You are not logged in.

21

Sunday, July 25th 2021, 12:39pm

wenn ich deinen letzten absatz lese, erinnert mich dies immer an den grossen bereich polemik,
solange dir dann sachlich nichts mehr einfällt....

i.ü. wirfst grad du mit dreck oft genug gegenüber den veranwortlichen der hsg -allen, nicht nur bültmann- und dein jetziges
statement zu bültmann ist doch nur dem geschuldet, dass auch etliche anderer user dein bültmann/ hsg- bashing auch so sehen.

hast du schon jemals was konstruktives für die hsg getan ?
nicht nur hier grosse reden schwingen und die führungsetage diffamieren ?
immerhin hast du ihnen doch schon veruntreuung von geldern vorgeworfen - anzeige erstattet ?

ich habe tatsächlich schon mit dem leiter sport eures regionalblattes telefoniert -
ja,stell dir vor, die sprechen mit den leuten, allerdings wohl auch nur mit denen, die sich eben grad nicht so verhalten wie du-
der hat mir zumindest gesagt, dass die von dir geschilderten zustände nicht zutreffen, weder im personalbereich noch im
finanziellen bereich,aber 0-ton "jeder verein hat halt so seine besonderen fans".

wenn bei der hsg immer so viel schief läuft, dann müsste doch für dich längst die chance gekommen sein, dort reinzugrätschen


um etwas zu ändern- mir scheint immer nur, dass du deine schilderungen über die hsg nutzt, um deinen eigen frust abzubauen,
keinesfalls um konstruktive kritik zu äussern.

für mich hat die hsg in den letzten jahren einen guten schritt nach vorn gemacht- wesentlich sympathischer als zu den finanziellen
eskapaden- die entscheidungsträger haben wür mich einen guten job gemacht, auch wenn sie jetzt abgestiegen sind.
sie haben einen guten trainer, der sicher bei vielen kollegen gut angesehen ist, menschlich (und ja-ich durfte ihn persönlich kennenlernen)
sehr eloquent -umgänglich-weltoffen und angenehmer gesprächspartner ist.

Ach TCLIP. Der Chefredakteur Sport der Grafschafter Nachrichten schüttelt über viele HSG-Vorgänge den Kopf, das allerdings seit vielen Jahren. Mittlerweile gibt es eigentlich nur noch Vor- und Nachbericht eines Spiels, das war es. Wenn ich mir die Socialmedia-Kanäle der GmbH ansehe, wird mir schlecht. Im letzten Aufruf wird regelrecht um Dauerkartenkauf gebettelt, umrahmt mit Grammatik- und Rechtschreibfails. Das kriegt nicht mal der TVE hin. Die HSG hat mit dem Umzug nach Lingen und Kunstbegriffen wie "zusammen1ziel" und Nordhorn-Liiiiiiingen- Rufen ihre DNA zweifelsohne an der Garderobe abgegeben. Der Fanclub (naja...) ist eine Gruppe von Zugereisten, die die Vergangenheit des Vereins nicht kennen und nach jedem Tor die Kieler Ostseehalle imitieren, was mehr als peinlich ist. Der Rücktritt der Gesellschafter Poll und Loeks (letzterer ehemaliger Hauptsponsor) hing vermutlich unmittelbar mit Auseinandersetzungen mit dem Gesellschafter Terwedow und dem GF Stroot zusammen. Terwedow ist übrigens nur mit einer seiner GmbH`s Gesellschafter, das Ding wird über kurz oder lang scheitern. Bültmanns Ausfälle hängen immer unmittelbar mit sportlichen Aspekten zusammen, der lausige Abgang Vorliceks ist jedenfalls nicht geräuschlos abgelaufen. Sooo TCLIP, das ist doch mal was. Zu meinem persönlichen Engagement wo auch immer werde ich dir garantiert nichts sagen, richtig, ich bleibe anonym. Ich garantiere dir, dass ich mich gesellschaftlich einbringe und ein feiner Kerl bzw. eine feine Dame bin. Fühl dich gedrückt.
Es gibt nur noch Vor und Nachbericht? Du scheinst die GN ja oft zu lesen. Natürlich gibt es kaum bis nie kritische Berichte über die HSG aber das ist auch gut so und auch ein Vorteil den die HSG hat. Der Umzug war zwingend und ohne Lingen würde es keinen profi Handball in der Region geben. Höchstens 3. Liga. Woher willst du wissen das die Mitglieder des Fanclubs aus Leuten besteht die sich mit der Vergangenheit des Vereins nicht beschäftigt haben? Der Fanclub besteht aus Leuten die schon lange HSG Fan sind und welchen die es erst seit kurzem sind. Wo ist das Problem? Mittlerweile hat fast jeder Verein in Liga 1 und 2 ein Motto wie "zusammen1ziel". Der Abgang von Vorlicek stand schon lange fest. Erst nach der Entscheidung wurden seine Leistungen besser und er wurde zum besten Rückraumspieler. Natürlich bitter aber das hat es im Handballsport schon oft gegeben und man kann der sportlichen Leitung keinen Vorwurf machen. Mit Wasi hat man einen guten Ersatz gefunden. Sicherlich hat man Phillip bei der Verabschiedung angemerkt das ihm der Abschied nicht leicht fällt und er gerne hier geblieben wär.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 9,251

Location: Köln

  • Send private message

22

Sunday, July 25th 2021, 1:39pm

Es gibt nur noch Vor und Nachbericht? Du scheinst die GN ja oft zu lesen. Natürlich gibt es kaum bis nie kritische Berichte über die HSG aber das ist auch gut so und auch ein Vorteil den die HSG hat. [...]

Ganz unabhängig von der HSG Nordhorn: Wie dick müssen die Gläser einer Fanbrille sein, um kritiklose Jubelpresse für etwas Gutes und Erstrebenswertes zu halten?

23

Sunday, July 25th 2021, 2:23pm

Es gibt nur noch Vor und Nachbericht? Du scheinst die GN ja oft zu lesen. Natürlich gibt es kaum bis nie kritische Berichte über die HSG aber das ist auch gut so und auch ein Vorteil den die HSG hat. [...]

Ganz unabhängig von der HSG Nordhorn: Wie dick müssen die Gläser einer Fanbrille sein, um kritiklose Jubelpresse für etwas Gutes und Erstrebenswertes zu halten?

Das ist der Punkt. Die HSG hat gar keinen Kontakt mehr zur hiesigen Presse. Die GN druckt so ungefähr immer dasselbe Larifari-Zwei-Städte-marketing-Sprech-Gedöns ab. Die Fußball-Bezirksligisten bekommen mehr Platz als die HSG.
@TCLIP:
1. Bringst du jetzt irgendwas mit deinem TBV durcheinander? Der interessiert mich null.
2. Vorlicek wäre gerne geblieben. Er versteht die Entscheidung Bültmanns überhaupt nicht.
3. Mir scheint, dass du grade etwas Pause benötigst. So ein drittklassiger Schreiberling wie ich wird dich doch nicht aus der Fassung bringen, oder?
4. Du willst Insider sein, aber sorry, vom Innenleben der HSG hast du null Kenne.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,818

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

24

Sunday, July 25th 2021, 3:57pm

man merkt, dass dir nichs mehr einfällt...

vorlicek wäre nciht gern geblieben, höchstens so viel, dass man solche worte beim abschied nett verpackt, warum man geht.
bültmann hatte rein gar nichts damit zu tun- die entscheidung ist viel früher gefallen und hatte nichts mit einem angebot oder
eben keinem angebot der hsg zu tun.
aber bei dir reicht es ja wieder dazu, bültmann das in die schuhe zu schieben und auch von "nebengeräuschen" dabei zu schreiben....

wo schreib ich, dass ich "insider" bei der hsg bin- nur hab ich mal aufgrund deiner ständigen behauptungen -auf die du hier ja
nicht mehr eingehst,fehlt denen die substanz ? -tatsächlich mal versucht, über die gn nachzufragen.

na ja- wenn du das als "aus der fassung bringen" einstufst, versteh ich langsam, warum du die ganze zeit solche
"sensationsmeldungen" über fehlleistungen der verantwortlichen der hsg meldest....

ich hab übrigens die aussage von hsgfan99 so verstanden, dass es gut so ist dass nicht so viel kritische berichte über die hsg kommen,
weil sie schlicht und einfach viel richtig gemacht haben - nicht weil es jemand nicht gut findet, dass kritisch berichtet wird.

25

Sunday, July 25th 2021, 4:05pm

man merkt, dass dir nichs mehr einfällt...

vorlicek wäre nciht gern geblieben, höchstens so viel, dass man solche worte beim abschied nett verpackt, warum man geht.
bültmann hatte rein gar nichts damit zu tun- die entscheidung ist viel früher gefallen und hatte nichts mit einem angebot oder
eben keinem angebot der hsg zu tun.
aber bei dir reicht es ja wieder dazu, bültmann das in die schuhe zu schieben und auch von "nebengeräuschen" dabei zu schreiben....

wo schreib ich, dass ich "insider" bei der hsg bin- nur hab ich mal aufgrund deiner ständigen behauptungen -auf die du hier ja
nicht mehr eingehst,fehlt denen die substanz ? -tatsächlich mal versucht, über die gn nachzufragen.

na ja- wenn du das als "aus der fassung bringen" einstufst, versteh ich langsam, warum du die ganze zeit solche
"sensationsmeldungen" über fehlleistungen der verantwortlichen der hsg meldest....

ich hab übrigens die aussage von hsgfan99 so verstanden, dass es gut so ist dass nicht so viel kritische berichte über die hsg kommen,
weil sie schlicht und einfach viel richtig gemacht haben - nicht weil es jemand nicht gut findet, dass kritisch berichtet wird.

Schon wieder flasch TCLIP.Wenn du bei den GN anrufst, wird dir sicherlich nicht jeder dort auf die Nase binden, wie das Journalisten-Verhältnis zur HSG ist. Es gibt auch schlicht und einfach keines mehr. Sie fragen nicht an, die HSG liefert nichts. Lediglich über die Spiele wird berichtet. Und über Neuzugänge, aber nur das Nötigste. Ich schiebe Bültmann nichts in die Schuhe. Aber sprich doch mal mit Vorlicek. Du hast seine Handynummer. Und nutz deine Zeit sinnvoll. Arbeit, Freundin suchen, Familie gründen, Freunde treffen.
Die HSG kommt meiner Meinung nach bei dir und deinen Anhängseln viel zu positiv weg. Dann sag doch mal, was dir positiv bei der HSG auffällt. Los geht`s.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,818

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

26

Sunday, July 25th 2021, 5:07pm

nö....

warum sollte ich mich mit irgendwas beschäftigen was jemand fordert, der andere personen straftaten bezichtigt, personen
diffamiert und ausser seinen eigenen phrasen nichts zu bieten hat ?
oder
hast du wie von mir schon mehrfach nachgefragt, irgendwas konstruktives - und sei es nur zu den unterstellten verfehlungen
der sportlichen führungen der hsg - mittlerweile nachgefragt / in die wege geleitet oder dergleichen ?

und sorry- dass die gn dir vielleicht kein vernünftiger gesprächspartner sind, das kann ich mir gut vorstellen.
wenn du nur halb so viel unterstellungen/ beschimpfungen/diffamierungen von dir gibst wie hier,
können die sicherlich schnell einordnen, welch grandiosen gesprächspartner sie da vor sich haben.

dir auch einen schönen sonntag

27

Sunday, July 25th 2021, 7:14pm

Das inhaltsfreie Geschreibsel setzt sich nahtlos fort, auch der TVE taucht wieder völlig zusammemhanglos auf. Nur der Thread-Titel hat sich geändert.

28

Sunday, July 25th 2021, 8:41pm

Das inhaltsfreie Geschreibsel setzt sich nahtlos fort, auch der TVE taucht wieder völlig zusammemhanglos auf. Nur der Thread-Titel hat sich geändert.

immerhin Bernie. Sobald einer hier die heilige Kuh angreift, wird´s brenzlig.

Anzeige