Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pko

immer im Vordergrund

  • »pko« ist männlich

Beiträge: 1 968

Wohnort: Berlin/Schwetzingen

Beruf: Sklave

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 15. Mai 2018, 14:23

Jetzt ist durch: Die unabhängige Lizenzierungskommission der Handball-Bundesliga gibt grünes Licht für Aufstieg der Drittligisten in die 2. Handball-Bundesliga (14.13 Uhr)
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

42

Dienstag, 15. Mai 2018, 14:24

Alles andere hätte mich auch sehr gewundert..wenn selbst die SGL damals mit ihrem Mini Etat die Lizenz bekommt

43

Dienstag, 15. Mai 2018, 14:37

Lizenz würde erteilt. Siehe Hompage DHB

Neu-Ankömmling

Erleuchteter

  • »Neu-Ankömmling« ist männlich
  • »Neu-Ankömmling« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 182

Wohnort: Häisbisch

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 15. Mai 2018, 14:53

Quelle Homepage TVG

TVG erhält LIZENZ für die zweite Liga


45

Dienstag, 15. Mai 2018, 17:33

So jetzt ist es offiziell.
Gibt es denn schon Spekulationen zum Trainer?

46

Dienstag, 15. Mai 2018, 17:50

Gibt es denn schon Spekulationen zum Trainer?
Er passt perfekt ins Umfeld......... :hi:

ghettoyouth

Fortgeschrittener

  • »ghettoyouth« ist männlich

Beiträge: 100

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:23

Alexander Hauptmann aus der Region, kennt einen Großteil
der Spieler mit guter Arbeit bei Nieder-Roden .... ein bezahlbarer Topkandidat

49

Dienstag, 15. Mai 2018, 21:03

Dann werfe ich den Namen Florian Bauer in den Ring.
Ein Fan ist ein Gefangener seiner Illusionen, er hat sich selber ins Gefängnis gebracht. Unentwegt hofft er auf die Meisterschaft, und deswegen ist er auf romantische Weise korrupt. Er lässt sich bestechen von den Momenten, die ihm die Träume wahr erscheinen lassen. - S. Willeke (Zitat aus einem Artikel d. "Zeit")

50

Dienstag, 15. Mai 2018, 21:06

Wäre denn Peter David denkbar?

Wobei Hauptmann der Topkandidat für mich wäre

51

Dienstag, 15. Mai 2018, 21:44

Interessant, erst totenstille und dann drei Kandidaten in einer halben Stunde ! Da bin ich mal gespannt !

Neu-Ankömmling

Erleuchteter

  • »Neu-Ankömmling« ist männlich
  • »Neu-Ankömmling« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 182

Wohnort: Häisbisch

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 16. Mai 2018, 06:39

Alexander Hauptmann aus der Region, kennt einen Großteil
der Spieler mit guter Arbeit bei Nieder-Roden .... ein bezahlbarer Topkandidat
Kann mir nicht vorstellen, dass Alex hier das Angebot annimmt. Hatte er doch damals gesagt, aus beruflichen Gründen kann er seinen Job und ein Traineramt bei einem Verein der dritten oder zweiten Liga zusammen auf dauer nicht lösen.

Zumal er ja noch dreimal die Woche Training mit seiner B-Jugend in Krichzell/Bürgstadt hat und darauf mehr den Focus legen wollte.


TVG-Patriot

Fortgeschrittener

  • »TVG-Patriot« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 116

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: Professioneller Handball-Fan

  • Nachricht senden

53

Freitag, 18. Mai 2018, 07:35

Der Etat soll laut HW bei knapp über 1Mio liegen. Dann wäre er ja verdreifacht worden.
Wie sind denn die Etats im Schnitt in Liga 2?

54

Freitag, 18. Mai 2018, 08:48

Rimpar 820.000
BHC ca. 2.500.000
Ferndorf ca 600.000
HSV ca. 1.600.000

55

Freitag, 18. Mai 2018, 08:50

Also müßte der Etat so ca. im unteren Drittel zu finden sein.

Mehr als der Klassenerhalt ist unrealistisch

56

Freitag, 18. Mai 2018, 10:06

Naja, der BHC und auch Hamburg sind ja weigentlich kein Masstab..immerhin höherer Etat als Rimpar

57

Freitag, 18. Mai 2018, 12:20

..immerhin höherer Etat als Rimpar
....und die spielen im ersten Drittel mit.............. :pillepalle:

58

Freitag, 18. Mai 2018, 12:49

Etat-Diskussionen kann man sich doch vollkommen sparen!
Erst recht wenn man bedenkt, dass die Etatangaben für sich zumeist schon sehr ungenau sind und man dann jedes Mal noch die Ungewissheit hat, was denn nun genau im angegebenen Etat enthalten ist......
Wer zahlt wie viel für Hallenmiete?!?
Handelt es sich um den reinen Etat für die 1.Mannschaft oder steckt auch die A- und B-Jugend mit im Etat drin?!?
Etc. pp

Man müsste die Etatzahlen um zig Komponenten bereinigen um eine einigermaßen Vergleichbarkeit herzustellen, alles andere ist reine Augenwischerei!

Jeder Verein ist darauf angewiesen für sich irgendwo seine Nische zu finden und aus seinen eigenen Gegebenheiten das Beste zu machen.
Großwallstadt ist da beispielsweise gut beraten sich hinsichtlich grundsätzlicher Voraussetzungen irgendwelcher Etats etc. nicht unbedingt mit Hamburg zu vergleichen.
Großwallstadt hat gut 4000 Einwohner, Hamburg hingegen 1800000 Einwohner.
Klar herrscht in Hamburg auch eine größere Konkurrenz an Spitzensport aber die Anzahl ansässiger Firmen/potentieller Sponsoren in und um Hamburg ist eben auch zig mal höher als das in den Landkreisen Miltenberg und Aschaffenburg der Fall ist...

Wie sagte schon Adi Preißler so schön: "Grau is' im Leben alle Theorie – aber entscheidend is' auf’m Platz."
Selbiges gilt für Etatzahlen!
Für den TVG gilt es eine schlagkräftige Truppe an den Start zu bekommen, das kann man mit 800.000€, mit 1.000.000€ oder mit 1.200.000€ schaffen, genau so gut kann man aber auch mit einem Etat von knapp über 1 Mio kläglich scheitern.
Jetzt gilt es erst mal zeitnah einen fähigen Trainer zu finden und dann ebenso schleunigst noch die ein oder andere Verstärkung für den Kader selbst an Land zu ziehen.
Denn bisher hat man einen (sehr) guten Drittligakader beisammen, aber für die 2.Liga müssen da noch ein paar andere Kaliber her, sonst wird das sicherlich nichts mit dem Klassenerhalt, egal ob man nun den 10. / 12. oder 16. höchsten Etat ausweisen kann oder nicht.......

59

Freitag, 18. Mai 2018, 13:44

Es wird Florian Bauer:
m-e.news

60

Freitag, 18. Mai 2018, 14:16

Am Wichtigsten ist doch nicht die Höhe des Etats somdern das er gedeckt ist. Das gilt für natürlich für jeden Verein. Man hofft, dass der TVG und der HSV da dazugelernt haben. Natürlich bereichern diese Vereine die Liga sehr, alldings hat man auch noch ein paar kleine Bauchschmerzen. Vielleicht gibt es dafür von euch auch etwas Verständnis. Für die Fans beider Vereine hoffe ich, dass alles stabil läuft, denn die sind es wert!

Anzeige
handball-world.com - Partner