You are not logged in.

1

Tuesday, March 12th 2019, 9:33am

TVG Junioren Akademie 18/19

Wer kann aufklären :pillepalle: ?
Was ist denn mit den Leistungsträgern Mayer-Ricks,Fegert,Hollerer?
Die sind seit einiger Zeit nicht mehr in der Mannschaft!
Zumindest Fegert und Mayer Ricks können nicht verletzt sein, sind schon seit Wochen in der Mannschaftsaufstellung beim TV Kirchzell.Am vergangenen Wochenende waren beide Torschützen Samstag in Kirchzell,Sonntags nicht bei den TVG Junioren im Kader.
Hollerer hab ich total aus den augen verloren.Spielt auch nicht TVG 2.

2

Thursday, March 14th 2019, 11:34am

Beim Spiel gegen Gelnhausen vor drei Wochen erklärte einer von den Dreien einem Zuschauer, dass sie von Rudi Frank wegen Desinteresse im Training ?( aus dem Kader gestrichen wurden

3

Thursday, March 14th 2019, 1:59pm

Rudi Frank und die TVG gehen demnächst getrennte Wege.
Der Job des Jugendkoordinators ist ausgeschrieben.

4

Thursday, March 14th 2019, 2:49pm

Rudi Frank und die TVG gehen demnächst getrennte Wege.
Der Job des Jugendkoordinators ist ausgeschrieben.
Halleluja!

5

Thursday, March 14th 2019, 2:52pm

Rudi Frank und die TVG gehen demnächst getrennte Wege.
Der Job des Jugendkoordinators ist ausgeschrieben.
Das ist die Schlagzeile des Tages :irony:

6

Saturday, March 16th 2019, 4:44pm

Es war nicht Rudi Frank', sondern eine Person aus dem Vorstand.

Biospower

Beginner

  • "Biospower" is female

Posts: 1

Location: Schlumpfhausen

Occupation: schlumpfen

  • Send private message

7

Saturday, March 16th 2019, 5:21pm

So ganz ist es nicht korrekt aktuell kam "zu Ohren" es wäre:

Beim Spiel gegen Gelnhausen vor drei Wochen erklärte einer von den Dreien einem Zuschauer, dass sie von Rudi Frank wegen Desinteresse im Training ?( aus dem Kader gestrichen wurden

Beim Spiel gegen Gelnhausen vor drei Wochen erklärte einer von den Dreien einem Zuschauer, dass sie von Rudi Frank wegen Desinteresse im Training aus dem Kader gestrichen wurden

Beim Spiel gegen Gelnhausen vor drei Wochen erklärte einer von den Dreien einem Zuschauer, dass sie von Rudi Frank wegen Desinteresse im Training ?( aus dem Kader gestrichen wurden
Naja so ganz richtig ist es nicht, so wie es aussieht wurden die drei Spieler vom Junioren Vorstand und seinen Gehilfen
vom Spiel und Trainingsbetrieb freigestellt (ausgeschlossen) Da man seitens Vorstand und Gehilfen in Ihnen keine
Führungsspieler sieht.
Frank hatte damit nur indirekt zu tun. Die drei haben dann geschaut wo Sie die restliche Zeit Handball
spielen können bis zu den Sommerferien.
Holler hat sich beim 1b Spiel soweit ich gesehen habe dummerweise an der Hand verletzt und dies schwerer wie es aussah.
Unschön dass man auf solche Spieler einfach mal so verzichtet keine Ahnung welcher Plan dahintersteht abwarten.
Wünsche den drei auf jeden Fall weiterhin viel Erfolg und lasst euch nicht unterkriegen

8

Saturday, May 25th 2019, 10:14pm

War das heute in Amorbach der 19Jährige Meyer Ricks welcher bei den TVG
Junioren wegen mangelnder Leistung und Eisatzwille entlassen wurde? :wall:

Pantherized

Intermediate

  • "Pantherized" is male
  • Favorite club

Posts: 91

Location: Fürstenfeldbruck

  • Send private message

9

Tuesday, June 4th 2019, 5:03pm

Einmaliger Ausrutscher oder deutliches Zeichen, dass es auch im Jugendbereich abwärts geht?

B-Jugend verpasst nach Meister-Titeln in Serie nach schwachem 6. Platz in der Saison 18/19 jetzt die Qualifikation für die Bayernliga 2019/20!

https://www.main-echo.de/sport/handball/…t500120,6716988

Bemerkenswert: In der Quali gingen 7 der 8 Plätze in den bayerischen Süden - nur Rimpar konnte sich aus dem Norden qualifizieren. Coburg und Erlangen waren gesetzt.

10

Tuesday, June 4th 2019, 9:37pm

Warum spielen die eigentlich in Bayern? Sonst sind die auch dem HHV zugeordnet.

11

Wednesday, June 5th 2019, 10:42am

Zumindest ein Zeichen, das es abwärts geht. Der (protegierte) bayerische Serienmeister bei der B-Jugend sind sie nicht mehr, 18/19 Platz 3, 17/18 gerade noch Meister, 16/17 auch nicht Meister, die Tendenz scheint nicht positiv zu verlaufen, ähnlich ist es bei der A-Jugend in der JBLH, auch hier eher ein Kampf ums drinbleiben, nicht darum, vorne dabei zu sein.

Und jetzt nicht mal in der Bayernliga, wird zwar leichtes Spiel für die Truppe in der Landesliga, als Vorbereitung für eine JBLH-Zukunft ist das allerdings wenig.

Ist aber angesichts des schlechten Kümmerns um Neuverpflichtungen in den letzten 2 Jahren nicht wirklich verwunderlich, hatte man früher den Radar auf Bayern, Hessen und Baden-Württemberg, war es zuletzt eher so, das im regionalen Umfeld geschaut wurde.


Ob dies Rudi Frank und dem Leitungsteam anzulasten ist, das sie zu unprofessionell gehandelt haben oder ob die Mittel für professionelleres Handeln nicht mehr vorhanden sind, ist für mich die Kernfrage.

12

Wednesday, June 5th 2019, 11:22am

Die Kernfrage ist, ob es überhaupt attraktiv ist, in die Akademie zu wechseln?
Die Kosten für die Eltern sind nicht unerheblich, der sportliche Erfolg überschaubar, der Ruf bescheiden.
Da können die Jungs auch in Hanau oder Gelnhausen bleiben, um JBLH Vereine aus der Nähe zu nennen. Dort scheint auch die Durchlässigkeit in die erste Mannschaft besser zu sein.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

13

Wednesday, June 5th 2019, 8:52pm

Die Kernfrage ist, ob es überhaupt attraktiv ist, in die Akademie zu wechseln?
Die Kosten für die Eltern sind nicht unerheblich, der sportliche Erfolg überschaubar, der Ruf bescheiden.
Da können die Jungs auch in Hanau oder Gelnhausen bleiben, um JBLH Vereine aus der Nähe zu nennen. Dort scheint auch die Durchlässigkeit in die erste Mannschaft besser zu sein.
Das ist auch meine Erfahrung der letzten Jahre. Letztlich schadet man eher sogar den Jugendlichen, wenn man mäßig talentierte Spieler aus ihrer Heimat entreißt damit sie die Kosten für die Jugendförderung decken. Das klassische HandballInternat ist meistens nur für Toptalente interessant. Die kommen aber nicht zum TVG, weil es bessere Adressen gibt mit Berlin, Kronau, Leipzig. ( siehe Ahouansou, Lichtlein)

Anzeige