You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

61

Thursday, January 9th 2020, 5:53pm

Zettermann hat verlängert. Lukas Wucherpfennig geht

HSC 2000 Coburg verlängert mit Leistungsträger - HSC 2000 Coburg

Finde ich sehr schade, hat echt ne tolle Entwicklung gemacht.

62

Thursday, January 9th 2020, 7:19pm

ich hatte ja immer noch gehofft, dass Lukas Wucherpfennig noch ein wenig Geduld hat. Aber ich kann seine Entscheidung nachvollziehen und wünsche ihm, dass er einen Verein findet bei dem er mehr Spielzeit erhält. Flo Billek hat nunmal noch bis 2021 Vertrag und solange er so spielt wie er spielt, ist es schwierig für den Zweiten Mann auf RA. Dafür war Lukas immer zur Stelle, wenn er gefragt war.

Pontus Zettermann hat sich seine Vertragsverlängerung redlich verdient, freut mich...
Gruß
Mattes

63

Friday, January 17th 2020, 8:05pm

Konstantin Poltrum hat seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert.
Damit steht das Torhüterduo für die nächste Saison. Mit Hinblick auf einen eventuellen Aufstieg hätte ich hier fast mit einer Veränderung gerechnet, aber letztlich ergänzen sich Kulhanek und Poltrum bislang ganz gut...
Gruß
Mattes

Joe Cool

Beginner

    Favorite club

Posts: 5

Location: Neustadt b.Coburg

  • Send private message

64

Saturday, January 18th 2020, 1:37pm

Eloy Morante Maldonado und Jonas Link sind anscheinend als Neuzugänge für den HSC im Gespräch. Wobei Link ja anscheinend Vertrag bis 2021 in Bietigheim hat. Beide wären aus meiner Sicht interessante Spieler - wobei ich Max Jäger und Lukas Wucherpfennig schon etwas nachtrauern werde!

65

Wednesday, January 22nd 2020, 12:32pm

Eloy Morante Maldonado und Jonas Link sind anscheinend als Neuzugänge für den HSC im Gespräch. Wobei Link ja anscheinend Vertrag bis 2021 in Bietigheim hat. Beide wären aus meiner Sicht interessante Spieler - wobei ich Max Jäger und Lukas Wucherpfennig schon etwas nachtrauern werde!

Maldonado geht von Dormagen zum TUSEM aus Essen.

66

Thursday, January 30th 2020, 10:20pm

Ich weis nicht wie es euch geht. Nominell stehen wir gut da, Tabellenführer. Aber irgendwie ist das Gefühl etwas anders. Mir fehlt der Zug das Ding klar zu machen. Neuverpflichtungen zur Rückrunde werden ausgeschlossen. Ob Jan Gorr längerfristig bleibt ist unklar. Mir fehlt die positive Ausstrahlung von Vereinsseite her.

wuffelchen

Beginner

  • "wuffelchen" is male
  • Favorite club

Posts: 2

Location: Coburg

  • Send private message

67

Friday, January 31st 2020, 7:36am

Das denke ich auch - andere Vereine reagieren auf Ausfälle anders. Wenn man aufsteigen will müsste hier anders reagiert werden.

Zumal man ja davon träumt aufzusteigen - wie heute in der NeuenPresse zu lesen ist :
"Der Traum vom großen Handball. Der HSC 2000 Coburg verpasst den Aufstieg in die 1. Bundesliga im Vorjahr nur knapp. Heuer soll es klappen. Die Führungsriege ist zuversichtlich."

Ich bin mal gespannt.

68

Friday, January 31st 2020, 9:29am

Ich weis nicht wie es euch geht. Nominell stehen wir gut da, Tabellenführer. Aber irgendwie ist das Gefühl etwas anders. Mir fehlt der Zug das Ding klar zu machen. Neuverpflichtungen zur Rückrunde werden ausgeschlossen. Ob Jan Gorr längerfristig bleibt ist unklar. Mir fehlt die positive Ausstrahlung von Vereinsseite her.


sehe ich nicht ganz so...eine Nachverpflichtung muss Sinn machen und mehr der weniger sofort weiterhelfen. Da ist Dominik Kelm in den eigenen Reihen, sicherlich die Beste Entscheidung. Das hat er ja nun auch schon mehrfach bewiesen. Er kann Abwehr und Angriff spielen und er kennt die Systeme und kostet kein zusätzliches Geld.

Anderweitige Verpflichtungen haben wir in den letzten Jahren gesehen und die haben selten bis gar nicht funktioniert, siehe Neloski oder Weber.

Darüber hinaus muss so eine Verpflichtung auch perspektivisch Sinn machen, dass ist in der Winterpause meist nur sehr schwer zu realisieren, zumal auch der Weg zwar vorgegeben, aber halt auch noch nicht umgesetzt ist. Die Mannschaft an sich muss sich jetzt beweisen und die Lehren aus den Fehlern der vergangenen Saison umsetzen. Dann könnte es in der nächsten Saison wieder Erstligahandball in Coburg geben. Bis dahin ist aber noch ein weiter Weg und den gilt es zu meistern. Im Idealfall hat man dann frühzeitig Planungssicherheit und kann sich um entsprechende Neuverpflichtungen kümmern.

Was Jan Gorr angeht, wäre es sicher wünschenswert, frühzeitig Klarheit zu bekommen, aber er hat auch noch bis 2021 Vertrag. Also auch kein Thema das man zum jetzigen Zeitpunkt aufmachen muss. Ich würde ihn ja gerne darüber hinaus weiter in Coburg sehen, aber könnte auch nachvollziehen, wenn er dann etwas Neues machen möchte. Es ist ja schon nicht alltäglich, wie lange Jan jetzt schon in Coburg an der Seitenlinie steht.

Ich bin ganz guter Dinge, würde mich über einen Aufstieg freuen, aber ich weiß ehrlich gesagt nicht was mir am Ende lieber wäre. Wenn ich mir die Sky diktierten Spielpläne mit Spieltagen und Anwurfzeiten der ersten Liga ansehe, wird mir übel...
Gruß
Mattes

Nueboy

Master

    Favorite club

Posts: 512

Location: Niederbayern

  • Send private message

69

Friday, January 31st 2020, 1:11pm

Mattes, was die Anstoßzeiten betrifft muss ich dir Recht geben. Donnerstags 19 Uhr wie auch Sonntag Mittag ist echt mist. Das merkt man auch leicht an den Zuschauerzahl und vor allem an der Anzahl der Gästefans. Aber auch für die Heimfans ist Donnerstag 19 Uhr zu meist schlecht. Erlangen hat ja sehr viel Umland und viele Zuschauer haben längere Anreisen.

So 16 Uhr ist ok.
Blau-Weiß CSG....

70

Friday, January 31st 2020, 2:32pm

Mattes, was die Anstoßzeiten betrifft muss ich dir Recht geben. Donnerstags 19 Uhr wie auch Sonntag Mittag ist echt mist. Das merkt man auch leicht an den Zuschauerzahl und vor allem an der Anzahl der Gästefans. Aber auch für die Heimfans ist Donnerstag 19 Uhr zu meist schlecht. Erlangen hat ja sehr viel Umland und viele Zuschauer haben längere Anreisen.

So 16 Uhr ist ok.


gegen Sonntag 16 Uhr hätte ich auch nichts, aber Donnerstag ist suboptimal und Sonntag Mittag geht gar nicht. Mir geht es hier auch nicht um Mittagessen oder so was...das ist einfach keine Handballzeit und macht Auswährtsfahrten komplett uninteressant. Seitdem diese Termine von Sky diktiert werden, habe ich kein Erstligaspiel mehr gesehen...und das liegt nicht daran, dass Coburg 2. Liga spielt :D
Gruß
Mattes

71

Saturday, March 7th 2020, 12:49am

Langsam wird es ernst. Ich bin gespannt ob bald Neuverpflichtungen verkündet werden. Bisher war ja noch nichts spektakuläres dabei. Gerade die Verlängerung von Spross sehe ich nach der bisherigen Saisonleistung kritisch.

72

Saturday, March 7th 2020, 1:47am

naja, nach Jäger sehe ich Sproß hinsichtlich Liga 1 auch eher als Rückschritt...allerdings hat er auf LA tatsächlich besser verformt als auf RM... Es mag vielleicht Platz im Budget für andere Positionen lassen, aber ob man tatsächlich mit Sproß auf LA in die erste Liga gehen möchte halte ich doch eher für gewagt...
Gruß
Mattes

Joe Cool

Beginner

    Favorite club

Posts: 5

Location: Neustadt b.Coburg

  • Send private message

73

Saturday, March 7th 2020, 8:39pm

Sproß ist aus meiner Sicht auf RM total überfordert, da reicht es gerade für die Bayernliga. Vielleicht kommt auf LA seine ehemalige Leichtigkeit
zurück, taktisch und spieltechnisch dürfte es schon reichen.
Große Sorgen macht mir nach der gestrigen Vorstellung Jakob Knauer. Nach seiner Verletzung ist er bei weitem noch nicht der Alte.
Ggf. wird das auch noch eine Baustelle? :cool:

74

Saturday, March 7th 2020, 11:31pm

Ich verstehe nicht, warum man Jäger nicht mit aller Macht versucht hat zu behalten. Wichtige Säule in der Abwehr und Im Angriff. Ich schätze man holt sich jetzt einen Ersatz für LA und Sproß wird dahinter zweiter LA oder es wird ein offener Konkurrenzkampf ausgerufen. Meine Einschätzung: Es kommt jemand Erfahrenes aus dem Ausland.

75

Saturday, March 7th 2020, 11:44pm

Ich verstehe nicht, warum man Jäger nicht mit aller Macht versucht hat zu behalten. Wichtige Säule in der Abwehr und Im Angriff. Ich schätze man holt sich jetzt einen Ersatz für LA und Sproß wird dahinter zweiter LA oder es wird ein offener Konkurrenzkampf ausgerufen. Meine Einschätzung: Es kommt jemand Erfahrenes aus dem Ausland.



ich denke schon das sie ihn gerne behalten hätten, können aber keine Erste Liga garantieren. Ist bei Marcel Thim denke ich ähnlich.

76

Saturday, March 7th 2020, 11:59pm

Generell muss man bei wichtigen Spielern frühzeitig verlängern - mindestens 1 Jahr bevor der Vertrag ausläuft. Nur so kann man eben gewährleisten, dass sich der Spieler nicht umschaut und Erstligisten ihn abwerben. Planungssicherheit und Wertschätzung des Spieler sind zwei wichtige Faktoren, die häufig vernachlässigt werden.

Es kommt mir so vor, dass Coburg den Zeitpunkt etwas verschlafen hat. Nummer 1 LA beim ambitionierten Coburg kann sportlich sicher mit dem Angebot von Erlangen mithalten.

77

Monday, March 9th 2020, 3:47pm

Generell muss man bei wichtigen Spielern frühzeitig verlängern - mindestens 1 Jahr bevor der Vertrag ausläuft. Nur so kann man eben gewährleisten, dass sich der Spieler nicht umschaut und Erstligisten ihn abwerben. Planungssicherheit und Wertschätzung des Spieler sind zwei wichtige Faktoren, die häufig vernachlässigt werden.

Es kommt mir so vor, dass Coburg den Zeitpunkt etwas verschlafen hat. Nummer 1 LA beim ambitionierten Coburg kann sportlich sicher mit dem Angebot von Erlangen mithalten.



Vom Grundsatz her hast Du recht. Allerdings haben wir gezielt Leute geholt die jung und langfristig größere Ambitionen haben. Vielleicht sind wir auch etwas zögerlich beim Geldausgeben....

78

Monday, March 9th 2020, 5:07pm

Generell muss man bei wichtigen Spielern frühzeitig verlängern - mindestens 1 Jahr bevor der Vertrag ausläuft. Nur so kann man eben gewährleisten, dass sich der Spieler nicht umschaut und Erstligisten ihn abwerben. Planungssicherheit und Wertschätzung des Spieler sind zwei wichtige Faktoren, die häufig vernachlässigt werden.

Es kommt mir so vor, dass Coburg den Zeitpunkt etwas verschlafen hat. Nummer 1 LA beim ambitionierten Coburg kann sportlich sicher mit dem Angebot von Erlangen mithalten.



Vom Grundsatz her hast Du recht. Allerdings haben wir gezielt Leute geholt die jung und langfristig größere Ambitionen haben. Vielleicht sind wir auch etwas zögerlich beim Geldausgeben....


Zum Einen ist nun mal der finanzielle Rahmen ein anderer, wenn man für die erste Liga plant und zum Anderen unterscheiden sich halt auch die potentiellen Kandidaten bei der Planung für die 1. oder 2. Liga...insofern ist Geduld angesagt und die Hoffnung auf frühestmögliche Planungssicherheit ausgerichtet ;)

und wenn solch junge, ambitionierte Spieler wie Jäger oder Timm Angebote von Erstligisten bekommen, die nahezu Sicher mit dem Abstieg nichts zu tun haben werden, wirst du als Vielleichtaufsteiger bei den meisten kaum Chancen auf eine Vertragsverlängerung haben...
Gruß
Mattes

79

Tuesday, March 10th 2020, 3:09pm

Vertragsverlängerungen im Winter sind dann gegen solche Konkurrenz schwer realisierbar. Daher die Empfehlung frühzeitig zu verlängern.
Coburg wird sicherlich neue Talente finden, die sich unter Gorr weiterentwickeln werden.

80

Tuesday, April 21st 2020, 8:43pm

Nachdem wir nach vor allem in der Schlussphase harten Kampf :D aufgestiegen sind, ist es denke ich an der Zeit sich mit den wichtigen Themen zu befassen. Und damit meine ich nicht eventuelle Neuverpflichtungen.

Die Spiele finden ja zukünftig Sonntag Mittag statt, daher meine Frage:

Wie regeln wir das mit den Klößen? :pillepalle:

Anzeige