You are not logged in.

Reiner'sen

Beginner

  • "Reiner'sen" is male
  • Favorite club

Posts: 4

Location: Hamburg

  • Send private message

261

Friday, August 23rd 2019, 3:55pm

Das ist doch mal eine schöne Meldung:

301 Moved Permanently

262

Monday, September 9th 2019, 10:16am

Interview vom NDR Sportplatz Hamburg mit Geschäftsführer und Mannschaftskapitän
https://www.ndr.de/903/podcast4500.html

Es wird auch kurz auf die finanzielle Situation eingegangen. Und dass es schwierig sei, in die erste Bundesliga aufzusteigen, weil man den Etat mindestens verdoppeln müsste (von 2,5 auf 5 Mio.).

Das Inklusionsprojekt des Hamburger Handballverbands ist ein weiteres Thema der Sendung.

Shlabotnik

Intermediate

    Favorite club

Posts: 62

Location: Hamburg

  • Send private message

263

Tuesday, October 8th 2019, 2:35pm

Punktverlust/ Punktgewinn?

Tjaaaa, das Unentschieden gegen Bietigheim.
Ich konnte das Spiel noch nicht nachträglich ansehen. Was meint denn ihr, war es nun ein Punktverlust oder eher ein Punktgewinn nach der dramatischen Schlussphase?
Grüße von S.

  • "Hamburger Handballgucker" is male
  • Favorite club

Posts: 119

Location: norderstedt

  • Send private message

264

Wednesday, October 9th 2019, 1:00pm

Aus meiner Sicht Punktgewinn. Mehr Torchancen hatte Bietigheim, die Verwertung aber war schwach (ohne die Torwart Leistung zu schmälern)

Wird interessant wenn alle Spieler wieder an Bord sind.
Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steige ab.

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 2,811

Location: Nähe GM

  • Send private message

265

Wednesday, October 9th 2019, 3:24pm

Wer fehlt denn momentan noch alles bei euch? Euer Steineschmeißer auf RR ist doch wieder zurück.

  • "Hamburger Handballgucker" is male
  • Favorite club

Posts: 119

Location: norderstedt

  • Send private message

266

Tuesday, October 15th 2019, 5:11pm

Axmann und Wullenweber sind noch nicht wieder im Loop.
Speziell Wullenweber mit seiner Klebe könnte noch für mehr Torgefahr sorgen.
Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steige ab.

  • "Hamburger Handballgucker" is male
  • Favorite club

Posts: 119

Location: norderstedt

  • Send private message

267

Sunday, November 10th 2019, 6:42pm

Im Moment sind die Torleute eine Schwachstelle. Aron Edvardsson spielt 40 Min. und hält 1 Ball , Marcel Kokoszka kein Ball gehalten und
Mark van den Beucken 0 gehaltene Bälle. :wall:
Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steige ab.

Shlabotnik

Intermediate

    Favorite club

Posts: 62

Location: Hamburg

  • Send private message

268

Saturday, November 23rd 2019, 1:55pm

Zwischenfazit????

Mächtig ruhig hier...

auch im Vergleich zur vorigen Saison. Wie kommt´s???
Wüsste gern, welches Zwischenfazit ihr ziehen würdet:
Kann man mit der derzeitigen Situation zufrieden sein?
Welche Tendenzen zeichnen sich ab?
Was ist zu den Neuzugängen zu sagen?
Inwieweit hat das Team im Vergleich zur letzten Saison dazugelernt/ sich verbessert?
Was scheinen die derzeit größten Baustellen zu sein?
Wie hat sich das Zuschauer- und Medieninteresse in Deutschlands zweitgrößter Stadt entwickelt?
Fragt sich und euch

Shlabotnik

Reiner'sen

Beginner

  • "Reiner'sen" is male
  • Favorite club

Posts: 4

Location: Hamburg

  • Send private message

269

Monday, November 25th 2019, 1:23pm

Antworten zum Zwischenfazit

Moin Moin,

ich habe gestern das Spiel gegen Rimpar gesehen und muss sagen "Wenn sie wollen dann spielen sie auch gut.". Lag gestern aber auch am Gegner, da dieser wenig Einfälle hatte und sich im Angriff zu Tode gekreuzt hat.

Im Vergleich zur Vorsaison ist auf jedem Fall eine Festigung zu erkennen, besonders in der Abwehr. Was leider immer noch ausbaufähig ist, sind die Abschlüsse im Angriff. Es gibt immer noch ein anspiele auf Kniehöhe und hingerotzte Bälle zum Nachbarn im Angriff.

Trotz aller Kritik, bin ich aber sehr zufrieden mit der Tabellensituation. Besser als ich es erwartet habe und das trotz der Verletzungsprobleme.

Das Zuschauerinteresse kommt auch langsam in die richtige Richtung und das schon vor dem Weihnachtsspiel.

Wichtig ist die positiven Punkte in der zweiten Hälfte der Saison zu halten bzw. zu verbessern.

Turnover

Trainee

  • "Turnover" is male
  • Favorite club

Posts: 38

Location: Norden

  • Send private message

270

Monday, November 25th 2019, 4:36pm

So, ich bin auch mal wieder da hat mich im Februar voll erwischt und konnte life nicht dabei sein. Seit den letzten beiden Spielen hat sich das geändert.
Bin der Meinung das die Abwehr sich stabilisiert hat. Das Anspiel auf die Aussen findet viel zuwenig statt.
Stille fehlt an allen Ecken und den werden wir wohl bei der Diagnose nicht wieder sehen.
Jens hat es auch ordentlich erwischt und das Foul wurde nicht mal geahndet.
Eigenartig auch, wenn ein Torhüter kein Ball an die Hand kriegt versagen die anderen beiden auch zB. gegen Aue

  • "Hamburger Handballgucker" is male
  • Favorite club

Posts: 119

Location: norderstedt

  • Send private message

271

Monday, November 25th 2019, 7:37pm

Wenn es am Ende ein einstelliger Tabellenplatz ist, geht das in Ordnung.
Schuldenfrei in die nächste Saison und Spielerverpflichtungen mit Augenmaß ist wohl gegeben.

Die Frage ist nur wie lange ist der Handballfan mit der 2. Liga zufrieden, die Preise sind jetzt schon Erstligareif.
Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steige ab.

272

Monday, November 25th 2019, 8:06pm

Mächtig ruhig hier...

auch im Vergleich zur vorigen Saison. Wie kommt´s???
Wüsste gern, welches Zwischenfazit ihr ziehen würdet:
Kann man mit der derzeitigen Situation zufrieden sein?
Welche Tendenzen zeichnen sich ab?
Was ist zu den Neuzugängen zu sagen?
Inwieweit hat das Team im Vergleich zur letzten Saison dazugelernt/ sich verbessert?
Was scheinen die derzeit größten Baustellen zu sein?
Wie hat sich das Zuschauer- und Medieninteresse in Deutschlands zweitgrößter Stadt entwickelt?
Fragt sich und euch

Shlabotnik


Moin Shlabotnik,

wie schön, dass du uns hier mal wieder aus dem Dornröschenschlaf geweckt hast. Ich bin in den letzten Monaten insgesamt im Forum zum passiven Mitleser geworden...

Mit der derzeitigen Tabellensituation bin ich äußerst zufrieden. Vor der Saison hatte ich auf einen einstelligen Tabellenplatz gehofft, das scheint für die Mannschaft durchaus erreichbar zu sein. Die Jungs sind insgesamt, vor allem zu Hause, stabiler geworden - zum Teil auch körperlich. Man lässt sich nicht mehr so leicht durch eine härtere Gangart des Gegners aus der Bahn werfen. Nach wie vor sind sie aber, trotz eines Jens Schöngarth, auf hohes Tempo im Angriff angewiesen, weil man bis auf den erwähnten Halbrechten keinen Rückraumspieler hat, der auch mal die einfache Tore erzielen kann. Wullenweber könnte das, aber der wird ja noch einige Zeit ausfallen. Beeindruckend ist derzeit die Effektivität von Niklas Weller, der hat einen großen Sprung nach vorne gemacht, vor allem auch im athletischen Bereich. Sein "Waschbärbauch" ist weg, wie ich kürzlich feststellen durfte. als ich ihn im Schwimmbad traf... Wenn Edvardsson jetzt noch häufiger solche Spiele wie gestern abliefert, sollte man auch vielleicht mal wieder auswärts etwas mitnehmen. In fremden Hallen hapert es bislang doch mächtig, für mich eigentlich der einzige Negativpunkt in der bisherigen Saisonbilanz.

Shlabotnik

Intermediate

    Favorite club

Posts: 62

Location: Hamburg

  • Send private message

273

Thursday, November 28th 2019, 9:12pm

Vielen Dank für eure Einschätzungen!
Hat Hamburg eigentlich diese Saison wider Erwarten ein Torwartproblem?

Ist Lucas Ossenkopp wieder auf dem hohen Leistungsniveau der Hinrunde 2018/2019 angekommen?
Stets auf Beiträge zum HSVH freut sich
Shlabotnik

Brummsel

schon süchtig

  • "Brummsel" is male
  • Favorite club

Posts: 3,569

Location: Hamburg / Ofterdingen

  • Send private message

274

Sunday, December 8th 2019, 6:58pm

Nach dem heutigen Spiel darf man wohl konstatieren, dass der HSVH in der zweiten Liga angekommen ist und wohl auch nächste Saison dort spielen wird. Mit den (derzeitigen) Top-Teams kann man phasenweise zwar mithalten, aber zu einem Sieg reicht es wohl nur, wenn alles passt. Die Vereine, die sich weiter unten in der Tabelle befinden, bezwingt man teilweise recht deutlich und auch verdient. Sicher hatte bei Emsdetten heute wenig gepasst, aber mit zwanzig Toren Differenz gewinnt man dennoch nicht durch Zufall oder aus Versehen.

Was ist nun zu tun, um auch Mannschaften wie Coburg, Essen oder Gummersbach zu besiegen und letztlich um den Aufstieg mitzuspielen?
“A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP.” - Leonard Nimoy (1931-2015)

275

Sunday, December 8th 2019, 7:56pm

Was ist nun zu tun, um auch Mannschaften wie Coburg, Essen oder Gummersbach zu besiegen und letztlich um den Aufstieg mitzuspielen?

Ich glaube, es fehlt nur wenig. Jeder Mannschaftsteil muss noch Quentchen besser werden. Und die Auswärtsschwäche muss abgestellt werden - vielleicht abgebrühter und erfahrener werden?

Vielleicht hilft es auch einfach, dass die Verletztenmisere aufhört, dass alle fit sind. :/:

276

Sunday, December 8th 2019, 8:08pm

Zum Glück haben die anderen Teams ja keine Verletzten :irony:

277

Sunday, December 8th 2019, 9:38pm

Zum Glück haben die anderen Teams ja keine Verletzten :irony:

Genau das ist die Ironie: alle anderen mit Verletzten und nur der HSV ohne: dann könnte man besser sein ;)

278

Sunday, December 8th 2019, 9:44pm

Mal was ernsthaftes: Der Vertrag von Philipp Bauer endet ja 2020. Wird er verlängern?

279

Sunday, December 8th 2019, 10:46pm

Mal was ernsthaftes: Der Vertrag von Philipp Bauer endet ja 2020. Wird er verlängern?


Das hoffe ich doch sehr. Wenn nicht, werde ich mir keine Dauerkarte mehr kaufen... Philipp Bauer muss bleiben.
Bisher weiß man nur, dass mit Marius Fuchs nicht verlängert wird. Bei allen anderen Spielern, deren Verträge auslaufen, gibt es noch keine Infos.

Anzeige