You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 656

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

121

Wednesday, November 18th 2020, 10:15pm

Ja das war klasse für die Moral!
Gut gespielt und an Savvas wird der TVG noch viel Freude haben! Hoffen wir dass er und Busch langfristige Verträge haben.
Eisenträger vergibt nach wie vor Zuviels Würfe für meinen Geschmack obwohl er heute einen ganz wichtigen genetzt hat!

122

Thursday, November 19th 2020, 7:55am

Ja das war klasse für die Moral!
Gut gespielt und an Savvas wird der TVG noch viel Freude haben! Hoffen wir dass er und Busch langfristige Verträge haben.
Eisenträger vergibt nach wie vor Zuviels Würfe für meinen Geschmack obwohl er heute einen ganz wichtigen genetzt hat!


Was Eisentäger angeht bin ich aktuell ganzbei dir
Nach meinem Gefühl hatten gestern aber auch Busch und der Dauerkämpfer Corak nicht unbedingt bessere Abschlussquoten bei den freien Würfen
Aber für gestern heißt es da definitiv Schwamm drüber, denn man hat als Team einen gestern hochverdienten Auswärtssieg eingefahren, super!
Matijasevic und Savvas gestern für mich im Angriff überragend.
Denke in der Abwehrhat aber Savvas auch noch etwas Luft nach oben, für meinen Geschmack legt er das hinten noch etwas zu offen/offensiv aus, permanent auf 9 Meter, da gab es mehr als 1 Szene als ein Gegenspieler den Riesenraum dahinter durch Laufen in den freien Raum zu einem freien Abschluss nutzen konnte.
Aber dass ihm da nach erst wenigen Wochen bei der Mannschaft noch die Bindung zum Abwehrverbund fehlt liegt ja absolut auf der Hand.
Ansonsten passiert jetzt schon genau das was ich vermutet/erhofft hatte: Lars Spieß kann/soll seinen Fokus auf Abwehr und zweite Welle legen, so reicht ihm die Luft viel besser und er kann seine Defensivqualitäten so für die Mannschaft auch viel besser einbringen, offensiv haben wir (jetzt) einfach stärkere Alternativen im Kader: Matijasevic, Savvas, Stark (sobald er wieder auflaufen kann)
Insgesamt macht es wirklich Spaß zu sehen, dass wir jetzt mit Savvas und Jansen mal 2 Halbe haben, die für ein "einfaches Tor" aus dem Rückraum gut sind und das recht regelmäßig und nicht nur alle 5 bis 10 Spiele einmal.
Solche Alternativen gingen uns in den letzten Jahren quasi permanent ab, wodurch wir mitunter recht einfach ausrechenbar waren: viel 1 gegen 1 und fast 50% der Angriffe mit Kreisanspielen

Muss allerdings zugeben, dass ich zwischenzeitlich so Mitte der 2.Halbzeit schon ein Deja Vu bezogen auf das Hamburg Spiel hatte.
Da waren wir mal mehrere Minuten dabei alles was man sich mit gutem Spiel in Halbzeit 1 mühsam aufgebaut hatte in nur wenige Minuten mit dem Hintern wieder einzureissen und es ging von +3 auf -1/-2
Zum Glückl war man gestern in der Lage das dann noch mal zu drehen, das war für die Moral und auch fürs Punktekonto extrem wichtig!
Jetzt unbedingt am Sonntag auch zu Hause mal mit 1 oder 2 Punkten nachlegen!

Lustinger

Intermediate

  • "Lustinger" is male
  • Favorite club

Posts: 84

Location: Odenwald

  • Send private message

123

Thursday, November 19th 2020, 11:22am

Kann man alles so unterschreiben, Eisenträger läuft seit geraumer Zeit seiner Form hinterher, verwirft zu viel klare Chancen, hat momentan meiner Meinung nach auch zuviel Spielanteile. Jansen erschien mir gestern in der Abwehr im Vergleich zu den letzten Spielen wesentlich gefestigter, eine solide Leistung, auch hinten!

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 656

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

124

Sunday, November 22nd 2020, 5:08pm

Der Stream ist ja mal wieder ein Witz. Ständiger Bildausfall dann eine Kamera die die Tore nicht mal zeigt, Ruckler im Bild und zu guter letzt keinen Ton!
Ich glaube ich habe den Stream in Emsdetten doch zurecht gelobt. Was meinst du Fohlenpapa? Vielleicht sollte sich der TVG da mal wirkliche Profis holen die eine solche Übertragung bewerkstelligen.

Lustinger

Intermediate

  • "Lustinger" is male
  • Favorite club

Posts: 84

Location: Odenwald

  • Send private message

125

Sunday, November 22nd 2020, 5:10pm

Warum kann man sich eigentlich mittlerweile sicher sein, dass der Live-Stream bei Heimspielen nicht klappt?
Macht echt keinen Spaß mehr, 10 Minuten vorbei, kein Ton, Kameraführung teilweise eingestellt!

hecksel

Professional

  • "hecksel" is male
  • Favorite club

Posts: 310

Location: Bayern

  • Send private message

126

Sunday, November 22nd 2020, 5:12pm

Ist das bei den Heimspielen des TVG immer so schlecht? Bei den Auswärtspielen hat es ja bisher immer funktioniert.
Und da wird man als Dauerkartenbesitzer noch angeschrieben, ob man auf Erstattung des Eintrittspreises verzichtet, man würde dann auch bei der Übertragung genannt werden. Nicht, dass ich das wollte, aber wie denn ohne Ton?
th

127

Sunday, November 22nd 2020, 5:35pm

Warum ist Meik Pallach nicht mehr auf der Bank?

hecksel

Professional

  • "hecksel" is male
  • Favorite club

Posts: 310

Location: Bayern

  • Send private message

128

Sunday, November 22nd 2020, 5:36pm

Halbzeitstand 12:17
Gibt wohl die nächste Heimschlappe
th

129

Sunday, November 22nd 2020, 6:34pm

Schlecht gesoielt

Halbzeitstand 12:17
Gibt wohl die nächste Heimschlappe

Ist das bei den Heimspielen des TVG immer so schlecht? Bei den Auswärtspielen hat es ja bisher immer funktioniert.
Und da wird man als Dauerkartenbesitzer noch angeschrieben, ob man auf Erstattung des Eintrittspreises verzichtet, man würde dann auch bei der Übertragung genannt werden. Nicht, dass ich das wollte, aber wie denn ohne Ton?
Die Leistung war heute so schlecht , dass es selbst dem Kommentator die Sprache verschlagen hat ..... :irony:

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 656

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

130

Sunday, November 22nd 2020, 7:43pm

In acht Minuten ab der 19. Min das Spiel völlig aus der Hand gegeben. Sehr schade, da war mehr drin. Schön dass Savvas Savvas wieder 9 Tore geworfen hat. Das wird uns den ein oder anderen Punkt bescheren in dieser Saison.
Das Spiel heute war statistisch recht ausgeglichen, lediglich die Wurfquote, die in Dresden noch super war, war heute etwas schlechter als die Eisenacher.

Ich denke über den Stream ist genug gesagt worden. Da sollten die dringend mal handeln...

131

Sunday, November 22nd 2020, 8:25pm

Ein Nachmittag zum Vergessen!

Viertes Heimspiel, zum vierten Mal eine ziemliche Grütze zusammengespielt, macht 0-8 Heimpunkte und den letzten Platz in der Heimtabelle....

Da muss dringend mal der "Schalter" umgelegt werden, denn wenn man diese eher katastrophale Heimbilanz noch geraume Zeit weiter ausbaut, dann wird das nix mit dem Klassenerhalt...
Savvas wieder stark, aber der Rest der Truppe eher durchwachsen, die Teamleistung heute erneut wieder nicht stark genug um auf diesem Niveau zu Punkten das muß man klipp und klar so sagen!
Allein die Bilanz auf LA heute: 1 Tor, 2 oder 3 Fehlwürfe, bei einem knacken freien Wurf noch Kreis ab und dazu auch noch Defensiv schwach gestanden gegen die Rechtsaussen des Gegners

Der TVG heute wieder schwach, der Gegner definitiv besser, also verdienter Sieg und Glückwunsch nach Eisenach!

Bei der sportlichen Leistung schon fast halb so schlimm, dass es ein Geisterspiel war und auch der Stream erneut Mucken machte.
Das mit dem sehr dürftigen Stream ist natürlich in Corona ein absolutes Ärgernis, da stimme ich meinen Vorrednern zu.

Fohlenpapa

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

132

Sunday, November 22nd 2020, 8:26pm

Der Stream ist ja mal wieder ein Witz. Ständiger Bildausfall dann eine Kamera die die Tore nicht mal zeigt, Ruckler im Bild und zu guter letzt keinen Ton!
Ich glaube ich habe den Stream in Emsdetten doch zurecht gelobt. Was meinst du Fohlenpapa? Vielleicht sollte sich der TVG da mal wirkliche Profis holen die eine solche Übertragung bewerkstelligen.
Ich möchte hier mal feststellen dass der Herr TVG Patriot beim Spiel in Emsdetten die "fachkundigen und fairen Kommentartoren" gelobt hat und gleichzeitig den TVG aufgefordert hat sich das mal anzuschauen.
Zitat "So geht Stream".

Ich kenne die technischen Probleme bei der Übertragung aus Elsenfeld nicht.
Hardware, Datenleitung oder ist es die Manpower welche es nicht in den Griff bekommt. Ärgerlich ist es allemal und ich kann mir vorstellen dass hier mal in die Analyse gegangen werden muss.
Nur soviel lieber Herr Patriot...ich kann nix dafür. Die Kommentartoren vom TVG auch nicht.

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 656

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

133

Monday, November 23rd 2020, 8:01am

Der Stream ist ja mal wieder ein Witz. Ständiger Bildausfall dann eine Kamera die die Tore nicht mal zeigt, Ruckler im Bild und zu guter letzt keinen Ton!
Ich glaube ich habe den Stream in Emsdetten doch zurecht gelobt. Was meinst du Fohlenpapa? Vielleicht sollte sich der TVG da mal wirkliche Profis holen die eine solche Übertragung bewerkstelligen.
Ich möchte hier mal feststellen dass der Herr TVG Patriot beim Spiel in Emsdetten die "fachkundigen und fairen Kommentartoren" gelobt hat und gleichzeitig den TVG aufgefordert hat sich das mal anzuschauen.
Zitat "So geht Stream".

Ich kenne die technischen Probleme bei der Übertragung aus Elsenfeld nicht.
Hardware, Datenleitung oder ist es die Manpower welche es nicht in den Griff bekommt. Ärgerlich ist es allemal und ich kann mir vorstellen dass hier mal in die Analyse gegangen werden muss.
Nur soviel lieber Herr Patriot...ich kann nix dafür. Die Kommentartoren vom TVG auch nicht.

Liebster Fohlenpapa, korrekt ist, dass ich die Kommentatoren dort gelobt habe. Korrekt ist auch, dass ich den Stream generell gelobt habe (zit. „So geht stream!“). Kann man schliesslich auch, denn das Bild war konstant gut und nicht unterbrochen. Dazu keine Datenprobleme mit Rucklern etc. Kommentar ist Geschmacksache. Viele mögen den Buschmann, ich mag den Wolff Fuss lieber.
Fernanalytisch, ich bin da wahrlich kein Fachmann für Infrastruktur in der Telekom ( aber da gibt es ja welche beim TVG die es sein müssten) aber die Bildstörung wird schon an der Bandbreite liegen. Der fehlende Ton und die auf die Mittellinie ausgerichtete Kamera kann man der Telekom wohl eher nicht zuordnen. Blöd ist’s halt wenn man in der lokalen Zeitung dazu bewirbt, den Dauerkartenbesitzern, die Alternative aufzeigt und dann klappt der Stream in bisher keinem Spiel einmal komplett. Es wird auch nicht besser, es wird jedes Mal schlimmer. Man hat den Eindruck, dass das nicht mal getestet wird bevor man „auf Sendung“ geht.
Aber gut, das Produkt ist gratis also kann es mir als Kunden Wurscht sein. Für den TVG ist es schädlich, da viele Sponsoren und Geldgeber Professionalität schätzen. Da gehört ein stabiles laufendes Bild einfach dazu. Bei der guten Arbeit, die an vielen Stellen gemacht wird, sollte diese Kleinigkeit doch problemlos in den Griff zu bekommen sein! Fohlenpapa, da hast du recht, du kannst dich ja nicht um alles kümmern.

134

Monday, November 23rd 2020, 9:57am

Gibt es einen nachvollziehbaren Erklärungsansatz für die unterschiedlichen Leistungen in Auswärts- und Heimspiele? Auswärts wirkt der TVG immer wie ein Spitzenteam.

Lustinger

Intermediate

  • "Lustinger" is male
  • Favorite club

Posts: 84

Location: Odenwald

  • Send private message

135

Monday, November 23rd 2020, 10:22am

In der Tat ist der Leistungsunterschied der letzten beiden Spiele rätselhaft. Was für mich mal wieder unverständlich ist, Redwitz spielte gestern wieder durch. Die gesamte Abwehr zeigte vom Einsatz her gestern nur einen Bruchteil von dem, was sie in Dresden zeigte. Im Angriff zeigte sich, dass Weit zur Zeit noch nicht das Format für die 2. BL hat, viel zu viele Gewaltversuche ohne Erfolg. Eisenträger spielte mal wieder unterirdisch, ja fast lustlos, möglich, dass er mit der sich entwickelten Dominanz von Savvas nicht zurecht kommt. Über den Stream wurde alles gesagt, nur vom Verein selbst noch nicht. Da wäre eine Erklärung mal angebracht!

hecksel

Professional

  • "hecksel" is male
  • Favorite club

Posts: 310

Location: Bayern

  • Send private message

136

Monday, November 23rd 2020, 11:02am

Hat der Stream eigentlich irgendwo nach der 25. Minute noch funktioniert? Ich hatte ab da nur noch ein Standbild und wundere mich gerade, wie hier im Forum die Leistung einzelner Spieler berwertet werden kann. Oder handelt es sich um die Schreiber hier um Helfer, die selbst in der Halle waren?
th

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 656

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

137

Monday, November 23rd 2020, 11:30am

Der hing da mal, lief dann aber wieder nach mehrmaligem neu starten.

Mal ne andere Frage, wenn man solche Hemmungen in der eigenen Halle hat, die auswärtsspiele waren ja wirklich gut, warum spielt man dann nicht im HBLZ? Da gibts sicher auch ne gute Internet Leitung. Wenn es eh ohne Zuschauer ist, was sicherlich im Dezember auch so bleiben wird.
Gab es eigentlich gestern Trommler?

138

Monday, November 23rd 2020, 12:09pm

In der Tat ist der Leistungsunterschied der letzten beiden Spiele rätselhaft. Was für mich mal wieder unverständlich ist, Redwitz spielte gestern wieder durch. Die gesamte Abwehr zeigte vom Einsatz her gestern nur einen Bruchteil von dem, was sie in Dresden zeigte. Im Angriff zeigte sich, dass Weit zur Zeit noch nicht das Format für die 2. BL hat, viel zu viele Gewaltversuche ohne Erfolg. Eisenträger spielte mal wieder unterirdisch, ja fast lustlos, möglich, dass er mit der sich entwickelten Dominanz von Savvas nicht zurecht kommt. Über den Stream wurde alles gesagt, nur vom Verein selbst noch nicht. Da wäre eine Erklärung mal angebracht!


Fakt ist, dass es die jungen Spieler unter Bader alles andere als leicht haben. Pfeiffer tut mir schon fast leid. Schlechter würde es mit ihm auf LA auch nicht laufen. Adanir wurde 5 Minuten vor der Halbzeit eingewechselt, um dann auf TVG Seite nach der Pause wieder mit Redwitz weiter zu machen. Weit hat in den Spielen zuvor gute Ansätze gezeigt, hat jetzt aber Savvas Savvas vor sich. Er möchte dann natürlich in jeder Spielminute zeigen, dass man weiter auf ihn bauen kann. Bandlow hätte auch mehr Spielzeit verdient. Bransche ist veranlagt, wird aber von den zuvor genannten am längsten brauchen. Die Saison ist zwar noch relativ jung, aber junge Spieler weiterentwickeln sieht nach meinem Verständnis anders aus. Zumindest hatte man als TVG dieses Credo vor der Saison kommuniziert. Ich hoffe, dass man all diese Spieler bei Laune halten kann. Ansonsten schwant mir mittelfristig Böses. Es wird auch eine Zeit nach Bader geben, in der man dann (wieder einmal) abgewanderten Talenten nachweinen wird. Spätestens Ende Dezember nach den Spielen gegen FFB, Konstanz und Hüttenberg wird man sehen, wo die Reise hingeht.

139

Monday, November 23rd 2020, 12:58pm

Der hing da mal, lief dann aber wieder nach mehrmaligem neu starten.

Mal ne andere Frage, wenn man solche Hemmungen in der eigenen Halle hat, die auswärtsspiele waren ja wirklich gut, warum spielt man dann nicht im HBLZ? Da gibts sicher auch ne gute Internet Leitung. Wenn es eh ohne Zuschauer ist, was sicherlich im Dezember auch so bleiben wird.
Gab es eigentlich gestern Trommler?


HBLZ halte ich persönlich für ausgeschlossen, alleine schon wegen der LED Bandenwerbung, ich denke die wird man platztechnisch in der HBLZ (Trainings)Halle nicht unter bekommen und damit dürfte diese Halle direkt raus sein.

EDIT:
Wenn ich es richtig im Kpf habe, war aber geplant am 6.12. und 30.12. noch 2mal in diesem Jahr in Aschaffenburg zu spielen.
Ich denke das kann und sollte man definitiv hinterfragen ob man diese beiden Spiele noch auf Elsenfeld umbiegen kann.
Denn zB die LED Bände wird in der dortigen Halle gelagert und wenn da und dort keine Zuschauer rein dürfen, dann kann man sich auch gleich den logistischen Aufwand sparen und auch diese beiden Spiele in Elsenfeld austragen.

Trommler gab es.
Wie quasi bereits auch anderswo üblich bei den "Corona Spielen" haben auch gestern einige der Helfer (zB Auf/Abbau Team) während dem Spiel getrommelt.

This post has been edited 2 times, last edit by "daabefuggeler" (Nov 23rd 2020, 1:31pm)


140

Monday, November 23rd 2020, 1:03pm

In der Tat ist der Leistungsunterschied der letzten beiden Spiele rätselhaft. Was für mich mal wieder unverständlich ist, Redwitz spielte gestern wieder durch. Die gesamte Abwehr zeigte vom Einsatz her gestern nur einen Bruchteil von dem, was sie in Dresden zeigte. Im Angriff zeigte sich, dass Weit zur Zeit noch nicht das Format für die 2. BL hat, viel zu viele Gewaltversuche ohne Erfolg. Eisenträger spielte mal wieder unterirdisch, ja fast lustlos, möglich, dass er mit der sich entwickelten Dominanz von Savvas nicht zurecht kommt. Über den Stream wurde alles gesagt, nur vom Verein selbst noch nicht. Da wäre eine Erklärung mal angebracht!


Zum Stream gab es wohl gestern während dem Spiel bzw. in der Halbzeit bereits eine Entschuldigung.
Was Erklärungen angeht, wäre ich als Verein da auch mehr als nur vorsichtig, denn ich gehe davon aus, dass alles was man da erklären würde mehr Mutmaßungen als denn geischerte Erklärungen werden, quasi Glatteis vorprogrammiert.
Würde ich an deren Stelle auch lassen.
Stattdessen würde ich aber durchaus da vor dem nächsten Heimspiel (wenn möglich) noch mal den ein oderen anderen Testlauf einlegen, der so nah wie nur irgendwie möglich an einem Livespiel dran ist.
Denn die bisherige Livestream Performance ist nicht mehr zu retten, die künftige aber vermutlich sehr wohl.

Anzeige