You are not logged in.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

41

Tuesday, December 1st 2020, 8:19am

Hüttenberg feuert den Trainer. Wahrscheinlich befördern die den Co, welcher in Eisenach Punkte in Alleinverantwortung holte.

  • "Graphitteller" is male
  • Favorite club

Posts: 1,113

Location: 99718 G _ e _ ß _ n

Occupation: Dipl.-Ing.-Päd.

  • Send private message

42

Tuesday, December 1st 2020, 10:22am

Hüttenberg feuert den Trainer. Wahrscheinlich befördern die den Co, welcher in Eisenach Punkte in Alleinverantwortung holte.
Das bietet sich natürlich an, hier zu handeln. In der Regel hast Du bei solchen Sachen recht. Auch noch in Eisenach holte er die Punkte: Wie kann das sein?
Ein Mensch möcht' erste Geige spielen - jedoch das ist der Wunsch von vielen,
So dass sie gar nicht jedermann, selbst wenn er´s könnte, spielen kann:
Auch Bratsche ist für den der´s kennt, Ein wunderschönes Instrument.

43

Tuesday, December 1st 2020, 10:41am

1€ auf Thomas Weber

44

Tuesday, December 1st 2020, 2:29pm

Er kennt etliche Spieler. Hat in Wetzlar gute Arbeit geleistet. Wäre eine gute Wahl.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

45

Wednesday, December 2nd 2020, 1:56am

Auch noch in Eisenach holte er die Punkte: Wie kann das sein?



Griesbach war in Quarantäne.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

46

Thursday, December 3rd 2020, 3:20pm

IIn Hüttenberg lässt man sich Optionen offen.

link

Zitat

Ende November trennten sich der TV Hüttenberg und Trainer Frederick Griesbach mit sofortiger Wirkung. Co-Trainer Johannes Wohlrab übernimmt die Mannschaft nun als Interimstrainer. Am 5. Dezember hat der TV Hüttenberg den EHV Aue zu Gast und Wohlrab zum ersten Mal die Zügel in der Hand.
Interimstrainer ist ein Oxymoron. Das kann man nicht werden, sondern ist man. Da steht kein Satz von Nachfolgersuche. Somit wird der gute Mann wohl 6 Spiele Zeit kriegen und man geht parallel noch mal mit dem Klingelbeutel rum.

47

Thursday, December 3rd 2020, 3:46pm

Über Abstieg wird man sich in Liga 2 wohl keine Gedanken machen müssen. Nach allem was man hört wird die Liga 3 nicht weiter gespielt werden. Es wird dann keine Aufsteiger geben. Und damit auch keine Absteiger.

48

Yesterday, 1:41pm

Über Abstieg wird man sich in Liga 2 wohl keine Gedanken machen müssen. Nach allem was man hört wird die Liga 3 nicht weiter gespielt werden. Es wird dann keine Aufsteiger geben. Und damit auch keine Absteiger.


Naja, könnte das nicht vielmehr sogar ein gefundenes Fressen sein?!?
Denn aktuell sind ja Liga 1 und Liga 2 sehr aufgebläht.
Da käme es doch quasi gerade Recht wenn man zwar Absteiger aus Liga 2 hat, aber aus Liga 3 keiner hoch kommt, Reduzierung der Liga auf die "sanfte" Weise sozusagen.

49

Yesterday, 1:48pm

Wäre aus meiner Sicht völlig in Ordnung

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 661

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

50

Yesterday, 3:16pm

Über Abstieg wird man sich in Liga 2 wohl keine Gedanken machen müssen. Nach allem was man hört wird die Liga 3 nicht weiter gespielt werden. Es wird dann keine Aufsteiger geben. Und damit auch keine Absteiger.


Naja, könnte das nicht vielmehr sogar ein gefundenes Fressen sein?!?
Denn aktuell sind ja Liga 1 und Liga 2 sehr aufgebläht.
Da käme es doch quasi gerade Recht wenn man zwar Absteiger aus Liga 2 hat, aber aus Liga 3 keiner hoch kommt, Reduzierung der Liga auf die "sanfte" Weise sozusagen.


Interessanter Aspekt. Nach dem jetzigen Plan würde man in der kommenden Saison auf 20 aufstocken. Würde man daabes Plan ( ich nenne ihn jetzt mal so) umsetzen, würde man die Regelgröße nur erreichen wenn man drei Absteiger hat und zwei neue aus der ersten Liga bekommt. Fraglich wie arg man die Regelungen hier noch anpassen kann.

Flevo

immer im Vordergrund

  • "Flevo" is male
  • Favorite club

Posts: 1,541

Location: ursprünglich Dormagen, jetzt Eschweiler

  • Send private message

51

Yesterday, 5:18pm

Über Abstieg wird man sich in Liga 2 wohl keine Gedanken machen müssen. Nach allem was man hört wird die Liga 3 nicht weiter gespielt werden. Es wird dann keine Aufsteiger geben. Und damit auch keine Absteiger.


Naja, könnte das nicht vielmehr sogar ein gefundenes Fressen sein?!?
Denn aktuell sind ja Liga 1 und Liga 2 sehr aufgebläht.
Da käme es doch quasi gerade Recht wenn man zwar Absteiger aus Liga 2 hat, aber aus Liga 3 keiner hoch kommt, Reduzierung der Liga auf die "sanfte" Weise sozusagen.


Interessanter Aspekt. Nach dem jetzigen Plan würde man in der kommenden Saison auf 20 aufstocken. Würde man daabes Plan ( ich nenne ihn jetzt mal so) umsetzen, würde man die Regelgröße nur erreichen wenn man drei Absteiger hat und zwei neue aus der ersten Liga bekommt. Fraglich wie arg man die Regelungen hier noch anpassen kann.


Das wäre nicht schlecht:
Bundesliga: 20 Vereine minus 4 Absteiger (in Liga 2) plus 2 Aufsteiger (aus Liga 2) = 18 => passt!
2. Liga: 19 Vereine plus 4 Absteiger (aus Liga1) minus 2 Aufsteiger (in Liga 1) minus 3 Absteiger (in Liga 3) = 18 => passt auch!

Bin mal gespannt, ob es so kommt.

Gruß Flevo
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah. (Fernandel)

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 661

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

52

Yesterday, 6:18pm

Über Abstieg wird man sich in Liga 2 wohl keine Gedanken machen müssen. Nach allem was man hört wird die Liga 3 nicht weiter gespielt werden. Es wird dann keine Aufsteiger geben. Und damit auch keine Absteiger.


Naja, könnte das nicht vielmehr sogar ein gefundenes Fressen sein?!?
Denn aktuell sind ja Liga 1 und Liga 2 sehr aufgebläht.
Da käme es doch quasi gerade Recht wenn man zwar Absteiger aus Liga 2 hat, aber aus Liga 3 keiner hoch kommt, Reduzierung der Liga auf die "sanfte" Weise sozusagen.


Interessanter Aspekt. Nach dem jetzigen Plan würde man in der kommenden Saison auf 20 aufstocken. Würde man daabes Plan ( ich nenne ihn jetzt mal so) umsetzen, würde man die Regelgröße nur erreichen wenn man drei Absteiger hat und zwei neue aus der ersten Liga bekommt. Fraglich wie arg man die Regelungen hier noch anpassen kann.


Das wäre nicht schlecht:
Bundesliga: 20 Vereine minus 4 Absteiger (in Liga 2) plus 2 Aufsteiger (aus Liga 2) = 18 => passt!
2. Liga: 19 Vereine plus 4 Absteiger (aus Liga1) minus 2 Aufsteiger (in Liga 1) minus 3 Absteiger (in Liga 3) = 18 => passt auch!

Bin mal gespannt, ob es so kommt.

Gruß Flevo

Prinzipiell ja Flevo, das löst das HBL Problem aber nicht das DHB Problem. Die 3. Ligen bekommen drei Mannschaften ohne eigene Auf- und Absteiger zu haben. Ich tippe auf die Lösung, dass es keine sportlichen Absteiger aus Liga 2 und keine Aufsteiger aus Liga 3 gibt.

Handballer2105

schon süchtig

  • "Handballer2105" is male
  • Favorite club

Posts: 3,972

Location: bei Heilbronn

  • Send private message

53

Yesterday, 6:26pm

In Liga 3 lassen sich doch drei Mannschaften mehr eher unterbringen als 3 Mannschaften mehr in der zweiten Liga. Also darf man doch hoffen, dass sich diese Idee durchsetzt.

Anzeige