) -33,2
18. HSG Delmenhorst (Nordsee) -35,0
19. TV Korschenbroich (Nordrhein) -36,8
20. LHC Cottbus (Ostsee-Spree) -37,4
21. SF Söhre (Niedersachsen) -45,0
22. Lehrter SV (Niedersachsen) -50,0
Nachrückeregelung nach DHB-Regelung
(die Zahl beschreibt den Quotienten-Rückstand zum Aufsteiger der jeweiligen Spielklasse)

1. TV Cloppenburg (Nordsee) -0,0
1. NHV Concordia Delitzsch (Mitteldeutschland) -0,0
3. HaSpo Bayreuth (Bayern) -3,0
4. HSV Insel Usedom (Ostsee-Spree) -3,2
5. TSV Neuhausen/F. (Baden-Württemberg) -4,3
6. Sportfreunde Loxten (Westfalen) -6,7
7. TG Landshut (Bayern) -8,2
8. TSG Söflingen (Baden-Württemberg) -8,7
9. TSG Altenhagen-Heepen (Westfalen) -12,2
10. THW Kiel II (HH/Schleswig-Holstein) -14,3
11. SG Flensburg/Handewitt II (HH/Schleswig-Holstein) -19,0
12. HSV Bad Blankenburg (Mitteldeutschland) -19,1
13. TuS Dotzheim (Hessen) -26,4
14. SG Saulheim (Rheinland-Pfalz/Saar) -27,3
15. SG Langenfeld (Nordrhein) -30,1
16. DJK SF Budenheim (Rheinland-Pfalz/Saar) -31,8
17. HSG Pohlheim (Hessen) -33,2
18. HSG Delmenhorst (Nordsee) -35,0
19. TV Korschenbroich (Nordrhein) -36,8
20. LHC Cottbus (Ostsee-Spree) -37,4
21. SF Söhre (Niedersachsen) -45,0
22. Lehrter SV (Niedersachsen) -50,0
Wenn man dem Internet nach geht und alles stimmt was die Vereine auf ihren Social Media Kanälen posten dürften Stand jetzt 3 Mannschaften nachrücken

Der Rangliste nach würden Delitzsch, Cloppenburg und Haspo dann noch aufsteigen dürfen

Erläuterung:
1. 1 Freier Platz frei
2. Lt. Oben Elbflorenz II Rückzug
3. Leichlingen (Insolvenz)

Cloppenburg und Haspo wollen unbedingt hoch
Delitzsch will lt Bericht auf Homepage nicht aufsteigen
Insel Usedom will ebenfalls lt Presse nicht aufsteigen
Neuhausen plant lt Statement des Vereins für 4. Liga

Von anderen Vereinen sonst hab ich nicht viel gefunden

Könnte also noch spannend werden, wer aus der Rangliste letztendlich noch alles aufsteigt

45

Thursday, May 14th 2020, 12:47pm

Ich denke mal das passt hier gut rein: Bernburg wird für die 3.Liga melden, hat aber das Budget (stand gestern) noch nicht zusammen.
https://www.mz-web.de/salzlandkreis-spor…ieren--36687126

longdrink

Intermediate

  • "longdrink" is male

Posts: 129

Location: Bayreuth

  • Send private message

46

Monday, May 18th 2020, 8:05am

Drittliga-Planungen: Vier Pläne in Tiemanns Schublade
Planung 3. Liga
Quelle: Märkischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG
Wahres Leben beginnt beim Anwurf

longdrink

Intermediate

  • "longdrink" is male

Posts: 129

Location: Bayreuth

  • Send private message

47

Monday, May 18th 2020, 3:02pm

So ich spekulier mal und sage folgende 72 Teams voraus:


HC Empor Rostock
TuS Vinnhorst
Eintracht Hildesheim
TSV Altenholz
1.VfL Potsdam
SC Magdeburg II
HSV Hannover
SV Mecklenburg Schwerin
Füchse Berlin II
Oranienburger HC
TSV Burgdorf II
HB Hannover-Burgwedel
HG Hamburg-Barmbek
HSG Neustadt/Grömitz
VfL Eintracht Hagen
Longericher SC
SG Schalksmühle-Halver
OHV Aurich
TuS Spenge
THB Lippe II
HSG Bergische Panther
LIT Handball
TSV GWD Minden II
TuS Volmetal
VfL Gummersbach II
Ahlener SG
SG Menden
SG Leutershausen
HSG Rodgau Nieder-Roden
HSG Dutenhofen/Münchh. II
SC DHfK Leipzig II
HG Oftersheim/Schwetzingen
HSG Hanau
HSG Bieberau/Modau
TV Germania Großsachsen
GSV Eintracht Baunatal
TV Gelnhausen
TV Kirchzell
Northeimer HC
HSC Bad Neustadt
VfL Pfullingen
HBW Balingen/Weilstetten II
TuS 04 Dansenberg
TSB Horkheim
HC Oppenweiler-Backnang
Rhein-Neckar Löwen II
HG Saarlouis
SV Kornwestheim
TGS Pforzheim
TSG Haßloch
HC Erlangen II
TV Hochdorf
TV 08 Willstätt
TV 1887 Plochingen
TSV 1899 Blaustein
Leichlinger TV
SV Anhalt Bernburg

HSG Krefeld (Absteiger 2. Liga)
HSG Eider Harde (OL HH/SWH)
MTV Braunschweig (OL Niedersachsen)
ATSV Habenhausen (OL Nordsee)
Stralsunder HV (OL Ostsee)
HC Burgenland (OL Mitteld.)
ASV Hamm II (OL Westfalen)
TuS 82 Opladen (OL Nordrhein)
ESG Gensungen/Felsberg (OL Hessen)
SV 64 Zweibrücken (OL Saar/RLP)
SG Pforzheim/Eutingen (OL BW)
HSG Konstanz II (OL BW)
VfL Günzburg (OL Bayern)

TV Cloppenburg Nachrücker
Concordia Delitzsch Nachrücker



Weitere Nachrücker wären:

1. HaSpo Bayreuth
2. HSV Insel Usedom
3. TSV Neuhausen/F.

Ich gehe davon aus, dass Elbflorenz II nicht 3. Liga spielen wird.
Wahres Leben beginnt beim Anwurf

48

Monday, May 18th 2020, 3:25pm

Delitzsch wird keine 3 Liga spielen!

49

Tuesday, May 19th 2020, 2:14pm

Laut Homepage geht Dresden II in Liga 4...

longdrink

Intermediate

  • "longdrink" is male

Posts: 129

Location: Bayreuth

  • Send private message

50

Tuesday, May 19th 2020, 2:16pm

Stimmt, steht auch hier:

Elbflorenz II spielt nicht 3. Liga

Quelle: handball-world.com
Wahres Leben beginnt beim Anwurf

wolferl63

Professional

  • "wolferl63" is male
  • "wolferl63" started this thread
  • Favorite club

Posts: 344

Location: Zollern-Alb-Kreis

  • Send private message

51

Tuesday, May 19th 2020, 3:58pm

Na, da ist die Katze doch aus dem Sack:

Meldungen für Saison 2020/21 liegen vor

Wird HaSpo das Einspruchsverfahren unter diesen Umständen weiterverfolgen wenn der Einspruch zunächst abgewiesen wird?

Den Link zur Karte findet ihr ja im Startbeitrag, in ein paar Minuten auch die aktualisierte Liste der Nachrücker.

longdrink

Intermediate

  • "longdrink" is male

Posts: 129

Location: Bayreuth

  • Send private message

52

Tuesday, May 19th 2020, 7:46pm

Ich gehe davon aus, dass wir Recht bekommen. Wir haben inzwischen soviel positive Rückmeldung zu unserem Einspruch bekommen...
Aber wie es weitergeht, wenn er in 1. Runde abgewiesen wird, ist völlig offen.

Und vielen Dank für deine Karte. :) :)
Wahres Leben beginnt beim Anwurf

Kiro

Professional

  • "Kiro" is male
  • Favorite club

Posts: 430

Location: Westfalen

  • Send private message

53

Wednesday, May 20th 2020, 9:07am

Der Handball-Oberligist TV Cloppenburghat es geschafft. Die Mannschaft von Trainer Barna-Zsolt Akacsos führte
das Ranking der Nachrücker aufgrund des Punkte-Quotienten an und wird
damit in die Dritte Liga aufsteigen, wie übrigens auch Haspo Bayreuth .





57 der bisherigen 64 Männer-Drittligisten haben für die
Saison 2020/21 gemeldet. Auf eine Meldung verzichteten die vier
Aufsteiger in die 2. Bundesliga und der HC Elbflorenz II. Die beiden vorzeitig ausgeschiedenen Vereine Rhein Vikings und SG Nußloch
sind in der 3. Liga 2020/21 nicht startberechtigt. Alle elf
Oberliga-Bereiche haben ihre zwölf Regel-Aufsteiger gemeldet. Aus der 2.
Bundesliga ist die HSG Krefeld in die 3. Liga abgestiegen, so dass
derzeit 70 Drittligisten bekannt sind, zudem jetzt nun der TV


Cloppenburg und HaSpo Bayreuth aus Bayern die Dritte Liga auf die Sollstärke von 72 Teams vervollständigen werden.
Quelle https://mobil.nwzonline.de/
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart

nixnotz

Beginner

  • "nixnotz" is male

Posts: 3

Location: Cappeln

  • Send private message

54

Wednesday, May 20th 2020, 10:32am

Den Link zur Karte findet ihr ja im Startbeitrag, in ein paar Minuten auch die aktualisierte Liste der Nachrücker.
Hi,

vielen Dank für Deine Karte. Großartige Arbeit, die ich seit Jahren mit großen Interesse verfolge.

Kannst Du die Nachrücker nicht von den feststehenden Aufsteigern als Gruppe trennen. Dann kann man sich die schneller ausblenden und sich einen einen Überblick der aktuellen Situation verschaffen.

Gruss aus Cloppenburg

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male

Posts: 2,347

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

55

Wednesday, May 20th 2020, 10:51am

HaSpo steckt noch nicht zurück:

Nach viel Pech am Ende doch das entscheidende Glück: Bayernliga-Meister bekommt vorerst letzten freien Platz
Eberhard Spaeth / Nordbayerischer Kurier

. . . . . Noch nicht vom Tisch ist übrigens der Haspo-Einspruch gegen die Abschlusstabelle der Bayernliga. „Wir ziehen das jetzt nicht automatisch zurück“, sagt Berghammer. „Sicher wollen wir dem VfL Günzburg nicht schaden. Aber wir halten die Entscheidung des BHV nach wie vor für falsch und ärgern uns über die anschließende Kommunikation.“
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

56

Wednesday, May 20th 2020, 11:53am

HaSpo steckt noch nicht zurück:

Nach viel Pech am Ende doch das entscheidende Glück: Bayernliga-Meister bekommt vorerst letzten freien Platz
Eberhard Spaeth / Nordbayerischer Kurier

. . . . . Noch nicht vom Tisch ist übrigens der Haspo-Einspruch gegen die Abschlusstabelle der Bayernliga. „Wir ziehen das jetzt nicht automatisch zurück“, sagt Berghammer. „Sicher wollen wir dem VfL Günzburg nicht schaden. Aber wir halten die Entscheidung des BHV nach wie vor für falsch und ärgern uns über die anschließende Kommunikation.“

Ich gehe davon aus, dass wir Recht bekommen. Wir haben inzwischen soviel positive Rückmeldung zu unserem Einspruch bekommen...
Aber wie es weitergeht, wenn er in 1. Runde abgewiesen wird, ist völlig offen.

Und vielen Dank für deine Karte. :) :)
Da stellt sich die Frage, wo die positiven Rückmeldungen herkommen.

der Einspruch war aufgrund der zum Zeitpunkt des Einspruchs schon absehbaren Nachrücker-Regelung völlig unnötig

57

Wednesday, May 20th 2020, 12:26pm

Im Burgenland (Deutschland) gibt es den Wunsch in die Nord-Ost Staffel zu kommen.
https://www.mz-web.de/burgenlandkreis/ha…ommen--36665762
Das ist in sofern bemerkenswert, als dass Naumburg südlich von Northeim und Leipzig liegt und die sind beide in der Mitte-Staffel. Ich bin auf jedenfall auch dafür das alle 3 Teams aus Sachsen-Anhalt in einer Staffel bleiben/kommen. Wenn aber Bernburg noch zurückzieht (was hoffentlich nicht passiert) ist sowieso wieder alles anders...

WHVer

Master

  • "WHVer" is male
  • Favorite club

Posts: 514

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

58

Wednesday, May 20th 2020, 12:55pm

Sofern es 4 Staffeln gibt, hofft man beim DHB wohl inständig, dass Leichlingen sich noch abmeldet, dann kann die Staffeleinteilung (mit Ausnahme 1-2 kleinerer Verschiebungen) anlaog der letzten Saison erfolgen.
Andernfalls wird es wieder spannend.

59

Wednesday, May 20th 2020, 3:43pm


der Einspruch war aufgrund der zum Zeitpunkt des Einspruchs schon absehbaren Nachrücker-Regelung völlig unnötig


Nö. Fristen!

Zudem: Absehbar heißt nicht sicher! Allein darauf zu zocken wäre grob fahrlässig.

Schön, dass sich die Sache so elegant und auch glücklich gefügt hat. Einer rechtlichen Entscheidung bedarf es jetzt nicht mehr. Wäre spätestens dann spannend richtig geworden, wenn der Fall in weiterer Instanz das Verbandsgebiert verlassen hätte...

So ist es aber viel, viel besser! Es gibt nur Gewinner statt negativer Meldungen um den Handball und einen möglichen Verlierer. - Letztlich gerecht, wie auch der Fall Cloppenburg.

wolferl63

Professional

  • "wolferl63" is male
  • "wolferl63" started this thread
  • Favorite club

Posts: 344

Location: Zollern-Alb-Kreis

  • Send private message

60

Thursday, May 21st 2020, 10:37am

Kannst Du die Nachrücker nicht von den feststehenden Aufsteigern als Gruppe trennen. Dann kann man sich die schneller ausblenden und sich einen einen Überblick der aktuellen Situation verschaffen.

Danke für Dein Lob! Deinen Wunsch die verbleibenden Nachrücker ausblenden zu können habe ich inzw. erfüllt.

Sofern es 4 Staffeln gibt, hofft man beim DHB wohl inständig, dass Leichlingen sich noch abmeldet, dann kann die Staffeleinteilung (mit Ausnahme 1-2 kleinerer Verschiebungen) anlaog der letzten Saison erfolgen.
Andernfalls wird es wieder spannend.

Dadurch dass dann Neuhausen/Filder nachrückte, würden die die Verschiebungen meiner Schätzung nach eher größer werden.

Anzeige