You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 765

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

21

Sunday, November 15th 2020, 10:52am

Also stand jetzt scheint sich die Saison wieder mal absolut unberechenbar zu entwickeln. Unerwartete Siege und damit auch Niederlagen sind die Folge. Vielleicht daher, dass einige Mannschaften für sich keinen Rhythmus entwickeln können. Bietigheims zweite Saisonniederlage hat mich nun schon ein wenig überrascht. Es ist halt eine Farce, dass einige Mannschaften doppelt so viele Spiele haben wir andere. Während Fussballdeutschland einzelne Spieler isoliert, wird Ferndorf trotz mehrerer negativer Tests lange in Quarantäne gehalten. Somit war nicht mal Training möglich. Ich glaube nicht dass man so eine ganze Saison durchziehen kann, deren sportlicher Wert dann ohnehin fraglich sein wird. Mehr als Entertainment ist es dann nicht mehr.

Hoffen wir weiter drauf, dass sich alsbald was entwickelt im Bereich der Impfstoffe und Behandlungsmethoden.

  • "Bonecrusher" is male
  • "Bonecrusher" has been banned
  • Favorite club

Posts: 732

Location: Düsseldorf

  • Send private message

22

Sunday, November 15th 2020, 11:23am

Also stand jetzt scheint sich die Saison wieder mal absolut unberechenbar zu entwickeln. Unerwartete Siege und damit auch Niederlagen sind die Folge. Vielleicht daher, dass einige Mannschaften für sich keinen Rhythmus entwickeln können. Bietigheims zweite Saisonniederlage hat mich nun schon ein wenig überrascht. Es ist halt eine Farce, dass einige Mannschaften doppelt so viele Spiele haben wir andere. Während Fussballdeutschland einzelne Spieler isoliert, wird Ferndorf trotz mehrerer negativer Tests lange in Quarantäne gehalten. Somit war nicht mal Training möglich. Ich glaube nicht dass man so eine ganze Saison durchziehen kann, deren sportlicher Wert dann ohnehin fraglich sein wird. Mehr als Entertainment ist es dann nicht mehr.

Hoffen wir weiter drauf, dass sich alsbald was entwickelt im Bereich der Impfstoffe und Behandlungsmethoden.
Das ist halt der Preis dafür, dass "alle" das so gewollt haben.
Ich hallte das auch für eine Farce.

Beim Magenta Cup der DEL hat die DEG gestern mit 7:0 gg Wolfsburg verloren, mit einer Rumpftruppe aus Nachwuchsspielern, da der Rest krank, in Quarantäne, Corona positiv oder direkt abgehauen ist.
Welchen sportlichen Wert hat das ?

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 765

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

23

Monday, November 16th 2020, 6:36am

Da die Theater, Opern und Kinos geschlossen sind, ist das halt der Ersatz.

24

Monday, November 16th 2020, 8:11am

Die Saison verläuft für mich immer noch sportlich fair. Ich sehe wirklich (noch) keinen Grund für "Farce"-Beiträge.

Es gibt auch sowas wie Normalität. Nettelstedt spielt in Konstanz fast eine Klasse besser als der Gegner. Kann gar nicht nachvollziehen, warum die sich bisher so schwer getan haben. Definitiv ein Aufstiegskandidat.

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 3,003

Location: Nähe GM

  • Send private message

25

Friday, November 20th 2020, 9:58am

Mir scheint, als seien die Kader aufgrund der unerwartet hohen Einnahmeausfälle bei ausnahmslos allen Vereinen größtenteils eingefroren, weil praktisch kein Verein mehr Geld hat, um weitere Spieler nachzuverpflichten - außer, es findet sich ein potenter Sponsor, der die Ausgaben zu 100% übernimmt. Ich bin mal gespannt, wie das im Winter wird, wenn die ersten Langzeitverletzten zu beklagen sind.. Am ehesten könnte ich mir noch vorstellen, dass die kleineren Vereine mit den kleineren Hallen noch den ein oder anderen Spieler aus unteren oder ausländischen Ligen verpflichten könnten, auch weil die ausgefallenen Zuschauereinnahmen nicht so sehr ins Gewicht fallen wie bspw. in GM, beim HSV oder bei Bietigheim.

26

Friday, November 20th 2020, 10:02am

Die Saison verläuft für mich immer noch sportlich fair. Ich sehe wirklich (noch) keinen Grund für "Farce"-Beiträge.

Es gibt auch sowas wie Normalität. Nettelstedt spielt in Konstanz fast eine Klasse besser als der Gegner. Kann gar nicht nachvollziehen, warum die sich bisher so schwer getan haben. Definitiv ein Aufstiegskandidat.


Das Problem ist, dass einige Teams jetzt mit den Spielen schon mächtig in Rückstand sind. Bietigheim z.B. konnte gerade einmal 3 Partien absolvieren.

Ich frage mich wann das alles nachgeholt werden soll.

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 765

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

27

Friday, November 20th 2020, 12:34pm

Die Saison verläuft für mich immer noch sportlich fair. Ich sehe wirklich (noch) keinen Grund für "Farce"-Beiträge.

Es gibt auch sowas wie Normalität. Nettelstedt spielt in Konstanz fast eine Klasse besser als der Gegner. Kann gar nicht nachvollziehen, warum die sich bisher so schwer getan haben. Definitiv ein Aufstiegskandidat.


Das Problem ist, dass einige Teams jetzt mit den Spielen schon mächtig in Rückstand sind. Bietigheim z.B. konnte gerade einmal 3 Partien absolvieren.

Ich frage mich wann das alles nachgeholt werden soll.

Das gibt schlicht ein straffes Programm ... ich sehe aktuell keinen Saisionabbruch. Wird halt schwer, wie bsp. Bietigheim in einen Rythmus zu kommen. Die haben ja große Ziele!

Marc

schon süchtig

  • "Marc" is male

Posts: 3,822

Location: GM

  • Send private message

28

Friday, November 20th 2020, 3:20pm

Wenn die Saison allgemein zu Ende gespielt wird, wird es halt für die ein oder andere Mannschaft Spiele im Akkord geben müssen. So lange es nur drei, vier Mannschaften sind, die diesem Schicksal erliegen.
Und wenn es denen nicht passt, 10-12 Spiele in einem Monat zu spielen, tja, dann werden halt bei Nichtantritt diese Spiele mit 2 Punkten für den beim ersten Termin nicht verhinderten Gegner gewertet werden.
Würde ich jedenfalls nicht für unfair halten.

Wenn ich bei anderen Wettkampfsportarten als Einzelsportler kurzfristig verhindert bin, ob durch Eigenverschulden oder "höhere Gewalt", wird auch nicht auf mich gewartet, oder gar ein neuer Termin des Turniers angesetzt.

Man muss halt einfach Realist sein und darf nicht erwarten, dass alle diese Krise überstehen. Ich denke, viele haben über den "normalen" Sommer ein bisschen den Ernst der Lage ihrer eigenen sportlichen Existenz verdrängt.

Flevo

immer im Vordergrund

  • "Flevo" is male
  • Favorite club

Posts: 1,592

Location: ursprünglich Dormagen, jetzt Eschweiler

  • Send private message

29

Saturday, November 21st 2020, 6:05pm

Das Problem ist, dass einige Teams jetzt mit den Spielen schon mächtig in Rückstand sind. Bietigheim z.B. konnte gerade einmal 3 Partien absolvieren.

Ich frage mich wann das alles nachgeholt werden soll.


Das wird nur über mehr und mehr englische Wochen ausgeglichen werden können. Da werden die Klubs im Vorteil sein , die einen großen Kader haben. Da kann mehr gewechselt werden und Spieler können Verletzungen eher auskurieren.

Vor Saisonbeginn habe auch ich Fürstenfeldbruck als sicheren Absteiger gesehen. Da bin ich mir nicht mehr so sicher. Deren breiter Kader kann ein großer Vorteil sein, wenn der Gegner verletzungsbedingt nur mit wenigen Spielern anreist und kaum wechseln kann.

Gruß Flevo
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah. (Fernandel)

30

Sunday, November 22nd 2020, 11:24am

Sorry, aber FFB hat keinen breiten Kader im eigentlichen Sinne. Was Zweitligaqualität angeht ist der Kader sozusagen auf Kante genäht. Wenn z. B. ein Falk Kolodziej ausfallen würde, könnte das der TuS eher schwer kompensieren! Das können viele andere Mannschaften schon eher.

31

Monday, November 23rd 2020, 8:10am

Also diese Saison gibt keinen Natural Born Absteiger. Auch da unten haben alle Mannschaften ihre Qualitäten. Der Rückraum der Konstanzer hat mit Ferndorf gemacht, was sie wollten. Kann natürlich im Lauf der Saison sein, dass ein Team abreißt, aber derzeit ist das noch nicht absehbar.

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 765

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

32

Monday, November 23rd 2020, 11:25am

Da sind viele Faktoren. Wer weiss ob alle wirtschaftlich durchhalten, so ganz ohne Zuschauer. Lauterbach denkt schon wieder darüber nach, Hallensport komplett zu verbieten. Nur König Fussball stellt man wieder mal Sonderrechte in Aussicht, wie aktuell in der Welt zu lesen ist.
Ich befürchte Corona wird mehr Einfluss auf die Saison nehmen als wir uns aktuell vorstellen können.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

33

Tuesday, December 1st 2020, 8:19am

Hüttenberg feuert den Trainer. Wahrscheinlich befördern die den Co, welcher in Eisenach Punkte in Alleinverantwortung holte.

  • "Graphitteller" is male
  • Favorite club

Posts: 1,148

Location: 99718 G _ e _ ß _ n

Occupation: Dipl.-Ing.-Päd.

  • Send private message

34

Tuesday, December 1st 2020, 10:22am

Hüttenberg feuert den Trainer. Wahrscheinlich befördern die den Co, welcher in Eisenach Punkte in Alleinverantwortung holte.
Das bietet sich natürlich an, hier zu handeln. In der Regel hast Du bei solchen Sachen recht. Auch noch in Eisenach holte er die Punkte: Wie kann das sein?
Ein Mensch möcht' erste Geige spielen - jedoch das ist der Wunsch von vielen,
So dass sie gar nicht jedermann, selbst wenn er´s könnte, spielen kann:
Auch Bratsche ist für den der´s kennt, Ein wunderschönes Instrument.

35

Tuesday, December 1st 2020, 10:41am

1€ auf Thomas Weber

36

Tuesday, December 1st 2020, 2:29pm

Er kennt etliche Spieler. Hat in Wetzlar gute Arbeit geleistet. Wäre eine gute Wahl.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

37

Wednesday, December 2nd 2020, 1:56am

Auch noch in Eisenach holte er die Punkte: Wie kann das sein?



Griesbach war in Quarantäne.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

38

Thursday, December 3rd 2020, 3:20pm

IIn Hüttenberg lässt man sich Optionen offen.

link

Quoted

Ende November trennten sich der TV Hüttenberg und Trainer Frederick Griesbach mit sofortiger Wirkung. Co-Trainer Johannes Wohlrab übernimmt die Mannschaft nun als Interimstrainer. Am 5. Dezember hat der TV Hüttenberg den EHV Aue zu Gast und Wohlrab zum ersten Mal die Zügel in der Hand.
Interimstrainer ist ein Oxymoron. Das kann man nicht werden, sondern ist man. Da steht kein Satz von Nachfolgersuche. Somit wird der gute Mann wohl 6 Spiele Zeit kriegen und man geht parallel noch mal mit dem Klingelbeutel rum.

39

Thursday, December 3rd 2020, 3:46pm

Über Abstieg wird man sich in Liga 2 wohl keine Gedanken machen müssen. Nach allem was man hört wird die Liga 3 nicht weiter gespielt werden. Es wird dann keine Aufsteiger geben. Und damit auch keine Absteiger.

40

Friday, December 4th 2020, 1:41pm

Über Abstieg wird man sich in Liga 2 wohl keine Gedanken machen müssen. Nach allem was man hört wird die Liga 3 nicht weiter gespielt werden. Es wird dann keine Aufsteiger geben. Und damit auch keine Absteiger.


Naja, könnte das nicht vielmehr sogar ein gefundenes Fressen sein?!?
Denn aktuell sind ja Liga 1 und Liga 2 sehr aufgebläht.
Da käme es doch quasi gerade Recht wenn man zwar Absteiger aus Liga 2 hat, aber aus Liga 3 keiner hoch kommt, Reduzierung der Liga auf die "sanfte" Weise sozusagen.

Anzeige