You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

wolferl63

Professional

  • "wolferl63" is male
  • Favorite club

Posts: 398

Location: Zollern-Alb-Kreis

  • Send private message

41

Tuesday, June 30th 2020, 9:02pm

Würde mich wirklich interessieren, aber vielleicht bin ich auch der Einzigeh...

Nein, Du bist ganz gewiss nicht der Einzige.
Ist es in jedem Qualibereich anders, oder wie stellt sich das der DHB vor?

Ja. Das wurde doch vor Wochen schon deutlich kommuniziert: DHB-Vizepräsident Carsten Korte über die Situation in der Jugendbundesliga
Die Jugendbundesliga soll das Aushängeschild für die Jugendausbildung des DHB sein, und dann gibt es keinerlei Info, keine Mitteilungen.

Das sehe ich keineswegs so negativ wie Du. Die Verbände bzw. Oberligabereiche machen sich eben auch reichlich Gedanken über die unter den gegebenen Umständen fairste Lösung. Und sie nehmen sich dafür offenkundig soviel Zeit wie möglich. Das ist mir im Zweifel lieber als irgendwelche Schnellschüsse.

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 3,730

Location: München

  • Send private message

42

Wednesday, July 1st 2020, 12:30am

"fairste" - genau :D die Lösung, wo sie endlich mal in ihren kleinen Funktionärsleben Macht ausspielen können, das trifft es eher.

43

Wednesday, July 1st 2020, 8:58am

Würde mich wirklich interessieren, aber vielleicht bin ich auch der Einzigeh...

Nein, Du bist ganz gewiss nicht der Einzige.
Ist es in jedem Qualibereich anders, oder wie stellt sich das der DHB vor?

Ja. Das wurde doch vor Wochen schon deutlich kommuniziert: DHB-Vizepräsident Carsten Korte über die Situation in der Jugendbundesliga
Die Jugendbundesliga soll das Aushängeschild für die Jugendausbildung des DHB sein, und dann gibt es keinerlei Info, keine Mitteilungen.

Das sehe ich keineswegs so negativ wie Du. Die Verbände bzw. Oberligabereiche machen sich eben auch reichlich Gedanken über die unter den gegebenen Umständen fairste Lösung. Und sie nehmen sich dafür offenkundig soviel Zeit wie möglich. Das ist mir im Zweifel lieber als irgendwelche Schnellschüsse.

Ich glaube auch, das sie sich xehr viele Gedanken machen, allerdings bringt der DHB die Landesverbände durch die bisherige Vorgehensweise stark in die Bredouille, alle Ligen, von der HBL bis in die zweitunterste Klasse werden durch Aufsteiger aufgefüllt und der Abstieg wird erlassen, einzig die JBLH
des DHB wird starken Restriktionen unterworfen, die so nicht notwendig wären, schon eine vorübergehende Erhöhung auf wieder 12er-Staffeln könnte
hier den Überlegenszwang der Landesverbände etwas milderm.

44

Wednesday, July 1st 2020, 10:51am

Das sehe ich auch so. Der DHB kann das allerdings nicht erahnen - wenn mehrere Mannschaftsvertreter sich zusammenschließen würden und einen fundierten Antrag stellen, denke ich, dass man auch beim DHB Diskussionsbereit ist und den einzelnen Qualifikationsbereichen mehr Plätze zuordnen würde. Tatsächlich wäre nur eine Aufstockung auf 48 notwendig, um schon deutlich mehr Spielraum zu erhalten.

Tomba

Beginner

  • "Tomba" is male
  • Favorite club

  • Send private message

45

Wednesday, July 1st 2020, 5:51pm

Den Platz in der JHBL 2020/21 in Südbaden wurde an den TuS Helmlingen vergeben. Damit wurden die Erfolge der letzten Jahre des 800-Seelendorf-Vereines gewürdigt. Helmlingen hat in dem Ranking sogar mehr Punkte erhalten, als die direkt qualifizierte HSG Konstanz.

Nicht damit einverstanden ist der TuS Schutterwald und hat dies mit unsportlichen (Miss-) tönen kund gemacht. Scheinbar will man Einspruch einlegen. Dabei werden nur subjektive Wahrnehmungen ins Spiel gebracht und bspw. Kritik geübt, dass man die Quali nicht sportlich ausgetragen hat. Leicht übersehen hat Schutterwald, dass ihre B-Jugend einen BWOL-Platz erhalten hat. Hier ist die Entscheidung des SHV die Kriterien anzuwenden angeblich richtig, bei der männlichen A-Jugend hingegen nicht. Dann führt der Schutterwalder Trainer zwei Siege der B-Jugend im der Saison 19/20 gegen Helmlingen auf, vergisst aber, dass seine A-Jugend nicht gegen Helmlingen gewonnen hat....Schwaches Zeichen aus Schutterwald und gegenüber den bisher erbrachten Leistungen der Helmlinger Spieler und Verantwortlichen deplatziert und ohne jeglichen Respekt.

Sicherlich wäre eine sportlich ausgetragene Quali das gerechteste gewesen. Kein Zweifel. Aber auch in der abgelaufenen Saison sind aufgrund des Abbruchs Vereine benachteiligt worden, das ist leider Corona geschuldet.

Auch angesichts der kurzen Vorbereitungszeit von wenigen Wochen wäre eine sportliche Lösung fast nicht möglich gewesen, denn obwohl der SHV bis 28.8. mit der Meldung Zeit hätte sind nach dem 30.7. (Beginn Sommerferien) m.E. keine Qualispiele möglich.
Ein Unding wäre, wenn nun die Kriterien nachträglich zugunsten Schutterwald geändert werden würden. Angesichts der enormen Einflussmöglichkeit aus Schutterwald jedoch auch nicht verwunderlich.

wolferl63

Professional

  • "wolferl63" is male
  • Favorite club

Posts: 398

Location: Zollern-Alb-Kreis

  • Send private message

46

Friday, July 3rd 2020, 10:39pm

Den Platz in der JHBL 2020/21 in Südbaden wurde an den TuS Helmlingen vergeben. Damit wurden die Erfolge der letzten Jahre des 800-Seelendorf-Vereines gewürdigt. Helmlingen hat in dem Ranking sogar mehr Punkte erhalten, als die direkt qualifizierte HSG Konstanz.


Nicht zuletzt damit dürfte meine These unter #12 ad Absurdum geführt worden sein. Also doch eher 4 vier Plätze für den QB5. Denn: die HG O/S soll ebenfalls in der JBLH staren dürfen: HG-Nachwuchs spielt wieder in der Bundesliga

Dass Bayern oder Württemberg auf einen Platz verzichten ist nicht gerade wahrscheinlich...

Da bin ich mal gespannt welchem QB dieser Platz abgezwackt wurde.

47

Monday, July 6th 2020, 6:27pm

Zitat von »Tomba«
Da bin ich mal gespannt welchem QB dieser Platz abgezwackt wurde.
Da bin ich auch sehr gespannt! Ich könnte mir lediglich vorstellen, dass Qualifikationsbereiche, die in der Vergangenheit bereits weniger Plätze hatte, hier entsprechend anders gewertet wurden.

Nicht damit einverstanden ist der TuS Schutterwald und hat dies mit unsportlichen (Miss-) tönen kund gemacht. Scheinbar will man Einspruch einlegen. Dabei werden nur subjektive Wahrnehmungen ins Spiel gebracht und bspw. Kritik geübt, dass man die Quali nicht sportlich ausgetragen hat. Leicht übersehen hat Schutterwald, dass ihre B-Jugend einen BWOL-Platz erhalten hat. Hier ist die Entscheidung des SHV die Kriterien anzuwenden angeblich richtig, bei der männlichen A-Jugend hingegen nicht. Dann führt der Schutterwalder Trainer zwei Siege der B-Jugend im der Saison 19/20 gegen Helmlingen auf, vergisst aber, dass seine A-Jugend nicht gegen Helmlingen gewonnen hat....Schwaches Zeichen aus Schutterwald und gegenüber den bisher erbrachten Leistungen der Helmlinger Spieler und Verantwortlichen deplatziert und ohne jeglichen Respekt.
Hier der Link zu dem Bericht, der Tomba gemeint hatte:
301 Moved Permanently


Tomba hat zwar Recht mit seinen Ausführungen, dass das Spiel der A-Jugend nicht aufgeführt wurde, dass jedoch der Respekt gegenüber Helmlingen fehlt, sehe ich komplett anders. Es geht in dem Bericht nicht um Helmlingen oder soll dessen Leistung schmälern. So lese ich zumindest den Artikel.
In der Vergangenheit haben diese ein sehr guter Job gemacht. Dies erkennt man auch an meinen Auswertungen, die egal welches Rechenmodell ich genommen habe, Helmlingen in der Spitze vertreten war.
Es geht bei der Ausführung von Martin Heuberger einzig gegen den Verband. Und da kann ich ihm nur Recht geben. Dies habe ich auch schon in einigen Kommentaren moniert, dass gerade in der B-/A-Jugend viele Spieler wechseln.
Ich habe mich mal schlau gemacht und wenn meine Recherche stimmen, haben seit der Saison 2018/19 auf Helmlinger Seite 5 Spieler (1 baden-württembergischer und 1 südbadischer Auswahlspieler) den Verein verlassen bzw. haben aufgehört Handball zu spielen. Auf der Gegenseite wurde die Mannschaft in Schutterwald mit 5 Neuzugängen aufgewertet (davon 1 baden-württembergische und 2 südbadische Auswahlspieler).
Dies ist auch das Jahr, welches bzgl. der Auswertung angeblich am meisten gezählt hat.
Wenn man dies sieht, bestärkt dies meine Meinung, dass man keine Qualifikation aus Leistungen der vergangenen Spielen/Saisons nehmen darf, da dies in keiner Weise das Gesicht und Leistungsspektrum des aktuellen Kaders widerspiegelt.
Warum man keine Qualifikation Ende August spielen kann, erschließt sich mir nicht. Laut dem Bericht, ist der Meldeschluß Ende August und überall liest man, dass alle Mannschaften mittlerweile wieder trainieren. Deshalb stände einem sportlichen Wettkampf nichts im Weg!


Letztlich ist es mir egal welche Mannschaften in der Bundesliga spielen. Es soll lediglich fair zugehen. Und dies ist definitiv keine faire Lösung, da sind sogar die Protagonisten(Tomba und Martin Heuberger) sich einig...
Ich hoffe, dass sich auch mal jemand vom Verband sich hier her verirrt, ich denke hier sind viele, die sich viele Gedanken um den Handball machen und haben doch die ein oder andere gute Idee!

48

Tuesday, July 7th 2020, 2:31pm

Dazu anzumerken ist das in südbaden seit neuestem wieder gespielt werden darf und eine sportliche Lösung die fairste und die einfachste lösung wäre.

Und von "unsportlichen tönen" hab ich nichts gelesen / gehört immerhin versucht er alles für seine Mannschaft und für den Verein und wem kann man das übel nehmen.

49

Thursday, July 9th 2020, 12:23am

2020/21 JBLH Quali Westfalen


Weiß zufällig jemand etwas über die Quali Teilnehmer aus Westfalen? Es sollen Turniere gespielt werden, es gibt jedoch nirgends Teilnehmerlisten.
Aktualisierung:
Es scheint neue Infos zu geben. Laut "Ergebnisse Online" (ErgebnisseOnline) stehen JSG LIT 1912, JSG HLZ Ahlen und JSG Hesselteich/Loxten in der 2. qualifikations-Runde fest, da Sie in der Gruppe "2A" gelistet sind (siehe link).
Jedoch sind in der aktuellen Tabelle (08.07.) noch sich weitere freie Plätze.

Zudem gibt es noch die Gruppen "1A" und "1B", welche komplett leer sind. Diese werden denke ich entweder durch vorgeschaltete Quali Runden erschlossen, oder noch in folgender Zeit nachgetragen.

Folgend würde ich euch gerne um weitere Infos, zu meiner oben stehenden Frage, bitten. :hi:

50

Thursday, July 9th 2020, 2:37am

Dem würde ich mich gerne anschließen. Gibt es Meldelisten für alle QB?
Ich habe nämlich bisher nirgends etwas aufschlussreiches finden können.
Im Bezug auf den Beitrag von @dm9007 auf Seite 1.

wolferl63

Professional

  • "wolferl63" is male
  • Favorite club

Posts: 398

Location: Zollern-Alb-Kreis

  • Send private message

51

Thursday, July 9th 2020, 7:07am

Warum man keine Qualifikation Ende August spielen kann, erschließt sich mir nicht.

Du darfst nicht vergessen, dass die Sommerschulferien in BaWü und Bayern von Ende Juli bis in den September hinein dauern. Und es gibt Leute die haben schon lange vor Corona in diesen Zeitraum einen Urlaub gebucht, den sie nicht ohne finanzielle Verluste stornieren können.

Ferienkalender

JSG LIT 1912, JSG HLZ Ahlen und JSG Hesselteich/Loxten

Diese 3 Vereine habe ich die Karte aufgenommen. Die entsprechenden Einträge finden sich auch hier HV Westfalen Jugendquali

Zudem ist in Bayern die Entscheidung bzgl. JBLH zugunsten von Erlangen gefallen. So wie der Bayerische HV das veröffentlicht hat nenne ich das transparent. BHV-Jugendspielbetrieb 2020/2021

Für den QB2 konnte ich noch den VfL Horneburg als Bewerber finden.

Aktualisierte Karte: JBLH mA 2020/21

52

Thursday, July 9th 2020, 6:20pm

Grosswallstadt nicht dabei. Für das HBLZ ein ziemlicher Rückschlag.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

53

Thursday, July 9th 2020, 8:46pm

Grosswallstadt nicht dabei. Für das HBLZ ein ziemlicher Rückschlag.
Haben die letzten Jahre schlechte Teams, Tiefpunkt war in der letzten Saison die verpasste Qualifikation für die B-Jugend-Bayernliga.

Der BHV hat eine weitestgehend nachvollziehbare und transparente Eingruppierung aufgrund enes Rankings für die Saison 20/21 erstellt.
Die einzige unsportliche und auch ungute Entscheidung betrifft die B-Jugend des HBLZ, nur aufgrund des vermeintlichen Status Leistungszentrum
erfolgt die Eingruoppierung in die höchste bayerische Liga.

In den letzten 5 Jahren ist die Qualität sehr stark zurückgegangen, die Hofierung durch den BHV ist keinesfalls gerechtfertigt, insbeosndere da dem BHV

in der C-Jugend und darunter die kalte Schulter gezeigt wird und in Hessen gespielt wird. Würde A- und B-Jugend in Hessen spielen, wäre schon länger ersichtlich, das mit wirklichen Leistungszentren nicht mehr mitgehalten wird und auch in Bayern wird die Luft gegenüber Erlangen, Coburg und Rimpar sehr dünn.

54

Thursday, July 9th 2020, 10:31pm

Ich finde die Entscheidung des BHV transparent und nachvollziehbar. Das HBLZ hat in der Vergangenheit auch viele junge Spieler aus der hessischen Ecke gezogen. Mittlerweile geht da keiner mehr hin. In Hanau und Gelnhausen, jetzt auch Nieder Roden wird mehr als ordentlich gearbeitet.
Echte Leistungszentren sehe ich in Hessen übrigens nicht. Melsungen baut da was auf.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male
  • "pko" started this thread

Posts: 2,462

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

55

Thursday, July 9th 2020, 10:51pm

Quoted

Echte Leistungszentren sehe ich in Hessen übrigens nicht.

Muus ja auch nicht unbedingt, zum Beispiel leisten Hüttenberg und D/M seit Jahren gute Arbeite, stehen beide weit vor Wallau im "ewigen" Ranking.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

56

Thursday, July 9th 2020, 10:59pm

Muss nicht, klar.
Der Abstand zur nationalen Spitze wird definitiv aber immer größer.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male
  • "pko" started this thread

Posts: 2,462

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

57

Friday, July 10th 2020, 12:39am

Die nationale Spitze ist aber "Rekrutierungspolitik", die Störfeuer dazwischen starke Jahrgänge einzelner Vereine, der Rest (für die anderen) größtenteils kontinuierliche, harte Arbeit, um mit reduzierten Mitteln am Ball zu bleiben.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

This post has been edited 2 times, last edit by "pko" (Jul 10th 2020, 1:12pm)


58

Friday, July 10th 2020, 6:05am

Ich finde die Entscheidung des BHV transparent und nachvollziehbar. Das HBLZ hat in der Vergangenheit auch viele junge Spieler aus der hessischen Ecke gezogen. Mittlerweile geht da keiner mehr hin. In Hanau und Gelnhausen, jetzt auch Nieder Roden wird mehr als ordentlich gearbeitet.
Echte Leistungszentren sehe ich in Hessen übrigens nicht. Melsungen baut da was auf.
wie geschrieben, ist transparent bis auf die nicht nachvollziehbare Bevorzugung der B-Jugend des HBLZ

D/M war vor 16/17 deutscher A.Jugendmeister, gar so schlecht ist das nicht

59

Friday, July 10th 2020, 10:19am

Die nationale Spitze ist aber "Rekrutierungspolitik", die Störfeuer dazwischen starke Jahrgänge einzelner Vereine, der Rest (für die anderen)
größtenteils kontinuierliche, harte Arbeit ,um mit reduzierten Mitteln am Ball zu bleiben.


Rekrutierungspolitik betreiben die alle. Die Füchse am extremsten. Der Deutschlandpokal ist nicht umsonst in Berlin. Ein Kader der HSG Wetzlar hat einen ziemlich großen Einzugsbereich. Jetzt haben sie das Problem, dass vor ihnen bei den hessischen Talenten die MT schon war.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

Tomba

Beginner

  • "Tomba" is male
  • Favorite club

  • Send private message

60

Tuesday, July 14th 2020, 5:53pm

Keine Spiele in Südbaden möglich

Dazu anzumerken ist das in südbaden seit neuestem wieder gespielt werden darf und eine sportliche Lösung die fairste und die einfachste lösung wäre.


Der SHV genehmigt keine Trainingsspiele also auch keine Qualispiele.
301 Moved Permanently

This post has been edited 1 times, last edit by "Tomba" (Jul 14th 2020, 6:06pm)


Anzeige