You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

steelscout

Professional

  • "steelscout" is male
  • Favorite club

Posts: 337

Location: Leipzig

Occupation: Student

  • Send private message

41

Wednesday, December 29th 2004, 4:25pm

Hab das auch schon x-mal angebracht.
Der allgemeine Tenor, der einem entgegenschlägt:
Der TW bewegt sich ja "immer" und "is ja selbst schuld, wenn er sich reinstellt". :rolleyes:
Jemand der absichtlich aufs Gesicht schießt, gehört vom Feld, nix weiter.

Quoted

8:5 Ein Spieler, der den Gegenspieler gesundheitsgefährdend angreift, ist zu disqualifizieren (16:6c), insbesondere, wenn er:
e) einen Abwehrspieler bei einem als Direktwurf aufs Tor ausgeführten Freiwurf am Kopf trifft, unter der Voraussetzung, dass dieser sich nicht bewegte, oder gleichfalls den Torwart mit einem 7-m-Wurf am Kopf trifft, unter der Voraussetzung, dass der Torwart sich nicht bewegte.

Da hat sich jemand was bei gedacht, aber die Regel kann man genausogut ausm Regelwerk streichen, solange das kleinste Zucken, um evtl. seinen Kopf zu retten die Regel "aushebt".
Laying in bed, looking up at the stars, a single thought passed through my head.
Where the fuck is my roof?

This post has been edited 1 times, last edit by "steelscout" (Dec 29th 2004, 4:48pm)


Sunner

Trainee

  • "Sunner" is female
  • "Sunner" started this thread

Posts: 40

Location: aus dem wunderschönen Hessen!

  • Send private message

42

Wednesday, December 29th 2004, 4:29pm

naja, wie schon gesagt wurde, wenns absichtlich ist..das kann man aber schwer nachprüfen...und wegen der wurfhärte...
ich denk mal wenn der ball dir entgegen geschnickt wird passiert nix, oder? hab so n fall noch nie gesehen.
Und ich schlafe in der Dusche, weil die Dusche zu mir hält :jump:

syric

Beginner

  • "syric" is male

Posts: 17

Location: Pfungstadt

  • Send private message

43

Wednesday, December 29th 2004, 6:07pm

Quoted

Original von goolmann
(...)
Andere Frage: Mit welchen Verletzungen plagt ihr euch? Ich habe seit ca 2 Jahren starke Schmerzen im Ellenbogen...Habt ihr da Erfahrungen drin??
Grüße
euer neuestes Mitglied


Ich plag mich grad mit einem Kreuzbandanriss herum.
Hab nur 3 Saisonspiele bestritten und dann isses passiert
Tempogegenstoß, Gegner voll gegen mein Knie geflogen, obwohl ich mich keinen Meter bewegt hab und auch noch 3 m innerhalb des Raumes stand.
Naja... Jetzt 3x die Woche KG und ab Ende Januar wieder langsames Aufbautraining.

Million

Intermediate

  • "Million" is male
  • Favorite club

Posts: 72

Location: Ba-Wü

  • Send private message

44

Thursday, December 30th 2004, 4:12pm

Torhüter

ich als torhüter stelle mich in die lange ecke und mache die kurze auf und halte den ball dann mit dem rechten bein hab ich mal bei nem bundesligaspiel gesehen und selbst ausprobiert und ich halte ungefähr 90% der bälle gilt aber nur bei linksaussenwürfen
olé TV Großwallstadt olé

"EUROPAPOKAL WIR KOMMEN"

45

Saturday, January 1st 2005, 7:14pm

das klappt aber bei guten spielern meist nur einmal

steelscout

Professional

  • "steelscout" is male
  • Favorite club

Posts: 337

Location: Leipzig

Occupation: Student

  • Send private message

46

Sunday, January 2nd 2005, 12:26pm

Denk' ich mir auch.
Sowas ist gut, um den Gegenspieler mal zu verwirren, wenn man sich nicht "wie immer" bewegt, aber auf die Dauer?
Laying in bed, looking up at the stars, a single thought passed through my head.
Where the fuck is my roof?

This post has been edited 1 times, last edit by "steelscout" (Jan 2nd 2005, 12:26pm)


Hexer

Intermediate

  • "Hexer" is male

Posts: 116

Location: Hildesheim

Occupation: Student

  • Send private message

47

Sunday, January 2nd 2005, 1:00pm

In der Bundesliga wird auch mehr trickreich geworfen und eher aufs lange Eck, den unteren Ligen können die Werfer meist keine Trickwürfe und darum is man ganz gut dabei das kurze zu zumachen.
Laut einiger Sportzeitungen is der Job des Handballtorwart die abartigste Herausforderung der Sportwelt.
Aber is es nicht ein tolles Gefühl einen Wurf zu parieren???

48

Sunday, January 2nd 2005, 3:20pm

und was ist nun wenn man nicht in ner unteren liga spielt?

Schlusenbaby

Intermediate

  • "Schlusenbaby" is female

Posts: 225

Location: Ruhrpott/ Duisburg

Occupation: Schülerin

  • Send private message

49

Thursday, January 6th 2005, 5:45pm

Also mein Trainer hat mir mal ans Herz gelegt beim 7 Meter auf den Fuss zu achten, denn der zeigt meistens dahin wo der Spieler hinwerfen will...klappt nicht immer, aber manchmal schon :-)
Naja und die Würfe von aussen...ich sag nur Horror!!
LG
Schlusi

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

50

Friday, January 7th 2005, 1:12pm

Quoted

Original von Schlusenbaby
Also mein Trainer hat mir mal ans Herz gelegt beim 7 Meter auf den Fuss zu achten, denn der zeigt meistens dahin wo der Spieler hinwerfen will...klappt nicht immer, aber manchmal schon :-)
Naja und die Würfe von aussen...ich sag nur Horror!!


Würde beim 7m eher auf die Augen, bzw. Blickrichtung achten. Sehr viele Spieler (selbst Buli-Spieler) müssen die Ecke in die sie werfen wollen erst einmal anvisieren. Die ganz geübten Werfer blicken in die gegenüberliegende Ecke (also links, wenn sie rechts werfen). Das sind aber gerade bei Jugendspielen kaum Spieler
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


Twingolady

immer im Vordergrund

  • "Twingolady" is female
  • Favorite club

Posts: 2,412

Location: Gummersbach

Occupation: Ab Sommer Auszubildende Justizfachangestellte :-)

  • Send private message

51

Friday, January 7th 2005, 9:09pm

Oh also bei uns haben das viele mit der Blickrichtung schon raus und gucken bewusste irgendwo anders hin..also ich bin da schon ein paar Mal ziemlich auf die Nase gefallen.
Das Leben ist eine endlose Probe für eine Vorstellung, die nie stattfindet.

Schlusenbaby

Intermediate

  • "Schlusenbaby" is female

Posts: 225

Location: Ruhrpott/ Duisburg

Occupation: Schülerin

  • Send private message

52

Friday, January 7th 2005, 11:04pm

Also das mit der Blickrichtung wurd mir von jedem abgeraten, finde ich auch ehrlich gesagt nicht sehr sinnvoll...ich schaue entweder auf den Arm (bzw. Ball) oder auf den Fuß und bin damit bisher auch eigentlich ganz akzeptabel gefahren...
LG
Schlusi

This post has been edited 1 times, last edit by "Schlusenbaby" (Jan 7th 2005, 11:04pm)


Nana

Beginner

  • "Nana" is female
  • Favorite club

Posts: 6

Occupation: Schülerin

  • Send private message

53

Friday, January 14th 2005, 7:45pm

Also, bei einem 7m sollte jeder für sich entscheiden, wo er am Besten hält. Von Spiel zu Spiel kann das natürlich wechseln, denn man sollte sich schon auf jede Mannschaft einstellen können. Wozu guckt man auf den Fuß???? :wall: Das ist mir ja ganz neu... Na ja, dass muss jeder für sich selbst entscheiden.
Und zu den Verletzungen...:
Die bleiben bei Einsatz nicht aus.

VLG Nana

Schlusenbaby

Intermediate

  • "Schlusenbaby" is female

Posts: 225

Location: Ruhrpott/ Duisburg

Occupation: Schülerin

  • Send private message

54

Saturday, January 15th 2005, 12:31pm

Weil der häufig dahin schaut, wo der Werfer hinwerfen will! Erklär doch nicht direkt was für blöd, wenn du`s noch nicht ausprobiert hast! Bei mir klappts! :baeh:
LG
Schlusi

Nana

Beginner

  • "Nana" is female
  • Favorite club

Posts: 6

Occupation: Schülerin

  • Send private message

55

Sunday, January 16th 2005, 12:51am

Ich probier's nicht aus, weil's mich nicht überzeugt. Denn, man weiß bei dieser Methode immernoch nicht, ob der Schütze nach oben oder nach unten wirft. Und wenn man gleich auf die eine Seite spekuliert und einen Schützen vor sich hat, der mit Köpfchen spielt und ne Sekunde wartet, kann man auch schon den doppelten Pfiff vom Schiri hören...
:rolleyes:

Schlusenbaby

Intermediate

  • "Schlusenbaby" is female

Posts: 225

Location: Ruhrpott/ Duisburg

Occupation: Schülerin

  • Send private message

56

Sunday, January 16th 2005, 6:11pm

Ansichtssache...aber die Seite zu kennen, ist schonmal ein Vorteil! :baeh:
Aber jedem das seine, du brauchst es dann aber nicht zu kritisieren, nur weil du`s für schwachsinnig hälst!
LG
Schlusi

  • "Christian1984" is male

Posts: 29

Location: Nienburg

Occupation: Schüler

  • Send private message

57

Sunday, January 16th 2005, 8:16pm

Ich bin seit Kindesbeinen im tor. Ich finde es ist die entscheidenste und geilste Position im Handball. Mein Trainer sagt immer alle torhüter haben einen Schaden, weil jerder sin Ritual hat um sich zu konzentrieren. Ich muss zu geben ich bekomme auch einen Tick wenn ich zwischen den pfosten stehe. ich könnte mir keine bessere Position vorstellen. es gibt nichts schöneres als katz und maus mit den Gegnern zu spielen. :D

Aber ich will die Feldspielr nicht unterbuttern. Ohne seine abwehr wär jerder torwart auch nur eine armes Würstchen. :P

Aber was mich aufregt das die leistung eines torhüter unterschätz wird. Es kann keiner mit rden. Wenn man hochklassig spielt ist es als Torwart genauso anstrengent wie als wenn man Feldspieler wär. Also ihr feldspieler da draußen gebt euren Torhütern mehr respekt für deren leistung! 8) oder wollt ihr euch kaputt werfen lassen?
Play fair!

steelscout

Professional

  • "steelscout" is male
  • Favorite club

Posts: 337

Location: Leipzig

Occupation: Student

  • Send private message

58

Sunday, January 16th 2005, 8:25pm

Von den rund 14 Jahren, die ich Handball spiele, hab ich über die Hälfte als Feldspieler verbracht.
Und obwohl ich jetz schon lange zwischen den Pfosten stehe, ist es schwer zu sagen, was nun besser ist. Es hat eben alles seine Vor - und Nachteile.

Wenn ich manchmal seh, was die eigenen Vorderleute zusammenspielen, da will ich mir manchmal mein Spielertrikot nehmen. :lol:
Laying in bed, looking up at the stars, a single thought passed through my head.
Where the fuck is my roof?

59

Monday, January 17th 2005, 8:03am

Ich bin Gott sei Dank kein Torhüter, werde wohl auch nie einer werden. Da ich aber Trainer bin, empfehle ich meinen jungen Torhütern beim 7m bei Wurfstarken Spielern an die 4m Linie zu gehen. Bei technischen Schützen sollen sie sich weiter nach hinten orientieren. Bisher sind wir ganz gut damit gefahren, was mir aufgefallen ist, dass die Reaktionsschnellen Torhüter vorne besser aufgehoben waren.

Von Außen warte ich mit meiner Empfehlung das Wurfbild ab, da die meisten Schützen zuerst versuchen Lange Ecke zu werfen, kommt schon mal die Empfehlung kurze Ecke anzubieten und Lang zu stehen.

Wie gesagt Empfehlung keine Anweisung, wir machen das demokratisch zusammen und versuchen uns anzunähern.

MartinaH

Beginner

  • "MartinaH" is female
  • Favorite club

Posts: 1

Location: Niedersachsen

Occupation: Kffr. G-A Handel

  • Send private message

60

Monday, January 17th 2005, 2:37pm

Hallo alle zusammen!

This post has been edited 1 times, last edit by "MartinaH" (Jan 17th 2005, 2:37pm)


Anzeige