You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Anastasis

Professional

  • "Anastasis" is male
  • "Anastasis" started this thread
  • Favorite club

Posts: 454

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

1

Monday, August 14th 2017, 2:54pm

WHV Saison 2017/18

Abgänge:
Moritz Barkow (Ziel unbekannt)
Steffen Köhler (Bad Schwartau)
Markus Bokesch (zurück nach Österreich)
Adam Weiner zukünftig TW-Trainer
Lukas Mertens (SCM Magdeburg)

Zugänge:
Dennis Doden (Hamm)
Daniel Andrejew (Dormagen)
Rutger ten Velde (Kras/Voldendam)
Fabrice Lehmann (WHV 2)

Oldenburg Cup 19.20. Aug. 2017 Endspiel WHV gewinnt gegen Nordhorn mit 22:21
1. Runde DHB - Pokal im CASTELLO DÜSSELDORF; Rhein-Vikings, OHV Aurich, SCM Magdeburg und der WHV! Ergebnis?

Im 3. Jahr der 2. HBL wird es sicherlich wieder sehr spannend! Wer schafft den Aufstieg und wer entrinnt dem Abstieg! Im Aufstiegsjahr war der Einstand sehr gut! Man lief
unter den ersten 10 ein! Das 2. Jahr begann mit Pleiten, Pech und Pannen und man sah sich sogar zwischenzeitlich am Tabellen-Ende wieder! Viele Partien waren eng und wurden mit einem Tor Differenz verloren! In der 2. Hälfte konnte man jedoch aufholen und den Abstieg verhindern!
Die kommende Saison wird sicherlich wieder sehr schwierig werden und es bleibt abzuwarten, wo sich der WHV diesmal einordnet!

Fritz :hi:

lopoe

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

2

Tuesday, August 15th 2017, 9:02pm

So einen Start mit 6 Niederlagen in Folge wird es wohl nicht geben(hoffentlich).

Was man bei den neuzugängen in den Testspielen und beim Turnier in Oldenburg gesehen hat macht mut.

Dennis Dodnen wird seine klasse ausspielen können und den ein oder anderen 7 Meter Parieren

Rutger ten Velde ist für mich der mini speedy 8o er ist in seiner Rolle sehr aufmeksam und ist auch etwas flinker unterwegs..

Daniel Andrejew wird uns meiner meinung nach sehr viel Spaß in der Abwehr machen,einige Blöcke und der Tor Abschluss von ihm machen schon lust auf mehr.

Der rest der Mannschaft ist bekannt und wie Rene Drechsler zurück kommt wird man sehen,hoffe auf eine wiederholng der Saison 2016 von ihm.

Mir ist nicht bange und denke ein Platz 5-10 wird es werden.

WHVer

Professional

  • "WHVer" is male
  • Favorite club

Posts: 487

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

3

Wednesday, August 16th 2017, 10:51am

Ich teile Eure Zuversicht nicht so ganz...
Wir haben zwei absolute Leistungsträger mit Köhler und Mertens verloren.
Gerade Mertens konnte im letzten Jahr auch mal ein Spiel alleine entscheiden. Köhler unumstrittener Abwehrchef...
Der neue Holländer ist ein ordentlicher Backup für Maas, aber beide zusammen können den deutlichen Qualitätsverlust nicht auffangen, da deren Spielanlage auch zu ähnlich ist.
Bzgl. Andrejew bin ich sehr skeptisch. Meines Wissens war er in Dormagen nicht mal in der A-Jugen erste Wahl... Befürchte so bisschen, dass er ein zweiter Torben Hackstein wird...
Ob dies am Ende für die 2.Liga reicht lasse ich mal dahingestellt.
RA und RR sind wird phantastisch aufgestellt, sobald Drechsler wieder fit ist. Ich denke, dass die Breite an Linkshändern mit zur Ligaspitze gehört.
RL ist ebenfalls ordentlich aufgestellt, sofern Schwolow diese Position spielt.
Rückraum Mitte ist für mich weiter das Sorgenkind. Von Kozul und Köhler muss diese Saison einfach was kommen.
Offensiv werden wir am Kreis zunächsteinmal Probleme haben, wobei ich überzeugt bin, dass Postel da schnell hineinfindet. Die Ansätze des letzten Jahres passten. Steffen Köhler war in der ersten Jahr offensiv auch nicht zu gebrauchen.
Defensiv ist Postel heute schon stärker als z.B. Barkow (der offensiv fehlen wird).
Im Tor haben wir uns qulitativ nicht verschlechtert...

Wenn alle fit bleiben, traue ich der Mannschaft den Klassenerhalt zu. Es wird allerdings ganz eng und ein Abstieg der Mannschaft mit dem geringsten Etat wäre keine Weltsensation.

Anastasis

Professional

  • "Anastasis" is male
  • "Anastasis" started this thread
  • Favorite club

Posts: 454

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

4

Thursday, August 17th 2017, 10:42am

Wir dürfen gespannt sein, was uns diese Saison 2017/18 alles so bringt!

Das letzte Vorbereitungsspiel beim Turnier in Oldenburg gegen Nordhorn, ein Spiel auf Augenhöhe, hat doch gezeigt, das der WHV durch seinen eingespielten Kader sehr gut mithalten kann! Die Abwehr und auch TW Doden sind schon sehr gut im Geschäft! Der neue Andrejew wird sicherlich noch ein bißchen beweglicher werden müssen, zeigt aber gute Ansätze und ist entwicklungsfähig! Unser neuer Holländer auf LA ist auch sehr schnell, wird aber Lukas Mertens nicht vergessen lassen können! Trotzdem ein junger entwicklungsfähiger Mann, der durch seine Schnelligkeit und sein geschicktes Zuspiel eine Unterstützung für den WHV sein wird! Wenn Doden weiter so seinen Kasten sauberhält und auch Rene Drechsler wieder dabei ist, glaube ich, das der WHV nicht mit den Klassenerhaltungs-Spielen zu tun haben wird, eher in den Plätzen ab 10 einlaufen wird!

Fritz :hi:

lopoe

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

5

Tuesday, November 14th 2017, 7:08pm

Lukas Kalafut hat einen Kreuzbandanriss und Knorpelschaden und fällt für den rest der Saison wohl aus.

Wird es wohl einen einsatz von Jonas Schweigart oder Christoph Groß geben?

lopoe

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

6

Saturday, December 30th 2017, 7:12pm

Weiß man schon ob es das Testspiel Wilhelmshavener HV gegen SC Magdeburg im Januar geben wird?

Anastasis

Professional

  • "Anastasis" is male
  • "Anastasis" started this thread
  • Favorite club

Posts: 454

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

7

Friday, February 2nd 2018, 11:08am

WHV setzt Ausrufezeichen

Die Handballer des Wilhelmshavener HV haben in Vorbereitung auf die Rückrunde in der 2. Bundesliga ein sportliches Ausrufezeichen gesetzt: In einem Testspiel setzten sich die Jadestädter am Sonntag gegen den ukrainischen Spitzenclub Motor Zaporozhye verdient mit 29:27 (16:15) Toren durch und präsentierten sich zwei Wochen vor dem Ligaduell mit dem HC Elbflorenz Dresden in Spiellaune.

In einer temporeichen Partie setzen die Gastgeber mit der frühen 4:1-Führung schnell eine erste Durfmarke, offenbarten danach aber zu viele Lücken im Abwehrbereich, die der ukrainische Champions-League-Club immer wieder geschickt ausnutzte. Beim 8:11 schienen die Fronten vorerst geklärt und auch beim 11:14 lagen die Gäste noch recht komfortabel auf Kurs. Die Schlussphase des ersten Durchgangs gehörte dann aber wieder dem WHV, der einige Bälle abfing, schnell umschaltete und sich so eine knappe 16:15-Pausenführung verdiente.

Nach dem Wechsel dann die stärkste Phase der Köhrmann-Sieben: Die 6:0-Abwehr stand sicher und auch Torhüter Frederick Lüpke knüpfte an die gute Leistung seines Vorgängers Dennis Doden an. Weil Evgeny Vorontsov & Co. ihre Chancen weiter konsequent nutzten, zog der WHV voretnscheidend auf 23:17 davon und brachte den Testspielsieg am Ende souverän über die Ziellinie (29:27).

"In der ersten Halbzeit haben wir noch zu viele individuelle Fehler gemacht", sagte WHV-Trainer Christian Köhrmann. "Nach der Pause haben wir dann besser verteidigt und uns einige Ballgewinne erarbeitet. Hier und da war das Timing im Angriff noch nicht optimal, aber bis zum Dresden-Spiel haben wir ja noch zwei Wochen Zeit."

W'havener HV - Zaporozhye 29:27 (16:15)
WHV: Doden (1.Hz./5 Paraden), Lüpke (2. Hz./8); Smits 6, Vorontsov 6, Maas 4, Kozul 4, Ten Velde 3, Drechsler 2, Kalafut 2, Schwolow 1, Andrejew 1, Wolterink, Köhler, Lehmann.
Beste Torschützen Zaporozhye: Kozakevych 6, Malasinskas 5 und Shelmenko 4.

Quelle: WHV HP

Fritz :hi:

Anastasis

Professional

  • "Anastasis" is male
  • "Anastasis" started this thread
  • Favorite club

Posts: 454

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

8

Wednesday, February 7th 2018, 11:52am

Oliver Köhrmann neuer sportlicher Leiter beim WHV

Der ehemalige Nationalspieler Oliver Köhrmann kehrt zum Handball-Zweitligisten Wilhelmshavener HV zurück – jedoch nicht als Spieler, sondern als sportlicher Leiter. Das hat der Verein am Dienstagnachmittag in einem Pressegespräch mitgeteilt.

„Es freut mich sehr, dass wir für diesen Posten mit Oliver Köhrmann einen Mann gefunden haben, der über das nötige Fachwissen und ausreichend Erfahrung im Handballgeschäft verfügt“, erklärte WHV-Manager Dieter Koopmann. Auch Trainer Christian Köhrmann zeigte sich angesichts der Verpflichtung seines Bruders hoch erfreut: „Mit ihm gewinnen wir sehr viel an Qualität dazu.“

Der Kontakt zwischen dem langjährigen Rückraumspieler und dem WHV sei nach Beendigung seiner aktiven Laufbahn nie wirklich abgebrochen – wie auch das Interesse Köhrmanns am Handballsport in der Jadestadt. Überlegungen, aktiv an der sportlichen Zukunft in Wilhelmshaven mitzuarbeiten, gab es in den vergangenen Jahren immer wieder. Berufsbedingt fehlte es dem Betriebswirt jedoch an Zeit, sodass diese Gedankengänge nicht weiter konkretisiert wurden.

Dies hat sich mittlerweile geändert, sodass es vor wenigen Wochen erneut zu einem Gespräch zwischen den Köhrmann-Brüdern und Koopmann kam, das letztlich mit einer Zusage des 41-Jährigen endete. „Die Einarbeitungszeit fällt nahezu weg, da Oli alle Spieler kennt und alle Spieler Oli kennen“, erklärte Christian Köhrmann, der seinen Bruder als Bereicherung in allen Bereichen ansieht.

Eines der ersten Aufgaben für Oliver Köhrmann als sportlicher Leiter wird es sein, die Kaderplanung für die kommende Spielzeit voranzutreiben. Denn sollte es in der laufenden Saison mit dem Klassenerhalt klappen, dann steht der WHV angesichts der Liga-Verkleinerung und der Erhöhung der Absteiger-Zahl von vier auf fünf Mannschaften vor einem Jahr, das gut vorbereitet sein sollte.
Quelle: Harlinger Land Anzeiger

Eine sehr gute Weiterentwicklung und Förderung der Basis für den WHV!

Fritz :hi:

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,737

Location: hier und da.

  • Send private message

9

Tuesday, February 27th 2018, 10:10am

Darf man das hier posten? Vielleicht schon bekannt.

Hollandsk bomber på vej til TTH | Håndbold | folkebladetlemvig.dk

lopoe

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

10

Wednesday, February 28th 2018, 2:28pm

Es gab Gerüchte mehr nicht und noch ist ja nicht`s fix,aber was heißt das heutzutage schon....

Kei

Professional

  • "Kei" is male
  • Favorite club

  • Send private message

11

Wednesday, February 28th 2018, 9:30pm

Wenn er sich hier nicht wohlfühlt, kann man halt nix machen. Aber sportlich wäre es in meinen Augen keine Verbesserung für ihn.
Gestern standen wir noch am Rande des Abgrunds. Heute sind wir schon einen Schritt weiter.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 2,737

Location: hier und da.

  • Send private message

12

Friday, April 6th 2018, 6:50am

Smits: "Ik ga weg bij Wilhelmshavener" - Handbal Inside

Quoted

Smits: "Ich verlasse Wilhelmshavener"

Anastasis

Professional

  • "Anastasis" is male
  • "Anastasis" started this thread
  • Favorite club

Posts: 454

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

13

Friday, April 6th 2018, 10:50am

Ein sympathischer Kay Smits, mit dem ich mich desöfteren auf holländisch gut unterhalten konnte! Wie er bemerkte, ist in der letzten Saison er mehr eingesprungen um Verletzte zu ersetzen! Dieses ist im gut gelungen und hat einen weiteren Leistungssprung gemacht! Daher ist es für mich klar, daß der nächste Schritt für ihn kommen musste! Wohin es geht 1. HBL oder nach Frankreich, wie er sagte konnte auch noch nicht geklärt werden! Für Wilhelmshaven sicher ein Verlust, für ihn ein grosser Schritt!
Ich wünsche ihm persönlich viel viel Glück, keine Verletzungen und weiter so eine aufstrebende Tendenz!

Fritz :hi:

Kei

Professional

  • "Kei" is male
  • Favorite club

  • Send private message

14

Friday, April 6th 2018, 5:18pm

Dann bin ich mal gespannt. Über die letzten 2,5 Jahre dann O. Köhrmann, S. Köhler, L. Mertens und K. Smits weg.... 4 elementare Leistungsträger die man bis dato nicht 100% ersetzt bekommen hat auf ihren Positionen, auch wenn einige ihr Talent durchblitzen lassen. Ich hoffe in der Sommerpause passiert ordentlich was, sonst wird die nächste Saison sehr bitter!!
Aber für Kay natürlich :bigok:
Gestern standen wir noch am Rande des Abgrunds. Heute sind wir schon einen Schritt weiter.

Anastasis

Professional

  • "Anastasis" is male
  • "Anastasis" started this thread
  • Favorite club

Posts: 454

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

15

Saturday, April 7th 2018, 10:50am

lt. der heutigen WZ ist es amtlich! Kay Smits verlässt Wilhelmshaven und geht nach Holstebro!
Siehst Du hier: Document Moved
Aber wir haben ja auch noch einen Drechsler, so ist es ja nicht! Mal sehen wer noch weiter auf dieser Position verpflichtet wird! Lt. WHV ist man in Verhandlungen mit weiteren Spielern! Schaun wir mal, was der WHV alles noch an Informationen geben wird!!

Fritz :hi:

WHVer

Professional

  • "WHVer" is male
  • Favorite club

Posts: 487

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

16

Monday, April 9th 2018, 12:43pm

lt. der heutigen WZ ist es amtlich! Kay Smits verlässt Wilhelmshaven und geht nach Holstebro!
Siehst Du hier: Document Moved
Aber wir haben ja auch noch einen Drechsler, so ist es ja nicht! Mal sehen wer noch weiter auf dieser Position verpflichtet wird! Lt. WHV ist man in Verhandlungen mit weiteren Spielern! Schaun wir mal, was der WHV alles noch an Informationen geben wird!!

Fritz :hi:

unterschrieben ist in Dänemark allerdings noch nichts.

Anastasis

Professional

  • "Anastasis" is male
  • "Anastasis" started this thread
  • Favorite club

Posts: 454

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

17

Sunday, April 29th 2018, 11:48am

Diese Saison wird der WHV in der 2. Hbl verbleiben! Das grosse Fragezeichen setzte ich jedoch in der kommenden Saison! Kay Smits wird den WHV verlassen! In der nächsten Saison steigen 5 Mannschaften ab! Es kommen starke Aufsteiger wie z.Bsp. HSV usw. in die 2. Hbl. Wo sind evntl. Verstärkungen in Sicht! Kann der WHV das überhaupt stemmen!
Die Zuschauerzahlen zeigen nichts gutes! Und der WHV hat einen Konkurrenten mehr in WHV nämlich im Eishockey!!!
Im Moment sehe ich alles nicht sehr rosig!!!

Fritz :hi:

Anastasis

Professional

  • "Anastasis" is male
  • "Anastasis" started this thread
  • Favorite club

Posts: 454

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

18

Thursday, May 10th 2018, 12:31pm

so, und jetzt ist es amtlich, liest Du hier:

Document Moved

Fritz :hi:

Kei

Professional

  • "Kei" is male
  • Favorite club

  • Send private message

19

Sunday, July 8th 2018, 10:46pm

Ein Auszug aus dem Harlinger Land:

Quoted

Weitere Neuzugänge sind vorerst nicht geplant, obwohl Köhrmann zugibt: „Wir sind immer auf der Suche, aber es muss auch finanziell möglich sein. Wir planen jetzt mit den Spielern, die wir haben. Alles andere wäre Fantasie und illusorisch.“


Kein Platz für Illusionen beim WHV


Das man im finanziellem Rahmen bleibt und keine grossen Experimente wagt, finde ich soweit gut und richtig. Dennoch lege ich mich mit dem aktuellen Kader für die kommende Saison, auch im Rückblick auf die Erfahrungen der vergangenen Saison, auf Abstieg WHV fest! Das wird nicht reichen! Es gab eklatante Mängel in Angriff und Abwehr. Diese sind bis dato in meinen Augen nicht ausgebessert worden. Uns fehlt zB noch immer (seid dem Weggang von Oliver Köhrmann) ein richtiger kreativer Spielmacher! Die Neuzugänge kann ich noch nicht einschätzen. Aber zur Zeit sehe ich uns als Abstiegskandidat an der Front ;(
Trotzdem wird wieder die Dauerkarte gekauft und alles gegeben ;)
Gestern standen wir noch am Rande des Abgrunds. Heute sind wir schon einen Schritt weiter.

Anastasis

Professional

  • "Anastasis" is male
  • "Anastasis" started this thread
  • Favorite club

Posts: 454

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

20

Monday, July 9th 2018, 9:33am

Wie sagte Schwalb vom HSV in einem Interview:

"Wie die Chancen nach dem Aufstieg in die zweite Bundesliga stehen, ist laut Schwalb schwer vorhersagbar: "Von 20 Mannschaften steigen fünf ab, die Hälfte der Vereine wird um den Klassenerhalt kämpfen. In der Liga gibt es Bundesliga-Absteiger, die sofort wieder nach oben wollen, dazu jedes Jahr weitere zwei bis drei hoch ambitionierte Teams"
Quelle: 301 Moved Permanently

......und sollte der WHV gleich mit einer Niederlage in die kommende Saison gehen, wird sich das Abstiegsgefahr gleich von Anfang an ergeben! Die Mannschaft des WHV wird übrigens auch nicht jünger! Der Kader ist sehr klein und daher wird der WHV um den Abstieg in der kommenden Serie spielen!

Fritz :hi:

Anzeige