You are not logged in.

1

Thursday, July 15th 2021, 6:16pm

TV Großwallstadt 2021/2022

Kader für die Saison 2021/2022

TW:
Jan-Steffen Redwitz, Can Adanir

LA:
Florian Eisenträger, Moritz Klenk

RM/RL:
Mario Stark, Savvas Savvas, Dennis Weit, Povilas Babarskas, Kuno Schauer

RR:
Tom Jansen, Görkem Bicer

RA:
Pierre Busch, Frieder Bandlow

KM:
Dino Corak, Thomas Rink

Abgänge:
Michael Spatz, Marko Matijasevic, Snir Natsia (bereits während der Saison), Lars Spieß, Lino Messerschmidt, Alexander Pfeifer

Zugänge:
Moritz Klenk, Povilas Babarskas, Kuno Schauer, Thomas Rink, Görkem Bicer

Noch offen ist die Zukunft von Hannes Bransche (RR), gehe allerdings eher davon aus, dass er in der neuen Saison nicht mehr für den TVG auflaufen wird

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 777

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

2

Wednesday, July 28th 2021, 5:07pm

Auftakt gleich mal gegen Coburg und dann zu Hause Dresden. Da weiss man wenigstens direkt wo man steht.
Diese Saison wird hart und wir müssen alle spielen.

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 3,029

Location: Nähe GM

  • Send private message

3

Thursday, July 29th 2021, 2:06pm

Meinst du, ihr müsst gegen alle Gegner spielen? Gute Erkenntnis!
Außerdem muss das Runde ins Eckige, das Spiel dauert 60min und nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Wirklich!
;) :P

4

Thursday, July 29th 2021, 5:41pm

Und natürlich am allerwichtigsten: 7 Bier sind auch ein Schnitzel :bier:

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 777

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

5

Monday, August 2nd 2021, 3:27pm

Meinst du, ihr müsst gegen alle Gegner spielen? Gute Erkenntnis!
Außerdem muss das Runde ins Eckige, das Spiel dauert 60min und nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Wirklich!
;) :P

Und natürlich, wer den Frust hat braucht für den Spott nicht zu sorgen. Willkommen in eurer neuen Heimat VfL Gummersbach! Ihr seid doch auch gekommen und zu bleiben :D

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 3,029

Location: Nähe GM

  • Send private message

6

Monday, August 2nd 2021, 3:59pm

Ganz ehrlich, ich hätte nichts dagegen, wenn wir dafür die nächsten 20 Jahre konstant mal guten Handball in derselben Liga sehen würden und nicht nur um den Abstieg spielten. :hi:

7

Monday, August 2nd 2021, 4:10pm

Der TVG hat den Vertrag mit Frieder Bandlow vorzeitig bis 2024 verlängert (Vertragslaufzeit bisher bis 2022, also Ende der kommenden Saison)
Freut mich sehr diese Personalie!!!

Hannes Bransche hingegen hat um Vertragsauflösung gebeten, nach seinen Spielanteilen in der letzten Saison und den Signalen seitens des Vereins in den letzten Wochen natürlich absolut keine Überraschung diese Meldung.
Alles Gute für die Zukunft Hannes Bransche!

Der TVG geht damit mit 4 Linkshändern in die neue Saison:
Jansen, Bicer, Busch, Bandlow
Wobei Bicer und Bandlow beide Jansen auf RR entlasten sollen
Und für RA hat man natürlich mit Busch, Bandlow und Bicer diverse Möglichkeiten

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 777

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

8

Wednesday, September 29th 2021, 8:56pm

Zunächst mal Glückwunsch nach Ludwigshafen, Dresden als auch Coburg.
Aber, was ist bitte mit unserem Team los??? Ich weiss nicht wann wir zuletzt dermaßen oft den gegnerischen Torwart angeworfen haben.die Hälfte der Bälle war ja nicht gehalten sondern sind auf den Bauch, die Brust oder gegen den stehenden Fuss geworfen worden.
Alles in allem wirkt das Spiel extrem statisch, bewegungsarm schwerfällig. Das sowohl in Angriff als auch Abwehr. Die fast undurchdringliche 6-0 der letzten Saison ist ein einziger Schweizer Käse gewesen. Mit einem Wackler war man ausgetanzt. Dazu häufen sich die technischen Fehler in erschreckender Anzahl. Keine Emotion im Spiel ist das letzte Resultat.
Bezeichnend die Situation in der ersten Halbzeit als Ludwigshafen Zeitspiel angezeigt wird, die 5 Pässe spielen und Bader sich so über ein vermeintliches Aus aufregt, das er gelb sieht. Beim nächsten Pass wäre Zeitspiel gepfiffen worden. Da wartet noch viel Arbeit auf das gesamte Team. Viel Zeit bleibt nicht, am Wochenende steht Gummersbach vor der Türe und die sind, im Vergleich zum heutigen Gegner noch mal ne Klasse besser besetzt!

Andererseits kann man jetzt befreit aufspielen denn da erwartet keiner Punkte. Vielleicht ist das der Weg aus der Minikrise.

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 3,029

Location: Nähe GM

  • Send private message

9

Thursday, September 30th 2021, 12:01pm

Was für eine Minikrise? Habt ihr euch in den ersten 3-4 Spielen wirklich viele Punkte erhofft? Der Spielplan meint es echt nicht gut mit dem TVG in dieser Saison. Coburg (Absteiger), Elbflorenz (Aufstiegskandidat), Ludwigshafen (Absteiger) und Gummersbach (Aufstiegskandidat) sind die ersten Gegner. Das ist für die Moral schon hart. Vielleicht liegt darin aber auch eine Chance, denn wenn man mit 0:6 oder 0:8 in die Saison startet, werden die Erwartungen vielleicht ein bisschen heruntergeschraubt, wobei eigentlich nicht viel passiert ist. Im Saisonverlauf hätte der TVG gegen diese Gegner wahrscheinlich auch an anderer Stelle im Spielplan verloren, nur dass es dann nicht so aufgefallen wäre.
Also ich finde, ihr solltet jetzt einfach den Ball flach halten, denn es ist wirklich noch nichts Schlimmes in dieser Saison passiert. Am Ende der Hinrunde kann das erste Zwischenfazit gezogen werden, denk ich. Jetzt ist es dafür noch viel zu früh.

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 777

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

10

Friday, October 1st 2021, 7:44am

Es gibt bei Niederlagen immer auch eine Kehrseite und die Frage danach, wie und warum man verloren hat. Natürlich kann man gegen alle drei verlieren. Dennoch sind die angezeigten Dinge offensichtlich noch nicht am laufen. Gegen Dresden beispielsweise war die Niederlage absolut vermeidbar und individuell bedingt.
Wenn es immer so wäre, dass die besseren Einzelspieler gewinnen, könnten wir uns das zuschauen sparen.
Unser Team hat weit mehr Potential als das gezeigte.

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 3,029

Location: Nähe GM

  • Send private message

11

Saturday, October 2nd 2021, 7:45pm

Gibt es vom TVG eigentlich keinen Livestream mehr?? :nein:

12

Saturday, October 2nd 2021, 11:58pm

Was für eine Minikrise? Habt ihr euch in den ersten 3-4 Spielen wirklich viele Punkte erhofft? Der Spielplan meint es echt nicht gut mit dem TVG in dieser Saison. Coburg (Absteiger), Elbflorenz (Aufstiegskandidat), Ludwigshafen (Absteiger) und Gummersbach (Aufstiegskandidat) sind die ersten Gegner. Das ist für die Moral schon hart. Vielleicht liegt darin aber auch eine Chance, denn wenn man mit 0:6 oder 0:8 in die Saison startet, werden die Erwartungen vielleicht ein bisschen heruntergeschraubt, wobei eigentlich nicht viel passiert ist. Im Saisonverlauf hätte der TVG gegen diese Gegner wahrscheinlich auch an anderer Stelle im Spielplan verloren, nur dass es dann nicht so aufgefallen wäre.


Stimmt so weit alles!

Das Auftaktprogramm für den TVG war bisher knallhart.
Und die bisherige "Punkteausbeute" ist nun jetzt so wie man sie zu diesem Zeitpunkt befürchten/erwarten konnte/musste.

Bei einer Sache bin ich aber auch voll bei TVG Patriot.
Man kann gegen favorisierte Gegner immer verlieren, das ist für mich absolut keine Frage und sollte auch kein Beinbruch sein.
Dennoch muss man ehrlich sein, die Leistungen sprich das was man derzeit aus eigener Kraft auf die Platte bringt stimmt nicht und ist einfach zu wenig.
Die Abwehr fand ich heute OK, in Ludwigshafen beispielsweise fand ich sie jedoch schwach zB beim Thema Einläufer.
Und in meinen Augen noch ein viel größeres Thema hat man derzeit im Angriff.
Die 10 bis 15 technischen Fehler pro Spiel die man sich da nimmt, sind einfach viel zu viel, egal wie der Gegner heißt.

Apropos Gegner.
Dresden und Ludwigshafen sind beide auch mit 2:6 schwach gestartet.
Beide konnten bisher lediglich gegen den TVG punkten.
Die Partie in Ludwigshafen sei Mal dahingestellt, aber gegen Dresden/Elbflorenz zu Hause mit einer 3 Tore Halbzeitführung war definitiv was drin für den TVG!

Jetzt geht es in der Liga weiter in Hagen, die stehen aktuell mit 8:0 zusammen mit Gummersbach ganz oben, der TVG mit 0:8 ganz unten.
Realistischerweise gehe ich in Hagen erst Mal von der nächsten Niederlage aus, was dann schon einen 0:10 Start machen würde, auch wenn ich natürlich auf eine positive Überraschung aus TVG Sicht hoffe, sprich dass 1 oder gar 2 Punkte aus Hagen entführt werden können.

Sollte man in Hagen auch verlieren, würde dann aus meiner Sicht zu Hause gegen Eisenach schon ein "Muss Spiel" anstehen, denn spätestens bei einem nicht auszuschließenden 1:11 oder 0:12 Start kann ich mir schon gut vorstellen, dass dann beim TVG nach längerer Zeit "der Baum Mal wieder ordentlich brennt" und das bereits weit vor Weihnachten...
Möge es möglichst anders kommen!

13

Sunday, October 3rd 2021, 12:17am

Gibt es vom TVG eigentlich keinen Livestream mehr?? :nein:


Klar gibt's den, wie bei allen anderen Zweitligisten auch.

Gab aber wohl heute in der ersten Halbzeit Probleme mit "höherer Gewalt" und der TVG hat darüber umgehend auch auf seiner Facebook Seite informiert und sich entschuldigt:
"Nach anfänglichen Problemen mit dem Live-Stream sind wir jetzt Live! Sportdeutschland.TV hat derzeit mit Überlastungen des Servers zu kämpfen.
Wir entschuldigen uns für die Probleme und wünschen allen Zuschauern ein spannendes Spiel!"

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 3,029

Location: Nähe GM

  • Send private message

14

Sunday, October 3rd 2021, 2:33am

Gibt es vom TVG eigentlich keinen Livestream mehr?? :nein:


Klar gibt's den, wie bei allen anderen Zweitligisten auch.

Gab aber wohl heute in der ersten Halbzeit Probleme mit "höherer Gewalt" und der TVG hat darüber umgehend auch auf seiner Facebook Seite informiert und sich entschuldigt:
"Nach anfänglichen Problemen mit dem Live-Stream sind wir jetzt Live! Sportdeutschland.TV hat derzeit mit Überlastungen des Servers zu kämpfen.
Wir entschuldigen uns für die Probleme und wünschen allen Zuschauern ein spannendes Spiel!"

Danke für die Info!!

Spezi81

Trainee

  • "Spezi81" is male
  • Favorite club

Posts: 26

Location: Iserlohn

  • Send private message

15

Sunday, October 3rd 2021, 1:36pm

Wenn man sich die Spiele so ansieht, dann ist der TVG ausser Form und leicht auszurechnen. Tore laufen nur über den Kreis oder die beiden Rückraumshooter. Ein Pierre Busch, vor seiner Verletzung noch Toptorjäger der Liga ist so weit von seiner Form entfernt, wie Hagen von einem Abstiegsplatz. Schnelles Spiel ist schlicht Fehlanzeige
beim TVG. Wieviele Tore hat Gummersbach gestern über die schnelle Mitte gemacht?
Der TVG hat zwei Tempogegenstöße abgeschlossen. Das war als Gummersbach schon mit einem Bein wieder im Bus saß.
Dazu die ganzen technischen Fehler im Angriff. Corak hat noch einige Bälle bekommen aber die anderen… Mario Stark scheint seine komplette Explosivität und Ballsicherheit verloren zu haben. Erschreckend.
Von den neuen habe ich jetzt ehrlich mehr erwartet weil der TVG die letzten Jahre da eigentlich immer immer ein glückliches Händchen hatte.(Maik Pallach fehlt da vielleicht)
Also wie man verliert ist das entscheidende und nicht gegen wen wie hier die beiden Vorredner schon richtig erkannt haben. Und das wie passt aktuell beim TVG noch nicht.
Da hat Ralf Bader noch viel Arbeit vor sich

16

Sunday, October 3rd 2021, 2:24pm

Das sehe ich ähnlich wie Spezi81. Insbesondere zweite und dritte Welle sind nicht mehr existent. Ich bezweifele, dass das besser wird, da vor allem Lars Spiess hier als Antreiber fungierte. Babarskas, der ja als Nachfolger geholt wurde, kann Spiess zumindest bisher nicht ersetzen.

Insgesamt wird das jetzt von Spiel zu Spiel bestimmt besser. Der Trainer hat ja bereits gestern schon Fortschritte gesehen :cool:

17

Sunday, October 3rd 2021, 4:15pm

Vor allem ist aktuell Rückraummitte nicht so gut besetzt, wie letzte Saison.
Ich glaube aber auch, dass sich die Mannschaft noch besser finden wird und dann auch Ergebnisse kommen.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

  • "TVG-Patriot" is male
  • Favorite club

Posts: 777

Location: Aschaffenburg

Occupation: Professioneller Handball-Fan

  • Send private message

18

Sunday, October 3rd 2021, 9:42pm

Ich will das auch nicht falsch verstanden wissen. Ich finde unseren Trainer super und der bekommt das auch alles in den Griff, aber, die Verstärkung sehe ich aktuell ehrlich gesagt nicht. Das sind für mich, Bovilas vllt im Innenblock ausgenommen, alles Ergänzungen. Was mir, da hat der Spezi absolut recht, überhaupt nicht gefallen hat, war das Tempo im Spiel. Und genau das macht mir etwas Sorge. Das ist nichts was du mal eben in einer Woche Training abstellst.
Die Devise und Mentalität „Köpfe hoch und fighten bis zur letzten Minute“, die muss wieder her! Die hatte auch im Spiel gegen Gummersbach nur der Bürgermeister Großwallstadts, der Hallensprecher Roland Eppich!

Anzeige