You are not logged in.

1,141

Tuesday, June 15th 2021, 10:17am

Jetzt fragt man sich natürlich, wer den Kader zusammengestellt hat. Der Trainer kann es ja nicht gewesen sein...

Marc

schon süchtig

  • "Marc" is male

Posts: 3,822

Location: GM

  • Send private message

1,142

Tuesday, June 15th 2021, 10:28am

:schlaf:
Was soll das gerade jetzt?
Als es notwendig und sportlich noch nicht verloren war, herrschte Stille.

So wie der VfL diese Saison quasi kritiklos agierte, kann man nur den Eindruck haben, dass sie mit dem verpassten Aufstieg nicht unbedingt traurig wären und auch dieser auch in Zukunft kein oberstes Ziel mehr ist.
Der VfL ist gekommen um zu bleiben. :klatschen:

Hoffe für den VfL, dass das alle anderen (Sponsoren, Unterstützter, DK-Käufer, Zuschauer) auch so sehen wie sie selbst!

1,143

Tuesday, June 15th 2021, 10:33am

Man wolle den Kader massiv verjüngern und das jüngste Team in der Vergangenheit des VFL haben.
Man möchte voll und ganz auf die Jugend setzten
So etwas hört man eigentlich immer nur von Vereinen, denen finanziell das Wasser bis zum Hals steht.

Klang doch bisher nicht unbedingt so

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,631

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,144

Tuesday, June 15th 2021, 11:20am

für einen von den drei, war es halt selters....

der vfl hat lange genug ganz oben mitgespielt, wie bei den anderen beiden, wird ein nichtaufstieg nur an nuancen liegen-
ich hatte den vfl auch als einen der aufstiegsfavoriten gesehen.

dass jetzt dadurch auf einmal wieder alles falsch sein soll- na ja...
unbestritten mögen sie in gesprächen festgestellt haben, wer nach ihrer meinung nicht 100% mitzieht-
im team selbst kann ich mir schon vorstellen, dass bei manchen offensichtlichen gesten etc. sich schneider nicht
unbedingt bei seinen mitspielern beliebt macht.

finanziell wird es bei vielen vereinen eng sein- bei einem verein der aufsteigen wollte/ musste, vlt. sogar nachvollziehbarerweise
noch etwas enger.
welches konzept sie dann nehmen, werden sie doch sicher nnach ihren möglichkeiten entscheiden, bisher finde ich, dass dort
die sportliche führung das gut hinbekommen hat, was aber nunmal keine garantie für den aufstieg- auch zb. "verletzte" .

bei der kommenden saison in liga 2 und den vorhandenen konkurrenten, ist vlt. eine weitere saison mit einem verjüngten kader um dann
erst in 2 serien wieder anzugreifen, sinnvoll.

Theoling

Trainee

  • "Theoling" is male
  • Favorite club

Posts: 38

Location: Oberberg

  • Send private message

1,145

Wednesday, June 16th 2021, 2:49pm

Bei aller Enttäuschung über den (vermutlich) verpassten Auftstieg finde ich es gar nicht so interessant ob wir jetzt am Ende drei Punkte vor oder hinter den Aufstiegsplätzen landen.
Wichtiger finde ich das der VfL offenbar finanziell wieder in der Spur ist. Das ist die Basis für einen langfristigen Erfolg.
Und wir haben diese Saison auch eine prinzipiell fähige Mannschaft gesehen - mit Teilweise unglaublichen Aussetzern (Fürstenfeldbruck?, Rückspiel Lübbecke?).
Klar haben viele mehr erwartet aber letztlich ist man die ganze Saison über in der Spitzengruppe mitgeschwommen ohne die Liga dominieren zu können. Nach einem solchen Aufstieg wäre es schwer in der 1. Liga mehr als nur Punktelieferant und Abstiegskandidat zu sein :-(

Ich hoffe das Sigurdsson uns als Trainer etwas längerfristig erhalten bleibt und zusammen mit Schindler diese Mannschaft entwickelt.
Diese Saison hat gezeigt mit wem man weiter arbeiten kann/will und das kann ein gutes Fundament für ein wirklich herausragendes Team in der nächsten Saison sein.


Eigentlich hätte dieses Test- und Aufbaujahr wohl schon letzte Saison mit Greve sein sollen - erstens kommt es anders und zweitens als man denkt :D
P.S. Und wie auch immer, ich freue mich gleich mal wieder in der Schwalbe sitzen zu können! :hi:

Anzeige