You are not logged in.

[20. Spieltag] Spieltagsthread

1

Thursday, February 18th 2021, 12:59pm

Spieltagsthread

20.02.21, 19:00 Uhr, HSV Hamburg - TuS Nettelstedt-Lübbecke
20.02.21, 19:30 Uhr, TuS Ferndorf - TV Großwallstadt
20.02.21, 19:30 Uhr, DJK Rimpar Wölfe - EHV Aue
20.02.21, 19:30 Uhr, Wilhelmshavener HV - TV 05/07 Hüttenberg
20.02.21, 19:30 Uhr, HC Elbflorenz 2006 - HSG Konstanz
20.02.21, 19:30 Uhr, ThSV Eisenach - TuS Fürstenfeldbruck
21.02.21, 16:00 Uhr, VfL Gummersbach - VfL Lübeck-Schwartau
21.02.21, 17:00 Uhr, TV Emsdetten - ASV Hamm-Westfalen
02.03.21, 19:30 Uhr, Dessau-Rosslauer HV 06 - TSV Bayer Dormagen

2

Thursday, February 18th 2021, 1:13pm

2 Topspiele stehen an: Erster gegen Dritter und Zweiter gegen Vierter.
Kann vorwegweisend sein.

Hiermit geht auch die Rückrunde los. In der Hinrunde hat GUM gegen Schwartau in einem bis zum Schluss ausgeglichenen Spiel 27:25 gewonnen. Hamburg an einem Nachholtermin am 1. Dezember in Nettelstedt-Lübbecke mit 28:24 in einem bis zur 52. Minute ausgeglichenen Spiel gewonnen. Bei Hamburg kann ich mich noch erinnern, dass dies als relativ große Überraschung gegolten hat. Jetzt im Rückspiel dürfte Hamburg leicht favorisiert sein.

This post has been edited 1 times, last edit by "McPomm" (Feb 18th 2021, 1:28pm)


Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 9,195

Location: Köln

  • Send private message

3

Thursday, February 18th 2021, 1:22pm

Topspielalarm! Der Tabellenführer gegen den Tabellendritten und der Zweitplatzierte gegen den Viertplatzierten. Mit einem Heimsieg würde Hamburg einen weiteren großen Schritt in Richtung Aufstieg machen. Der VfL Gummersbach muss sich wieder auf seine Stärken besinnen und die richtige Einstellung finden. Beim Saisonauftakt im Oktober tat sich der VfL Gummersbach gegen Schwartau lange Zeit schwer bevor der 25:27-Auswärtssieg perfekt war.

Mehr Bewegung gibt es am Tabellenende. Durch die gestrigen Siege von Konstanz und Emsdetten ist selbst der Tabellenneunte nur zwei Siege oberhalb der Abstiegsränge ...


HSV Hamburg - TuS Nettelstedt-Lübbecke
TuS Ferndorf - TV Großwallstadt
DJK Rimpar Wölfe - EHV Aue
Wilhelmshavener HV - TV 05/07 Hüttenberg
HC Elbflorenz 2006 - HSG Konstanz
ThSV Eisenach - TuS Fürstenfeldbruck
VfL Gummersbach - VfL Lübeck-Schwartau
TV Emsdetten - ASV Hamm-Westfalen
Dessau-Rosslauer HV 06 - TSV Bayer Dormagen

4

Friday, February 19th 2021, 9:58am

gut, dann will ich mich auch mal blamieren oder so. Bei HSV - Nettelstedt ist sicherlich der HSV Favorit, auch durch das Hinspiel und Vortmann. Aber ich gehe hier von einem engen Fight aus. Dessau - Dormagen, wer soll das schon richtig tippen können :), das ist sowieso erst am 2.3

HSV Hamburg - TuS Nettelstedt-Lübbecke
TuS Ferndorf - TV Großwallstadt
DJK Rimpar Wölfe - EHV Aue
Wilhelmshavener HV - TV 05/07 Hüttenberg
HC Elbflorenz 2006 - HSG Konstanz
ThSV Eisenach - TuS Fürstenfeldbruck
VfL Gummersbach - VfL Lübeck-Schwartau
TV Emsdetten - ASV Hamm-Westfalen
Dessau-Rosslauer HV 06 - TSV Bayer Dormagen

5

Saturday, February 20th 2021, 7:08am

Moin nach Hamburg.

Ihr (HSV) seid der Favorit in diesem Spiel.

Wer es schafft 11 Spiele in Folge zu gewinnen , der hat auch was richtig auf den „Kasten.“

Die Spielanlage des HSV Handball ist sehr variabel im Angriffsspiel und dass macht es sehr schwierig für jeden Gegner.
In der Abwehr stellt ihr eine sattelfeste Abwehr hin.

Persönlich bin ich auf unsere Mannschaft vom TuS gespannt, ob Sie aus dem Hinspiel die richtigen Lehren gezogen haben.

Auf alle Fälle, wird es ein heißer Tanz an der Elbe.

Schönen Gruß vom TuS-Fan

Jens

Tus-N-L

Professional

    Favorite club

Posts: 376

Location: Lübbecke

  • Send private message

6

Saturday, February 20th 2021, 11:00am

Ich habe ja ein gutes Gefühl! Wir gewinnen das Spiel!

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 7,391

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

7

Saturday, February 20th 2021, 7:46pm

tus n führt bei halbzeit 14 zu 13......

wenn sie tatsächlich gewinnen wirds nochmal richtig spannend um die 2 aufstiegsplätze...
also- ich drück tusn die daumen dass sie gewinnen, dann bleibst richtig eng oben.

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 8,340

Location: Kiel

  • Send private message

8

Saturday, February 20th 2021, 8:38pm

Der Lübbecker Torwart wird heute nicht schlafen können.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 7,391

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

9

Saturday, February 20th 2021, 8:39pm

25 zu 25
remis.....

wobei der tw vom tusn bei beiden letzten toren des hsv sehr sehr schlecht aussah....
beim 24 zu 24 hat er schon abgeschaltet und bekommt einen für mich deutlich haltbaren wurf direkt über den körper rein ,
weil er die hände unten hat.
beim 25 zu 25 in der letzten sekunde einen kullerball aus 10m....den muss !!!!! er halten

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 8,340

Location: Kiel

  • Send private message

10

Saturday, February 20th 2021, 8:45pm

War schwerer den Ball nicht zu halten, als zu halten.

Ich freue mich für die Hamburger.

11

Saturday, February 20th 2021, 8:51pm

beim 24 zu 24 hat er schon abgeschaltet und bekommt einen für mich deutlich haltbaren wurf direkt über den körper rein ,
weil er die hände unten hat.

Mir kam das so vor, als wenn der Werfer(Tissier) mit abknickendem Handgelenk geworfen hatte. Da gehen die Hände des Torwarts meist reflexartig nach unten (oder bleiben dort).
beim 25 zu 25 in der letzten sekunde einen kullerball aus 10m....den muss !!!!! er halten


Der Ball hatte aber auch einen komischen Drall gehabt. Trotzdem ärgerlich für Jepsen.

12

Saturday, February 20th 2021, 9:00pm

Das Unentschieden ist sehr gut für Hamburg. Fühlt sich eher wie eine gewonnener Punkt pro HSVH an als für Lübbecke. Zumal die 4 Punkte Abstand gewahrt bleiben, sodass sich Hamburg noch eine Niederlage und ein Unentschieden leisten kann, wenn Lübbecke bis zum Schluss alles noch gewinnen sollte (was bei der ausgeglichenen Liga unwahrscheinlich ist). Zwischendurch hatte ich befürchtet, dass eine Klatsche für die Hamburger herauskommt. So dominant war die Abwehr vom TuS. Aber auch die Abwehr der Hamburger war wieder sehr gut gewesen. Auch die Torhüter auf beiden Seiten mit sehr guten Leistungen. Also: die Defensivleistungen waren erstligareif. Voll Angriff mit Tempogegenspiel und zweiter Welle wurde meist von beiden Seiten unterbunden. Bzw. wegen des Fokus' auf die Abwehr auch nicht unbedingt Wert gelegt von den Trainern. Beide Trainer hatten Respekt vor dem Tempospiel des anderen gehabt.

Gut waren auch die Schiedsrichter. Aber es wurden ja auch Elitekader-Schiris aufgeboten.

13

Saturday, February 20th 2021, 9:20pm

Die Einstellung hat gestimmt gegen HSV Handball Hamburg.

Man hat einfach gemerkt, dass in diesem Spiel Druck auf den Kessel gewesen ist.

In der ersten Halbzeit haben wir in der Abwehr nicht Weller in den Griff bekommen. Da hat er schon 7 Tore erzielt.

Danach standen wir in der Abwehr gut.

Wir haben im Angriff einiges liegen gelassen (dass war auf HSV-Seite genauso).

Wenn wir dort in gewissen Situationen abgezockter gewesen wären, hätten wir uns ein kleinen Vorsprung erarbeiteten können. Leider war dass nicht der Fall.

Und dann kommen die letzten 10 Sekunden. Lutz trifft zum 25:24 und dann wird Leif Tissier zum „Matchwinner“ (der in den letzten 5 Minuten 3 Treffer erzielt) der durch ein „Trudeltor“ den 25:25 Ausgleich erzielt.

Wahrscheinlich ist das Unentschieden sogar gerechtfertigt.

Trotzdem Jungs, ihr seid eine klasse Truppe und ihr werdet den nächsten Schritt machen davon bin ich überzeugt.

#WeitergehtsTuSNLübbecke

14

Monday, February 22nd 2021, 9:55am

gut, dann will ich mich auch mal blamieren oder so. Bei HSV - Nettelstedt ist sicherlich der HSV Favorit, auch durch das Hinspiel und Vortmann. Aber ich gehe hier von einem engen Fight aus. Dessau - Dormagen, wer soll das schon richtig tippen können :), das ist sowieso erst am 2.3

HSV Hamburg - TuS Nettelstedt-Lübbecke
TuS Ferndorf - TV Großwallstadt
DJK Rimpar Wölfe - EHV Aue
Wilhelmshavener HV - TV 05/07 Hüttenberg
HC Elbflorenz 2006 - HSG Konstanz
ThSV Eisenach - TuS Fürstenfeldbruck
VfL Gummersbach - VfL Lübeck-Schwartau
TV Emsdetten - ASV Hamm-Westfalen
Dessau-Rosslauer HV 06 - TSV Bayer Dormagen
Das war ja dann fast ein clean Sweep, aber das letzte Spiel habe ich klar falsch eingeschätzt. Hamm hat eine wirklich eine gute Mannschaft, jeder Mannschaftsteil ist gut besetzt und sie werden mit dem Abstieg nichts zu tun haben und sich weiter nach oben arbeiten. Gestern haben sie auch clever angestellt, das war die Neuheit bei Hamm in dieser allerdings bereits verkorksten Saison.

15

Monday, February 22nd 2021, 4:03pm

Da Hamburg gegen Lübbecke nach dem Sieg im Hinspiel jetzt Unentschieden gespielt hat, haben sie den direkten Vergleich gewonnen. Kann es sein, dass bei Punktgleichheit der direkte Vergleich noch vor der Tordifferenz gilt? Ähnlich interessant für das Spiel HSVH nächste Woche gegen Gummersbach.

16

Monday, February 22nd 2021, 4:19pm

Frag doch den Helge :-)

https://www.hok-online.de/app/download/5…ordnung+DHB.pdf

§43 müsste das sein, was du suchst

Außerdem steht es auch noch bei https://www.liquimoly-hbl.de/de/2--hbl/t…gesamt-tabelle/ ganz unten

17

Tuesday, February 23rd 2021, 3:18pm

Frag doch den Helge :-)

https://www.hok-online.de/app/download/5…ordnung+DHB.pdf

§43 müsste das sein, was du suchst

Außerdem steht es auch noch bei https://www.liquimoly-hbl.de/de/2--hbl/t…gesamt-tabelle/ ganz unten


Ich war blöd. Aber danke, so weit brauchte ich die Tabelle noch gar nicht runterscrollen :cool:

  • "Anastasis" is male
  • Favorite club

Posts: 514

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

18

Wednesday, February 24th 2021, 4:45pm

..bin gespannt ob es der WHV schaft nicht abzusteigen?

Fritz :hi:

Anzeige