You are not logged in.

Svenska

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

241

Thursday, May 16th 2019, 1:02pm

Da es hier etwas untergegangen ist und während der Saison einige Gerüchte hinsichtlich der Zahlungsfähigkeit kursierten: Der HSV Hamburg erhält die Lizenz für die kommende Zweitligasaison ohne Auflagen oder Bedingungen, wie alle anderen Vereine der ersten und zweiten Liga inklusive möglicher Aufsteiger (im Nachgang auch der VfL Gummersbach; handball-world Meldungen dazu hier und hier).

Wenn ich mich an sportlich vielleicht erfolgreichere, dafür finanziell grausame Zeiten erinnere, ist es mir sorum deutlich lieber. :hi:

Dem kann ich nur zustimmen. Glückwunsch zur seriösen Arbeit in Hamburg. Ich denke es gibt in Hamburg schon ein Umfeld um recht schnell in der Belle Etage zurück zu sein!


Wenn der HSV weiter seriös arbeitet, dann denke ich wird man über kurz oder lang auch wieder an das Tor zur 1. Liga anklopfen.
#Zusammen1Ziel

TVG-Patriot

Professional

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 319

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

242

Friday, May 17th 2019, 12:17am

Da es hier etwas untergegangen ist und während der Saison einige Gerüchte hinsichtlich der Zahlungsfähigkeit kursierten: Der HSV Hamburg erhält die Lizenz für die kommende Zweitligasaison ohne Auflagen oder Bedingungen, wie alle anderen Vereine der ersten und zweiten Liga inklusive möglicher Aufsteiger (im Nachgang auch der VfL Gummersbach; handball-world Meldungen dazu hier und hier).

Wenn ich mich an sportlich vielleicht erfolgreichere, dafür finanziell grausame Zeiten erinnere, ist es mir sorum deutlich lieber. :hi:

Dem kann ich nur zustimmen. Glückwunsch zur seriösen Arbeit in Hamburg. Ich denke es gibt in Hamburg schon ein Umfeld um recht schnell in der Belle Etage zurück zu sein!


Wenn der HSV weiter seriös arbeitet, dann denke ich wird man über kurz oder lang auch wieder an das Tor zur 1. Liga anklopfen.

Ich glaube wenn man weiter seriös arbeitet in Hamburg, wird die erste Liga bald wieder drin sein! :irony:

243

Sunday, May 19th 2019, 5:22pm

So. Schönerweise vorzeitig den Klassenerhalt perfekt gemacht. Juchhu! :klatschen: Glückwunsch an Mannschaft und Verein. Eine bislang ziemlich gute Rückrunde gespielt (momentan 7. Platz mit 17:15 Punkten). Hinrunde war noch 14. Platz mit 16:21 Punkten.

Man hat jetzt quasi noch drei Spieltage Schaulaufen. Ich bin gespannt, ob es gelingt, noch ein/zwei gute Leute zu verpflichten, da der Klassenerhalt doch relativ spät für Top-Spieler erfolgt sein könnte. Laut Abendblatt möchte man den Sponsorenpool erhöhen. Und den Etat auf mehr als 2 Mio. aufstocken. Da man den Schuldenberg hoffentlich endlich mal ordentlich dezimiert haben sollte, erwarte ich auch eine ordentliche "Kriegskasse" (aber sicher bin ich mir nicht).

244

Sunday, May 19th 2019, 6:50pm

Da es hier etwas untergegangen ist und während der Saison einige Gerüchte hinsichtlich der Zahlungsfähigkeit kursierten: Der HSV Hamburg erhält die Lizenz für die kommende Zweitligasaison ohne Auflagen oder Bedingungen, wie alle anderen Vereine der ersten und zweiten Liga inklusive möglicher Aufsteiger (im Nachgang auch der VfL Gummersbach; handball-world Meldungen dazu hier und hier).

Wenn ich mich an sportlich vielleicht erfolgreichere, dafür finanziell grausame Zeiten erinnere, ist es mir sorum deutlich lieber. :hi:

Dem kann ich nur zustimmen. Glückwunsch zur seriösen Arbeit in Hamburg. Ich denke es gibt in Hamburg schon ein Umfeld um recht schnell in der Belle Etage zurück zu sein!


Wenn der HSV weiter seriös arbeitet, dann denke ich wird man über kurz oder lang auch wieder an das Tor zur 1. Liga anklopfen.

Svenska, bist du der neue Pressesprecher vom HSV? Oder arbeitest du beim Aktuellen Sportstudio und bist dort für Plattitüden und Inhaltsleere verantwortlich?

Svenska

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

245

Monday, May 20th 2019, 9:21am

Da es hier etwas untergegangen ist und während der Saison einige Gerüchte hinsichtlich der Zahlungsfähigkeit kursierten: Der HSV Hamburg erhält die Lizenz für die kommende Zweitligasaison ohne Auflagen oder Bedingungen, wie alle anderen Vereine der ersten und zweiten Liga inklusive möglicher Aufsteiger (im Nachgang auch der VfL Gummersbach; handball-world Meldungen dazu hier und hier).

Wenn ich mich an sportlich vielleicht erfolgreichere, dafür finanziell grausame Zeiten erinnere, ist es mir sorum deutlich lieber. :hi:

Dem kann ich nur zustimmen. Glückwunsch zur seriösen Arbeit in Hamburg. Ich denke es gibt in Hamburg schon ein Umfeld um recht schnell in der Belle Etage zurück zu sein!


Wenn der HSV weiter seriös arbeitet, dann denke ich wird man über kurz oder lang auch wieder an das Tor zur 1. Liga anklopfen.

Svenska, bist du der neue Pressesprecher vom HSV? Oder arbeitest du beim Aktuellen Sportstudio und bist dort für Plattitüden und Inhaltsleere verantwortlich?


Kurz und knapp: NEIN! Aber lass mal stecken, denn darüber mit dir zu diskutieren wäre reine Zeitverschwendung. :D :P
#Zusammen1Ziel

Brummsel

schon süchtig

  • "Brummsel" is male
  • Favorite club

Posts: 3,509

Location: Hamburg / Ofterdingen

  • Send private message

246

Monday, May 20th 2019, 3:09pm

Drei Spieltage vor Saisonschluss die Klasse gesichert, noch dazu in überzeugender Weise gegen einen direkten Konkurrenten, ist eine tolle Leistung. Nächste Saison gilt es dann, die Leistungssteigerung in der Rückrunde im Vergleich zur Hinrunde mindestens zu konservieren. Vorne anzugreifen dürfte nicht realistisch sein, dazu gibt es zu viele Vereine, deren Kader (Stand jetzt) besser sind. Vielleicht kann man als Saisonziel einen einstelligen Tabellenplatz ausgeben.
Das wird aber davon abhängen, was jetzt noch hinsichtlich des Kaders passiert. Schröder und Lackovic sind ja nicht mehr die Jüngsten und müssten eigentlich perspektivisch adäquat ersetzt werden. Da bin ich gespannt, was das Management in den kommenden Tagen und Wochen erreicht. Aber ich bin ja Optimist. Das wird schon... ;) :hi:
“A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP.” - Leonard Nimoy (1931-2015)

Anzeige