Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 1. August 2005, 00:47

Ich war gerade hier: http://www.daserste.de/tatort/default2.asp aber Nauru war etwas schneller.

@ Nauru: Danke, die Tatort-Fundus Seite schau ich mir gerne mal an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »paschi« (1. August 2005, 00:47)


Pawelfan

Meister

  • »Pawelfan« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 674

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

22

Montag, 1. August 2005, 11:57

Max Ballauf / Fredy Schenk und Leitmayr/Batic sind für mich auch die besten !
"Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." (Orson Welles)

Felix0711

IG-Handball: Vorstandsmitglied

  • »Felix0711« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 9 532

Wohnort: Früher nannte man es "wilder Süden"

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 25. September 2005, 22:04

Der Tatort von heute war für mich einer der spannendsten, den ich je gesehen habe. Sehr gut gemacht, Radio Bremen!
MfG Felix0711

"Deshalb unterstütze ich mit vollstem Enthusiasmus ein Projekt, das abendländischen Humanismus mit moderner Technik verbindet – den Bau eines unterirdischen Doms!"
Harald Schmidt

Fremdlingerin

unregistriert

24

Sonntag, 25. September 2005, 22:09

Etwas abgefahren das Ganze und man/frau konnte nicht direkt "ermitteln", aber war schon nett!

Zeitzi

Schüler

  • »Zeitzi« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 26

Wohnort: Markgröningen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

25

Montag, 26. September 2005, 14:36

Also ich finde Tatort ist einfach KULT. Ich schaue mir ihn jedes mal an.
Mein lieblingskomissar ist natürlich der Bienzle (SCHWABENPOWER)
obwohl mir aber auch der Miro Nemec sehr gut gefällt

26

Dienstag, 27. September 2005, 16:12

Also meine Lieblingsermittler sind Boerne/Thiel aus Münster wegen des schrägen Humors, danach kommen die Kölner und Münchner Komissare.
Die Tatorte aus Frankfurt gefallen mir nicht, zu brutal. Ebenso wenig mag ich die österreichischen Tatorte und den neuen Ermittler des NDR.
Schimanski hat mir früher nicht so gefallen, meinn "historischer Kultkommissar" ist Manfred Krug alias Paul Stoever.
Der Tatort von Radio Bremen am letzen Sonntag war ja fast ein Thriller. Die Darstellung des Psychopathen und Biedermanns war hervorragend, seltsam dass ich diesen Schauspieler vorher noch gar nicht groß registriert habe.
Mit jedem wag ichs, dem ich kann ins Auge fassen.

27

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 21:42

Schimmi. Allein schon wegen der teilweise wirklich coolen Musik.
(Tangerine Dream Das Mädchen auf der Treppe .. mal reinhören)

Manfred Krug auch net zu verachten.

BrittaF

unregistriert

28

Freitag, 7. Oktober 2005, 08:07

Ich hab noch nicht eine Folge vom Tatort gesehen... hab ich was verpasst? ?(

Micha

schon süchtig

  • »Micha« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 871

Wohnort: Schleswig

  • Nachricht senden

29

Freitag, 7. Oktober 2005, 08:41

Ja, Bienchen, mindestens den Kult-Tatort "Reifeprüfung" von Regisseur Wolfgang "Das Boot" Petersen mit der jungen Nasti Kinski.
Viele Grüße, Micha



Avatar-Bild von Armin Kübelbeck (Bestimmte Rechte vorbehalten).

BrittaF

unregistriert

30

Freitag, 7. Oktober 2005, 10:04

Halt - Stop! "Reifeprüfung" hab ich gesehen... wusste nicht, dass der Film zur Tatort-Reihe gehört. Ist aber auch schon ewig her :/:

31

Donnerstag, 13. Oktober 2005, 11:47

Zitat

Original von Bienchen
Halt - Stop! "Reifeprüfung" hab ich gesehen... wusste nicht, dass der Film zur Tatort-Reihe gehört. Ist aber auch schon ewig her :/:



Ebenfalls Halt - Stop! ;)

Nur, um Verwechslungen vorzubeugen:

"Reifeprüfung" ist zwar, wie Micha richtig anmerkt, der Kult-Tatort schlechthin (ich persönlich nenne gerne noch "Undercover-Camping" und "Taxi nach Leipzig", im übrigen der erste gesendeteTatort), den Film "Reifeprüfung" (mit dem jungen Dustin Hoffmann) gibt es parallel dazu aber auch und der hat ganz und gar überhaupt nichts mit dem deutschen Tatort zu tun ;)


Ich persönlich bin "Verehrer" von Brocki und Paul Stöver aus Hamburg und, gerade wenn ich zum Beispiel mal wieder den relativ neuen und gewöhnungsbedürftigen Kommissar Borowski in meiner Geburtsstadt Kiel ermitteln sehe, ein wenig wehmütig, dass die beiden seit 2001 nicht mehr "ermitteln"....... ;(
Es grüsst
der kleine Muck

_________________________________________________

Ich kenne meine Rechte aus "Wie würden Sie entscheiden?"

Flevo

Erleuchteter

  • »Flevo« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 441

Wohnort: ursprünglich Dormagen, jetzt Eschweiler

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 13. Oktober 2005, 12:00

Wer Tatort nicht kennt, findet unter www.tatort.de viele Informationen.

Auch ich bin bekennender Tatort-Fan. Am liebsten sehe ich den aus Münster. Kommissar Thiel, Prof. Boerne, Staatsanwältin Klemm, "Alberich", Thiels kiffender Vater ("Mein Sohn ist ein Spießer!" :lol: ), Kriminalassistent Bulle,... eine(r) schräger als der/die Andere. Einfach herrlich!

Mir gefällt auch der Stuttgarter Tatort (Bienzle) sowie die aus Köln (Ballauf/Schenk), München (Leitmayr/Batic) und Ludwigshafen (Odenthal/Kopper). Und ich verpasse ungern den aus Hannover. Kommissarin Lindholm ist auch was fürs Auge (sage ich mal als Mann ;)).

Von den Kommissaren a.D. gefallen mir Stöver/Brockmöller aus Hamburg am besten.

Unter den derzeitigen Ermittlern gibt es auch welche, die mir nicht so gefallen, nämlich die aus Leipzig, Kiel und Konstanz. Der Tatort aus Franfurt am letzten Wochenende hat mir auch nicht gefallen.

Gruß Flevo

Outsider81

Filmfreak

  • »Outsider81« ist männlich
  • »Outsider81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 635

Wohnort: Viernheim

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 13. Oktober 2005, 20:28

Hat wer von euch letzte Sonntag de Tatort gesehe? Nette Schlußpointe, das der ganze Fall nur en Traum des Kommissars war.

Auch ne super Seite is www.tatort-fundus.de
"Mit dem Ende des Kinos werden wir vertrieben worden sein aus einem Paradies"
( Peter Handke)

"Die Forderung, dass Auschwitz nicht noch einmal sei, ist die allererste an Erziehung"
( Theodor W. Adorno )

BrittaF

unregistriert

34

Freitag, 14. Oktober 2005, 10:26

Zitat

Original von Kleiner Muck

Zitat

Original von Bienchen
Halt - Stop! "Reifeprüfung" hab ich gesehen... wusste nicht, dass der Film zur Tatort-Reihe gehört. Ist aber auch schon ewig her :/:



Ebenfalls Halt - Stop! ;)

Nur, um Verwechslungen vorzubeugen:

"Reifeprüfung" ist zwar, wie Micha richtig anmerkt, der Kult-Tatort schlechthin (ich persönlich nenne gerne noch "Undercover-Camping" und "Taxi nach Leipzig", im übrigen der erste gesendeteTatort), den Film "Reifeprüfung" (mit dem jungen Dustin Hoffmann) gibt es parallel dazu aber auch und der hat ganz und gar überhaupt nichts mit dem deutschen Tatort zu tun ;)


Keine Angst, ich würd Dustin Hoffmann nicht in die Tatort-Schiene stecken :pillepalle:

Ich kenne beide Filme und meinte schon den richtigen!

35

Dienstag, 18. Oktober 2005, 09:06

Zitat


Keine Angst, ich würd Dustin Hoffmann nicht in die Tatort-Schiene stecken :pillepalle:

Ich kenne beide Filme und meinte schon den richtigen!


Dann habe ich Deinen Beitrag

Zitat

Halt - Stop! "Reifeprüfung" hab ich gesehen... wusste nicht, dass der Film zur Tatort-Reihe gehört. Ist aber auch schon ewig her


ganz offensichtlich fehlinterpretiert ;)


Aber nun bin ich beruhigt und nebenbei bemerkt;
es würde Herrn Hoffmann wirklich nicht immer schmeicheln, in die Tatort-Schiene gesteckt zu werden... ;)


Nichts für ungut :hi:
Es grüsst
der kleine Muck

_________________________________________________

Ich kenne meine Rechte aus "Wie würden Sie entscheiden?"

Micha

schon süchtig

  • »Micha« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 871

Wohnort: Schleswig

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 18. Oktober 2005, 11:35

Dazu passend habe ich eine Frage an die Tatort-Experten. Der von mir in's Spiel gebrachte Tatort mit der jungen Nastassja Kinski und Christian Quadflieg wird in einigen Quellen "Reifeprüfung" genannt, in anderen "Reifezeugnis". Was ist korrekt?
Viele Grüße, Micha



Avatar-Bild von Armin Kübelbeck (Bestimmte Rechte vorbehalten).

37

Dienstag, 18. Oktober 2005, 12:31

Zitat

Original von Micha
Dazu passend habe ich eine Frage an die Tatort-Experten. Der von mir in's Spiel gebrachte Tatort mit der jungen Nastassja Kinski und Christian Quadflieg wird in einigen Quellen "Reifeprüfung" genannt, in anderen "Reifezeugnis". Was ist korrekt?


Hallo Micha :hi:

jetzt, wo Du das sagst.... ?(

Da ich weiss, dass Du einiges unternommen hast, bevor Du eine solche Frage stellst ;) und ich selbst eben auch desshalb nur kurz in www rumgestöbert habe, muss ich aufgrund eines Mehrheitsverhältnisses ja fast zu dem Schluss kommen, dass es tatsächlich "Reifezeugnis" heisst, oder?

Die bereits etwas weiter oben genannten "Tatort-Quellen", die mich unter anderem zu diesem Schluss kommen lassen, machen doch eine relativ seriösen Eindruck.... ;)

Aber warten wir auf die Tatort-Experten, denn mein Tatort-Wissen bezieht sich eher auf ein bis zwei Tatort-Generationen später... :P


Mit den besten Genesungswünschen
Es grüsst
der kleine Muck

_________________________________________________

Ich kenne meine Rechte aus "Wie würden Sie entscheiden?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kleiner Muck« (18. Oktober 2005, 12:31)


Felix0711

IG-Handball: Vorstandsmitglied

  • »Felix0711« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 9 532

Wohnort: Früher nannte man es "wilder Süden"

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 18. Oktober 2005, 14:02

MfG Felix0711

"Deshalb unterstütze ich mit vollstem Enthusiasmus ein Projekt, das abendländischen Humanismus mit moderner Technik verbindet – den Bau eines unterirdischen Doms!"
Harald Schmidt

39

Dienstag, 18. Oktober 2005, 14:17

Zitat

Original von Felix0711
Reifezeugnis ist richtig
http://www.daserste.de/tatort/sendung.as…=8&image223.y=5


Klasse! :)

Interessant hierbei auch wieder der Darsteller Rüdiger Kirchstein; Insidern unter anderem bekannt als Günther Willers aus der Vorabendserie "Auf Achse" (seid dem 11.08.2005 übrigens ist die erste Staffel dieser Serie als DVD erhältlich) mit Manfed Krug alias Frank Mersdonk, wie bekannt ja ebenfalls erfolgreicher und von mir persönlich favorisierter Tatortkommissar :D
Es grüsst
der kleine Muck

_________________________________________________

Ich kenne meine Rechte aus "Wie würden Sie entscheiden?"

Micha

schon süchtig

  • »Micha« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 871

Wohnort: Schleswig

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 18. Oktober 2005, 15:07

Franz, der heißt Franz Mersdonk. Soviel Zeit muß sein. ;)
Viele Grüße, Micha



Avatar-Bild von Armin Kübelbeck (Bestimmte Rechte vorbehalten).

Anzeige