You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Tuesday, October 5th 2021, 2:58pm

"Persönliche Gründe".
Persönliche oder auch private Gründe können durchaus auch einmal der wahre Hintergrund sein.

Insofern halte ich es für richtig, sich nicht an Spekulationen zu beteiligen oder diese anzuheizen.

Andi.Waffen57

Intermediate

  • "Andi.Waffen57" started this thread
  • Favorite club

Posts: 190

Location: Siegen-Weidenau

  • Send private message

22

Tuesday, October 5th 2021, 3:33pm

"Persönliche Gründe".
Persönliche oder auch private Gründe können durchaus auch einmal der wahre Hintergrund sein.

Insofern halte ich es für richtig, sich nicht an Spekulationen zu beteiligen oder diese anzuheizen.

Falls sich das darauf bezieht, dass ich die Formulierung in Anführungszeichen gesetzt hatte, so habe ich das natürlich ausschließlich aus Zitat-Gründen gemacht. Das man es anders lesen könnte, kam mir gerade erst in den Sinn. Vielleicht aber auch etwas überspitzt, aus Anführungszeichen Spekulations-Anheizung zu machen.

23

Saturday, October 9th 2021, 9:38pm

Sieg mit großem Wermutstropfen.

Die ersten Punkte sind da, "Hauptverantwortlicher" dafür ein wieder zu alter Stärke zurückgekehrter Käpt`n Jonas Faulenbach.
Und dann passierts, er bekommt in der 52. Minute (nachdem er den Ball weitergegeben hat) einen Schubser von Tillmann Leu und verletzt sich am Knie.

So richtige Freude kommt da nicht auf...

This post has been edited 1 times, last edit by "TuSsie" (Oct 9th 2021, 9:59pm)


Dukie

Professional

  • "Dukie" is male
  • Favorite club

  • Send private message

24

Sunday, October 10th 2021, 6:45pm

Sieg mit großem Wermutstropfen.

Die ersten Punkte sind da, "Hauptverantwortlicher" dafür ein wieder zu alter Stärke zurückgekehrter Käpt`n Jonas Faulenbach.
Und dann passierts, er bekommt in der 52. Minute (nachdem er den Ball weitergegeben hat) einen Schubser von Tillmann Leu und verletzt sich am Knie.

So richtige Freude kommt da nicht auf...


Er sagte: Mein Knie fühlt sich instabil an und ich hoffe, dass es kein Kreuzbandriss ist!!. Das hoffen wir auch alle.
:lol: Fußball + Schnelligkeit + Intelligenz = HANDBALL :lol:

Andi.Waffen57

Intermediate

  • "Andi.Waffen57" started this thread
  • Favorite club

Posts: 190

Location: Siegen-Weidenau

  • Send private message

25

Wednesday, October 13th 2021, 3:35pm

Kaiser fragt sich in der heutigen SZ die auch hier schon angesprochene Frage nach der Spielmacherrolle. Das Fauli für den Rest der Saison ausfällt, ist umso bitterer, als dass sein Spiel gegen Dessau gezeigt hat, dass er unbestritten der dringend nötige Lenker und Denker im TuS-Spiel hätte sein können... Der Artikel geht dann die einzelnen Spieler durch und schreibt bei Strakeljahn, dass die "Variante" mit ihm am wahrscheinlichsten ist. Was vielleicht daran liegen könnte, dass er genau für diese Rolle geholt worden ist?

Der Punkt ist aber doch gerade, dass er (wie alle anderen) nicht nur in die ihm zugeschriebene Rolle sowieso erst noch hineinwachsen muss, sondern dass nun auch noch "zusätzlich" der wichtigste Spieler als strategischer Kopf der Mannschaft möglichst ersetzt werden soll.

Und das kann Strakeljahn nicht, das kann niemand. Bisher ist kaum ein Feldspieler mal länger als 60 Minuten konstant im Soll seines Möglichen gewesen. Dahin zu kommen und die jungen Spieler weiterzuentwickeln ist schon schwer genug. Wenn sie jetzt noch intern Fauli ersetzen sollen, ist das zu viel Verantwortung über die ganze Saison hinweg.

Daher ist Kaisers letztgenannte Option die in meinen Augen einzig rationale: Es muss nachverpflichtet werden. Sijaric hat sich im Text dazu auch schon geäußert. Ich hoffe wirklich, dass etwas möglich ist.

stählerne Wiese

Intermediate

  • "stählerne Wiese" is male
  • Favorite club

Posts: 88

Location: Oberbergischer Kreis

  • Send private message

26

Thursday, October 14th 2021, 12:41pm

Es knirscht und knatscht an allen Ecken und Enden.
Da kommt eine ganze Menge Arbeit auf die neuen (alten) Verantwortlichen zu.

Seien es nicht zu unterschätzende Kleinigkeiten wie der Zuschauerschwund.
Oder aber die ganz großen Probleme, die sich gerade in der Kaderzusammenstellung auftun.
Dieser Kader (und das musste allen klar sein) war und ist auf Kante genäht.
Passiert einem Leistungsträger etwas (so wie jetzt Fauli), steht der Trainer vor einem Riesenproblem (und hat leider Gottes die A.... karte :()

Da kann und darf die einzige Variante die aufgezeigte sein, dass kurzfristig nachverpflichtet wird. Nur, wenn in Gottes Namen will man denn holen ??

Gerade Du @Andi.Waffen57 hast doch irgendwann letztes Jahr mal die Nachverpflichtungen der vergangenen Jahre aufgelistet. Und da hatte der TuS nicht immer ein glückliches Händchen.
Für mich persönlich (Achtung: meine ganz eigene Meinung !!) stellt sich die Frage, ob man überhaupt mit aller Macht versuchen sollte, die Zweitklassigkeit zu halten. Der Unterbau ist ein Scherbenhaufen (sprich: die nicht vorhandene Jugendarbeit) und diese 2.Liga ist brutal gut ! Man ist in Ferndorf immer den Weg der kleinen Schritte gegangen. Aus diesem Grunde würde bei einem Abstieg nicht alles zusammenbrechen. Wie und wo ist denn die langfristige Perspektive ? Jedes Jahr Spieler von außerhalb hinzu holen und hoffen, dass sie ins Schema @familieferndorf passen ?
Ich mache hier einen Break. Schreibe mich sonst in Rage :P

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 777

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

27

Thursday, October 14th 2021, 4:59pm

Ich denke der Zuschauerschwubd ist doch stark auf die Pandemie zurückzuführen oder? Viele Leute wollen noch nicht so recht in die Halle zurück. Bei uns war es gegen Gummersbach ja auch recht mau mit nicht mal 1.000 Zuschauer. Da muss sich jetzt auch erst mal das Vertrauen bei den Leuten wieder aufbauen. Die Stimmung war bei euch doch immer ganz gut, meine ich in Erinnerung zu haben.

Anzeige