You are not logged in.

Gummersbacher

immer im Vordergrund

  • "Gummersbacher" is male
  • Favorite club

  • Send private message

221

Tuesday, April 20th 2021, 8:34am

Aber warum wurde der betroffene Spieler dann aus dem Spiel genommen? Wenn das von den Schiedsrichtern ausgegangen wäre (wie bislang in der Presse zu lesen), dürften die beiden eigentlich nie wieder auf Profiebene pfeifen.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

222

Tuesday, April 20th 2021, 8:47am

Weil sie offenbar die HBL-Regel angewendet hatten. Von daher: Gerade weil sie das erkannt hatten, sind sie für den Profibereich qualifiziert.

Pechy hatte ja auch keine Rote Karte bekommen (oder?), sondern durfte aufgrund der HBL-Regel (nicht auf den Spielbericht) nicht mehr mitmachen.

Womit wir bei der eigentlichen Frage sind: Was hat die HBL-Regel für einen Sinn?

EDIT: Regelverstöße von SR ziehen durchaus schon mal Spielwiederholungen nach sich.

Siehe hier zuletzt 2016 RNL-MT.
Mir ist jedoch kein Fall bekannt, in welchem ein Regelverstoß zu einer Umwertung geführt hat.

An dieser Stelle noch mal ein Hinweis auf einen aus meiner Sicht klaren Regelverstoß, welcher aber aufgrund des laufenden Turniers abgebügelt wurde.

Letztes Gruppenspiel 2010 Deutschland-Slowenien. Protest der Slowenen wurde abgebügelt. Wir hatten das dann im Nachhinein in einer SR-Fortbildung und es bestand Einigkeit, dass es sich um eine Regelverstoß gehandelt hatte. Wobei dann auch die IHF Regel erweitert wurde zu dieser Situation. (durch eine Erläuterung)

This post has been edited 1 times, last edit by "alter Sack" (Apr 20th 2021, 8:59am)


223

Tuesday, April 20th 2021, 8:51am

dürften die beiden eigentlich nie wieder auf Profiebene pfeifen

Wenn ich so eine Scheiße höre...

Selbst wenn sie einen Fehler gemacht hätten - was ja OFFENBAR nicht der Fall war:
Schon mal gearbeitet? Dort nie einen Fehler gemacht? Oder auch sofort nach dem Fehler entlassen worden? Mann, Mann, Mann ...

Theoling

Trainee

  • "Theoling" is male
  • Favorite club

Posts: 35

Location: Oberberg

  • Send private message

224

Tuesday, April 20th 2021, 8:58am

Fakt ist: Der VfL Gummersbach hat aufgrund "nicht auf die Straße gebrachter PS" verdient verloren !
Fakt ist: Die HBL hat in erster Instanz den Einspruch abgelehnt.

Für und wider - hin und her ; lassen wir es doch an dieser Stelle einfach gut sein.
Der TuS Ferndorf ist für die nächsten Tage Derbysieger.
Der VfL kann es ja am Samstag gerade rücken ;) .
So machen wir das!
TuS zwei Punkte für den Klassenerhalt, VfL zwei für den Aufstieg :P

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 750

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

225

Tuesday, April 20th 2021, 8:58am

Gut, dass die Gerechtigkeit gesiegt hat. Sportlich hatte Gummersbach ja verloren und der Einsatz des benannten Spielers war dafür sicherlich nicht kausal. Könnte noch spannend werden in Sachen Aufstieg. Ferndorf hat nun alle Chancen und wohl auch die Qualität da hinten noch raus zu kommen.

Gummersbacher

immer im Vordergrund

  • "Gummersbacher" is male
  • Favorite club

  • Send private message

226

Tuesday, April 20th 2021, 9:03am

Das Kind war ja schon durch den bisherigen Einsatz (und Torerfolg) von Pechy in den Brunnen gefallen. Da wäre es vielleicht besser gewesen, ihn weiterspielen zu lassen und das dann den Grünen Tisch entscheiden zu lassen, eben weil die HBL-Richtlinien gar nicht erwähnen, wie mit einem nicht eingetragenen Spieler, der mitspielt, zu verfahren ist.
Man stelle sich vor, der VfL hätte gewonnen, dann hätte Ferndorf zurecht Einspruch eingelegt.

Gummersbacher

immer im Vordergrund

  • "Gummersbacher" is male
  • Favorite club

  • Send private message

227

Tuesday, April 20th 2021, 9:04am

Gut, dass die Gerechtigkeit gesiegt hat. Sportlich hatte Gummersbach ja verloren und der Einsatz des benannten Spielers war dafür sicherlich nicht kausal.

Das auf jeden Fall.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

228

Tuesday, April 20th 2021, 9:07am

Ferndorf hat nun alle Chancen und wohl auch die Qualität da hinten noch raus zu kommen.

Wenn ich mir die Tabelle anschaue ist die Chance aufgrund des engen Spielplanes trotzdem nur minimal. Vier müssen runter. WHV und FFB kann man wohl einen Haken dran machen. Schaut man sich den Trend vom TVE an, sehe ich die ganz klar im Vorteil. Auch Konstanz hat wegen des Spielplanes deutliche Vorteile.
Klassenerhalt wäre eine sehr große Überraschung für mich. Auch wenn ich natürlich aufgrund der Konstellation Ferndorf die Daumen drücke, allein mit fehlt da der Glaube.

Es ist auch weiterhin offen, ob die Saison regulär durchgebracht werden kann. Kann mir allerdings nur schwer vorstellen, dass man in dem Fall die Saison nicht wertet.

Pantherized

Intermediate

  • "Pantherized" is male
  • Favorite club

Posts: 101

Location: Fürstenfeldbruck

  • Send private message

229

Tuesday, April 20th 2021, 9:37am

Wenn ich mir die Tabelle anschaue ist die Chance aufgrund des engen Spielplanes trotzdem nur minimal. Vier müssen runter.
Es sind nur 3 Absteiger aus der 2HBL (und 2 Aufsteiger aus der 3. Liga)
Es ist auch weiterhin offen, ob die Saison regulär durchgebracht werden kann. Kann mir allerdings nur schwer vorstellen, dass man in dem Fall die Saison nicht wertet.
Schon vor der Saison wurde festgelegt, dass eine Wertung nach Quotientenregel erfolgt wenn mehr als 19 Spieltage durchgeführt werden können.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

230

Tuesday, April 20th 2021, 9:50am

Schon vor der Saison wurde festgelegt, dass eine Wertung nach Quotientenregel erfolgt wenn mehr als 19 Spieltage durchgeführt werden können.

Das ist korrekt und mir auch bekannt. Es bleibt das Restrisiko einer Klage dagegen.

S.B.

Master

  • "S.B." is male

Posts: 874

Location: Sachsen-Anhalt

  • Send private message

231

Tuesday, April 20th 2021, 10:30am

.....
Nach der Regeländerung Verwahrung oder nächst höherer Bestrafung des MV (...
Das ist aber ein ganz neues Strafmaß im Sport.

232

Tuesday, April 20th 2021, 11:02am

Ist denn mittlerweile bekannt, wann/an welcher Stelle der Spieler Pechy auf dem Bogen verloren gegangen ist?

Stand er drauf als der MV von Ferndorf in die technische Besprechung ging oder stand Pechy zu keinem Zeitpunkt auf der Ferndorfer Spieler Liste?

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

233

Wednesday, April 21st 2021, 9:09pm

Wow, Auswärtssieg in Dormagen. Die Jungs haben "Eier".

234

Wednesday, April 21st 2021, 10:45pm

Die Jungs haben "Eier".

...und hoffentlich alle auf dem Spielberichtsbogen. :unschuldig:
Die Kraft in uns.

stählerne Wiese

Intermediate

  • "stählerne Wiese" is male
  • Favorite club

Posts: 76

Location: Oberbergischer Kreis

  • Send private message

235

Yesterday, 6:09am

Fakt ist: Der VfL Gummersbach hat aufgrund "nicht auf die Straße gebrachter PS" verdient verloren !
Fakt ist: Die HBL hat in erster Instanz den Einspruch abgelehnt.

Für und wider - hin und her ; lassen wir es doch an dieser Stelle einfach gut sein.
Der TuS Ferndorf ist für die nächsten Tage Derbysieger.
Der VfL kann es ja am Samstag gerade rücken ;) .
So machen wir das!
TuS zwei Punkte für den Klassenerhalt, VfL zwei für den Aufstieg :P
Vielen lieben Dank, Theoling.
Endlich einer der das Diskutieren aufhört !!

Das Spiel inkl. Urteil sind doch hinter dem Pflug !
Beide Teams konnten gestern Abend eminent wichtige Siege einfahren - Punkt !

In den Saisonrückblicken können und müssen wir dieses Derby (inkl. der Peronalie Pechy) erwähnen. Aber jetzt ist es doch auch mal gut.
Das ist schließlich der TuS Ferndorf Thread. Und die Jungs in rot und weiß haben gestern Abend brutal wichtige Punkte im TSV-Sportcenter eingetütet.
Sehr glücklicher Spielausgang für den TuS. Aber in diesem Thread, meines Erachtens nach, erwähnenswerter als dieser kalte Kaffee (der zudem auch nicht schmeckt ;) ).

tsvfieber

Intermediate

  • "tsvfieber" is male

Posts: 231

Location: Dormagen

  • Send private message

236

Yesterday, 4:56pm

Bringt der TuS weiter so Lesitungen wie gestern in Dormagen, ist der Klassenerhalt bald safe. TuS deutlich besser als Aue, die davor im Sportcenter waren. Und das Glück ist mit die Tü+chtigen! :cool:

Anzeige