You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

221

Sunday, September 16th 2018, 8:01pm

Stimme dir komplett zu. Zur Halbzeit hätten wir führen könnnen und die zweite Halbzeit war einfach schlecht. Viele Fehler, viele schlechte Würfe, insgesamt einfach zuwenig Tore .... auch der Einsatz in der zweiten Halbzeit stimmte einfach nicht. Ein Aufbäumen habe ich nicht erkennnen können.

222

Sunday, September 16th 2018, 9:20pm

Ich denke solche Spiele wie heute werden wir noch mehrmals in dieser Saison sehen. Mit der Startformation kann der TVG halbwegs mithalten. Nach ca 40 Minuten kommt dann aber der "Einbruch", da die Auswechselspieler leider maximal 4.Liga Niveau haben. Ich hoffe, dass man im Laufe der Saison vielleicht doch noch 2-3 (erfahrene) zweitligataugliche Spieler verpflichten kann.

TVG-Patriot

Professional

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 343

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

223

Sunday, September 16th 2018, 9:43pm

Absolut auch meine Meinung. Sehe den Kader auch nicht ansatzweise 2.Liga tauglich. Da muss man sich auch nicht erst einspielen.Das wird in der Konstellation nicht reichen und dann sind wir nächste Saison wieder im Nirvana - oder wie hat MH gesagt?!

Ohne Verletzte können die ersten sieben in meinen Augen mithalten in der Klasse, aber was dann von der Bank kommt, macht zu einfache Fehler.
Vllt spendiert die Alcon - Novartis noch 2-3 gute Spieler. Man hört die fahren Gewinne im 9-stelligen Bereich ein, da könnte was möglich sein :D :D :D :irony:

Will jetzt auch noch zu Stark gegen Rimpar meinen Senf abgeben : In meinen Augen geht die Hand klar beabsichtigt auf den Fuß von Bauer. Ist eine klare rote Karte.

224

Sunday, September 16th 2018, 10:32pm

Ich denke solche Spiele wie heute werden wir noch mehrmals in dieser Saison sehen. Mit der Startformation kann der TVG halbwegs mithalten. Nach ca 40 Minuten kommt dann aber der "Einbruch", da die Auswechselspieler leider maximal 4.Liga Niveau haben. Ich hoffe, dass man im Laufe der Saison vielleicht doch noch 2-3 (erfahrene) zweitligataugliche Spieler verpflichten kann.


Die Frage die sich mir jetzt schon stellt ist auch, wann ist "im Laufe der Saison" ?!?

So wie die ersten Spiele gelaufen sind, sollte man/kann man ja kaum bis zur Winter/WM-Pause im Januar warten
Bis Ende des Jahres werden 20 der 38 Saisonspiele bereits gelaufen sein.

Wenn man in Dormagen verliert, hat man im nächsten Heimspiel gegen die "Düsseldorfer Vikinger" ja quasi schon ein absolutes Muss-Spiel!
Da könnte durchaus was gehen für den TVG, obwohl auch die Düsseldorfer über einen Kader verfügen, der dem des TVG erst einmal grundsätzlich überlegen ist...

TVG-Patriot

Professional

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 343

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

225

Monday, September 17th 2018, 7:54am

Ich denke solche Spiele wie heute werden wir noch mehrmals in dieser Saison sehen. Mit der Startformation kann der TVG halbwegs mithalten. Nach ca 40 Minuten kommt dann aber der "Einbruch", da die Auswechselspieler leider maximal 4.Liga Niveau haben. Ich hoffe, dass man im Laufe der Saison vielleicht doch noch 2-3 (erfahrene) zweitligataugliche Spieler verpflichten kann.


Die Frage die sich mir jetzt schon stellt ist auch, wann ist "im Laufe der Saison" ?!?

So wie die ersten Spiele gelaufen sind, sollte man/kann man ja kaum bis zur Winter/WM-Pause im Januar warten
Bis Ende des Jahres werden 20 der 38 Saisonspiele bereits gelaufen sein.

Wenn man in Dormagen verliert, hat man im nächsten Heimspiel gegen die "Düsseldorfer Vikinger" ja quasi schon ein absolutes Muss-Spiel!
Da könnte durchaus was gehen für den TVG, obwohl auch die Düsseldorfer über einen Kader verfügen, der dem des TVG erst einmal grundsätzlich überlegen ist...

Da stimme ich dir absolut zu. Auch wenn wir in Liga drei öfters auseinander gelegen haben was die Leistungsfähigkeit des Kaders angeht, so sind wir uns in Liga 2 umso einiger. Ich bin auch der Meinung, dass Düsseldorf zu gewinnen ist, aber längst nicht ein Selbstläufer wird. Man wird tunlichst solche Serien von 0:5 wie gegen Ferndorf vermeiden müssen. Wenn man sieht wo die jetzt stehen und wir hätten den Sack gegen die zumachen müssen... :wall:

Die Frage, wann man reagieren wird, wird und noch eine Weile beschäftigen, befürchte ich... Glaube nicht, dass vor dem Winter noch jemand kommt...

226

Monday, September 17th 2018, 8:01am

Na dann schaun wir Mal was das TVG Punktekonto und die Tabelle Ende Dezember sagen

Eventuell braucht man dann auch gar nicht mehr all zu große Verrenkungen unternehmen
Denn auch mit zB 2 Neuzugängen wird man nicht direkt zur Spitzenmannschaft und die Konkurrenz wird auch in der Rückrunde weiter Punkten.....

227

Monday, September 17th 2018, 9:05am

Der Analyse von Dabe kann ich mich nur anschließen obwohl ich mir vor der Saison insgeheim mehr Hoffnungen gemacht hatte.
Es fehlt die Tiefe im Kader vorallem im Angriff noch dazu kommt das aus dem Rückraum fast keine Torgefahr vorhanden ist sodaß ein Gegner mit einer guten 6:o wenig Probleme mit dem Angriffsspiel hat was dann nur noch aus 1 gegen 1 besteht. So entsteht zuwenig Druck auf die Abwer um freie Mitspieler anspielen zu können.

Aktuell ist auch ein Stark und der ein oder andere noch relativ frisch was sich im laufe der Saison bestimmt noch in die andere Richtung entwickeln wird.
Trotzdem denke ich das man das in der Sportlichen Führung weiß. Die Frage hier ist natürlich auch ob man die 2te Liga mit Spielern aus der Region überhaupt halten kann. Ich denke den ein oder anderen "Söldner" im Rückraum bräuchte man dann doch.
Dazu kommt natürlich auch die finanzielle Machbarkeit was ohne einen weiteren Sponsor wie z.B. Fan der sich im 6 stelligen Bereich engagiert eher illusorisch ist.
Zu gute kann man aber halten das ein Redwitz und ein Engels doch sehr gut in die Mannschaft passen.

aburg.64

Professional

    Favorite club

  • Send private message

228

Wednesday, September 19th 2018, 6:25pm

"Lebbe geht weider"

229

Thursday, September 20th 2018, 9:07am

Hoffentlich keine ersten dunklen Wolken am TVG Himmel!
Habe hier schon lange die Meinung vertreten der TVG muß nachlegen.Dies sehen wohl auch die Geschäftsführer so.
Hier ein Auszug aus der "HANDBALLWOCHE" eines Interviews mit dem Sportlichen Leiter Manfred Hofmann.
"In unserem 16er Kader sind aktuell 12 Spieler ,die mindestens zweitligatauglich sind,plus vier hoffnungsvolle Jugendliche.
Also mit 12 mindestens zweitligataugliche Spielern muß man nicht nachlegen.Über den Satz war ich erschrocken.Meint Hofmann was anderes als die Geschäftsführer?

Aber im nächsten Satz widerspricht sich MH sofort.
Wir haben also schon noch Platz für den einen oder anderen Leistungsträger.
Soll das :irony: sein :wall:

230

Thursday, September 20th 2018, 10:04am

Tja und wo kommen jetzt diese "Leistungsträger" her die mitten in der Saison nichts anderes zu tun haben als zum TVG zu wechseln? Andi Schmid soll schon dankend abgewunken haben :P

231

Thursday, September 20th 2018, 10:21am

Hoffentlich keine ersten dunklen Wolken am TVG Himmel!
Habe hier schon lange die Meinung vertreten der TVG muß nachlegen.Dies sehen wohl auch die Geschäftsführer so.
Hier ein Auszug aus der "HANDBALLWOCHE" eines Interviews mit dem Sportlichen Leiter Manfred Hofmann.
"In unserem 16er Kader sind aktuell 12 Spieler ,die mindestens zweitligatauglich sind,plus vier hoffnungsvolle Jugendliche.
Also mit 12 mindestens zweitligataugliche Spielern muß man nicht nachlegen.Über den Satz war ich erschrocken.Meint Hofmann was anderes als die Geschäftsführer?

Aber im nächsten Satz widerspricht sich MH sofort.
Wir haben also schon noch Platz für den einen oder anderen Leistungsträger.
Soll das :irony: sein :wall:


Bei allem Respekt gegenüber Manfred Hofmann aber zu behaupten im aktuellen TVG Kader habe man 12 Spieler ,die mindestens zweitligatauglich sind, eine solche Aussage bewegt sich irgendwo zwischen Gelaber, Wunschdenken und völliger Augenwischerei.
Wenn er gesagt hätte man hat 1-2 oder 2-3 die MINDESTENS zweitligatauglich sind, ok, dann hätte er höchstwahrscheinlich einen Punkt gehabt.

Ansonsten sind doch wohl nun alle Karten auf dem Tisch.
Trainer und die beiden Geschäftsführer sind sich völlig einig darüber, dass man den Kader verstärken muss und es mit dem aktuellen Kader nicht zum Klassenerhalt reichen wird.
Den nicht gerade kleinen und bebilderten Bericht des Main Echos sehe ich da als absolut willkommenen und folgerichtigen Versuch des "öffentlichen Werbetrrommelrührens" an a la, "Hallo Bayrischer Untermain wir wollen ja sehr sehr gerne in der 2.Liga bleiben aber das wird uns nur (eventuell) gelingen wenn der ein oder andere Sponsor noch mal die Schatulle öffnet und wir noch mal personell nachbessern können"

Alles absolut legitim und vor allem sehr begrüßenswert dass man definitiv kein finanzielles Harakiri eingehen will, allerdings musste man auch absolut kein Prophet sein, um bereits vor dem 1.Spieltag (nicht erst nach 4 Spieltagen) zu erkennen, dass dieser Kader in der (sehr) starken 2.Liga nicht für Platz 15 (oder einen besseren Platz) in Frage kommt.

232

Thursday, September 20th 2018, 7:11pm

Zum eine wußte man nicht wirklich wo man mit dem Kader steht zum anderen gab es 2 Rückraumlösungen eine aus Rimpar eine aus Erlangen mit denen man sehr weit war wo es aber leider zu keinem Abschluß kam.

Ein aber ganz entscheidender Punkt war aber das der ein oder andere entscheidende Sponsor erst kurz vor Beginn abgeschlossen bzw. Aufgestockt hat.

Aber warten wir es mal ab was sich noch tut und wenn ja wann.

Ich denke jemanden zu bekommen der in das aktuelle „Konzept“ passt wird fast unmöglich

TVG-Patriot

Professional

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 343

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

233

Monday, September 24th 2018, 8:32am

Mir fehlt leider jede Vorstellung darüber wie sich der Etat des TVG in der Liga darstellt, bzw. In wie weit man von anderen abweicht. Bin mir aber sicher dass es kleinere gibt.
Die Frage ist auch, woher man jetzt noch jemanden zaubern will, der dann alleine das Ruder rumreissen soll. Einen altstar oder einen bankdrücker aus der ersten Liga? Unwahrscheinlich.
Bzgl MH bin ich mir sicher dass er das falsch ausgedrückt hat. Wenn da könnte er gemeint haben, dass diese Spieler Potential für die zweite Liga haben. Das würde ich auch so sehen. Tauglich für die Liga sind sie indes nicht

234

Monday, September 24th 2018, 9:11am

Mir fehlt leider jede Vorstellung darüber wie sich der Etat des TVG in der Liga darstellt, bzw. In wie weit man von anderen abweicht. Bin mir aber sicher dass es kleinere gibt.
Die Frage ist auch, woher man jetzt noch jemanden zaubern will, der dann alleine das Ruder rumreissen soll. Einen altstar oder einen bankdrücker aus der ersten Liga? Unwahrscheinlich.
Bzgl MH bin ich mir sicher dass er das falsch ausgedrückt hat. Wenn da könnte er gemeint haben, dass diese Spieler Potential für die zweite Liga haben. Das würde ich auch so sehen. Tauglich für die Liga sind sie indes nicht

Sehe ich genauso,
es gibt nur die Chance das man sich zur Pause einen angelt der für einen Verletzten verpflichtet wurde dies darf dann aber auch keiner für das neue Konzept ( aus der Region sein ) denn sowas wird man nicht bekommen.
Beim Etat kann man leider nicht viel dazu sagen aber Beispielsweise der HSV hat noch altschulden aus der Insolvenz könnte das beim TVG auch so sein? Die Eröffnung vor dem Amtsgericht wurde ja vor ein paar Wochen verschoben.

TVG-Patriot

Professional

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 343

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

235

Tuesday, September 25th 2018, 7:01am

Nein, der tvg dürfte aus der Insolvenz keine Altschulden haben. Es sei denn man hat gegenüber den alten Sponsoren freiwillig Verpflichtungen übernommen. Meines Wissens ist die Insolvenz der TV Großwallstadt Handball GmbH Ende Oktober abgewickelt. In solchen Verfahren finden sogenannte Schlusstermine statt. Der ist wohl auch schon vom Amtsgericht festgelegt für die Gläubiger. Also daran kann es nicht liegen.

236

Tuesday, September 25th 2018, 12:08pm

Zum eine wußte man nicht wirklich wo man mit dem Kader steht zum anderen gab es 2 Rückraumlösungen eine aus Rimpar eine aus Erlangen mit denen man sehr weit war wo es aber leider zu keinem Abschluß kam.
Die Namen der beiden Lösungen würde ich mal gerne wissen :D

237

Friday, September 28th 2018, 9:18pm

Dormagen - TVG 32-32

Zum Endergebnis und insbesondere zu den letzten 2-3 Minuten des TVG fehlen mir heute wirklich die Worte: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:

238

Friday, September 28th 2018, 9:23pm

Positiv: wenigstens ein Punkt - aber: nach dem Spielverlauf hätten es zwei sein müssen! 8o :wall: :/:

TVG-Patriot

Professional

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 343

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

239

Friday, September 28th 2018, 9:27pm

Dormagen - TVG 32-32

Zum Endergebnis und insbesondere zu den letzten 2-3 Minuten des TVG fehlen mir heute wirklich die Worte: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:

Mir nicht. Wer so saudoof agiert und den Gegner nicht einfach mal fest macht, ( und sei es sonst wie), der ist einfach nicht clever genug für diese Liga. Abgesehen davon fand ich die TorhüterLeistung in der zweiten Halbzeit unterirdisch.
Die Jungs haben aktuell, und leider verständlicherweise, dermaßen die Hosen voll, dass sie es einfach nicht gebacken kriegen, das Ding nach Hause zu fahren.
Wenn man nicht gegen Dormagen auswärts gewinnt, wo dann?die 30 Punkte, selbst wenn das hinhauen sollte, nur zu Hause noch zu holen, naja, nennen wir es mal „ambitioniert“...

240

Saturday, September 29th 2018, 8:26am

Der Stream auf SportDeutschland.TV ist dauernd abgebrochen. So könnte ich wirklich nur die Schlussphase sehen. Nun mit 4 Toren vor bei 4 Min. Restspielzeit sollte man denken das eine erfahrene Truppe den Vorsprung über die Ziellinie bringt. Der TSV kam dann nochmal auf 30:32 heran. Dann die Rote Karte und Unterzahl. Kurz nach dem Abwurf und ca 1,5 Min. passiert etwas was absolut nicht passieren darf. Der Ball wird gerade zu lethargisch hin und her geworfen und ein Spieler vom TSV sprintete dazwischen und lief alleine auf Redwitz zu 31:32.
Spätestens hier hätte man aufwachen müssen. Es waren noch 60 Sek. Das der TSV nochmal in Ballbesitz kommen war mir klar. Ein Treffer für TVG hätte alles klar gemacht aber man traf nur den Pfosten. Mit der Schlusssekunde dann der Ausgleich...
Fühlt sich an wie eine Niederlage...Schei...e
Ich glaube aber fest daran dass die Mannschaft weiter daran wächst und daraus lernt. Schon am Mittwoch hat man die Gelegenheit in eigener Halle es besser zu machen.

Anzeige