You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

501

Friday, February 14th 2020, 1:27pm

Trommel weiter Kevin und unterstütze die SGN weiterhin so toll wie bisher.
Das werde ich definitiv tun, solange es Privat wie Beruflich möglicht ist. :klatschen:

Quoted

Und warum sollte Schmiedel den nächstjährige Trainer sein? Ist der so gut?
Für mich ist Frank der richtige Trainer für die Mannschaft. Er ist definitiv besser als viele andere die sich hier im Kreis als (gute) Trainer bezeichnen.
NUßLOCH, AHLEN UND KÖLN-WAHN - BROTHERS FOREVER! :bier:

502

Friday, February 14th 2020, 1:46pm

Na dann...
wenn du das behauptest wird es wohl stimmen....

503

Friday, February 14th 2020, 8:17pm

Jetzt kommt es aber knüppeldick. Wie auf Insolvenzbekanntmachungen steht, hat der ehemalige Sponsor
Herr Rieger, am 14. Februar (also vor drei Tagen) Privatinsolvenz angemeldet.

Was das bedeutet keine Ahnung!? Davon habe ich zu wenig Hintergrundwissen in dem Metier.
Aber vielleicht kann Hacki aus Loome etwas dazu sagen.....

Matzelinho

Intermediate

  • "Matzelinho" is male

Posts: 225

Location: Nußloch

  • Send private message

504

Friday, February 14th 2020, 8:41pm

Jetzt kommt es aber knüppeldick. Wie auf Insolvenzbekanntmachungen steht, hat der ehemalige Sponsor
Herr Rieger, am 14. Februar (also vor drei Tagen) Privatinsolvenz angemeldet.

Was das bedeutet keine Ahnung!? Davon habe ich zu wenig Hintergrundwissen in dem Metier.
Aber vielleicht kann Hacki aus Loome etwas dazu sagen.....

Der 14. Februar ist heute, nicht vor drei Tagen.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 5,417

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

505

Friday, February 14th 2020, 8:47pm

wenn es bei der insolvenz u.a. auch um bestimmte steuern geht udn sozialabgaben,
haftet er sicher weiterhin, auch wenn er nciht mehr gf war-

gleiches gilt bei den erwähnten straftaten mit den banken-
da ist es insgesamt schon fast ein wunder, dass er dies nicht längst gemacht hat...

einfluss auf die insolvenz in nussloch hat das sicher nur am rande....
geld was bis jetzt nicht da war-trotz evtl. zusage- kommt auch nicht mehr.

insgesamt ist die privatinsolvenz dann dort ein ganz gewöhnlicher vorgang im gesamten geschehen....

506

Friday, February 14th 2020, 8:53pm

Jetzt kommt es aber knüppeldick. Wie auf Insolvenzbekanntmachungen steht, hat der ehemalige Sponsor
Herr Rieger, am 14. Februar (also vor drei Tagen) Privatinsolvenz angemeldet.

Was das bedeutet keine Ahnung!? Davon habe ich zu wenig Hintergrundwissen in dem Metier.
Aber vielleicht kann Hacki aus Loome etwas dazu sagen.....

Der 14. Februar ist heute, nicht vor drei Tagen.
Jetzt kommt es aber knüppeldick. Wie auf Insolvenzbekanntmachungen steht, hat der ehemalige Sponsor
Herr Rieger, am 14. Februar (also vor drei Tagen) Privatinsolvenz angemeldet.

Was das bedeutet keine Ahnung!? Davon habe ich zu wenig Hintergrundwissen in dem Metier.
Aber vielleicht kann Hacki aus Loome etwas dazu sagen.....

Der 14. Februar ist heute, nicht vor drei Tagen.
Sorry 11.02.2020
Kann ja mal passieren. Aber da sieht man ja mal wieder was für ein „ Dippelesschisser“du bist,
Ich hoffe Du als Mondspritzer kennst den Ausdruck und fühlst dich nicht wieder diffamiert und beleidigt
Durch diesen Ausdruck :hi: :lol:

Hacki aus Loome

Intermediate

Posts: 57

Location: Hinter dem Mond

Occupation: Visionär

  • Send private message

507

Friday, February 14th 2020, 9:23pm

Jetzt kommt es aber knüppeldick. Wie auf Insolvenzbekanntmachungen steht, hat der ehemalige Sponsor
Herr Rieger, am 14. Februar (also vor drei Tagen) Privatinsolvenz angemeldet.

Was das bedeutet keine Ahnung!? Davon habe ich zu wenig Hintergrundwissen in dem Metier.
Aber vielleicht kann Hacki aus Loome etwas dazu sagen.....
kenne schunn, awwa wolle duda nedd.... :hi:
Du musst hinter den Spiegel schauen, um alles zu sehen!

Matzelinho

Intermediate

  • "Matzelinho" is male

Posts: 225

Location: Nußloch

  • Send private message

508

Friday, February 14th 2020, 10:10pm

@Ex-Abteilungsmitglied:
Ich habe mich hier im Forum noch nie diffamiert oder beleidigt gefühlt, da gehört schon mehr dazu... :D
Mir ging es immer um andere Personen, die anonym angegangen wurden. Mein Motto ist da eher: Dickes Fell trotz lichtem Haupthaar!

509

Friday, February 14th 2020, 10:18pm

@Ex-Abteilungsmitglied:
Ich habe mich hier im Forum noch nie diffamiert oder beleidigt gefühlt, da gehört schon mehr dazu... :D
Mir ging es immer um andere Personen, die anonym angegangen wurden. Mein Motto ist da eher: Dickes Fell trotz lichtem Haupthaar!
Wieso plötzlich Ex - Abteilungsmitglied?
Immer noch und das seit fast genau 61 Jahren. also länger als du alt bist ! :hi:

Matzelinho

Intermediate

  • "Matzelinho" is male

Posts: 225

Location: Nußloch

  • Send private message

510

Friday, February 14th 2020, 10:24pm

@Ex-Abteilungsmitglied:
Ich habe mich hier im Forum noch nie diffamiert oder beleidigt gefühlt, da gehört schon mehr dazu... :D
Mir ging es immer um andere Personen, die anonym angegangen wurden. Mein Motto ist da eher: Dickes Fell trotz lichtem Haupthaar!
Wieso plötzlich Ex - Abteilungsmitglied?
Immer noch und das seit fast genau 61 Jahren. also länger als du alt bist ! :hi:

Sorry: Ex-AbteilungsLEITUNGSmitglied
Kann ja mal passieren. Aber da sieht man ja mal wieder was für ein... Ne, lassen wir das lieber. :D

511

Saturday, February 15th 2020, 8:03am

Nussloch hat ja abgemeldet, dann macht den Thread hier auch zu und ihr drei könnt euch in geeigneter Form auf dem Marktplatz von Nussloch duellieren !

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 5,417

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

512

Saturday, February 15th 2020, 8:22am

ich glaube, dass die "nachwehen" bei nussloch noch für viel gesprächsstoff sorgen-

gleivhfalls wird man sich noch - negativ- wundern, was beim ex-ex- hauptsponsor noch alles
ans tageslicht kommen wird...

513

Saturday, February 15th 2020, 8:29am

@Frischling

nun dürfte auch der Letzte begriffen haben was Sache ist. Von wegen Gerüchten, Meinungen und Zeitungsberichten.
(war ja jederzeit Gegendarstellung möglich)

Was mich traurig und besorgt macht, ist der letzte Absatz des bereits erwähnten Abgesangs.

Ich weiß, der Manfred ist ein lieber, feiner Kerl, der sich nicht um sein Amt gerissen hat. Korrigiere mich, Du weißt
es wahrscheinlich besser, niemand wollte nach Erhard den Posten übernehmen und es gab keinen anderen Kandidaten.
Ich frage mich, ob er zu 100% hinter diesen Worten steht, war dies wirklich angemessen?
Vor allem Auswärtige schreiben von einem absoluten "No Go".

Bei den Mitgliedern und Genossen der Raiffeisenbank Baiertal, von denen ich einige persönlich kenne, möchte ich
mich hierfür entschuldigen, was für ein Esel (Nachbarort läßt grüßen) ich war, diesem Lügengebilde, Vision 2 0 1 8
Richtung 2. Liga, lange Zeit aufgesessen zu sein. u.a lange Fahrten zu Auswärtsspielen, gut in letztem Halbjahr nicht
mehr.

Ich schreibe dies alles aus tiefster Frustration heraus, und das Geschriebene stellt lediglich die Meinung eines Einzelnen
dar.
(Ich mache hiermit von meinem Recht auf freie Meinungsäußerung gebrauch)

Hacki aus Loome

Intermediate

Posts: 57

Location: Hinter dem Mond

Occupation: Visionär

  • Send private message

514

Saturday, February 15th 2020, 8:38am

@Falke: bin nicht bereit mit hier zu duellieren. Das können die beiden Obernußlocher unter sich ausmachen :P


Was ich aber zu bedenken geben möchte:


Solange kein Richter ein Urteil spricht, gilt in diesem Land immer noch die Unschuldsvermutung! Auch bei einer Selbstanzeige!
Und letztendlich wird der hier Vielzitierte seinem gerechten Urteil zugeführt.


Eigentlich hatte ich gehofft, dass jetzt in Nußloch ein "jetzt erst Recht" Gefühl aufkommt und zusammen der Karren aus dem Dreck gezogen wird....anscheinend werde ich gerade eines Besseren belehrt, :wall: naja der Mensch ist des Menschen Wolf...
Also weiterhin viel Spaß beim Diskutieren :hi:
Du musst hinter den Spiegel schauen, um alles zu sehen!

515

Saturday, February 15th 2020, 9:26am

Ach Hacki, du wirst dein gerechtes Urteil schon noch bekommen.
Duellieren tun wir uns hier schon gar nicht. Es hat jeder seine eigene Meinung.
Und die weicht nun halt einmal voneinander ab.

Du musst hinter den Spiegel schauen, um alles zu sehen! :verbot:
Genau, hinter deinen Spiegel konnte man lange nicht sehen :P

516

Saturday, February 15th 2020, 10:37am

Und noch was.
Aus welcher Intension heraus sollte jemand Selbstanzeige
erstatten wenn er kein „Dreck am Stecken“ hat?

Über die eventuell verletzte Sorgfalltspflicht der Bank/en
hatte ich ja schon geschrieben.
Das ist ein anderes Thema. Betrug und Urkundenfälschung
das andere.....

517

Saturday, February 15th 2020, 12:34pm

Hallo zusammen,
kann jemand was sagen wo die verbleibenden Spieler untergekommen sind? Heute ist ja Ende der Wechselfrist. z.B 3 x Torwart, Trost, Surblys usw.
Danke vorab :hi:

Ronaldo

wohnt hier

  • "Ronaldo" is male

Posts: 9,894

Location: Ebensee

  • Send private message

518

Saturday, February 15th 2020, 1:41pm

Und noch was.
Aus welcher Intension heraus sollte jemand Selbstanzeige
erstatten wenn er kein „Dreck am Stecken“ hat?


Eine theoretische Antwort, losgelöst von der aktuellen Situation, von der ich zu weit weg bin.

Es kann durchaus Sinn ergeben eine Selbstanzeige zu erstatten, bspw. bei einem ungeklärten Sachverhalt in Verbindung mit öffentlicher Rufschädigung. Wenn der Betroffene der Überzeugung ist keinen Dreck am Stecken zu haben, dann kann er mit der Selbstanzeige die Flucht nach vorn angreifen, aktive Ermittlungen initiieren und auf diesem Wege ggf. dafür sorgen, dass sein Ruf zumindest teilweise "reingewaschen" wird.


So wie es sich hier darstellt, liegt natürlich die Vermutung nahe angesichts der ganzen Vorgeschichte, dass mit einer Selbstanzeige das Strafmaß reduziert wird. Aber - rein theoretisch natürlich - bei der ganzen öffentlichen Vorverurteilung, könnte es für den Betroffenen auch hier Sinn ergeben mit einer Selbstanzeige, wenn er von seiner Unschuld überzeugt ist.

Ronaldo

wohnt hier

  • "Ronaldo" is male

Posts: 9,894

Location: Ebensee

  • Send private message

519

Saturday, February 15th 2020, 1:42pm

Hallo zusammen,
kann jemand was sagen wo die verbleibenden Spieler untergekommen sind? Heute ist ja Ende der Wechselfrist. z.B 3 x Torwart, Trost, Surblys usw.
Danke vorab :hi:


Wenn ich es richtig verstanden habe - wurde irgendwo oben gepostet - dann gilt der 15.2. als Wechselfrist NICHT, wenn ein Spieler von Insolvenz und/oder Rückzug vom Spielbetrieb betroffen ist. Die genannten Spieler können also auch morgen noch in Deutschland unterkommen. Außerhalb Deutschlands gelten ohnehin andere Fristen, ein Wechsel nach Katar wäre bspw. jederzeit noch möglich ;)

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 5,417

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

520

Saturday, February 15th 2020, 2:38pm

ronaldo

520 bin ich absolut bei dir

519 die selbstanzeige um dadurch ermittlungen auszulösen ist eine sehr sehr theorethische sache-
beim sachverhalt ermitteln die behörden aufgrund von vorliegenden anzeigen- öffentlichem interesse oder auch schon
ermittelten tatbeständen im anfangsverdacht einer straftat- bei der bankensache dürfte dies schon deutlich über den
anfangsverdacht hinausgehen.
bei der gewählten konstellation mit einsetzung eines neuen/fremden gf ist der verdacht wirklich nahe, dass dies bei der selbst
zum dortigen zeitpunkt schon desolaten finanziellen situation des hauptsponsor dazu diente, sachverhalte zu vertuschen
bzw. schwammig zu machen weil bestimmte verantwortlichkeiten unterschiedlich dargestellt werden sollen.

bei den vorliegenden fakten aus dem bankenbereich, dürfte sich schnell heruasstellen, dass der neu eingesetzte gf nicht
die nötige erfahrung in einem solchen bereich hatte- selbst bei unschuldsvermutung hätte aufgrund des spätestens zu
dem zeitpunkt feststehenden fehlbetrages insolvenantrag gestellt werden müssen. dies kann man dann innerbetrieblich
sich noch eine zeit schönreden, ist damit aber ganz sicher im bereich insoverschleppung. dies kann man mit einem erfahrenen
gf nicht machen, der sieht dies viel eher und stellt dementsprechend viel früher insovertrag.
2. mögliche version : der gf wird fürstlich entlohnt für die hinauszögerung- da gehts dann um verschiebung von vermögenswerten

irgendwo werden wir es in den nächsten 2-4 monaten recht konkret nachlesen können, ermittlungsergebnisse in dem bereich
fallen nur in kleinen teilen unter den datenschutz, ausserdem sind sich spätestens bei der verteilung der veranwortlichkeiten-
und dementsprechend auch der höhe der möglichen strafe- die beteiligten meistens nicht mehr so einig und es wird sicherlich
viel von einzelnen beteiligten ans tageslicht kommen...

nützen wird dies nussloch leider eh nichts-
neuanfang hin oder her-
aufgrund der auch hier offenen verschiedenen ansichten-was ich für ganz normal halte- wird es dabei immer interne vorwüfe-
schuldzuweisungen oder auch nur befindlichkeiten geben, die ganz sicher für etliche unruhe sorgen....
konkret gesagt :
wer sieht dem lobsinger auf den ex hauptsponsor noch offen in die augen, wenn er ihm die hand gibt...wenn er sie nicht eh zurückzieht....

Anzeige