Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Dienstag, 22. Januar 2019, 22:09

Das war ja eine lange Verweildauer von Weber in Bietigheim

42

Mittwoch, 23. Januar 2019, 07:36

Kann jemand was über seine Qualität sagen? Ich kenn ihn so nicht. Im Bericht steht ja nur was von hartem Wurf.

TVG-Patriot

Fortgeschrittener

  • »TVG-Patriot« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 193

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: Professioneller Handball-Fan

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 23. Januar 2019, 12:16

dann spielt der ja auch nächstes jahr weiter 1. liga....


Wieso? Wechselt er zum Saisonende wieder? :D
Nein, mal Spass beiseite, ich denke, so in Stein gemeißelt ist der Coburger Aufstieg noch nicht, wie ich auch an manch anderer Stelle schon gesagt habe. Bei dem Restprogramm (die starken Gegner fast ausnahmslos auswärts) muss man erst mal oben drin bleiben (Plätze 1 und 2). Auch wenn Balingen jetzt Strobel ausgefallen ist. Also ein gewisses Maß an Spannung wird es auch evtl. vorne noch entstehen. Kann ja auch nicht sein, dass nur wir kleinen Vereine am Tabellenende für die Spannung sorgen :P

diesilke

Fortgeschrittener

  • »diesilke« ist weiblich

Beiträge: 98

Wohnort: Bad Neustadt

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 23. Januar 2019, 21:33

Ja klar Coburg spielt eine durchwachsene Rückrunde ist am Ende 3 oder 4 und Großwallstadt startet durch und steigt noch auf .

45

Donnerstag, 24. Januar 2019, 07:47

Naja, in trockenen Tüchern ist noch nichts und wir waren am Ende der Hinrunde einfach nur noch platt. Aber ich hoffe mit der Rückkehr einiger Verletzter wird wieder besser. Balingen haben wir zu Hause, ein paar Punkte werden wohl alle oben abgeben. Deshalb sehe ich gute Chancen das wir den Aufstieg schaffen. Es scheint ja auch der Wille zum aufstvom Verein/Sponsoren etc. da zu sein. Das sieht man ja auch an den persononellen Entscheidungen im Verein, bzw. langfristigen Plan mit dem Jugendcampus.
Ehrgeizige Pläne des HSC 2000 Coburg - HSC 2000 Coburg

TVG-Patriot

Fortgeschrittener

  • »TVG-Patriot« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 193

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: Professioneller Handball-Fan

  • Nachricht senden

46

Montag, 28. Januar 2019, 08:51

Ja klar Coburg spielt eine durchwachsene Rückrunde ist am Ende 3 oder 4 und Großwallstadt startet durch und steigt noch auf .


Ich denke, das ist recht unwahrscheinlich. Großwallstadt hat weniger Punkte geholt als sie jetzt Rückstand auf den Aufstieg haben. Ich glaube, deine Kenntnis über Handball ist ein wenig begrenzt. Ähnlich wie deine Satzzeichensetzung.
Ich habe hier lediglich meine Einschätzung zu einem möglichen Aufstiegskampf gegeben. Wenn dich das unter deiner gelben Vereinsbrille verletzt, dann tut es mir leid.

Allerdings bleibe ich bei meiner Einschätzung, dass es noch ein hartes Stück Arbeit sein wird und dass es nicht so sehr abwegig ist, dass es am Ende für Coburg nicht klappt.
Verliert man das nächste Auswärtsspiel gegen Nordhorn, so sind die direkt bis auf einen Punkt ran an Platz zwei.
Das Auswärtsprogramm von Coburg ist einfach schwerer als das von Nordhorn oder Nettelstedt. Das ist schlicht Fakt. Wenn es am Ende reicht, bin ich der Erste der den Coburgern gratuliert.

diesilke

Fortgeschrittener

  • »diesilke« ist weiblich

Beiträge: 98

Wohnort: Bad Neustadt

  • Nachricht senden

47

Samstag, 2. März 2019, 11:24

Auch wenn es in Dormagen am Ende recht klar war, vom Ergebniss, muss man sich fragen, warum kommt der HSC im Moment so schwer uns Spiel.

Ich fande es gestern schon erschreckend wie man in in den ersten 20 Minuten agierte.

Das man sich dann zwar fängt und das Spiel noch dreht spricht für die Moral der Mannschaft , doch das geht nicht immer gut .

48

Samstag, 2. März 2019, 17:14

Da stimme ich Dir zu, ich denke in Jan Gorr wird’s brodeln, gerade wegen der Abwehrleistung.

49

Samstag, 2. März 2019, 21:24

Coburg ist eines Aufstiegskandidaten unwürdig. Auf keiner Position irgendwie erstligatauglich. Die müssten ja im Falle des Falles den kompletten Kader austauschen.

TVG-Patriot

Fortgeschrittener

  • »TVG-Patriot« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 193

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: Professioneller Handball-Fan

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 7. März 2019, 18:18

Was habt ihr denn für eine witzige Tabelle auf der Homepage? Die wäre mir zwar lieber als die echte, aber ich glaube das kann man sich nicht aussuchen...
Tabelle auf Coburger Website

52

Donnerstag, 7. März 2019, 19:00

Hat bestimmt ein Grosswallstadter geschrieben :D

53

Freitag, 8. März 2019, 09:26

Was habt ihr denn für eine witzige Tabelle auf der Homepage? Die wäre mir zwar lieber als die echte, aber ich glaube das kann man sich nicht aussuchen...
Tabelle auf Coburger Website

Hat bestimmt ein Grosswallstadter geschrieben :D


Vielleicht sollen das die zwei Punkte aus dem noch ausstehenden Spiel zwischen dem TVG und dem HSC sein. :D :P ;)
Und dann auch nur vier anstelle von fünf Absteigern. Das nenne ich mal Abstiegshilfe. *RESPEKT!* :klatschen:
#Zusammen1Ziel

Anzeige