You are not logged in.

1

Wednesday, December 18th 2019, 4:08pm

Spielerberater für junge Talente?

Hallo Zusammen,
ich wollte nach eurer Expertise zum Thema Spielerberater fragen:

Grundsetting: - Junger Spieler 17-21 Jahre
- (bisheriges) Leistungsniveau 3. (und 2.) HBL
- höchste Eigenmotivation mit Ziel in der höchstmöglichen Liga zu spielen

Ich wäre für valide und ernstgemeinte Antworten dankbar.
Vielleicht könnt ihr auch diese Unterpunkte hierbei beleuchten:
- "Wen würdet Ihr vorschlagen": Namen der Person oder des Teams
- Interesse und Erfolge junge Spieler weiter nach vorne zu bringen
- Macht ein Spielerberater Sinn?
- Netzwerk
- grobe Kosten (bei Bedarf auch ohne Nennung von Namen)
- Leistungsangebot und Vertragsgrundlagen (bei Bedarf auch ohne Nennung von Namen)
("hierüber habe bisher zu wenig "Ahnung"", wie z.B. Organisation von Einzeltrainings in Spielpausen, Ansprechbarkeit, Kontaktaufnahme mit "höherwertigen" Vereinen ("versteht sich von selbst, dass immer Respekt für alle Handballvereine besteht!"), Vertragslänge, leading by objectives, ect.)

Schon mal besten Dank für Eure Antworten!
SLN!

Anzeige