You are not logged in.

921

Sunday, November 22nd 2020, 11:28am

Für die Außendarstellung sind mehr Spiele besser, weil man dadurch mehr Leute erreicht.

922

Sunday, November 22nd 2020, 11:43am

Die Belastung ist auch bei Vereinen, die nur national spielen, mit einem Spiel pro Woche (in der Regel) nicht zu hoch.

Dürfte klar sein, dass ich nicht von denen geredet habe.
Die Kraft in uns.

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 8,179

Location: Kiel

  • Send private message

923

Sunday, November 22nd 2020, 11:59am

Für die Außendarstellung sind mehr Spiele besser, weil man dadurch mehr Leute erreicht.


Sehe ich in diesem Zusammenhang anders. Durch solche Spiele wie gestern verliert man eher Leute.

924

Sunday, November 22nd 2020, 12:44pm

Es werden sehr viele THW-Fans und Leute aus Coburg gesehen haben. Dazu sehen viele Handballfans die Highlights. Vergiss nicht, dass wir aktuell eine Saison mit 20 Mannschaften haben, das kommt dazu. Die Kader wären auch anders aufgestellt, wenn es nur 18 Teams geben würde.

Handballer2105

schon süchtig

  • "Handballer2105" is male
  • Favorite club

Posts: 3,972

Location: bei Heilbronn

  • Send private message

925

Sunday, November 22nd 2020, 12:58pm

Für die Außendarstellung sind mehr Spiele besser, weil man dadurch mehr Leute erreicht.


Sehe ich in diesem Zusammenhang anders. Durch solche Spiele wie gestern verliert man eher Leute.
Dann solltest du aus der Vergangenheit Beispiele nennen können. Das Problem existiert in deinen Augen schon seit längerem.

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 8,179

Location: Kiel

  • Send private message

926

Sunday, November 22nd 2020, 1:05pm

Das sehr viele THW-Fans das Spiel gesehen haben bezweifel ich. Selbst ich als Hardcore-Fan habe zwischendurch andere Sachen erledigt, weil das Spiel mit Bundesliga nix zu tun hatte und vielmehr als Einschlafprogramm diente. Von solchen Spielen muss man auch keine Highlights zeigen. Dann kann man lieber mehr Szenen von anderen Spielen zeigen. Wir kommen bei dem Thema nicht auf einen Nenner, ist aber auch nicht schlimm :hi: Ich bin aus diesem Thread zu dem Thema erstmal raus :)

927

Sunday, November 22nd 2020, 3:44pm

Vermutlich weil die Argumente fehlen.. Egal ob 10, 16, 18 oder 35 Mannschaften, es gibt immer Mannschaften, die schlechter sind als andere. Alles andere ist utopisch und realitätsfern. Ansonsten kann man ne 3er-Runde mit Kiel, Flensburg und den Rhein-Neckar Löwen machen. Dann hat man vielleicht zwei Jahre lang schön ausgeglichene Spiele und danach fehlt das Geld, weil’s keinen mehr interessiert.
Die Kraft in uns.

Ovian

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

928

Sunday, November 22nd 2020, 3:50pm

Ich bin hier noch im Thread des VfL Gummersbach - oder habe ich was verpasst :) ?!??

Eine Frage zum erfreulichen Spiel des VfL gegen Dessau: Weiß jemand, warum Janko Božović gestern bis eine 7-Meter nicht gespielt hat?

Marc

schon süchtig

  • "Marc" is male

Posts: 3,644

Location: GM

  • Send private message

929

Sunday, November 22nd 2020, 4:05pm

...und warum Stüber so gut wie keine Einsatzzeiten mehr bekommt und sogar Kontrec im Angriff vorgezogen wird?
Ist die ganze Saison schon auffällig, also nicht bloß taktische Überlegung für den einen Gegner.

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 2,930

Location: Nähe GM

  • Send private message

930

Sunday, November 22nd 2020, 10:21pm

Ich kenne keine genauen Hintergründe, aber fand die Entscheidung von Goggi, Blohme spielen zu lassen, absolut richtig. Bozovic zeigt sein einigen Wochen eine beeindruckend fallende Formkurve. Er wirkt kaputt und ausgelaugt, als ob wir seit Wochen alle 3 Tage ein Spiel gehabt hätten. Vielleicht liegt es am Alter, vielleicht am Kopf, vielleicht ist er verletzt. Man weiß es nicht. Aber ihm mal ein Spiel Pause zu geben, fand ich eine gute Entscheidung. Ich hoffe nur, dass er bald endlich wieder in die Spur findet und man kein unfreiwillig empfundenes Mitleid mehr mit ihm haben muss (so ging es mir in den letzten Wochen schonmal bei ihm).

Goggi mag keine Spieler, die nicht genauso gut Abwehr wie Angriff spielen können. Und die Quote im Angriff lässt bei Stüber in dieser Saison auch zu wünschen übrig. Zwei spektakuläre Tore wechseln sich mit zwei Fehlwürfen ab. Das war letzte Saison noch anders, und die anderen beiden machen das derzeit einfach besser. Außerdem scheinen sie besser in Goggis Konzept zu passen (schnell und abwehrstark). Ich hoffe aber sehr, dass Stüber noch mehr Einsatzzeiten bekommen wird und vor allem keine Wechselgedanken hegen wird. Das wäre extrem schade!!

931

Sunday, November 22nd 2020, 10:55pm

Das du dir da bezüglich der Spezialisten gehörig selber widersprochen hast ist dir aber schon aufgefallen?

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 2,930

Location: Nähe GM

  • Send private message

932

Monday, November 23rd 2020, 12:34pm

Inwiefern?

933

Monday, November 23rd 2020, 6:58pm

Stüber und Kontrec sind jeweils Spezialisten, dennoch erhält Stüber dieser Tage nur sehr selten den Spezialistenwechsel.

Ich mache generell keinen Vorwurf, es überrascht mich nur. Im Angriff halte ich Stüber für den potenziell stärksten KM.

Die 5:1 Abwehrvariante gegen Dessau mit Schröter auf der Spitze fand ich sehr ansprechend. Spielt man diese, kann Blohme auf RR bleiben und man kann Stüber für Kontrec bringen.

Blohme im Rückraum finde ich überhaupt aller Ehren wert. Für eine fremde Position spielt er gut mit dem Kreis und ist auch im Abschluss überraschend stark.

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 2,930

Location: Nähe GM

  • Send private message

934

Monday, November 23rd 2020, 7:55pm

Nunja, Kontrec kann zwar noch besser Abwehr spielen als Angriff, aber er ist im Angriff trotzdem zu gebrauchen. Stüber ist in der Abwehr nach meinem Wissensstand gar nicht auf Bundesliganiveau zu gebrauchen, also braucht man für ihn zwingend einen Wechsel, für Kontrec nicht unbedingt. Außerdem wirft auch Stüber diese Saison die ein oder andere Fahrkarte. Ergo hat Kontrec dem Trainer insgesamt mehr zu bieten. Seh ich das falsch? Wenn ja, korrigier mich gerne. :)

935

Monday, November 23rd 2020, 9:09pm

Kontrec kam damals aus dem mehr oder weniger erweiterten Kreis der Kroatischen Nationalmannschaft. Eher weniger als mehr, wie man heute weiß.

Ich hab mich seit seiner Ankunft über seine wenigen Spielanteile in der Offensive gewundert. Ich denke einfach mal das das schon seinen Grund hatte. Er war ja dann schon ziemlich als Defensivspezialist gestempelt. Kontrec' Offensivspiel gegen Dessau war solide, aber nicht mehr. Insgesamt auch für mich eher zurückhaltend.
Ich finde sehr positiv wie kreativ Goggi mit dem Kader arbeitet. Kontrec offensiv, Blohme im RR. Schröter auf der 1.
Das sind alles Varianten die den fehlenden RR zu kompensieren helfen. Bozovic wird mit 35 diese Pausen wie gegen Dessau brauchen. Dieser Variantenreichtum wird grade durch die Corona Unsicherheit noch sehr wertvoll sein.

Persönlich mag ich den Spielstil von Stüber mehr. Ich habe die Statistiken jetzt nicht bemüht, sein Quote kommt mir eigentlich ganz passabel vor.
Ich schätze seine Arbeit mit Sperren und besonders im 7m rausholen als ziemlich clever ein. Besonders für 21 Jahre.

Ihm fehlen für einen passablen Innenraum Abwehrspieler einfach ein paar Zentimeter.
Wenn ich mich recht entsinne hab ich ihn überhaupt nur mal in der U23 vor einigen Jahren in der Abwehr gesehen. Möglicherweise kann Blohme dann halb decken und Stüber Außen. Aber mhh, das ist immer eine unglückliche Lösung. Macht Missmatch für den gegnerischen Halben zu leicht.

Man hat diese Spieler ja mit unter mal. Theuerkauf fällt mir da spontan ein. Wenn er insgesamt diesen Weg gehen würde wäre das sicherlich keine schlechte Karriere. Oder gar der unsägliche Hens...

Gut, jetzt bin ich doch etwas abgedriftet. :D

Aber netter Gedankenaustausch :)

Marc

schon süchtig

  • "Marc" is male

Posts: 3,644

Location: GM

  • Send private message

936

Monday, November 23rd 2020, 10:18pm

Ich habe die Statistiken jetzt nicht bemüht, sein Quote kommt mir eigentlich ganz passabel vor.


Stüber hat laut offizieller Statistik nach 7 Spielen 12/17 Tore, Kontrec 4/6. Und trotz dieser dünnen Datenlage von "Quote lässt im Angriff zu wünschen übrig" zu sprechen, als Argument für den mit den (vor diesem Spiel) zwei Toren, ist schon sehr phantasievoll.

Ein Towrwart der in 10 SPielen vielleicht 6x ins leere Tor trifft hat auch eine "gute" Quote, für einen Torhüter... Trotzdem stellt man ihn nicht im nächsten Spiel in die Offensive. :lol:

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 2,930

Location: Nähe GM

  • Send private message

937

Tuesday, November 24th 2020, 12:37pm

@Marc: Ich bin mir sicher, dass Goggi nicht rein anhand der von dir genannten Zahlen aufstellt. ;)

@Waldbröler: Ich habe nur versucht darzustellen, wie es sich für den Trainer aktuell vielleicht darstellen könnte. Ich weiß aber nicht, wie Goggi genau tickt und ob er die Situation auch so wahrnimmt.
Ich stimme dir uneingeschränkt zu: Goggi geht sehr kreativ mit dem Kader um und bisher scheinen die meisten seiner Ideen auch zu klappen. Genau das werden wir in dieser Saison ganz sicher auch noch brauchen, denn unser Kader ist so dünn besetzt, dass wir schon viel Glück brauchen, um ohne verletzungsbedingte Totalausfälle im Rückraum durch die Saison zu kommen. Zum Glück haben wir schon 7 Spiele absolviert, sodass sich der Spielplan nicht so knubbeln wird wie bei Bietigheim oder Ferndorf. Aber diese Kreativität wird trotzdem permanent gefragt sein, wenn wir im Verletzungsfall direkt gute, funktionierende Konzepte haben wollen.
Stüber mit Hens zu vergleich.. puuh, was ein Sympathieunterschied :lol: ;) Aber ja, man muss einfach schon überragend in Angriff oder Abwehr sein, wenn man nur eins davon wirklich gut kann. Derzeit scheint das gut zu klappen mit Stüber und Kontrec und dazu noch dem jungen Isländer, den ich immer stärker finde, sowohl im Angriff als auch in der Abwehr. Letzterer ist für mich derzeit die Überraschung der Saison. Ich wusste am Anfang nicht, was ich von ihm halten sollte, aber er macht einen sehr dynamischen Eindruck, ist sehr abwehrstark, schnell und groß und läuft auch gute Gegenstöße (sicherer als Santos, aber das ist auch nicht schwer...). Es scheint ihm sehr zu helfen, einen Landsmann als Trainer zu haben, denn er macht einen rundum zufriedenen Eindruck auf dem Spielfeld und daneben (Körpersprache, Mimik etc.).

JuJones

Professional

    Favorite club

  • Send private message

938

Tuesday, November 24th 2020, 1:22pm

Goggi macht bisher vieles gut.

Janko eine Pause zu gönnen ist sehr klug, Blohme hat es ideal gemacht. Wahrscheinlich analysieren die Trainer auch vorher ob sie dies beim entsprechenden Gegner machen können.
Ohne Spielplan und Tabelle jetzt zu betrachten bräuchten wir jetzt 2-3 klare Spiele, sodass Hermann und Schneider ihre Pausen ebenfalls bekommen können. Mit Kießler und Fanger sind wir hier wirklich auf die jungen Wilden angewiesen. Der ersten Garde darf eigentlich nix passieren.
Ich mache mir bei diesem dünnen Kader auch keine Sorgen, dass sich ein Spieler benachteiligt fühlen könnte. Es wird noch jeder gebraucht werden und Goggi scheint eben auch gerne zu probieren. Kontrec im Angriff, wusste ich gar nicht, dass das geht. ;-)
Matze Puhle spielt mal wieder eine gute Saison. Ich hoffe Diego Valerio kommt so langsam in Fahrt. Man muss auch sonst den Luxus des Torwartrainers mal hinterfragen. In der letzten Saison hat er nicht so viel gebracht....

Similar threads

Anzeige