Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 23. August 2018, 19:41

1.Spieltag: TSV - TuS N-Lübbecke

Jetzt geht's los....

Und das gleich mit dem selbsternannten Topfavoriten. Alles andere als ein Auswärtssieg wäre schon eine riesige Überraschung. Aber wie heisst es z.B. im Fussball: die größte Chance die Bayern zu schlagen ist am 1.Spieltag!!! Oder wie die Trainer so gerne philosophieren: "Keiner weiß so genau, wo er Leistungsmäßig am Anfang der Saison steht".
Ich hoffe jedenfalls, dass unsere Wiesel möglichst lange mithalten können u. sich Selbstvertrauen für die nächsten Spiele holen.

Auf ein hoffentlich gut besuchtes TSV-Sportcenter (einschließlich Gästeblock!)
:cool:

Flevo

Erleuchteter

  • »Flevo« ist männlich
  • »Flevo« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 424

Wohnort: ursprünglich Dormagen, jetzt Eschweiler

  • Nachricht senden

22

Freitag, 24. August 2018, 11:15

In der vergangenen Saison war es ein Zweiklassenunterschied, jetzt kreuzen sich die Wege der beiden Vereine wieder. Der eine will (oder muss?) hoch und der andere will drinbleiben, ist laut Umfragen aber einer der sichersten Abstiegskandidaten.

Wie haben sich die beiden ehemaligen Dormagener Jo-Gerrit Genz und Peter Strosack entwickelt? Oder ist Tim Wieling jetzt schon weiter als Peter Strosack? Welcher ungarische Nationaltorhüter kann seinen Vorderleuten mehr helfen: Routinier Péter Tatai oder der aktuelle B-Nationaltorhüter Gergö Rózsavölgyi?

Wer nicht in die Halle kommen kann, kann sich das Spiel hier ansehen.

Es kann losgehen. Bis heute abend... :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen:
Gruß Flevo

23

Sonntag, 26. August 2018, 21:16

Am Ende eine doch etwas zu hohe Niederlage für meinen Geschmack. Letztlich ist der TuS N-Lübbecke aber der verdiente Sieger, keine Frage. Vor allem in der letzten viertel Stunde hat man den Klassenunterschied bemerkt. Hinzu kam der Einbruch, als Patrick Hüter die 3. Zeitstrafe sah. Würde gerne wissen, wie das Spiel verlaufen wäre, wenn der TSV in Bestbesetzung hätte auflaufen können.

Bericht & Fotos von uns: TSV unterliegt Favorit TuS N-Lübbecke trotz starkem Auftritt

:)

Flevo

Erleuchteter

  • »Flevo« ist männlich
  • »Flevo« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 424

Wohnort: ursprünglich Dormagen, jetzt Eschweiler

  • Nachricht senden

24

Montag, 27. August 2018, 18:37

Tja, unsere Jungs und die Nettelstedter hatten vor 1217 Zuschauern ein unterhaltsames Spiel abgeliefert. Der TSV hat im Rahmen seiner Möglichkeiten gut dagegen gehalten, Nuno Rebelo auf Halbrechts scheint ein Gewinn zu sein, Tim Wieling war wie meistens ein sicherer Vollstrecker, aber das war zu wenig, um gegen Nettelstedt zu punkten. Alles in allem war es ein Klassenunterschied. Hoffen wir mal, dass der TuS N-Lübbecke wirklich die Übermannschaft der Liga wird, wie die meisten Experten das einschätzen, dann ist nichts verloren.

Jedenfalls hatten die Nettelstedter keine Probleme mit unserer Abwehr und haben immer wieder Riesenlücken aufgerissen. Man hat auch gesehen, dass ohne Lukas Stutzke zu wenig aus dem linken Rückraum kommt. Was Heider Thomas drauf hat, weiß ich nicht, aber er war am Freitag auch nicht dabei. Weder Eloy Morante Maldonado noch Ian Hüter haben auf Halblinks für Gefahr sorgen können und Benni Richter auch erst gegen Ende des Spiels, als alles schon gelaufen war.

Es war zwar eine gute Leistung, aber trotzdem stehen wir erstmal am Tabellenende und müssten am kommenden Wochenende in Aue schon punkten, sonst wird es schnell eng unten.

Ein paar Berichte:
Internetseite TSV
Internetseite TuS N-Lübbecke
NGZ (Volker Koch)

Gruß Flevo

25

Mittwoch, 29. August 2018, 21:25

Habe ein paar Tage überlegt ob ich dazu was schreibe! Aber ich muss es doch mal loswerden. Eins vorweg: gegen die TuS N-Lübbecke darf man bestimmt auch bei guter eigener Leistung verlieren. Aber was mir sauer aufstößt ist folgendes. Man hat den Kader mehr in die Breite aufgestellt u. auch ein paar erfahrene Spieler geholt. Das war gut u. richtig so! Aber das ganze sollte einzig und alleine dem Ziel gegen den Abstieg dienen und nicht dafür, dass man jetzt die Hüter-Brüder für die amerikanische Nationalmannschaft abstellt (somit fehlen die im nächsten Spiel in Aue!!!) bzw. das man einen Daniel Eggert erlaubt hat, bei einem Urlaubstrip in den USA für ein Team um die US-Meisterschaft mitzuspielen. Mit der Folge, das er jetzt gleich im ersten Spiel wieder verletzt ist!!! Reicht schon, das unser Shooter Lukas Stutzke ausgefallen ist.
Solche "Auswärtstermine" einiger Spieler (mit unerklärlicher Rückendeckung der Vereinsverantwortlichen) können wir uns in diesem knüppelharten Abstiegskampf nicht erlauben :wall:
:cool:

26

Samstag, 8. September 2018, 20:07

Hüttenberg - Dormagen 29:30!

So, erster Saison-Sieg :bigok: - und das beim Bundesliga-Absteiger in Hüttenberg bzw. Gießen!

Herzlichen Glückwunsch, Jungs! M. E. ein wichtiger Erfolg, damit man nicht von vornerein ganz hinten drin steht. Und auch für den Kopf, denn es zeigt sich, dass auch auswärts was drin ist. Etwas ärgerlich, dass es nach zwischenzeitlicher 5-Tore-Führung noch mal richtig spannend wurde.

Aber: Fehlstart abgewendet und jetzt die nächsten zwei Punkte gegen den WHV ins Visier nehmen :D

27

Samstag, 15. September 2018, 21:34

TSV Bayer Dormagen - Wilhelmshavener HV 25:22 (13:13)

Der TSV ist angekommen in der 2. Liga. Hätte nicht gedacht, dass die Mannschaft so konkurrenzfähig ist. Mit etwas mehr Cleverness hätte man auch die Hürde Aue nehmen können... Es wurde gut eingekauft und die Mischung in der Mannschaft scheint zu stimmen :bigok:. Bisschen die Euphorie mitnehmen und weiter hart arbeiten - mal schauen, was dann noch so kommt ...
Gruß, TSV-Fuchs

28

Montag, 17. September 2018, 12:39

Freue mich schon auf das " Lokalderby " kurt vor Weihnachten - Freitag den 21.12. ;)

29

Dienstag, 18. September 2018, 11:27

Die Freude in den Gesichtern unserer Wiesel gesehen zu haben, war echt super! Ich bin gespannt, was Ulli Kriebel erst für Möglichkeiten aufzeigt, wenn die Verletzten wieder an Board sind. Weiter so!

Bericht & Fotos von uns: Dormagen holt ersten Heimsieg gegen Wilhelmshavener HV

:)

30

Dienstag, 18. September 2018, 15:02

TSV Bayer Dormagen - Wilhelmshavener HV 25:22 (13:13)

Der TSV ist angekommen in der 2. Liga. Hätte nicht gedacht, dass die Mannschaft so konkurrenzfähig ist. Mit etwas mehr Cleverness hätte man auch die Hürde Aue nehmen können... Es wurde gut eingekauft und die Mischung in der Mannschaft scheint zu stimmen :bigok:. Bisschen die Euphorie mitnehmen und weiter hart arbeiten - mal schauen, was dann noch so kommt ...
Gruß, TSV-Fuchs


Die Freude in den Gesichtern unserer Wiesel gesehen zu haben, war echt super! Ich bin gespannt, was Ulli Kriebel erst für Möglichkeiten aufzeigt, wenn die Verletzten wieder an Board sind. Weiter so!

Bericht & Fotos von uns: Dormagen holt ersten Heimsieg gegen Wilhelmshavener HV





Darauf bin ich auch gespannt! Wer hätte das gedacht - 2 Siege gegen Ex-Bundesligisten! Toller Saisonstart!

Umso überraschter war ich, als ich am Samstag in der Halle erfahren habe, dass man wohl nicht länger mit Kriebel plant, spätestens zum Saisonende soll er wohl weichen.

Komischer Zeitpunkt nach dem Aufstieg und dem guten Start. Muss man nicht verstehen :wall: !

Aber vielleicht hat man ja einen neuen Geldgeber, der dem Verein einen Wundertrainer und das Team zurück in die erste Liga bringt ;)))))

Zwen

Fortgeschrittener

  • »Zwen« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 116

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 19. September 2018, 15:24

Echt, Kriebel wird schon wieder abgelöst?
Kennt jemand die Hintergründe?

Flevo

Erleuchteter

  • »Flevo« ist männlich
  • »Flevo« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 424

Wohnort: ursprünglich Dormagen, jetzt Eschweiler

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 19. September 2018, 16:30

Umso überraschter war ich, als ich am Samstag in der Halle erfahren habe, dass man wohl nicht länger mit Kriebel plant, spätestens zum Saisonende soll er wohl weichen.


Hast Du Quellen für dieses Gerücht?

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, ist Uli Kriebel hauptberuflich als Ingenieur tätig. Wie man auf Dauer gleichzeitig als Ingenieur arbeiten UND Trainer eines Zweitligisten sein kann, weiß ich nicht. Das kann in der 3. Liga gehen, aber in der 2. Liga? Dann wäre es schon sinnvoll, mittelfristig nach einem hauptberuflichen Trainer zu suchen. Das würde das "spätestens zum Saisonende" erklären.

Gruß Flevo

33

Donnerstag, 20. September 2018, 09:49

Ulli Kriebel's Vertrag wurde für zwei Jahre abgeschlossen und endet zum Saisonende. Mit Ulli's Arbeitgeber zusammen wurde eine Lösung für diese Zeit gefunden, damit er der Trainer-Tätigkeit nachkommen kann. Ulli hatte mal in einem Interview mit mir gesagt (da war er noch Trainer der A-Jugend), dass er 1. bis 3. Liga nicht trainieren möchte, da er sich dann vom Handball abhängig machen würde. Das war allerdings 2014. Als er 2017 dann Trainer der 1. Mannschaft wurde, hatte mich das deshalb sehr überrascht.

Wenn Ulli den Trainer-Vertrag beim TSV nicht verlängert, würde so oder so ein neuer Trainer her müssen.

34

Sonntag, 30. September 2018, 20:54

Bericht & Fotos von uns zum glücklichen Punktgewinn gegen Großwallstadt: Lukas Stutzke sichert TSV gegen TV Großwallstadt Punktgewinn

:)

35

Dienstag, 2. Oktober 2018, 21:02

So, das gibt wohl den nächsten Sieg - bei 26:13-Führung (35.) in Emsdetten wird kaum noch was anbrennen.

D. h. ab ins Sportcenter zum Derby am Freitag gegen Tusem Essen - die Jungs machen nen tollen Job und haben eine gut gefüllt Halle verdient.
Und für die Mannschaft: Befreit aufspielen ohne übermäßigen Druck und schauen, was sich ergibt :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TSV-Fuchs« (2. Oktober 2018, 21:01)


Flevo

Erleuchteter

  • »Flevo« ist männlich
  • »Flevo« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 424

Wohnort: ursprünglich Dormagen, jetzt Eschweiler

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 2. Oktober 2018, 21:10

So, das gibt wohl den nächsten Sieg - bei 26:13-Führung (35.) in Emsdetten wird kaum noch was anbrennen.

D. h. ab ins Sportcenter zum Derby am Freitag gegen Tusem Essen - die Jungs machen nen tollen Job und haben eine gut gefüllt Halle verdient.
Und für die Mannschaft: Befreit aufspielen ohne übermäßigen Druck und schauen, was sich ergibt :D


Stimmt. Der Vollständigkeit halber: Der TSV gewinnt 37:29! :head: :jump:

Eine volle Halle am kommenden Freitag wäre auch verdient. Chancenlos sind wir keinesfalls. Und mit zur Zeit 7:7 Punkten haben auch nur wenige gerechnet. So kann es gern weitergehen...

Gruß Flevo

37

Dienstag, 2. Oktober 2018, 21:35

In der 2. Liga ist nichts, wie man es vermutet hätte! Glückwunsch an Dormagen!

Zwen

Fortgeschrittener

  • »Zwen« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 116

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 08:26

Sensationell!!!

Flevo

Erleuchteter

  • »Flevo« ist männlich
  • »Flevo« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 424

Wohnort: ursprünglich Dormagen, jetzt Eschweiler

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 10:32

Umso überraschter war ich, als ich am Samstag in der Halle erfahren habe, dass man wohl nicht länger mit Kriebel plant, spätestens zum Saisonende soll er wohl weichen.


Hast Du Quellen für dieses Gerücht?

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, ist Uli Kriebel hauptberuflich als Ingenieur tätig. Wie man auf Dauer gleichzeitig als Ingenieur arbeiten UND Trainer eines Zweitligisten sein kann, weiß ich nicht. Das kann in der 3. Liga gehen, aber in der 2. Liga? Dann wäre es schon sinnvoll, mittelfristig nach einem hauptberuflichen Trainer zu suchen. Das würde das "spätestens zum Saisonende" erklären.

Gruß Flevo


Ab Sommer übernimmt Dusko Bilanovic. Der Trainerwechsel erfolgt aus den Gründen, die ich oben schon vermutet hatte. Schön, dass schon sehr früh Klarheit besteht.

Spielberichte zu den Spielen der vergangenen Woche:
Emsdetten: :)
Internetseite TSV
Internetseite TV Emsdetten
NGZ (Volker Koch)

und Essen: :(
Internetseite TSV
Internetseite TuSEM Essen
NGZ (Volker Koch)

Gruß Flevo

Flevo

Erleuchteter

  • »Flevo« ist männlich
  • »Flevo« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 424

Wohnort: ursprünglich Dormagen, jetzt Eschweiler

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 16:40

Mann, hier ist ja richtig viel los... :(

In Lübeck hieß es am vergangenen Samstag VfL Lübeck-Schwartau - TSV Bayer Dormagen 31:27 (HZ 19:14). Den Berichten nach hatte der TSV 55 Minuten gut und 5 Minuten sch**** gespielt. Von der 20. bis zur 25. Minute machten die Holsteiner aus einem 13:13 ein 18:13 und das war am Ende spielentscheidend. ;(

In den vergangenen zwei Spielen gab es viel Lob vom jeweiligen Gästetrainer, aber leider gibt es für Lob keine Punkte. Wir müssen also morgen gegen den Tabellennachbarn aus Hagen punkten.

Hier noch ein paar Spielberichte vom Schwartau-Spiel:
Internetseite TSV
Internetseite VfL Bad Schwartau-Lübeck
NGZ (Volker Koch)

Bis morgen abend...
Gruß Flevo

Anzeige
handball-world.com - Partner