You are not logged in.

1

Thursday, February 10th 2005, 11:29am

DHB / RV - Sichtungen 2005

Zur Zeit laufen die Sichtungen der Jahrgänge 1989 (m) und 1990 (w) zu den Erstkadern des DHB und der Regionalverbände.
Der SWHV wird in Zukunft keine Regionalkader mehr bilden und hat in diesem Jahr auch keine Sichter zur SWHV / DHB - Sichtung am vergangenen WE in Bad Homburg entsandt. Wie handhaben die anderen Verbände die Zukunft der RV-Talentförderung? Nachdem das Regionalturnier gestorben ist, scheint die Motivation der RV gegen Null zu tendieren, weitere Ressourcen in diesen Bereich zu stecken. Offenbar sind repräsentative Turnierteilnahmen interessanter als Ausbildungstätigkeit.
Der DHB dagegen 'verzichtet' auf die Hälfte der Talente in Deutschland, indem der jeweilige - ältere - Führungsjahrgang ein Jahr länger gefördert wird und erfahrungsgemäß mehr Plätze im Gesamtkader erhält als die jüngeren - die ja nicht automatisch schlechter sind, weil sie jünger sind.
Andere Frage: Wie laufen im NOHV, WHV oder SHV Sichtungsveranstaltungen ab? Im SWHV sind diese Veranstaltungen ziemlich ärmliche Aktionen unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Ähnlich dem Länderpokal.

2

Thursday, February 10th 2005, 4:48pm

also bei uns im nohv gab es für meinen jahrgang(87) n sichtgungsturnier...war aber nicht dabei weil ich damals noch nicht landesauswahl war...wurde aber später noch beim länderpokal gesichtet und jetzt findet einmal die woche im hamburg ein dhb-stützpunktraining statt.

Anzeige