You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Tuesday, June 4th 2019, 7:33pm

Stollenschuhe sind meines Wissens nach in allen Ligen beim Fußball erlaubt - aber nicht verpflichtend.
Wenn man sich auf das Niveau einlässt, muss man Harz in allen Handball Ligen zulassen oder wie von einigen hier gefordert verpflichtend fordern.

Bezieht man es auf Leistungsorientierung, muss man definieren was das ist. Oberliga ja, Landesliga Nein entnehme ich aus obigem Eintrag. Warum muss es dann eine Landesliga geben? Dann kann man auch auf Bezirksebene bleiben.

Was man damit definitiv erreicht, ist eine weitere Fixierung auf wenigere, größere Vereine. Damit noch weniger Attraktivität in kleinen Dorfvereinen und damit beschleunigtestes Sterben vom Breitensport, damit mittelfristiges Versinken in die Bedeutungslosigkeit. Und dann können sich endlich alle auf Fußball konzentrieren.

Manche haben solche Trends erkannt und tun was dagegen, siehe Gründung Hccm. Ob es wirkt? Warten wir mal...
In Mittelhessen ziehen die 2 Platzhirschen mit ihrer konsequenten Abwerbung von Jugendspielern ab nun der C-Jugend die Folge nach sich, dass sich erstaunlicherweise in anderen heimischen Vereinen keine Spieler mehr weiterentwickeln können und sich damit das Ausbluten verstärkt. Lieber eine eigene zweite Mannschaft in der Oberliga spielen und rumdümpeln lassen, mit vielleicht 15 Zuschauern.... und diese Spieler und Eltern damit auch nachhaltig vergraulen...
Was ich damit sagen will: höhere Anforderungen ziehen keine Verbesserung der Situation im Handballsport nach sich. Und genau dagegen wehre ich mich. Harzpflicht verschlechtert die Situation im Breitensport und genau da krankt es doch heute schon eklatant. Ich schweife ab....

Also: Landesliga ist nicht leistungsorientiert wurde oben „proklamiert“. Einwände?

22

Tuesday, June 4th 2019, 9:30pm

Würde ich so nicht unterschreiben, da viele Landesligateams die zweiten Mannschaften der Drittligavereine sind. dann mit und ohne Harz ist da nicht fördernd. Bis Bezirksliga ohne Harz, alles was den Landesverbänden unterliegt mit Harz, ohne wenn und aber.

23

Tuesday, June 4th 2019, 10:25pm

Gut lasse mich auch auf Landesliga mit Harz ein. :D
Meines Wissens ist das Harzverbot nur in Hessen so ausgeprägt.
Ich wehre mich auch gegen den Gedanken, dass das Harz eines der Probleme des Handballs ist. Das sind meines Erachtens ganz andere (Demographie, Handball im Schulsport usw.).
Die Probleme die Handballpapi beschreibt, haben in Mittelhessen nix mit Harz zu tun.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

24

Wednesday, June 5th 2019, 7:44am

1. sind wir uns einig: eine stringente Grenze mit / ohne Harz ist Pflicht. Für Herren, Frauen, Jugend. Der Unterschied: Du siehst die zwischen Bezirk / Verband, ich zwischen Bundesliga / Verband. Mehr Einigkeit werden wir nicht herstellen können, oder?

2. richtig: Harz ist nicht die Ursache der Probleme im Handball. Sind wir uns wieder einig! Demographie, Schulsport, Egozentrität, Wertewandel usw. haben gar nix mit Harz zu tun. Aber wenn wir Harz als Grundlage für Handball sehen und verpflichtend fordern schmälern wir kein einziges der Probeleme, sondern verschärfen die Situation ohne Grund. Und dass ist der Kern meiner Aussage. Handball wird noch mehr ins Abseits rutschen.z.b. Im Schulsport kann man dann ja nur noch Handball zweiter Klasse spielen - ohne Harz. Basketball ist jedoch vollwertig,....

Und warum das Ganze? Weil die kleine Gruppe von Handballern meint, es wäre nur Handball, wenn man harzen kann....

25

Wednesday, June 5th 2019, 8:01am

Die Diskussion ist sinnlos, da du deinen Standpunkt hast und wir unseren. Fußballer mit Stollenschuhen wurde ja schon angeführt, Turner ohne Magnesia ! Tischtennis ohne Haftspray u.s.w. Es gibt sicher noch mehr Beispiele, aber es geht halt alles auch ohne, aber nicht im Spitzensport !

26

Wednesday, June 5th 2019, 10:46am

Ich finde, es sollte den Hallenbetreibern/-nutzern überlassen sein, ob Harz ja oder nein.

Warum muß ein Verband das überhaupt reglementieren

27

Wednesday, June 5th 2019, 11:17am

Weil ein Verband für einheitliche Wettbewerbsbedingungen zuständig ist.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

28

Wednesday, June 5th 2019, 11:50am

Ich polemisiere jetzt Mal, dann müßten streng genommen auch andere Dinge einheitlich gestaltet werden, z. B. die Spielerlänge oder die Größe der Hände

Im BHV gibt es die Regel, das unterhalb der Landeliga auch nicht geharzt werden darf, was dazu führt, das zwei Teams in irgendeiner BOL(von mir aus auch Zweitvertretungen von harzberechtigten Teams) trotz gegenseitigem Einverständnis nicht harzen dürfen, auch wenn es hallenrechtlich zulässig wäre. Andererseits hilft in Bayern die Harzerlaubnis in einer Liga auf Verbandsebene nichts, wenn das Verbot durch den Hallenbetreiber drüber steht.

Im HVW hängt der Harzeinsatzausschließlich vom Hallenbetreiber ab, und komischerweise funktionieren auch dort die Ligen, ohne das es Klagen wegen Ungleichheit gibt

29

Wednesday, June 5th 2019, 12:22pm

Wenn Du weiter polemisieren willst, kann es ja auch in Bundesliga, zweiter Liga, JBLH, Dritter Liga freigestellt sein. Ist es aber vom Verband nicht.
Ich bleibe dabei, da wo Leistungssport anfängt, das ist für mich ab Oberliga, gehört es dazu.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

30

Sunday, June 16th 2019, 1:21pm

Auch in der Saison 19/20 wird es in der Oberliga Hessen ein Harzverbot geben .
Ein Fan ist ein Gefangener seiner Illusionen, er hat sich selber ins Gefängnis gebracht. Unentwegt hofft er auf die Meisterschaft, und deswegen ist er auf romantische Weise korrupt. Er lässt sich bestechen von den Momenten, die ihm die Träume wahr erscheinen lassen. - S. Willeke (Zitat aus einem Artikel d. "Zeit")

31

Sunday, June 16th 2019, 4:24pm

Auch in der Saison 19/20 wird es in der Oberliga Hessen ein Harzverbot geben .
Hast du eien Quelle für einen Beschluss? Habe zuletzt gesagt bekommen, dass es eine Mischvereinbarung geben soll, bei denen die Harzen dürfen, die es wollen.

32

Sunday, June 16th 2019, 6:11pm

Rundenbesprechung in Hüttenberg
Ein Fan ist ein Gefangener seiner Illusionen, er hat sich selber ins Gefängnis gebracht. Unentwegt hofft er auf die Meisterschaft, und deswegen ist er auf romantische Weise korrupt. Er lässt sich bestechen von den Momenten, die ihm die Träume wahr erscheinen lassen. - S. Willeke (Zitat aus einem Artikel d. "Zeit")

  • "Funkruf" is male

Posts: 1,217

Location: Birkenwerder

  • Send private message

33

Sunday, June 16th 2019, 7:37pm

Einfach abwarten, bis die Durchführungsbestimmung kommt, dann ist es ja auch offiziell.

34

Sunday, June 16th 2019, 9:21pm

Einfach abwarten, bis die Durchführungsbestimmung kommt, dann ist es ja auch offiziell.
Hut ab für die Feststellung, da muss man erst mal drauf kommen. 8o

Anzeige