Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pko

immer im Vordergrund

  • »pko« ist männlich
  • »pko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 968

Wohnort: Berlin/Schwetzingen

Beruf: Sklave

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. März 2018, 10:11

JBLH 2018/19 Quali & Saison

Fangen wir langsam mal wieder an

Baden (vier Plätze): Vorquali bestreiten am 14.4. Birkenau, Nußloch, Oftersheim/Schwetzingen (für zwei Quali-Plätze) - Kronau/Östringen und Pforzheim/Eutingen sind gesetzt/direket qualifiziert (aktueller Stand).

Württemberg: Wolfschlugen verzichtet auf seinen Platz - Südschlusslicht Ostfildern willes er neut probieren
https://www.esslinger-zeitung.de/sport/h…id,2185062.html
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pko« (16. März 2018, 15:04)


2

Freitag, 16. März 2018, 11:28

Und wieviel kommen bei euch dann weiter?
Defence makes the Difference

wolferl63

Fortgeschrittener

  • »wolferl63« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 247

Wohnort: Zollern-Alb-Kreis

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. März 2018, 16:41

@pko: alter Frühstarter ;) :hi:

Hier die Karte:
JBLH mA 2018/19 - Unter diesem Link gibt es am Ende auch die Staffeleinteilung zu besichtigen.

Im den Staffeln Nord und West stehen die ersten 6, und damit direkt qualifizierten, schon fest:
Nord:
Füchse Berlin, SC Magdeburg, Handball SV Hamburg, SG Flensburg-Handewitt, Eintracht Hildesheim und THW Kiel

West:
GWD Minden, VfL Gummersbach, HSG Neuss/Düsseldorf, TuSEM Essen, TSV Burgdorf und HSG Handball Lemgo

In der Staffel Ost sind drei Vereine schon durch:
SC DHfK Leipzig, HSG Dutenhofen/Münchholzhausen(Wetzlar) und TV Großwallstadt Junioren Akademie

Ebenfalls 3 sind es in der Staffel Süd:
Rhein-Neckar Löwen, TV Bittenfeld und SG PF/Eutingen

Über die Teilnahme an der DM mB könnten sich bis zu weitere 8 Teams (die Viertelfinalisten) qualifizieren. Für die DM mB (Achtelfinale) direkt qualifiziert:

Rhein-Neckar Löwen (Doppelung)
TPSG FA Göppingen (Doppelung noch möglich)
TSG Friesenheim
TSV Bayer Dormagen
TSV Burgdorf (Doppelung)
SG HC Bremen/Hastedt.
TVG Junioren Akademie (Doppelung)
SC Magdeburg (II) (Doppelung)
SG Flensburg/Handewitt (Doppelung)
Füchse Berlin Reinickendorf (Doppelung)
HSG Dutenhofen/Münchholzhausen (Doppelung)
TSV GWD Minden (Doppelung)

Weitere mögliche Teilnehmer nach Vorqualifikation (nur ein Spiel, erstgenannte haben Heimrecht):

SC DHfK Leipzig (Doppelung) vs. TSV Allach 09
THW Kiel (Doppelung) vs. 1.VfL Potsdam
HG Saarluis vs. mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen
HSG Neuss/Düsseldorf (Doppelung) vs. HSG Handball Lemgo (Doppelung)

Regulär für die Qualibereiche vorgesehen sind:
QB1, QB2 und QB4: jeweils 2 Plätze welche direkt in die JBLH führen, 2 weitere für die bundesweite Quali
QB3 und QB5: jeweils 3 Plätze welche direkt in die JBLH führen, 3 weitere für die bundesweite Quali
(durchgestrichen bis die offenkundig geänderten DfB auch 'Normalsterblichen' zugänglich sind)

Durch den Verzicht von Wolfschlugen, sofern sie denn unter den ersten 6 bleiben, könnte im QB5 1 Platz mehr für den direkten Sprung in die JBLH vergeben werden.

Die durch die mögliche Doppelungen frei werdenden Plätze würden bei der in Nord und Süd geteilten bundesweiten Quali vergeben.

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »wolferl63« (25. März 2018, 14:56) aus folgendem Grund: Korrektur/Aktualisierung wegen eine Hinweises von @Massas weitere Aktualisierungen


Massas

Meister

  • »Massas« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 760

Wohnort: Kraichgau

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. März 2018, 10:40

Im den Staffeln Nord und West stehen die ersten 6, und damit direkt qualifizierten, schon fest:
Nord:
Füchse Berlin, SC Magdeburg, Handball SV Hamburg, SG Flensburg-Handewitt, Eintracht Hildesheim und THW Kiel

West:
GWD Minden, VfL Gummersbach, HSG Neuss/Düsseldorf, TuSEM Essen, TSV Burgdorf und HSG Handball Lemgo

In der Staffel Ost sind drei Vereine schon durch:
SC DHfK Leipzig, HSG Dutenhofen/Münchholzhausen(Wetzlar) und TV Großwallstadt Junioren Akademie

Ebenfalls 3 sind es in der Staffel Süd:
Rhein-Neckar Löwen, TV Bittenfeld und SG PF/Eutingen

Über die Teilnahme an der DM mB sind qualifiziert (Doppelungen unerwähnt):
TSV Friesenheim, TSV Bayer Dormagen, TPSG FA Göppingen (hier könnte es noch zu einer Doppelung kommen) und nach einem Jahr Pause auch wieder die SG HC Bremen/Hastedt.

Bleibt Wolfschlugen unter den ersten sechs und kommt es zu einer Doppelung bei Göppingen sind nur 26 Plätze vergeben - es können also noch 22 ausgespielt werden.

Rutscht Wolfschlugen noch unter Rang sechs und es kommt zu keiner Doppelung bei Göppingen sind 28 Plätze weg und es können noch 20 ausgespielt werden.

Regulär für die Qualibereiche vorgesehen sind:
QB1, QB2 und QB4: jeweils 2 Plätze welche direkt in die JBLH führen, 2 weitere für die bundesweite Quali
QB3 und QB5: jeweils 3 Plätze welche direkt in die JBLH führen, 3 weitere für die bundesweite Quali

Durch den Verzicht von Wolfschlugen, sofern sie denn unter den ersten 6 bleiben, könnten im QB5 4 Plätze für den direkten Sprung in die JBLH vergeben werden.

Ein durch die mögliche Doppelung bei Göppingen frei werdender Platz würde bei der bundesweiten Quali vergeben. Spricht dafür, dass die Qualibereiche jeweils einen weiteren Platz direkt ausspielen könnten.

Eine kleine Einschränkung noch: bisher gab es 12 Teilnehmer an der DM mB, welche dann auch alle für die JBLH qualifiziert waren. In dieser Saison nehmen allerdings 16 Teams an der DM mB Teil, rechnet man die Vorquali mit sogar 20. Da könnte sich also noch etwas ändern!

Vielleicht wird auch nur die Formulierung in den DfB dahingehend geändert, dass nur die 12 direkt für die DM mB qualifizierten Teams auch für die JBLH qualifiziert sind.

Der Qualiplatz durch die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft bei der B-Jugend greifen diese Saison erst bei der Viertelfinalteilnahme. Daher sind diese genannten Plätze hier noch nicht fix...
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!!!

wolferl63

Fortgeschrittener

  • »wolferl63« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 247

Wohnort: Zollern-Alb-Kreis

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. März 2018, 23:48

Der Qualiplatz durch die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft bei der B-Jugend greifen diese Saison erst bei der Viertelfinalteilnahme. Daher sind diese genannten Plätze hier noch nicht fix...
Danke für den Hinweis! Kannst Du dafür eine Quelle nennen?

Bestandteil der DfB für die Quali: "Diese Bestimmungen gelten für die Qualifikation 2017. Sie finden weiterhin Anwendung, wenn nicht bis zum 31.12. des Vorjahres neue Bestimmungen verabschiedet werden."

Verabschiedet worden, aber 'vergessen' auch bekannt zu geben?

Massas

Meister

  • »Massas« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 760

Wohnort: Kraichgau

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. März 2018, 13:26

Der Qualiplatz durch die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft bei der B-Jugend greifen diese Saison erst bei der Viertelfinalteilnahme. Daher sind diese genannten Plätze hier noch nicht fix...
Danke für den Hinweis! Kannst Du dafür eine Quelle nennen?

Bestandteil der DfB für die Quali: "Diese Bestimmungen gelten für die Qualifikation 2017. Sie finden weiterhin Anwendung, wenn nicht bis zum 31.12. des Vorjahres neue Bestimmungen verabschiedet werden."

Verabschiedet worden, aber 'vergessen' auch bekannt zu geben?


Beschluss zur Qualifikation zur Deutschen A-Jugendbundesliga (männlich) 2018
Stand: 11.11.17
Folgende Vereine sind automatisch qualifiziert:
Plätze 1 bis 6 der JBL 2017/2018
24 Mannschaften
Teilnehmer Viertelfinale DM mB
0 - 8 Mannschaften
Summe
24 - 32 Mannschaften

Die restlichen mindestens 16, maximal 24 Plätze werden in Vorrunden in den 5 Qualifikationsbereichen ausgespielt und mit einer übergreifenden Qualifikation in zwei Gruppen (Nord und Süd) abgeschlossen.
Bei einer Dopplung mA-JBLH und Teilnehmer mB-DM fällt der Platz der mB-Jugend nicht an den jeweiligen Qualifikationsbereich, sondern die Anzahl der auszuspielenden Plätze erhöht sich.
Bei Verzicht von Vereinen, die sich in der JBLH direkt qualifiziert haben, fällt der Platz an den jeweiligen Qualifikationsbereich.
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!!!

wolferl63

Fortgeschrittener

  • »wolferl63« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 247

Wohnort: Zollern-Alb-Kreis

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. März 2018, 14:49

Beschluss zur Qualifikation zur Deutschen A-Jugendbundesliga (männlich) 2018
Stand: 11.11.17
Folgende Vereine sind automatisch qualifiziert:
Plätze 1 bis 6 der JBL 2017/2018
24 Mannschaften
Teilnehmer Viertelfinale DM mB
0 - 8 Mannschaften
Summe
24 - 32 Mannschaften

Die restlichen mindestens 16, maximal 24 Plätze werden in Vorrunden in den 5 Qualifikationsbereichen ausgespielt und mit einer übergreifenden Qualifikation in zwei Gruppen (Nord und Süd) abgeschlossen.
Bei einer Dopplung mA-JBLH und Teilnehmer mB-DM fällt der Platz der mB-Jugend nicht an den jeweiligen Qualifikationsbereich, sondern die Anzahl der auszuspielenden Plätze erhöht sich.
Bei Verzicht von Vereinen, die sich in der JBLH direkt qualifiziert haben, fällt der Platz an den jeweiligen Qualifikationsbereich.
Cool :cool: , nochmal danke!

Jetzt bin ich nur gespannt ob diese neuen DfB auch mal veröffentlicht werden - vielleicht sogar noch vor Abschluss der Quali ;)

pko

immer im Vordergrund

  • »pko« ist männlich
  • »pko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 968

Wohnort: Berlin/Schwetzingen

Beruf: Sklave

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. März 2018, 12:15

Tradiotionell kommt eine Veröffentlichung eher nicht so früh, die mussten wir uns immer durch die "Hintertür" besorgen. ich habe dummerweise bislang auch noch keine - wohl im Gegensatz zu Massas. Kannst Du die verschicken?
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

wolferl63

Fortgeschrittener

  • »wolferl63« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 247

Wohnort: Zollern-Alb-Kreis

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. März 2018, 22:04

Tradiotionell kommt eine Veröffentlichung eher nicht so früh, die mussten wir uns immer durch die "Hintertür" besorgen.
:irony: Naja, das wäre ja auch noch schöner ausgerechnet die zu informieren die es am Meisten angeht! Vereine die jetzt schon in der JBLH spielen und solche die ein Interesse daran haben könnten. Geht ja wirklich gar nicht! Da beschließen irgendwelche Vögel irgendetwas in einem Hinterzimmer, und schwören sich anschließend es geheim zu halten so lange es nur irgend geht. Normal! :irony: :wall:

10

Donnerstag, 22. März 2018, 11:01

Aus dem Bereich Pfalz haben die TSG Friesenheim und die HSG Dudenhofen Schifferstadt für die Bundesliga gemeldet.
Defence makes the Difference

11

Donnerstag, 22. März 2018, 14:22

Was ist mit Erlangen? Die wollen sicher wieder Quali melden! Trainerwechsel ist deswegen schon angekündigt und sie suchen nach ein paar leistungsstarken Spielern und mindestens einem starken 2000 Torwart.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Osten« (22. März 2018, 14:41)


Pantherized

Fortgeschrittener

  • »Pantherized« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 84

Wohnort: Fürstenfeldbruck

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. März 2018, 14:50

Was ist mit Erlangen? Die wollen sicher wieder Quali melden! Trainerwechsel ist deswegen schon angekündigt und sie suchen nach ein paar leistungsstarken Spielern und mindestens einem starken 2000 Torwart.
Erlangen erscheint in der Einteilung für die erste Runde Bayernliga-Qualifikation. Scheint also nicht für JBLH gemeldet zu haben - für Teilnehmer JBLH-Vorqualifikation erscheinen sonst Platzhalter

13

Donnerstag, 22. März 2018, 20:34

Was ist mit Erlangen? Die wollen sicher wieder Quali melden! Trainerwechsel ist deswegen schon angekündigt und sie suchen nach ein paar leistungsstarken Spielern und mindestens einem starken 2000 Torwart.
Erlangen erscheint in der Einteilung für die erste Runde Bayernliga-Qualifikation. Scheint also nicht für JBLH gemeldet zu haben - für Teilnehmer JBLH-Vorqualifikation erscheinen sonst Platzhalter
ok gut zu wissen!

wolferl63

Fortgeschrittener

  • »wolferl63« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 247

Wohnort: Zollern-Alb-Kreis

  • Nachricht senden

14

Freitag, 23. März 2018, 13:42

Aus dem Bereich Pfalz haben die TSG Friesenheim und die HSG Dudenhofen Schifferstadt für die Bundesliga gemeldet.
Dudenhofen/Schifferstadt habe ich in die Karte eingepflegt (QB4). Sollte Friesenheim die Quali nicht über die DM mB schaffen schiebe ich sie auch in den QB4 - außer natürlich die Qualibereiche hätten, neben der Änderung bei den Qualifizierten aus der DM mB, einen Neuzuschnitt erfahren.
Was ist mit Erlangen? Die wollen sicher wieder Quali melden! Trainerwechsel ist deswegen schon angekündigt und sie suchen nach ein paar leistungsstarken Spielern und mindestens einem starken 2000 Torwart.
Erlangen erscheint in der Einteilung für die erste Runde Bayernliga-Qualifikation. Scheint also nicht für JBLH gemeldet zu haben - für Teilnehmer JBLH-Vorqualifikation erscheinen sonst Platzhalter
Würde mich schwer wundern wenn sie ihren Hut tatsächlich nicht wieder in den Ring werfen.

'Meine' JSG Balingen-Weilstetten habe ich übrigens nur 'auf Verdacht' in die Karte aufgenommen - ist für mich einfach nicht vorstellbar dass nicht gemeldet wird.

15

Freitag, 23. März 2018, 14:22

Eine Frage, wie aktuell sind den die Meldungen für den Bereich BaWü, melden Birkenau, Nußloch die Bundesligaquali und Leutershausen nicht? Sind das annahmen oder sind das fixe Meldungen?

Danke :hi:
Defence makes the Difference

16

Freitag, 23. März 2018, 14:41

Eine Frage, wie aktuell sind den die Meldungen für den Bereich BaWü, melden Birkenau, Nußloch die Bundesligaquali und Leutershausen nicht? Sind das annahmen oder sind das fixe Meldungen?
Nußloch und Birkenau melden sicher.
Leutershausen weiß ich nicht

pko

immer im Vordergrund

  • »pko« ist männlich
  • »pko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 968

Wohnort: Berlin/Schwetzingen

Beruf: Sklave

  • Nachricht senden

17

Freitag, 23. März 2018, 16:48

Keine Meldung von Leutershausen/Heddes - nur Nußloch, HG, Birkenau wie oben geschrieben - war kene Annahme, sondern nahc Mitteilung von Verband an uns.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

18

Freitag, 23. März 2018, 17:13

JSG Leutershausen/Heddesheim mit schwacher Saison und somit konsequenterweise keine Mekdung

wolferl63

Fortgeschrittener

  • »wolferl63« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 247

Wohnort: Zollern-Alb-Kreis

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 25. März 2018, 20:30

Eine Frage, wie aktuell sind den die Meldungen für den Bereich BaWü, melden Birkenau, Nußloch die Bundesligaquali und Leutershausen nicht? Sind das annahmen oder sind das fixe Meldungen?

Danke :hi:
Jetzt lass' mal die Kirche im Dorf!

Soweit es die JSG Balingen-Weilstetten betrifft sind die Ankündigungen auf der der Homepage zwar nicht mit einer 'högschd'offiziellen Meldung gleichzustezen, aber doch unmissverständlich. So ganz aus den Fingern gesogen habe ich mir das (selbstverständlich) nicht: 301 Moved Permanently

wolferl63

Fortgeschrittener

  • »wolferl63« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 247

Wohnort: Zollern-Alb-Kreis

  • Nachricht senden

20

Montag, 26. März 2018, 06:41

Kleines Update, die ersten 6 aus den vier Staffeln:

Nord:
Füchse Berlin, SC Magdeburg, Handball SV Hamburg, Eintracht Hildesheim SG Flensburg-Handewitt, und THW Kiel

West:
GWD Minden, VfL Gummersbach, HSG Neuss/Düsseldorf, TSV Burgdorf, TuSEM Essen und HSG Handball Lemgo

Ost:
SC DHfK Leipzig, HSG Dutenhofen/Münchholzhausen(Wetzlar), TV Großwallstadt Junioren Akademie, TV Gelnhausen, TV Hüttenberg und HSC 2000 Coburg

Süd:
Rhein-Neckar Löwen, TV Bittenfeld, SG PF/Eutingen, TSV Wolfschlugen (verzichtet), HSG Konstanz und JSG Echaz-Erms

Damit sind 23 Plätze vergeben.

Über die Teilnahme an der DM mB könnten sich bis zu weitere 8 Teams (die Viertelfinalisten) qualifizieren. Für die DM mB (Achtelfinale) direkt qualifiziert:

Rhein-Neckar Löwen (Doppelung)
TPSG FA Göppingen
TSG Friesenheim
TSV Bayer Dormagen
TSV Burgdorf (Doppelung)
SG HC Bremen/Hastedt
TVG Junioren Akademie (Doppelung)
SC Magdeburg (II) (Doppelung)
SG Flensburg/Handewitt (Doppelung)
Füchse Berlin Reinickendorf (Doppelung)
HSG Dutenhofen/Münchholzhausen (Doppelung)
TSV GWD Minden (Doppelung)

Weitere mögliche Teilnehmer nach Vorqualifikation (nur ein Spiel, erstgenannte haben Heimrecht):

SC DHfK Leipzig (Doppelung) vs. TSV Allach 09
THW Kiel (Doppelung) vs. 1.VfL Potsdam
HG Saarluis vs. mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen
HSG Neuss/Düsseldorf (Doppelung) vs. HSG Handball Lemgo (Doppelung)

Achtelfinale (Hin- und Rückspiele):
  1. mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen vs. Rhein-Neckar Löwen (Doppelung)
  2. THW Kiel (Doppelung) vs. TSV Burgdorf (Doppelung)
  3. HSG Neuss/Düsseldorf (Doppelung) vs. Füchse Berlin Reinickendorf (Doppelung)
  4. SC DHfK Leipzig (Doppelung) vs. SG Flensburg/Handewitt (Doppelung)
  5. TSV Bayer Dormagen vs. SG HC Bremen/Hastedt
  6. SC Magdeburg (II) (Doppelung) vs. TVG Junioren Akademie (Doppelung)
  7. TSV GWD Minden (Doppelung) vs. TSG Friesenheim
  8. HSG Dutenhofen/Münchholzhausen (Doppelung) vs. TPSG FA Göppingen
Wegen der jetzt schon sicheren Doppelungen bei den Spielen 2, 3, 4 und 6 können tatsächlich also nur noch maximal 4 Teams aus der DM mB in die JBLH aufrücken. Ebenso ist jetzt schon sicher, dass mindestens ein Team, der Sieger aus Spiel 5, die JBLH ergänzt.

Hier nochmal die Karte: JBLH mA 2018/19 - (unter diesem Link später auch die Staffeleinteilung)

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »wolferl63« (8. April 2018, 15:28) aus folgendem Grund: Formatierung, Aktualisierung


Anzeige
handball-world.com - Partner