Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 25. Juli 2018, 00:14

Kann mir jemand bitte bei meiner Entscheidung helfen?

Hallo

Ich spiele seid einigen Jahren Handball. Ich habe mich ziemlich schnell gut entwickelt und bin teilweise vom technischen her besser oder auf dem gleichen Stand meiner Teamkollegen die seid 10jahrej spielen. Ich habe 2 Jahren in der niedrigsten Liga meines berziks gespielt um mich an Handball zu gewöhnen. Dann bin ich in die Kreisliga gewechselt und spiele diese Saison Bezirksliga. Jetzt haben mich Teamkollegen aus meiner alten Mannschaft (jetzt Kreisliga und nicht niedrigste) angesprochen ob ich zurück kommen möchte da sie mich brauchen. Das war mir im Vorhinein klar daß ich jetzt in der Sommerpause angesprochen werde. Ich möchte mich aber eigentlich Weiterentwickeln und spiele mit dem Gedanken in die Oberliga zu wechseln. Mit dem Trainer habe ich auch schon gesprochen und er meinte wenn ich mir das zutraue soll ich in der neuen Saison für die spielen. Ich weiß aber nicht ob ich bei meiner aktuellen Mannschaft (Bezirksliga) bleiben soll, oder zu meiner alten Mannschaft oder in die Oberliga wechseln soll... Ich bin momentan echt verzweifelt. Zudem bin ich Linkshänder, ich kann auf Rechtsaußen, im Rückraum (eher weniger) und am Kreis spielen. Ich weiß echt nicht...

Außerdem möchte ich richtig Gas geben und wirklich etwas erreichen (mindestens Oberliga Herren)

Ich wollte mal hier um Rat bitten, vielleicht kann jemand eine Gedankenstütze sein.

Danke im vorraus

PS:bin 16 (a-jugend Jungjahrgang)

foerdefuchs

immer im Vordergrund

  • »foerdefuchs« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 375

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Juli 2018, 00:35

So wie du es hier schilderst, hast du doch ganz klare Vorstellungen, wo du hinwillst:

- Du möchtest "richtig Gas geben"
- Du möchtest "wirklich etwas erreichen (mind. Oberliga)"

Dir wird das Vertrauen vom Oberliga-Trainer entgegen gebracht... ich würde sagen: Nutze die Gelegenheit! :)

Was spricht denn dagegen ?
Hast du Angst, dass der Spaß auf der Strecke bleibt ? Oder dass du nur noch einer unter vielen Top-Spielern in der neuen Mannschaft bist und nicht mehr das hohe Ansehen aus dem Bezirksligateam genießt ?

In diesem Fall gehe nochmal in dich und überlege, ob dir Handball als Leistungssport oder als Breitensport wichtiger ist. Man kann sicherlich auch jede Menge Spaß haben, wenn man "richtig Gas geben muss" ... eben weil man plötzlich ein ganz anderes Level erreicht hat.

Aber falls alle Stricke reißen sollte und dir das alles überhaupt keinen Spaß mehr macht... dann kannst du doch in der darauffolgenden Saison auch bestimmt wieder zurück,

Anzeige
handball-world.com - Partner