You are not logged in.

141

Monday, November 23rd 2020, 1:30pm

In der Tat ist der Leistungsunterschied der letzten beiden Spiele rätselhaft. Was für mich mal wieder unverständlich ist, Redwitz spielte gestern wieder durch. Die gesamte Abwehr zeigte vom Einsatz her gestern nur einen Bruchteil von dem, was sie in Dresden zeigte. Im Angriff zeigte sich, dass Weit zur Zeit noch nicht das Format für die 2. BL hat, viel zu viele Gewaltversuche ohne Erfolg. Eisenträger spielte mal wieder unterirdisch, ja fast lustlos, möglich, dass er mit der sich entwickelten Dominanz von Savvas nicht zurecht kommt. Über den Stream wurde alles gesagt, nur vom Verein selbst noch nicht. Da wäre eine Erklärung mal angebracht!


Fakt ist, dass es die jungen Spieler unter Bader alles andere als leicht haben. Pfeiffer tut mir schon fast leid. Schlechter würde es mit ihm auf LA auch nicht laufen. Adanir wurde 5 Minuten vor der Halbzeit eingewechselt, um dann auf TVG Seite nach der Pause wieder mit Redwitz weiter zu machen. Weit hat in den Spielen zuvor gute Ansätze gezeigt, hat jetzt aber Savvas Savvas vor sich. Er möchte dann natürlich in jeder Spielminute zeigen, dass man weiter auf ihn bauen kann. Bandlow hätte auch mehr Spielzeit verdient. Bransche ist veranlagt, wird aber von den zuvor genannten am längsten brauchen. Die Saison ist zwar noch relativ jung, aber junge Spieler weiterentwickeln sieht nach meinem Verständnis anders aus. Zumindest hatte man als TVG dieses Credo vor der Saison kommuniziert. Ich hoffe, dass man all diese Spieler bei Laune halten kann. Ansonsten schwant mir mittelfristig Böses. Es wird auch eine Zeit nach Bader geben, in der man dann (wieder einmal) abgewanderten Talenten nachweinen wird. Spätestens Ende Dezember nach den Spielen gegen FFB, Konstanz und Hüttenberg wird man sehen, wo die Reise hingeht.


Profisport und "junge Spieler entwickeln" ist und bleibst oftmals doch die Quadratur des Kreises.
Da möchte ich oftmals nicht in der Haut des Trainers stecken!
Das sportliche Hauptziel des gesamten Vereins und damit auch des Trainers dürfte der Klassenerhalt sein, sprich dem Trainer dürfte daran gelegen sein immer die für den Moment und die Spielsituation beste Mannschaft auf dem Platz zu haben um möglichst viele Punkte einzufahren.
Ob der beste Spieler auf der Position dann 19 oder 29 ist wird dem Trainer Wurscht sein...
Der Trainer wird es auf jeden Fall nicht bringen können nur aus Prinzip jetzt jedes Spiel 20 bis 40min mal alle "Jungen" zu bringen, damit sie sich bestmöglich entwickeln.

Zu Pfeiffer, ja er tat mir gestern durchaus auch ein kleines bisschen Leid.
Aber lag das vornehmlich am Trainer.
Nö, eher nicht, sondern ich hätte ihm einfach einen besseren/erfolgreichen Tag gewünscht.
Er hatte seine Chance vorm Trainer bekommen, dann vorne glaube ich 0/2 geworfen und hinten den Trainer auch absolut nicht überzeugt also ging es zurück auf die Bank.
So lag Pfeiffer gestern bei 0% und Eisenträger glaube ich bei 50% (1/2) wenn man mal seinen Kreiseintritt bei dem einen Tempogegenstoß als Fehlwurf wertet.
Fazit: Das Duell ging gestern auf äußerst niedrigem Niveau an Eistenträger...
Mir wäre es 1000mal lieber gewesen Pfeiffer wirft 2/2 steht hinten gut und Eisenträger bleibt dann dafür bis Abpfiff auf der Bank, war aber halt leider nicht so...

Bandlow war auch drin gestern, oder?
1 frier Wurf: 1 bis 2 Meter am Tor vorbei, also kam dann halt wieder (der ebenfalls noch recht junge) Busch rein, der bisher aus dem Feld in dieser Saison auch ganz gut geliefert hat

Weit durfte gestern zu Beginn der zweiten Halbzeit zusammen mit Savvas im Rückraum starten, aber ich finde man konnte sehr deutlich sehen, dass er mit der durchaus gut stehenden Eisenacher Abwehr einfach nicht klar kam.
Außer reinen "mit dem Kopf durch die Wand" kam da nix.
Nach einer Lustwurf geblockt + Gegenstoßtor durch Eisenach Aktion ging es dann zurück auf die Bank und Matijasevic kam zurück aufs Feld.
Genau in dem Moment hätte ich ganz genau so reagiert wie Bader.
Gegen Hamburg als Matijasevic früh zum Duschen geschickt wurde hat Weit seine Sache sehr gut gemacht, gestern lief bei ihm rein gar nichts, das muss man leider einfach so eingestehen, sehr schade aber so wars.
Und letztlich wird ihm doch diese Sasion nicht groß was anderes übrig bleiben als genau diese Rolle, in den allermeisten Fällen von der Bank zu kommen, entsprechend anzunehmen.
Wenn alle fit sind, dann war die Konkurrenz der Rechtshänder mit Matijasevic, Stark und Spieß ohnehin schon so, dass Weit als Starter definitiv nicht gesetzt war und nun seitdem Savvas da ist, ist die Luft natürlich noch mal erheblich dünner geworden was seine Einsätze von Beginn an angeht.

Was das sicherlich übergeordnete Ziel Klassenerhalt angeht, bin ich dennoch heilfroh, dass man Savvas verpflichten konnte und hoffe zum einen, dass er sich gestern nur eine Prellung geholt hat und ich hoffe genau so, dass auch Mario Stark so schnell wie möglich wieder so fit sein wird, dass er der Mannschaft auf dem Feld in den Pflichtspielen helfen kann Erfolge/Punkte einzufahren!

142

Monday, November 23rd 2020, 2:45pm

Mir ging es weniger um das gestrige Spiel, sondern eher um die Betrachtung aller bisherigen Spiele. Trotzdem Danke für die prompte Analyse :-)

143

Monday, November 23rd 2020, 4:44pm

Mir ging es weniger um das gestrige Spiel, sondern eher um die Betrachtung aller bisherigen Spiele. Trotzdem Danke für die prompte Analyse :-)


Naja, ich beziehe mich nicht nur auf das gestrige Spiel, auch wenn das natürlich noch am besten in Erinnerung ist.

Ich kann aber auch bei Rückbetrachtung aller bisherigen Spiele nicht erkennen, dass Bader die "jungen Spieler" irgendwie links liegen lassen würde.
Zumal das mit den jungen Spieler auch immer relativ ist, denn auch Jansen, Matijasevic oder Savvas sind ja noch nicht unbedingt alt.

Ich sehe halt nicht wo sich in den bisherigen Saisonspielen die von dir genannten Spieler so aufgedrängt hätten, dass der Trainer ihnen zwangsläufig deutlich mehr Einsatzzeit einräumen müsste.
Ausnahme vielleicht das Hamburg Spiel, bei dem Weit eine gute Partie lieferte.
Aber davon würde ich als Trainer jerzt auch nicht ableiten, dass Weit nun dauerhaft den Vorzug von Matijasevic erhalten müsste und auch gestern hat ja Bader ab Minute 30/31 auf Weit gesetzt, ging überhaupt nicht auf also folgerichtig, das zurückgewechselt wurde.
Selbes Spiel bei Pfeiffer: Chance gestern bekommen, nicht gestochen, es wurde folgerichtig zurückgewechselt.

Und klar ist es immer ein schweres Los von der Bank zu kommen und dann abliefern zu müssen, aber das ist ja kein Problem, das es irgendwie nur oder besonders unter dem Trainer Bader geben würde.

Insofern frage ich mich halt, wo du ganz konkret Ansätze siehst was Bader mit den von dir genannten Spielern groß anders machen sollte und wer dafür dann unbedingt mehr auf die Bank gehört und warum.
Zumal wir alle ja in den Spielen immer nur einen kleinen Bruchteil des Gesamtbilds sehen.
Beim täglichen Training hat der Trainer ja viel tiefere Einblicke und da halte ich ihn ja durchaus schon für erfolgshungrig genug, dass er auch mal zB einen Adanir oder einen Pfeiffer auch mal von Beginn an bringen würde, wenn sie in den Trainingseinheiten vorm Spiel ihre jeweilgen Konkurrenten klar ausstechen würden....

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 655

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

144

Monday, November 23rd 2020, 4:55pm

Bis zum nächsten Heimspiel an Nikolaus ist ja noch ein wenig Zeit. Ich denke, der TVG wird alles daran setzen, hier einen ordentlichen Stream auf die Beine zu stellen. So ein Testlauf ist halt auch nicht ganz einfach, weil die Bandbreite schlecht simuliert werden kann Wenn hier 4000-6000 Zuschauer zugreifen ist es doch was anderes. Aber, wie gesagt, dafür gibt´s ja Fachleute.

Den Ausführungen von Daabe gibt es nix hinzu zu fügen. Je eher Ziele erreicht sind oder Spiele entschieden, desto eher mehren sich die Einsatzzeiten. Momentan sind die Spiele meist eng und somit die vermeintlich beste 7 auf dem Platz.

Dein Argument mit der Werbebande ist natürlich gewichtig. Die Ausweichtermine nach Aschaffenburg waren meines Wissens nicht nur der Kapazität geschuldet sondern auch anderweitiger Belegung der Untermainhalle. Ob dies nun noch Bestand hat, da ja nur noch Profisport erlaubt ist, erschließt sich mir nicht.

Ich denke der Knoten wird auch zu Hause noch platzen und die notwendigen Punkte werden dann eingefahren. Die Auftritte auswärts machen ja wirklich Hoffnung. Zumal das in der Liga ja so weiter geht, dass jeder jeden schlagen kann. Selbst Hamm verliert jetzt zu Hause gegen Dresden. Ich denke der TVG wird die benötigten Punkte diese Saison holen können. Insbesondere Savvas Savvas scheint ein richtig guter Einkauf gewesen zu sein. Das war sehr gute Arbeit. Prinzipiell sehe ich aktuell eher die Abwehr als Baustelle. Der Verbund packt nicht so recht und die Torhüter haben dann einen schweren Stand, obwohl mir auch hier die Leistungen ein wenig stark schwanken.

Bleiben wir also dabei, der TVG ist auf dem richtigen Weg was den Sport angeht. Stream und Werbeslogan sind sportlich nicht so relevant.

Lustinger

Intermediate

  • "Lustinger" is male
  • Favorite club

Posts: 84

Location: Odenwald

  • Send private message

145

Saturday, November 28th 2020, 9:02pm

Schade, letztendlich einen Punkt verschenkt durch eine undisziplinierte Aktion.
Da war heute mehr drin!

146

Saturday, November 28th 2020, 9:09pm

Hat es einen Grund warum bei den letzten Spielen weder Teammanager (Spatz) noch Sportdirektor (Pallach) auf der Bank sind?

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 655

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

147

Saturday, November 28th 2020, 9:25pm

Da muss ich Lustinger absolut zustimmen. Da den Abschluss zu suchen war der grosse Fehler. Ansonsten hätte man 5sec später die Auszeit genommen und die letzten 25 Sekunden gegen eine offensive Deckung runter gespielt. Schade schade.

Ansonsten die Partie auf einem recht niedrigen Niveau auf beiden Seiten. Der Punktgewinn für Dormagen aber letztenendes für mich nicht so ganz verdient. Ein schwaches Niveau für mich auch bei den Schiedsrichtern. Zum Glück aber auf beiden Seiten. Es war unnötig beim letzten 7m die letzten 12 Sekunden runterlaufen zu lassen. Generell finde ich diese Regel schwachsinnig. Würde beim 7m immer die Zeit angehalten gäbe es weniger Diskussion.

Stream war stabil und mit gutem Ton. Kameraführung geradenoch ok aber viel Zuviel Werbung. Alle zwei min eine Einblendung ist für meinen Geschmack Zuviel. Wir sind doch nicht beim American Football

148

Saturday, November 28th 2020, 9:34pm

Schade, letztendlich einen Punkt verschenkt durch eine undisziplinierte Aktion.
Da war heute mehr drin!


1 undisziplinierte Aktion

Dürften eher so 15 bis 20 gewesen sein

Zu früher Abschluss von Savvas in der Schlussminute
Stürmerfoul Eisenträger
3 technische Fehler von Stark
3 Pässe in die Hände des Gegners bei der überlasteten Einleitung der 1.Welle (1 davon zB von Redwitz)
TG von Savvas
TG neben das Tor von Busch
Blödsinns Heber von Natsia
Freier Wurf von Natsia
Gegentor in der 1.Halbzeit von 13/14 Meter
etc pp

Da waren heute echt zig Dinger und nicht nur 1 Sache, die erst mal dafür hätte sorgen können/müssen dass man nicht nur mit +1 in die Halbzeit geht und dann vor allem auch am Ende 2 statt 1 Punkt mitnimmt
Im letzten Angriff hab ich ehrlich gesagt auch auf die TVG Auszeit gewartet, dann kommt nämlich eben 32sek vor der Sirene kein Abschluss mehr, sondern man wartet genüsslich drauf bis die Schieris den Arm heben und dann spielt man halt wie es heute zum guten Ton gehört noch seine 5 bis 6 Pässe, da sind ja 30 bis 40 Sekunden gar nix, die gehen schon rum....

Sollten am Ende 1 Punkt zum Klassenerhalt fehlen, kann man sich dann noch mal das Relive vom Hamburg Spiel oder das von heute anschauen.....
Möge es bitte anders kommen!!!

149

Saturday, November 28th 2020, 9:36pm

Hat es einen Grund warum bei den letzten Spielen weder Teammanager (Spatz) noch Sportdirektor (Pallach) auf der Bank sind?


Pallach gute Frage von dir

Bei Spatz wohl eher Schwachsinn was du schreibst oder war er beim letzten Heimspiel vor 6 Tagen nicht als Offizieller mit auf der Bank?

150

Saturday, November 28th 2020, 10:31pm

Schwachsinn?

Danke für die freundliche Antwort! Er war die letzten zwei Auswärtsspiele nicht auf der Bank - muss man natürlich beleidigend werden anstatt darauf zu antworten!

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 655

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

151

Saturday, November 28th 2020, 10:53pm

Über Eisenträger brauchen wir gar nicht zu sprechen. Selbst im Interview hat er noch Fehler gemacht.
Klar, das Spiel war geprägt von Dummheiten. Viel zu viele Bälle nach vorne gedonnert die abgefangen werden, zuviele technische Fehler, teilweise mit Gewalt durch die Mitte. Eisenträger lassen die ja frei stehen weil man ne 50-60% Chance hat dass der Torwart den wegnimmt.

ABER - das Auftreten wieder mal kein Vergleich zu den Heimspielen. Würden wir die o.g. Dinge nicht machen, wäre das schon nicht so schlecht.

152

Saturday, November 28th 2020, 11:28pm

Schwachsinn?

Danke für die freundliche Antwort! Er war die letzten zwei Auswärtsspiele nicht auf der Bank - muss man natürlich beleidigend werden anstatt darauf zu antworten!


Ich hab niemand beleidigt

Ich habe geschrieben dass die Behauptung in den Raum zu stellen Spatz wäre "bei den letzten Spielen" nicht auf der Bank gewesen Schwachsinn ist.

Dazu stehe ich.

Wenn es deinem Gemüt besser tut, dann ersetze ganz speziell für dich "Schwachsinn" durch "Blödsinn"
Wenn es noch immer beleidigend für dich sein sollte, dann sei es so.

Wenn ich mich recht entsinne hast du hier schon öfters mal versucht einen "raus zu hauen" oder gar zu stänkern.
Das kannst du gerne tun, aber wenn du das tust, dann recherchiere doch bitte vorher mal 1 bis 2 min, dann hättest du nämlich ganz schnell selbst heraus finden können wer am 22.11. mit dem Kärtchen "A" um den Hals auf der TVG Bank saß...

Lustinger

Intermediate

  • "Lustinger" is male
  • Favorite club

Posts: 84

Location: Odenwald

  • Send private message

153

Saturday, November 28th 2020, 11:49pm

Mag ja alles sein, aber was ist denn jetzt mit Pallach, der fehlt ja nun tatsächlich schon mehrere Spiele?

154

Yesterday, 10:30am

In den letzten Spielen war Pallach 0/4 und Spatz 2/4 auf der Bank - wo ich hier einen raushaue weiß ich nicht! Aber interessant wie schnell du dich angegriffen fühlst - Kritikfähigkeit ist scheinbar keine Tugend!

Und ob Blödsinn oder Schwachsinn macht keinen Unterschied - auch sowas über eine Behauptung zu sagen ist eine Bekleidung per Definition! Scheint in deinem Kosmos aber nicht von Wichtigkeit! Schönen Sonntag
Schwachsinn?

Danke für die freundliche Antwort! Er war die letzten zwei Auswärtsspiele nicht auf der Bank - muss man natürlich beleidigend werden anstatt darauf zu antworten!


Ich hab niemand beleidigt

Ich habe geschrieben dass die Behauptung in den Raum zu stellen Spatz wäre "bei den letzten Spielen" nicht auf der Bank gewesen Schwachsinn ist.

Dazu stehe ich.

Wenn es deinem Gemüt besser tut, dann ersetze ganz speziell für dich "Schwachsinn" durch "Blödsinn"
Wenn es noch immer beleidigend für dich sein sollte, dann sei es so.

Wenn ich mich recht entsinne hast du hier schon öfters mal versucht einen "raus zu hauen" oder gar zu stänkern.
Das kannst du gerne tun, aber wenn du das tust, dann recherchiere doch bitte vorher mal 1 bis 2 min, dann hättest du nämlich ganz schnell selbst heraus finden können wer am 22.11. mit dem Kärtchen "A" um den Hals auf der TVG Bank saß...

155

Yesterday, 10:38am

In den letzten Spielen war Pallach 0/4 und Spatz 2/4 auf der Bank - wo ich hier einen raushaue weiß ich nicht! Aber interessant wie schnell du dich angegriffen fühlst - Kritikfähigkeit ist scheinbar keine Tugend!

Und ob Blödsinn oder Schwachsinn macht keinen Unterschied - auch sowas über eine Behauptung zu sagen ist eine Bekleidung per Definition! Scheint in deinem Kosmos aber nicht von Wichtigkeit! Schönen Sonntag
Schwachsinn?

Danke für die freundliche Antwort! Er war die letzten zwei Auswärtsspiele nicht auf der Bank - muss man natürlich beleidigend werden anstatt darauf zu antworten!


Ich hab niemand beleidigt

Ich habe geschrieben dass die Behauptung in den Raum zu stellen Spatz wäre "bei den letzten Spielen" nicht auf der Bank gewesen Schwachsinn ist.

Dazu stehe ich.

Wenn es deinem Gemüt besser tut, dann ersetze ganz speziell für dich "Schwachsinn" durch "Blödsinn"
Wenn es noch immer beleidigend für dich sein sollte, dann sei es so.

Wenn ich mich recht entsinne hast du hier schon öfters mal versucht einen "raus zu hauen" oder gar zu stänkern.
Das kannst du gerne tun, aber wenn du das tust, dann recherchiere doch bitte vorher mal 1 bis 2 min, dann hättest du nämlich ganz schnell selbst heraus finden können wer am 22.11. mit dem Kärtchen "A" um den Hals auf der TVG Bank saß...


"Bekleidung per Definition"

Deine Bekleidung, Deine Definition lassen wir beides einfach mal so stehen

Dir auch einen schönen Sonntag!

PS: Gut recherchiert (ernst gemeint!), warum nicht gleich so?!?
Warum erst mal haltlose Behauptungen öffentlich in den Raum stellen?
Muss das sein?

156

Yesterday, 10:42am

Sich über einen Rechtschreibfehler lustig zu machen ist natürlich auch groß - gerade wenn man weiß, dass er maschinell entstanden ist!

Die Recherche war vorher schon lediglich fürs Forum zusammengefasst vorgetragen - also wäre eine Recherche von dir wohl angebrachter bevor man Leute der Unkenntnis bezichtig weil einem das gesagt nicht passt!

157

Yesterday, 11:18am

Aber viel interessanter wäre ja mal eine Antwort zu bekommen

158

Yesterday, 12:52pm

In Zeiten von Corona dürfen halt nur die Personen in die "Zone" die sich zweimal wöchentlich testen lassen... Spatz hat zudem weitere berufliche Verpflichtungen und war deshalb in Elbflorenz nicht dabei. Das hat er zumindest im Podcast gesagt. Und Pallach ist an wenigen Tagen unter der Woche in Gummersbach...
LaolaHandBaola verbuche es deshalb mal als "Corona Gefahrenabwendung". Ich weiß schade für dich. Streust hier ja gerne Gerüchte. :lol:

159

Yesterday, 1:27pm

In Zeiten von Corona dürfen halt nur die Personen in die "Zone" die sich zweimal wöchentlich testen lassen... Spatz hat zudem weitere berufliche Verpflichtungen und war deshalb in Elbflorenz nicht dabei. Das hat er zumindest im Podcast gesagt. Und Pallach ist an wenigen Tagen unter der Woche in Gummersbach...
LaolaHandBaola verbuche es deshalb mal als "Corona Gefahrenabwendung". Ich weiß schade für dich. Streust hier ja gerne Gerüchte. :lol:
Danke für die Antwort - wenn es daran liegt macht es Sinn! Verstehe nicht was euer Problem ist - ich habe eine Frage gestellt die nicht reißerisch oder irgendwas war und ihr fühlt euch angegriffen! Das sagt mehr über euch aus als über mich :)

Fohlenpapa

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

160

Yesterday, 2:10pm

Maik Pallach war in Dormagen in der Halle aber nur auf der Tribüne. Er selbst hat heute bei Facebook ein Photo gepostet auf dem er zu sehen ist. Also wird es wohl unter die Rubrik "Corona Vorsichtsmaßnahmen" einzuordnen sein.
Spatzi hatte in Elbflorenz anderweitige berufliche Verpflichtungen und gegen Dormagen war er privat verhindert.

Anzeige