You are not logged in.

341

Tuesday, November 5th 2019, 8:57am

Diesem Kommentar kann ich mich nur voll und ganz anschließen.
Zudem sei noch gesagt das die kernigen Aussagen, die ab und an getroffen werden nur die Meinung von wenigen Leuten darstellt, und das sich viele im Verein und Umfeld etwas mehr Demut und Transparenz wünschen würden.
Und zu dem TVG als Verein es ist ein nachwievor sehr attraktiver Verein mit sehr vielen Leuten die aktiv oder passiv diesen Verein unterstützen die ganz ganz feine Menschen sind und einen überragenden Job machen.
Für diese sind solche Pauschalisierungen nicht von Vorteil und spiegeln auch nicht das Gesamtbild wieder.
Aber heute zählt nur noch Polarisieren LEIDER

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

342

Tuesday, November 5th 2019, 9:56am

Das sind Dinge die Vereine wie Wetzlar nie erreichen können. Wir zwar auch nicht mehr aber wir haben ja schon. Lieber vergangen als nie stattgefunden.

Man kann mit der Tradition leben, aber nicht von ihr. Dein Text enthält viel Wahres, aber letztlich lebt der Fan im im Hier und Jetzt. Erinnerungen an vergangen Titel sind letztlich nur was für Senioren, die am Stammtisch in Erinnerungen schwelgen.

343

Tuesday, November 5th 2019, 10:03am

Das sind Dinge die Vereine wie Wetzlar nie erreichen können. Wir zwar auch nicht mehr aber wir haben ja schon. Lieber vergangen als nie stattgefunden.

Man kann mit der Tradition leben, aber nicht von ihr. Dein Text enthält viel Wahres, aber letztlich lebt der Fan im im Hier und Jetzt. Erinnerungen an vergangen Titel sind letztlich nur was für Senioren, die am Stammtisch in Erinnerungen schwelgen.

Nicht ganz manchmal hat Tradition schon was auch für den Fan im hier und jetzt.

Wenn man sich beispielsweise das Spiel Montpellier gegen Kiel live anschaut und mit französischen Fans ins Gespräch
kommt hilft eine Tradition in der es Spieler wie Richardson gab schon. ;)
Und wenn man dann zu diesen persönlichkeiten noch einen Kontakt hatte auch wenn der nicht intensiv war öffnen sich sogar manche Türen im hier und jetzt. ;)

  • "TVG-Patriot" is male
  • "TVG-Patriot" started this thread
  • Favorite club

Posts: 608

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

344

Tuesday, November 5th 2019, 12:03pm

Das sind Dinge die Vereine wie Wetzlar nie erreichen können. Wir zwar auch nicht mehr aber wir haben ja schon. Lieber vergangen als nie stattgefunden.

Man kann mit der Tradition leben, aber nicht von ihr. Dein Text enthält viel Wahres, aber letztlich lebt der Fan im im Hier und Jetzt. Erinnerungen an vergangen Titel sind letztlich nur was für Senioren, die am Stammtisch in Erinnerungen schwelgen.

Letztendendes stellt sich in dieser Aussage dann aber die Frage, was denn die Titel dann überhaupt wert sind.
Nur mal als kleines Beispiel: Warum ist es für Spieler erstrebenswert, zu Vereinen wie Madrid, Barcelona, München im Fußball, oder Kiel, Barcelona im Handball zu wechseln?
Meint hier irgendeiner, Jackson Richardson ist nach Großwallstadt gewechselt weil er dort am meisten verdient hätte und weil er dort die besten Chancen hatte, Titel zu holen? Ganz sicher nicht.

Im Endeffekt wollte ich ein wenig zurückschießen, was hier die Spitzen angeht aus der zweiten hessichen Handballkraft.
Der TVG, der Verein und seine Anhänger, ist weder überheblich, noch unfreundlich oder großmäulig unbesiegbar.
Aber genauso wird man hier im Forum der 3. Liga Mitte leider allzu gerne dargestellt.
Jeder Gästefan ist bei uns willkommen. Auch nach dem Spiel und auch wenn seine Mannschaft bei uns gewonnen hat, freut sich jeder TVG Fan auf ein gemeinsames Bier und Fachsimpelei. Und darauf kann man bei uns stolz sein, denn das ist bei Leibe nicht Standart heutzutage.
Ich erinnere mich an ein Spiel gegen Eisenach in der Erfurter Messehalle mit der Aussage meines Sitznachbarn :"Wenn ihr gewinnt, kommt ihr hier nicht lebend raus!"
:D

345

Tuesday, November 5th 2019, 8:50pm

Soll ich der Stein eures Anstoßes sein? Dann lest bitte noch mal meinen Post genau durch!
Zur Klarstellung: Ich bin kein HSG U23 Anhänger und auch kein TVG Fan.

Ein TVG Fan hat hier einen Post getätigt, den ich so nicht stehen lassen wollte für die Leser hier, die nicht vor Ort waren.
Ganz locker also: Bei n Zuschauern gibt es ja bekanntlich mindestens n+1 Meinungen zum Spiel

Nachtrag: ...jetzt hat der Sch...Editor hier mehr wie die Hälfte meines Posts im Nirvana gelassen
Zweiter Nachtrag: ...und wieder.... Sorry, schreibe das nicht nocheinmal, muss so reichen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Handballpapi" (Nov 5th 2019, 8:57pm)


  • "TVG-Patriot" is male
  • "TVG-Patriot" started this thread
  • Favorite club

Posts: 608

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

346

Tuesday, November 5th 2019, 10:19pm

Soll ich der Stein eures Anstoßes sein? Dann lest bitte noch mal meinen Post genau durch!
Zur Klarstellung: Ich bin kein HSG U23 Anhänger und auch kein TVG Fan.

Ein TVG Fan hat hier einen Post getätigt, den ich so nicht stehen lassen wollte für die Leser hier, die nicht vor Ort waren.
Ganz locker also: Bei n Zuschauern gibt es ja bekanntlich mindestens n+1 Meinungen zum Spiel

Nachtrag: ...jetzt hat der Sch...Editor hier mehr wie die Hälfte meines Posts im Nirvana gelassen
Zweiter Nachtrag: ...und wieder.... Sorry, schreibe das nicht nocheinmal, muss so reichen.


Ist glaub auch nicht nötig... ;)

347

Sunday, November 10th 2019, 9:43am

Wir,eine kleine Familie aus dem angrenzenden Badischen Umland waren gestern in Elsenfeld auf dem Derby.
Früher war ich Dauerkarten Besitzer in Aschaffenburg beim TVG.
Aber für lange Zeit werde ich den TVG nicht mehr sehen,mit Sicherheit nicht mehr mit der Familie in Elsenfeld.Wir meine Frau und ich,unsere Kinder 10+12 Jahre alt haben zusammen 43€ Eintritt bezahlt.Da haben wir noch nichts getrunken und gegessen.
Wir waren in der Saison schon zwei Mal in Amorbach beim TVK da haben wir zusammen 16€ Eintritt bezahlt.Nicht mal 35% des Preises des ehamals ruhmreichen TVG in der selben Liga.

Das ist eine unverschämte Preispolitik des von mir einst geliebten TVG.
Hat man dort nicht mitbekommen das dies 3.Liga ist :wall:

  • "TVG-Patriot" is male
  • "TVG-Patriot" started this thread
  • Favorite club

Posts: 608

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

348

Sunday, November 10th 2019, 9:52am

Ja da hast du allerdings recht. Die Preise sind eine Frechheit und absolut nicht an Liga 3 angepasst.
Da müsste unsere glorreiche Vereinsführung mal nachdenken. Familienfreundlich ist das nicht.

349

Sunday, November 10th 2019, 9:56am

Ja da hast du allerdings recht. Die Preise sind eine Frechheit und absolut nicht an Liga 3 angepasst.
Da müsste unsere glorreiche Vereinsführung mal nachdenken. Familienfreundlich ist das nicht.

Hab mich jetzt mal hier etwas eingelesen.
Diese Sätze aus deiner Feder :pillepalle: .Hut ab ;)

350

Sunday, November 10th 2019, 10:59am

An den Preisen scheiden sich die Geister. Es gibt aber einen Familienblock ich denke da müßte man mit 2 Erwachsenen plus zwei Kindern ( die sind umsonst ) reinkommen ich denke das wären dann 29 € gewesen.

Es ist auch die Frage kann ich eine Halle in Elsenfeld mit einer in Kirchzell oder Gelnhausen vergleichen. Mir persönlich ist einer schönere Halle auch etwas mehr wert.

Und wenn ich die Kosten mit einem Kinobesuch oder etwas vergleichbares vergleiche dann ist das okay.

351

Sunday, November 10th 2019, 11:03am

Aber nur wenn es ein drittklassiger Film ist. :)
Irgendwann ist auch mal Schluss!!!

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 5,932

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

352

Sunday, November 10th 2019, 11:17am

also für 2 erw. udn 2 kinder ist das zwar ein stolzer preis,
aber von unverschämtheit möcht ich da auch nicht sprechen..
2x 18 und 2x 3,50 euro......

wenn die kolportierten 29 euro im familenblock stimmen, wäre es doch absolut i.o.

meine tochter fäährt heute mit 3 anderen kids zu einem nachmittagsevent nach dortmund....
da wäre ich froh, wenn die 4 mit 43 euro auskommen würden

wir lesen überall was heutzutage hallennutzung kostet- egal ob handball 3.liga oder irgendein sing a song

klar hat nicht jeder mal eben 43 euro über,
aber veranstaltungen jeder art die sich im bereich profisport bewegen ?
wir verlangen von den spielern leistung, von der halle komfort, von den 247km anreisenden schieris gute leistung-
irgendwie muss es auch bezahlt werden.....

353

Sunday, November 10th 2019, 12:20pm

Aber nur wenn es ein drittklassiger Film ist. :)
Das stimmt aber zumindest war das Niveau der Zuschauer erstklassig und auch die Stimmung war zumindest gehobenes 2 Liga Niveau ;)

Fohlenpapa

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

354

Sunday, November 10th 2019, 12:21pm

Wir,eine kleine Familie aus dem angrenzenden Badischen Umland waren gestern in Elsenfeld auf dem Derby.
Früher war ich Dauerkarten Besitzer in Aschaffenburg beim TVG.
Aber für lange Zeit werde ich den TVG nicht mehr sehen,mit Sicherheit nicht mehr mit der Familie in Elsenfeld.Wir meine Frau und ich,unsere Kinder 10+12 Jahre alt haben zusammen 43€ Eintritt bezahlt.Da haben wir noch nichts getrunken und gegessen.
Wir waren in der Saison schon zwei Mal in Amorbach beim TVK da haben wir zusammen 16€ Eintritt bezahlt.Nicht mal 35% des Preises des ehamals ruhmreichen TVG in der selben Liga.

Das ist eine unverschämte Preispolitik des von mir einst geliebten TVG.
Hat man dort nicht mitbekommen das dies 3.Liga ist :wall:
Ja da hast du allerdings recht. Die Preise sind eine Frechheit und absolut nicht an Liga 3 angepasst.
Da müsste unsere glorreiche Vereinsführung mal nachdenken. Familienfreundlich ist das nicht.
Ja da hast du allerdings recht. Die Preise sind eine Frechheit und absolut nicht an Liga 3 angepasst.
Da müsste unsere glorreiche Vereinsführung mal nachdenken. Familienfreundlich ist das nicht.

Hab mich jetzt mal hier etwas eingelesen.
Diese Sätze aus deiner Feder :pillepalle: .Hut ab ;)
Zu Punkt 1.
Die Eintrittspreise sind im Durchnitt etwas höher als im Ligavergleich. Aber man kann sich seinen Sitzplatz reservieren. In anderen Hallen ist freie Platzwahl (kann auch ein Nachteil sein wenn man nicht rechtzeitig kommt).
Zu Punkt 2...ja es gibt den Hensel Familienblock...ist über den Vorverkauf im Webshop des TVG auswählbar. Das ist sowieso eine generelle Empfehlung sich hier im Vorverkauf sein Ticket zu kaufen um Wartezeite beim Einlass zu verkürzen. Gestern waren über 2000 Zuschauer in Elsenfeld. Bereits 1 Stunde vor Spielbeginn war ein reger Andrang am Eingang. Bei anderen Spielen sind es an die 1000.

Das kommende Heimspiel ist komplett kostenfrei...es stehen ab Montag 2000 kostenlose Tickets zum Download auf der TVG Hompage zur Verfügung.
Der Sponsor Alcon machts möglich. Der sogenannte "Matchday" ist eine der neuen Vermarktungsaktivitäten die es auch schon in der Aufstiegssaison gegeben hat.

Und das ständige herumgenörgele über die Vereinsführung nervt nur noch. Hier bei jeder Gelegenheit Personen anzugreifen welche für den TVG alles geben ist meiner Meinung nach vollkommen überflüssig.

355

Sunday, November 10th 2019, 12:26pm

wir verlangen von den spielern leistung,
Das ist ein guter Ansatz denn bei uns bringen manche Spieler zuwenig Leistung wenn die sich am Eintrittspreis nach der Leistung beteiligen müßten wäre der Eintritt für die Zuschauer wesentlich attraktiver ;)

Das haben sogar die Spieler von Southhampton auch so gemacht nach ihrem Desaster am 10 Spieltag

  • "TVG-Patriot" is male
  • "TVG-Patriot" started this thread
  • Favorite club

Posts: 608

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

356

Sunday, November 10th 2019, 12:32pm

wir verlangen von den spielern leistung,
Das ist ein guter Ansatz denn bei uns bringen manche Spieler zuwenig Leistung wenn die sich am Eintrittspreis nach der Leistung beteiligen müßten wäre der Eintritt für die Zuschauer wesentlich attraktiver ;)

Das haben sogar die Spieler von Southhampton auch so gemacht nach ihrem Desaster am 10 Spieltag


Da stimme ich dir aber nicht zu. Zumindest zu Hause rufen die Jungs schon gute Leistungen ab. Okay, ein paar bleiben unter ihren Möglichkeiten. Aber ein Grund für Geldstrafen ist das ja noch nicht. :D

Im übrigen ist das nächste Spiel mal wieder ein Matchday mit freiem Eintritt. Die werden ja immer ganz gut angenommen. Allerdings regen sich jetzt wieder die Dauerkartenbesitzer auf. ( Dafür haben die reservierte Plätze)

357

Sunday, November 10th 2019, 12:34pm


Und das ständige herumgenörgele über die Vereinsführung nervt nur noch. Hier bei jeder Gelegenheit Personen anzugreifen welche für den TVG alles geben ist meiner Meinung nach vollkommen überflüssig.
Alles hinnehmen muß man auch nicht und konstruktive Kritik hat noch keinem geschadet. Außerdem hat man als aktiver Fan auch ein Interesse an der Außendarstellung des Vereins und wenn die leidet durch Sachen wie Großspurigkeit und Transparenz dann finde ich darf man das ansprechen.

Aber man muß auch der Führung um SW zugutehalten das die letzten Berichte auch im Hallenheft sehr positiv waren auch von der Formulierung und der Wertschätzung des Gegners. So darf es gerne weitergehen.

Wenn es dann jetzt noch etwas mehr Transparenz in den Bereichen Zahlen und Verträgen gibt wie es in meinen Augen die Viktoria als Beispiel macht, dann sind sehr viele Leute zufrieden und auch der ein oder andere Sponsor, ohne den es diesen Handball in Großwallstadt nicht geben würde, wäre bereit sein Engagement wieder aufzunehmen oder eins beginnen.

358

Sunday, November 10th 2019, 1:19pm

Da stimme ich dir aber nicht zu. Zumindest zu Hause rufen die Jungs schon gute Leistungen ab. Okay, ein paar bleiben unter ihren Möglichkeiten. Aber ein Grund für Geldstrafen ist das ja noch nicht. :D

Im übrigen ist das nächste Spiel mal wieder ein Matchday mit freiem Eintritt. Die werden ja immer ganz gut angenommen. Allerdings regen sich jetzt wieder die Dauerkartenbesitzer auf. ( Dafür haben die reservierte Plätze)
Stimmt ein paar unter ihren Möglichkeiten und Auswärts wird die Leistung nicht oft abgerufen naja das reicht für den 3-6 Platz wenn das die Vorgabe ist dann super freuen wir uns auf eine spannende Runde ;)

Geldstrafe war Spaß zumal die Spieler aus Southhampton das freiwillig gemacht haben. Und nach so Leistungen wie in Wetzlar das für die treuen zu organisieren die diesen Weg auf sich genommen haben wäre auch nicht schlecht.

Aber Spaß beiseite wir dürfen nur nicht vergessen das wir in der Rückrunde mindestens 3 schwere Aufgaben auswärts haben was mit -6 Enden kann Plus die ein oder andere Überraschung auswärts bedeutet am Ende Platz 3-4

359

Sunday, November 10th 2019, 1:22pm

Die anderen Teams geben doch auch Punkte ab, siehe Nußloch gestern.Also kein Grund Panik zu schieben.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 5,932

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

360

Sunday, November 10th 2019, 1:48pm

ein spieler in southampton verdient im monat soviel wie die gesamte tvg truppe im jahr....
also da hinkt der vergleich dann doch ein wenig....

es sollte jeder fan kritisch sein-
allerdings wird mir das viel zu oft bentuzt, um grade nur auf "probleme" aufmerksam zu machen,
die meist nur die eigene oder ganz wenige personen betreffen und dann noch meist ohne
den gesamten hintergrund zu kennen, drauf gehauen wird.......siehe familienblock

also bevor mir jetzt die tvg als negativbeispiel einfallen würde, hätte ich da etliche andere auf dem zettel....

im übrigen gibts ja dank internet die möglichkeit, die preise vorher abzufragen...oder auch spiele auszusuchen wie
das nächste, das eintrittsfrei ist...
machen wir ja nun bei anderen events auch...
und genau wie ich keine 147 euro für ein musikevent ausgeben möchte , könnte ich mich ja auch dazu entscheiden,
meine 43 euro anders anzulegen....nur beschweren sollte ich mich erst, wenn da irgendwo eine intransparenz gewesen wäre-
hier ists ja eher andersherum...siehe familenblock....

aber es ist genauso legitim, dass der rote teufel nur noch in leutershausen live zusieht wenn ihm seine frau den grossen
ohrensessel ins foyer geschoben hat, als wenn ich entscheide , dass mir das spiel lit tribe germania gegen eintracht hagen
keine 12 euro eintritt wert ist...

Anzeige