You are not logged in.

Flevo

Sage

  • "Flevo" is male
  • "Flevo" started this thread
  • Favorite club

Posts: 1,483

Location: ursprünglich Dormagen, jetzt Eschweiler

  • Send private message

1

Thursday, August 25th 2016, 7:10pm

Neusser HV 2016/17

Manche spekulieren ja schon, dass die Nüsser uns inzwischen finanziell überholt haben und mMn spricht vieles dafür. Jedenfalls sprechen sie schon länger davon, dass sie "mittelfristig" in die 2. Liga wollen. Immerhin sind mehrere absolut zweitligataugliche Spieler zu einer Zeit, als der TSV noch in der 2. Liga spielte, nach Neuss in die 3. Liga gewechselt. Niklas Weis und Felix Handschke, der aus der Jugend des TSV stammt, hätte ich gern im TSV-Trikot gesehen. Da kann man jetzt spekulieren, ob man in Dormagen gepennt hat oder ob Neuss einfach ein besseres Angebot unterbreiten konnte. Irgendwie tippe ich auf Letzteres.

Dies ist der Mannschaftskader des Neusser HV in der Saison 2016/17:

Nr. Name Position Geburtstag Größe
1 Mikkel Moldrup TW 09.12.92 1,95
83 Vladimir Bozic TW 24.03.83 1,98
10 Heider Thomas RL/RM 08.01.89 2,02
7 Dennis Aust RA 11.07.84 1,85
8 Christopher Klasmann RL/RM/RR 12.10.90 1,92
34 Domagoj Golec RL 15.09.97 2,07
24 Thomas Bahn RL/RR 13.06.90 1,96
17 Bennet Johnen Kreis 04.07.88 1,95
19 Daniel Pankofer RM 19.12.80 1,90
20 Viktor Fütterer RA 03.12.86 1,83
3 Joshua Reuland LA 06.04.94 1,84
43 Philip Schneider Kreis 16.10.89 1,85
15 Niklas Weis RR 12.12.90 1,88
22 Felix Handschke RM 17.09.90 1,88
14 Lars Klasmann LA, RM 05.02.94 1,88
6 Max Murawski LA 26.09.90 1,86
33 Brian Gipperich RR


Neuzugänge

Joshua Reuland (Leichlinger TV)
Brian Gipperich (Bergischer HC A-Jugend, ausgeliehen)
Daniel Pankofer (Bad Schwartau)
Vladimir Bozic


Abgänge

Marcus Bouali (Winterpause, Leichlinger TV)
Markus Breuer (Karriereende)
Ivan Cosic (2. Mannschaft)

Gruß Flevo

Flevo

Sage

  • "Flevo" is male
  • "Flevo" started this thread
  • Favorite club

Posts: 1,483

Location: ursprünglich Dormagen, jetzt Eschweiler

  • Send private message

2

Friday, September 2nd 2016, 12:34pm

Zumindest haben die Neusser große Pläne:
Der "Neusser HV hat das größte Potential", sagt der neue Vereinsvorsitzende Volker Staufert laut Rheinische Post.
Trainer Ceven Klatt hingegen wäre laut Rheinische Post "mit Rang 6 schon zufrieden."
Laut Internetseite des NHV unterstützt der neue Ausrüster Erima beim "Kampf um den Aufstieg in die 2. Liga".

Noch eindeutiger kann man es wohl nicht formulieren: Die Nüsser wollen aufsteigen, sehen sich selbst aber nicht als Titelfavoriten. Verständlich, weil mit Eintracht Hagen ein Team in der Liga ist, das tendenziell eher stärker eingeschätzt wird und Mannschaften wie Krefeld, Leichlingen und Dormagen schwer einzuschätzen sind.

Inwieweit der Neusser HV das größte Potential haben soll, ist mir angesichts der viel zu kleinen Hammfeldhalle nicht klar. Das ist keine Halle, mit der man Sponsoren begeistern kann. Krefeld und Dormagen haben die entsprechenden Hallen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Krefelder bzw. Dormagener in großer Zahl in diese Hallen gehen, um eine Neusser Mannschaft zu sehen. Und ob die Neusser in großer Zahl nach Dormagen fahren werden, um Zweitligahandball zu sehen? Die meisten Neusser wissen doch nicht einmal, wo Dormagen liegt. :P

Naja, vielleicht können ja ein paar Neusser Fans etwas dazu (und natürlich auch allgemein über ihren Verein) schreiben. Wäre schön. :hi:

Gruß Flevo

Zwen

Intermediate

  • "Zwen" is male
  • Favorite club

Posts: 129

Location: Köln

  • Send private message

3

Wednesday, February 1st 2017, 7:44am

Der NHV verpflichtet Bornemann aus Neuhausen!

handball-world.com

Bin echt gespannt wie sich Neuss weiter entwickeln wird. Finanziell scheinen sie schon in der zweiten Liga angekommen zu sein.
Fest steht, dem TSV Bayer Dormagen haben sie den Rang schon abgelaufen...

roegelchen

Intermediate

Posts: 134

Location: Düsseldorf

  • Send private message

4

Tuesday, February 7th 2017, 4:06pm

http://nhv-handball.de/

OK nun wird es sie wohl geben. HSG Neuss Düsseldorf. Hoffe auf ein paar Spiele 2. Liga Handball im Ddorfer Süden. Bin dabei.

5

Tuesday, February 7th 2017, 4:47pm

Da ist man für die 2. Liga richtig gut aufgestellt und eine ordentliche Halle wird sich in Düsseldorf auch finden lassen.

roegelchen

Intermediate

Posts: 134

Location: Düsseldorf

  • Send private message

6

Tuesday, February 7th 2017, 6:05pm

sind aber nur 3 Punkte auf Hagen. Samstag gegen Longerich. So klar ist das alles nicht, obwohl offensichtlich so geplant wird.

Aber gerne willkommen im CASTELLO liebe HSG Neuss Düsseldorf. Endlich wieder BuLi Handbal in Ddorf.

7

Tuesday, February 7th 2017, 9:19pm

sind aber nur 3 Punkte auf Hagen. Samstag gegen Longerich. So klar ist das alles nicht, obwohl offensichtlich so geplant wird.

Aber gerne willkommen im CASTELLO liebe HSG Neuss Düsseldorf. Endlich wieder BuLi Handbal in Ddorf.


Auch wenn der finanzielle Background in Neuss für solche Spielchen sicher vorhanden ist: das Castello ist nun wirklich nicht zu empfehlen.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 8,845

Location: Köln

  • Send private message

8

Wednesday, February 8th 2017, 11:35am

Ich finde das Castello ist als Handballhalle ganz schick. Der hohe Tribünenansatz an den Längsseiten stört auf einigen Plätzen, aber im Vergleich zur Hammfeldhalle ist das Castello auf einem ganz anderen Level. Zu Zeiten der HSG Düsseldorf war die Lage am Düsseldorfer Stadtrand ein Problem, aber die Fans aus Neuss wären etwa genauso schnell am Castello wie bei einer zentraler gelegenen Halle.

Was ist aus den Plänen geworden die Eissporthalle Neuss-Reuschenberg für Heimspiele zu nutzen? Sollen im Falle eines Aufstiegs alle Spiele in Düsseldorf ausgetragen werden oder wird es zwei Heimspielstätten geben?

roegelchen

Intermediate

Posts: 134

Location: Düsseldorf

  • Send private message

9

Wednesday, February 8th 2017, 12:43pm

Auch wenn der finanzielle Background in Neuss für solche Spielchen sicher vorhanden ist: das Castello ist nun wirklich nicht zu empfehlen.
Was bleibt, falls es in Neuss keine Möglichkeit gibt ? Die Mitsubishi Electric Hall. Ok i. Vgl. zum Castello näher an Neuss Hammfelddamm, wesentlich bessere Parkmöglichkeiten, wesentlich bessere S-Bahn Anbindung und zumindest zu Spieltagszeiten staufrei erreichbar. Ich habe das Castello immer gerne besucht. Die Currywurst war klasse.
Ich finde das Castello ist als Handballhalle ganz schick. Der hohe Tribünenansatz an den Längsseiten stört auf einigen Plätzen, aber im Vergleich zur Hammfeldhalle ist das Castello auf einem ganz anderen Level. Zu Zeiten der HSG Düsseldorf war die Lage am Düsseldorfer Stadtrand ein Problem, aber die Fans aus Neuss wären etwa genauso schnell am Castello wie bei einer zentraler gelegenen Halle.

Was ist aus den Plänen geworden die Eissporthalle Neuss-Reuschenberg für Heimspiele zu nutzen? Sollen im Falle eines Aufstiegs alle Spiele in Düsseldorf ausgetragen werden oder wird es zwei Heimspielstätten geben?
Die Hauptgerade lässt sich ausfahren, so dass der "hohe Tribünenansatz" wegfällt. Ist ja kein Problem, wenn immer 3000 Leute kommen :) .
Ddorfer Stadtrand ? Nun der ISS Dome ist noch mehr Stadtrand und Hallen auf der KÖ oder in der Altstadt sind rar. Ich persönlich fände 2 Heimspielstätten für so eine HSG gut, aber zwischen den Zeilen gelesen scheint mir die Eishalle kein Thema mehr zu sein.

Lass mich überraschen. Zunächst sollten sie mal aufsteigen. Ist mir alles zu optimistisch.

10

Wednesday, February 8th 2017, 12:45pm

Ich stelle mir gerade die 198 Zuschauer vom vergangenen Wochenende (Neuss - Minden 2) im Castello vor :lol: .
Vielleicht sind aber VIELE Düsseldorfer nach langer Abstinenz vom Bundesliga-Handball wieder scharf auf Live-Handball und füllen die Halle. Zu ihren Buli-Zeiten war der Zuschauerzuspruch bei der ART aber auch eher bescheiden :/: . Doch leider sind die HBL-Vorschriften bzgl. der Hallen so übertrieben GAGA :pillepalle: u. in Neuss spielt man ja angeblich auch jetzt schon mit einer Sondergenehmigung in der Hammerfeldhalle!!!

Eine Fusion mit Düsseldorf wollte unser damalige Mäzen H. Lieven gegen den Willen vieler hier einfach durch die Hintertür so durch drücken. Ich bin froh, dass das auf diese Art u. Weise nicht zustanden gekommen ist!!!

Sollte der Neusser HV tatsächlich aufsteigen, dann wird es für uns Dormagener noch schwieriger jemals wieder in Liga 2 zurückzukommen! Die wenigen Großsponsoren werden sich dann wohl eher in Richtung der Handballer unserer Kreishauptstadt wenden :/: .

Wünsche der neuen HSG trotzdem viel Erfolg bei der Mission.
:cool:

roegelchen

Intermediate

Posts: 134

Location: Düsseldorf

  • Send private message

11

Wednesday, February 8th 2017, 1:10pm

Die wenigen Großsponsoren werden sich dann wohl eher in Richtung der Handballer unserer Kreishauptstadt wenden :/: .
plus Richtung Landeshauptstadt bitte :) . Sehe die Sache ähnlich skeptisch wie Du, ob sich BuLi Handball in unserer Gegend etablieren kann ( Lieven, DHC Rheinland oder so). Freu mich aber trotzdem drauf.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 8,845

Location: Köln

  • Send private message

12

Wednesday, February 8th 2017, 4:14pm

Die wenigen Großsponsoren werden sich dann wohl eher in Richtung der Handballer unserer Kreishauptstadt wenden :/: .
plus Richtung Landeshauptstadt bitte :) . Sehe die Sache ähnlich skeptisch wie Du, ob sich BuLi Handball in unserer Gegend etablieren kann ( Lieven, DHC Rheinland oder so). Freu mich aber trotzdem drauf.

Zumal Dormagen aktuell auch aus dem Kölner Norden sportlich überholt worden ist, so dass dort die Handball-interessierten Sponsoren ebenfalls eine Alternative hätten.

roegelchen

Intermediate

Posts: 134

Location: Düsseldorf

  • Send private message

13

Wednesday, February 8th 2017, 4:50pm

Dormagen so als gallisches Asterix Dorf. Eingekreist von Köln Longerich, Neuss und Düsseldorf. :-)

14

Wednesday, February 8th 2017, 6:21pm

@roegelchen - SORRY, das habe ich nicht mit Absicht unterschlagen wollen. Ich muss mich halt an diese Spielgemeinschaft erst noch gewöhnen ;) .

Edit: "Gallisches Dorf" würde mir gefallen. Aber nur, wenn man dann auch so erfolgreich ist wie das Original :rolleyes: .



@Arcosh, vielleicht sollten Dormagen u. Longerich jetzt auch eine Spielgemeinschaft eingehen u. einen starken Konkurrenten Rheinaufwärts bilden!!! Eine entsprechende Halle haben wir ja und beim Gastspiel des LSC im Bayer Sportcenter waren mehr rot-weisse als oft bei ihren eigenen Heimspielen :irony:
:cool:

This post has been edited 1 times, last edit by "HaDo" (Feb 8th 2017, 6:19pm)


15

Wednesday, February 8th 2017, 6:43pm

@hado
Die Hallenbestimmungen für Liga 2 sind aber doch keineswegs Gaga.
Erst in Liga 1 gibt es doch strikte Vorschriften.
Sonst hätte ja beispielsweise Leichlingen AmHammer oder der TVK in der Waldsporthalle gar nicht 2.Liga spielen können.

roegelchen

Intermediate

Posts: 134

Location: Düsseldorf

  • Send private message

16

Wednesday, February 8th 2017, 8:19pm

@roegelchen - SORRY, das habe ich nicht mit Absicht unterschlagen wollen. Ich muss mich halt an diese Spielgemeinschaft erst noch gewöhnen ;) .

Edit: "Gallisches Dorf" würde mir gefallen. Aber nur, wenn man dann auch so erfolgreich ist wie das Original :rolleyes: .
:D Asterix und Obelix oder Lieven und Flatten. Oder einfach alle Viere. Dann läuft das.

Und dann noch die Sportförderung der Stadt Düsseldorf mit an Bord. LOL

ilu52

Beginner

    Favorite club

Posts: 14

Location: Korschenbroich

  • Send private message

17

Wednesday, February 8th 2017, 9:39pm

das gallische Dorf ist Korschenbroich !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

uind das seit Jahren schon

roegelchen

Intermediate

Posts: 134

Location: Düsseldorf

  • Send private message

18

Thursday, February 9th 2017, 3:01pm

HC Rhein Vikings oder so

So heute war PK zu dem Thema HSG Neuss Düsseldorf: siehe Facebook Neusser HV Videos. Dauert aber ne Stunde.

Teilnehmer Vereinsvertreter und Kommunalpolitiker beider Seiten. Auch der schwäbelnde OB von Ddorf war dabei.


Spielstätte und Zuschauer und Etat: geprüft werden die Mitsubishi Halle und das Castello. Für große Spiele gibts ja auch den ISS Dome. Ziel ist es auch im Wechsel in Neuss zu spielen. Wo und wie ist noch nicht klar. Angeblich hat die 2. Liga einen Schitt von 1172 Zuschauern. Nach langem Zögern 1 Mio Euro inklusive Jugendarbeit ( Da blickt man ja eh nicht durch, scheint mir aber eine solide Basis für die 2. Liga)

@HaDo: gegen Dankersen waren nicht 189 sondern 389 Zuschauer da. Wurde explizit richtiggestellt. Die lesen Dich.

Strategie / Perspektive:Förderung des Handballsports im Mädels und Jungenbereich, Aufbau eines Handballleistungszentrums. Zwischen den Zeilen definitiv 1. Liga als Ziel, Marketingname HC Rhein Vikings. Finanziell sieht man sich für die 2. Liga sicher aufgestellt. Projekt bleibt bestehen, auch wenn es mit dem Aufstieg nicht klappt in dieser Saison.

Spieler: als fix verkündet Nils Artmann vom Bergischen HC, Kontakte zu Christian Hosse und Alexander Ölze gibts wohl. Insbesondere bei Ölze.

19

Thursday, February 9th 2017, 3:11pm


Spielstätte und Zuschauer und Etat: geprüft werden die Mitsubishi Halle und das Castello. Für große Spiele gibts ja auch den ISS Dome. Ziel ist es auch im Wechsel in Neuss zu spielen. Wo und wie ist noch nicht klar. Angeblich hat die 2. Liga einen Schitt von 1172 Zuschauern. Nach langem Zögern 1 Mio Euro inklusive Jugendarbeit ( Da blickt man ja eh nicht durch, scheint mir aber eine solide Basis für die 2. Liga)


Wurde der ISS Dome von den Verantwortlichen in den Raum gestellt oder kommt der Gedanke jetzt von dir? Ich will hoffen, dass letzteres der Fall ist...
Selbst in der Mitsubishi Halle müsste man vermutlich bei der Großzahl der Spiele einen Teil der Halle abhängen. Das Castello ist sicher eine schicke Halle, aber mMn aufgrund der höher liegenden Tribünen an den Seiten nicht wirklich empfehlenswert. Und da kann man auch keine Seite komplett ausfahren, sodass man direkt am Spielfeld sitzt. Die Sicht ist da teilweise sehr eingeschränkt.
Dann noch am ehesten die Mitsubishi Halle und bei Gegnern die weniger ziehen spielt man in Neuss. Bin gespannt...

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 8,845

Location: Köln

  • Send private message

20

Thursday, February 9th 2017, 3:27pm

Wobei ich das Castello bei kleineren Zuschauerzahlen geeigneter finde. Im Castello ist z.B. der Unterrang recht schnell vollbesetzt und sorgt dann wahrscheinlich für eine bessere Atmosphäre als eine halbvolle Mitsubishi Halle.

Anzeige