You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

41

Sunday, May 29th 2011, 8:55pm

Da sich Ottenheim /Altenheim für F4 qualifiziert hat , hat sich auch Oftersheim / Schwetzingen für Jgd . Bundesliga qualifiziert , oder ? Was heißt bei Konstanz eigentlich unter Vorbehalt ?
Ein Fan ist ein Gefangener seiner Illusionen, er hat sich selber ins Gefängnis gebracht. Unentwegt hofft er auf die Meisterschaft, und deswegen ist er auf romantische Weise korrupt. Er lässt sich bestechen von den Momenten, die ihm die Träume wahr erscheinen lassen. - S. Willeke (Zitat aus einem Artikel d. "Zeit")

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male
  • "pko" started this thread

Posts: 2,125

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

42

Monday, May 30th 2011, 10:42am

Nachmeinem verstädnis bzw so wie es mir erklärt wurde: Zieht FAG die HBL-Wildcard ist KN wieder weg vom Fenster.

So schreibt die HSG auch auf Facebook:

Konstanzer Handballer auf Warteposition zur A-Jugendbundesliga


von HSG Konstanz, Montag, 30. Mai 2011 um 09:20Die Handballer der HSG Konstanz erreichen mit Platz fünf in der dritten Qualifikationsrunde einen möglichen Platz zum
Erreichen der Jugendbundesliga. Nach großem Kampf und nur einer Niederlage im ganzen Turnier heißt es nun zu warten.
Nachdem
man das letzte Spiel der Gruppenphase mit 24:23 gegen Fürstenfeldbruck
gewinnen konnte, bewahrte die Mannschaft sich die Chance, den so
wichtigen fünften Platz zu erreichen. Dieser wurde dann im Spiel gegen
Leutershausen mit 20:15 erobert.
Da sich die SG
Altenheim/Ottenheim und Grosswallstadt am Wochenende für das Final Four
zur deutschen Jugendmeisterschaft in Berlin qualifiziert haben, hängt
nun alles von der HBL ab, ob diese von ihrer Wildcardregelung in der
Form Gebrauch macht, dass drei oder mehr Wildcards gezogen werden. Für
die A-Jugend der HSG heißt es nun einfach abzuwarten, um vielleicht noch
den Einzug in die Jugendbundesliga zu feiern.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

43

Monday, May 30th 2011, 10:55am

was ist denn beispielsweise mit dem vfl gummersbach,dormagen oder dem tv großwallstadt?
oder sind deren handballakademies nicht gut genug?

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male
  • "pko" started this thread

Posts: 2,125

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

44

Monday, May 30th 2011, 4:02pm

HBLZ Großwallstadt ist bereits doppelt qualifiziert, Gummersbach und Dormagen sind nicht im Bereich des SHV, außerdem spielen die Westdeutschen ihre Qualis noch aus (siehe Eingangspost) - und das Ganze hat nichts mit Akademien zu tun.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

45

Tuesday, May 31st 2011, 11:52am

stimmt mit der akademie hat das nichts zu tun..allerdings denke ich sollte dort genügend potential und professionalität vorhanden sein um in der juugend bundesliga zu spielen

SBgoldi

Trainee

  • "SBgoldi" is male

Posts: 27

Location: Berlin

  • Send private message

46

Tuesday, May 31st 2011, 4:55pm

Am Wochenende 4./5. Juni findet die Qualifikation zur Jugendbundesliga im Bereich des NOHV statt. Spielort ist die Sporthalle im Horst-Korber-Sportzentrum (Glockenturmstr.) Da die Auslosung erst vor Ort erfolgt, ist der Spielplan erst am Spieltag klar.
Der VfL Bad Schwartau, der HSV Hamburg, die SG Hamburg-Nord, die HSG Tarp-Wanderup, der VfL Potsdam, sowie der HSV Insel Usedom sind im Topf. Komplettiert wird das Starterfeld durch den Polizei SV Berlin die SG Preußen/Lichtenrade.
Alle Spiele gehen über 2 X 30 Minuten, 10 Minuten Halbzeitpause

Gruppe A / Gruppe B
1 - 2 SA 13.00 Uhr
3 - 4 SA 14.45 Uhr
2 - 3 SA 17.00 Uhr
4 - 1 SA 18.45 Uhr
3 - 1 SO 09.00 Uhr
2 - 4 SO 10.45 Uhr
Entscheidungsspiel
3. Gr. A - 3. Gr. B
Sonntag 13.30 Uhr
--------------------
Handball aus Berlin ... www.psvberlin.de und www.berlinertsc.de

47

Sunday, June 5th 2011, 9:50pm

Qualifikation-mAJ-Bundesliga (SWHV-ohne HHV)

http://www.sis-handball.de/web/AktuelleSeite/?view=AktuelleSeite&Liga=001512504000000000000000000000000001000
Mütter beschreiten manchmal Wege, die Engel befürchten zu gehen.

Lord Vader

Krösti

  • "Lord Vader" is male
  • Favorite club

Posts: 6,146

Location: Östringen

  • Send private message

48

Monday, June 6th 2011, 6:29am

Platz



Möge die Macht mit Euch sein

49

Monday, June 6th 2011, 9:56am

So, der NOHV hat am letzten Wochenende - bei subtropischen Temperaturen in Berlin - die letzten 4 Plätze vergeben:

HSV Hamburg,
VfL Bad Schwartau,
VfL Potsdam,
HSV Insel Usedom

dazu schon vorher qualifiziert:
SG Flensburg-Handewitt
Füchse Berlin
THW Kiel

Lord Helmchen

immer im Vordergrund

  • "Lord Helmchen" is male
  • Favorite club

Posts: 2,156

Location: Wetzlar

Occupation: Handballfan

  • Send private message

50

Monday, June 6th 2011, 11:39am

HSG Wetzlar ist dabei!

Unsere A-Jugend hat sich nach 2 Siegen gegen Wettenberg souverän für die Bundesliga qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!
Der Traditionsverein in Hessen. HSG Wetzlar - unabsteigbar!

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male
  • "pko" started this thread

Posts: 2,125

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

51

Monday, June 6th 2011, 1:07pm

Eingangspost mit (Teil-)Ergebnissen dreier Verbände ergänzt
Folgende 38/39 Teilnehmer an den vier Staffeln stehen bislang fest (soweit ich das herauslesen kann – bitte um Ergänzungen)

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen
TV Hüttenberg
HBLZ Großwallstadt
SG Ottenheim/Altenheim
SG Kronau/Östringen
JSG Echaz-Erms
Handball-Akademie Leipzig/Delitzsch
SG Pforzheim/Eutingen
SG BBM Bietigheim
TSV Wolfschlugen
TSV Haunstetten
JSG Balingen/Weilstetten
HG Oftersheim/Schwetzingen
HC Erlangen
HSG Konstanz (unter Vorbehalt)
HSG Menden/Lendringsen
GWD Minden
ASV Senden
TuS Ferndorf
HSG Lemgo
HSG Düsseldorf
TuSEM Essen
TSV Dormagen
VfL Gummersbach
Spandau/Füchse Berlin
Flensburg-Handewitt
THW Kiel
VfL Bad Schwartau
HSV Hamburg
HSV Insel Usedom
VfL Potsdam
SC Magdeburg
TSV Burgdorf
Hastedter TSV
Eintracht Hildesheim
TSV Anderten
MTV Braunschweig
HSG Varel
TV Bissendorf-Holte
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

This post has been edited 3 times, last edit by "pko" (Jun 10th 2011, 9:18am)


wintermute

schon süchtig

  • "wintermute" is male
  • Favorite club

Posts: 3,732

Location: Hamburg

  • Send private message

52

Monday, June 6th 2011, 1:37pm

Ergebnisse aus der NOHV-Quali:
HSV Hamburg - HSG Tarp/Wanderup 41:23
HSV Hamburg - PSV Berlin 46:32
HSV Hamburg - VfL Potsdam 42:40

Tim Dahlhaus beim HSV mit insgesamt 42 Toren in 3 Spielen.

Quelle: HSV Website

  • "Prickel Pit" is male

Posts: 28

Location: Getsemani

Occupation: Zeitlupen-Model

  • Send private message

53

Monday, June 6th 2011, 7:22pm

Ergebnisse WHV...

qualifiziert haben sich:

HVN: TuSEM Essen + HSG Düsseldorf
HVM: Bayer Dormagen + VfL Gummersbach
HVW: GWD Minden, TuS Ferndorf, Lemgo Handball, ASV Senden


da der WHV 10 Plätze hat, gibt es noch ein Lucky-Loser-Turnier.
if (ahnung == 0) {read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { shut up } :hi:

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male
  • "pko" started this thread

Posts: 2,125

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

54

Monday, June 6th 2011, 9:10pm

Dormagen und Gummersbach hatte ich auf dem Schirm, aber keine Bestätigung
Ein Platz (oder zwei?) geht ja noch an den (die) Sieger der Relegation zwischen BHC, Recklinghausen und MTVD Köln.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

Olibeus

Beginner

  • "Olibeus" is male

Posts: 5

Location: Westfalen

  • Send private message

55

Thursday, June 9th 2011, 9:16am

HVW

Den neunten Platz belegt für den HVW die HSG Menden Lendringsen als Westdeutscher B-Jugendmeister. Somit nur noch 1 Platz frei beim Turnier.

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male
  • "pko" started this thread

Posts: 2,125

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

56

Thursday, June 9th 2011, 1:21pm

Fass Menden/L. dabei ist, war klar, nur die Anzahl der freien Plätze ging aus dem Artikelwirrwarr nicht hervor.
Aber die HSG M/L steht im Final Four und zählt damitnicht fürs WHV-Kontingent - also doch noch zwei freie Plätze - oder?

Für Konstanz wird es jetzt eng, aber ganz sicher bin ich mir da auch nicht.

Quoted

PM FAG, red - Handball-world
Frisch Auf! bewirbt sich um Wild Card für die A-Jugend-Bundesliga

Frisch
Auf! Göppingen hat sich für eine der vier Wild Cards für die neue
A-Jugend Bundesliga beworben, die sich die Toyota HBL vorbehalten hatte,
um im Bedarfsfall Vereine, die die sportliche Qualifikation für die
neue Liga verpasst haben, aber die Anforderungen des Jugendzertifikats
erfüllen, nachmelden zu können.
Die Frisch Auf A-Jugend verpasste
in den Qualifikationsturnieren im Mai dieses Jahres knapp die direkte
sportliche Qualifikation. Zwar gelang innerhalb des Handballverbands
Württemberg das Weiterkommen durch einen Sieg im entscheidenden Spiel
gegen die A-Jugend aus Herrenberg, beim darauffolgenden Turnier in
Leipzig erwischte man aber eine schwere Gruppe. Das zudem
ersatzgeschwächt angetretene Team von Trainer Gerd Römer schied daher
auf süddeutscher Ebene aus.
Mit Hilfe der Wild Card möchte Frisch
Auf! "die Chance aufrechterhalten, die gute Jugendarbeit, die im Frisch
Auf-Nachwuchscenter unter Leitung von Pascal Morgant geleistet wird,
kontinuierlich fortzusetzen. Zudem sollen die Talente, die bereits jetzt
in der Frisch Auf-A-Jugend spielen, darunter eine ganze Reihe von
Auswahlspielern, weiterhin eine optimale Förderung und gute
Entwicklungsmöglichkeiten erhalten", so der Verein in seiner
Pressemeldung.
An dem fett markierten Wort stoße ich mich ja etwas. Und ausfälle machten auch Delitzsch und andere für sich geltend. Ebenfalls sei dahingestellt, ob Gruppen mit Bietigheim, Wolfschlugen, Konstanz oder Balingen einfacher zu bewältigen gewesen wären.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

This post has been edited 1 times, last edit by "pko" (Jun 9th 2011, 1:21pm)


zocker12

Master

  • "zocker12" is male
  • Favorite club

Posts: 546

Location: Göppingen

  • Send private message

57

Thursday, June 9th 2011, 4:02pm

Wer kann denn noch Wild Card beantragen? Nur Zertifizierte?

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

58

Thursday, June 9th 2011, 6:32pm

Wer kann denn noch Wild Card beantragen? Nur Zertifizierte?


Wildcard - HBL-Klubs, ob das Jugendzertifikat Voraussetzung ist - keinen Plan. Las sich so, kann aber auch vielleicht nur eine "Prioritätenliste" darstellen. ;)
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.

This post has been edited 1 times, last edit by "Steinar" (Jun 9th 2011, 6:31pm)


pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male
  • "pko" started this thread

Posts: 2,125

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

59

Friday, June 10th 2011, 8:30am

W"Darin enthalten sind vier Wildcards der Handball-Bundesliga für Vereine mit Jugendzertifikat."

Stand mal so in der ursprünglichen Version - in einem noch früheren Arbeitspapier (AK Spielklassenstruktur Jugend - Arbeitsgruppe Spieltechnik, Nov. 09) war aber auch eine REGIONALLIGA angekündigt. Da ändert sich vieles, so wie auch das Enddatum zum Ziehen der Wildcard. Das war eigentlich für vorher vorgesehen, jetzt ist es der letzte Strohhalm der Looser.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male
  • "pko" started this thread

Posts: 2,125

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

60

Friday, June 10th 2011, 9:19am

Bundesliga wieder verpasst
Recklinghauser Zeitung

SÜDSTADT. Die A-Jugendhandballer des HSC Eintracht haben wieder eine Chance zum Aufstieg in die Bundesliga nicht genutzt. Doch es war immer noch nicht die letzte.
Am kommenden Wochenende gibt es eine weitere gegen je einen Klub vom Nieder- und Mittelrhein. Auch wohl wider in der Heinrich-Auge-Halle.
Der HSC Eintracht hat beim Dreier-Quali-Turnier in der Heinrich-Auge-Halle das erste Spiel gegen den HSC Haltern-Sythen 30:23 gewonnen. Da auch ASV Senden gegen Haltern-Sythen 34:24 erfolgreich war, musste der direkte Vergleich zwischen den Südern und Senden über den Bundesliga-Aufsteiger entscheiden. Der ASV Senden hat dabei mit 27:20 gesiegt und die Bundesliga fest gebucht.


sorry iss schon älter - nicht mehr aktuell
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

This post has been edited 1 times, last edit by "pko" (Jun 10th 2011, 9:19am)


Anzeige